Bad Mergentheim:

Regen

Regen
12°C/5°C

Hühnerstall in Bad Mergentheim abgebrannt - Übergriff auf Lagergebäude verhindert

Beißender Qualm behindert die Löscharbeiten, die Feuerwehr behilft sich mit Atemschutzgeräten. So kann bis zum Brandherd vorgedrungen werden.

Bad Mergentheim Martinshörner heulen am Montagvormittag durch die Stadt. Gemeldet ist ein Brand im Dainbacher Weg, doch das Feuer wütet auf einem Grundstück abseits der Straße. Rauch steigt über einer Lagerhalle auf.
mehr

Premiere von "Saldo Mortale": Mergentheimer Befindlichkeiten in der Manege

Für 20 Millionen zugelassen, aber mit 30 Millionen belastet: Der Haushalts-Truck der Stadt ist ein fahrender Schrotthaufen, durch den TÜV kommt er nicht, weiß der Prüfer. Fotos: Hans-Peter Kuhnhäuser

Neunkirchen Voll besetzt ist das Dorfgemeinschaftshaus Neunkirchen am Samstagabend zur Filzlaus-Premiere von "Saldo Mortale". Im Publikum sind viele Igersheimer. War da etwa was vom Programm durchgesickert?
mehr

Jagdunfall: Der Tod im Maisfeld hat gerichtliche Folgen

Der Tod im Maisfeld: In diesem Acker starb ein Treiber, nachdem ein Jäger geschossen hatte. Der wird nun wegen fahrlässiger Tötung angeklagt. Foto: H-P Kuhnhäuser

Ellwangen/ Bad Mergentheim Die Ermittlungen zum Jagdunfall in Nassau sind abgeschlossen. Gegen den 74-jährigen Jäger wird Anklage wegen fahrlässiger Tötung erhoben, gab gestern die Staatsanwaltschaft Ellwangen bekannt. Sie hat gegen den Mann aus dem Main-Tauber-Kreis Anklage beim Amtsgericht Bad Mergentheim erhoben.
mehr

Mit Küchenmixer Bombe gebastelt: Urteil gegen Studenten

Extremistisch motivierte Tat? Vor dem Landgericht in Frankfurt am Main wird erneut verhandelt. Foto: Arne Dedert

Frankfurt/Main Im Prozess um eine Explosion mit möglicherweise islamistischem Hintergrund sind heute vor dem Landgericht Frankfurt die Schlussvorträge sowie die Urteilsverkündung vorgesehen.
mehr

Voith: Scheitern die Verhandlungen?

Heidenheim Es ist eine Entwicklung, die so nicht absehbar war: Nachdem die Belegschaft von Voith Turbo für die Annahme des Eckpunktepapiers gestimmt hatte, wurde es am Montag vom Betriebsrat abgelehnt. Die Vorsitzende Ute Schurr hat Konsequenzen gezogen und ist sofort zurückgetreten.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos

Genießermarkt lockt mit regionalen Produkten

"Toll, toll, einfach toll". Das war das erste Resümee von Heidi Maedel, Organisationsleiterin des zweiten Genießermarktes in Niederstetten, und sie strahlte dabei mit der Sonne um die Wette. mehr

Baukoordinator Dieter Bäumlisberger, Generalunternehmer und zuständig für die schlüsselfertige Erstellung des Bauvorhabens, erläuterte Ablauf und Details der Baumaßnahme. Fotos: Peter D. Wagner

Richtfest für die bauliche Erweiterung des Hotels "Wanfried"

Mit einem ansehnlichen Erweiterungsgebäude, das sich seit Spatenstich Anfang Dezember 2014 in der Bauphase befindet, rüstet sich das "Hotel Wanfried" und "Gästehaus im Taubertal" für die Zukunft. mehr

Noch ist einiges zu tun: Neben und vor der neu gebauten Heilig Blut-Kapelle Kapelle sind die Helfer des Löffelstelzer Wallfahrtsvereins noch gefordert. Zur Einweihung am Samstag soll es "gut aussehen".

Wallfahrer haben noch zu tun

Im August vergangenen Jahres begannen die Arbeiten an der Heilig Blut-Kapelle. Namen und Standort wurden mit Bedacht gewählt: Unweit des Sendeturmes, am Parkplatz im Ketterwald, entstand die Kapelle. mehr

LBV-Generalversammlung in Schrozberg: Am Vorstandstisch (von links) Verbandsprüfer Erhard Braun, Geschäftsführer Wilhelm Thierauch, Vorstand Rudolf Hermann, Aufsichtsrats-Chef Karl-Heinz Bauer und Verbandsobmann Patrick Miczka.

LBV vor 4,5-Millionen-Kraftakt: Am Zeller Weg in Schrozberg soll eine neue Bäckerei entstehen

Die LBV Schrozberg hat Großes vor: Rund 4,5 Millionen Euro sollen in den nächsten Jahren in den Neubau einer Bäckerei auf dem früheren Drews-Areal am Zeller Weg fließen - fraglos eine Investition in die Zukunft. mehr

So lecker schmeckt die Region: Verkostung mit Gerd Sych von Slow Food (Zweiter von rechts) und Jens Roegener (rechts).

Erstes Taubertäler Saatgutfestival

Sehen, schmecken und riechen: Eine Offenbarung für die Sinne war das erste Taubertäler Saatgutfestival. Es fand am Wochenende in der Stadthalle in Grünsfeld statt. Rund 900 Besucher kamen. mehr

Allroundkünstler und Sänger Jo van Nelsen, begleitet von Bernd Schmidt am Klavier und Michael Höfler am Kontrabass.

Farbenreiche Musikrevue serviert: Jo van Nelsen im Kulturforu

Ein Musikerlebnis mit dem Allroundkünstler Jo van Nelsen und dessen Programm "Lampenfieber - das Jubiläumskonzert" präsentierte die Stadt zum Abschluss ihrer Kleinkunstsaison im Kulturforum. mehr

Rehe auf der Straße: Tiere überleben Zusammestöße nicht

Siebenmal krachte es am Wochenende im Hohenlohekreis, weil Rehe unvermittelt auf den Straßen aufkreuzten. In der Nacht zum Samstag, gegen 4 Uhr, rannte ein Reh auf der Landesstraße bei Zweiflingen gegen den Audi A1 einer 19 Jahre alten Verkehrsteilnehmerin. mehr

Polizeireport vom Montag: Diebe eingeholt

Zwei Diebe hat eine Streife der Wertheimer Polizei in der Nacht zum Freitag in Bestenheid auf frischer Tat ertappt. Diese und weitere Meldungen im Polizeibericht. mehr

Polizeibericht vom Donnerstag: Beamte holen Diebe mit Sprint ein

Zwei junge Männer flüchten in Bestenheid als sie eine Polizeistreife sehen. Sie hatten ein Fahrrad und eine Kaste Bier gestohlen. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Anzeigen und Prospekte
Alle anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Nach dem 1:0-Sieg im Derby über den FV Oberlauda (grün) steht die SG Beckstein/Königshofen II jetzt auf dem dritten Tabellenplatz.

Ganz oben thront jetzt ein Neuer - - Punkt für Schwabhausen II

Der SV Königheim und die SG Beckstein/Königshofen II sind die Gewinner des 13. Spieltags in der Fußball-Kreisklasse B Tauberbischofsheim Süd. Der SV Königheim thront nun an der Spitze. mehr

St. Paulis Trainer Ewald Lienen hat sich den Arm gebrochen. Foto: Stefan Puchner

Lienen will trotz Armbruchs wieder das Training leiten

Ewald Lienen möchte das Training des FC St. Pauli trotz Armbruchs wieder in wenigen Tagen leiten. "Ich gehe davon aus, dass er am Donnerstag wieder auf dem Trainingsplatz steht", sagte Co-Trainer Abder Ramdane. mehr

Jonathan Tabu hat ALBA Berlin in Richtung Mailand verlassen. Foto: Soeren Stache

Basketballer Tabu verlässt ALBA Berlin

Knapp zwei Wochen vor dem Playoff-Start hat sich Basketball-Vizemeister ALBA Berlin von Spielmacher Jonathan Tabu getrennt. mehr

Tag des Bieres

Es ist die älteste Lebensmittelverordnung der Welt - doch heute aktuell wie nie: das Deutsche Reinheitsgebot. mehr

Meine Traumhochzeit

Nach dem schönen Antrag gibt es viel zu erledigen. Mit einem organisierten Zeitplan sparen sich Verlobte die große Aufregung und behalten ohne Stress den Überblick. mehr

Fit im Studio in jedem Alter

„Früh übt sich“ gilt vor allem für den Sport – es ist aber auch nie zu spät damit anzufangen. Für die richtige Wahl muss vorab feststehen, wie trainiert werden möchte: Vor allem Ausdauer, Krafttraining oder spezielle Kurse? mehr

Gesundheitsministerin Katrin Altpeter. Foto: Daniel Naupold/Archiv

Regierung wirbt für ehrliche Diskussion um Klinikstandorte

Gesundheitsministerin Katrin Altpeter (SPD) und Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) haben für eine ehrliche Diskussion über den Erhalt von Krankenhäusern geworben. mehr

Mann bei Rasenarbeiten auf Sportplatz schwer verletzt

Ein 75-Jähriger hat sich beim Verdichten des Rasens in einem Sportpark in Braunsbach (Kreis Schwäbisch Hall) mit einer fahrbaren Walze überschlagen und schwer verletzt. Die sogenannte Igelwalze rollte über eine Steinplatte in der Erde und zog die Maschine mehr

Rabiate Frau attackiert Schwangere

Weil sie sich von einer vierköpfigen Familie vom Gehweg gedrängt fühlte, hat eine 41-Jährige in Waiblingen (Rems-Murr-Kreis) eine schwangere Mutter angegriffen. Die Frau habe die Familie am Dienstag im Vorbeigehen zunächst beleidigt und sei dann auf die Mutter losgegangen, teilte die Polizei mit. mehr

Mit Schildern unterstrichen die Wirte ihr Anliegen.

Politischer Schlagabtausch auf dem Frühlingsfest

Zu viel bürokratischer Aufwand hängt für viele Wirte mit dem Mindestlohn zusammen: Tausende gingen deshalb am gestrigen Montag in Stuttgart auf die Barrikaden. mehr

Der deutsche Pavillon bei der Expo in Mailand (Italien), aufgenommen vergangene Woche.

Zum Nachdenken anregen

Der Countdown läuft. In wenigen Tagen wird die Expo 2015 in Mailand eröffnet. Federführend bei der Gestaltung des deutschen Pavillons ist eine Eventagentur aus dem Stuttgarter Heusteigviertel. mehr

Tod nach OP: Klinik verspricht Transparenz

Die 21-Jährige, die nach einer Routine-OP an der Filderklinik ins Koma fiel, ist gestorben. Der Leichnam der Frau wurde noch am gestrigen Montag obduziert. mehr

"SOS"-Knopf auf dem Display eines VW-Bordcomputers: Ab 2018 wird der Autonotruf eCall bei Neufahrzeugen Pflicht. Foto: Julian Stratenschulte/Archiv

Autonotruf eCall ab 2018 in allen neuen Pkw-Modellen Pflicht

Ab 2018 wird das automatische Notrufsystem eCall in allen neuen Pkw-Modellen in der EU zur Pflicht. Das EU-Parlament stimmte abschließend für das neue System, mit dem nach Schätzungen der EU-Kommission die Zahl der Unfalltoten um zehn Prozent verringert werden könnte. mehr

Gewerkschaftsprotest gegen Sigmar Gabriel in Berlin: "Er war mal einer von uns". Foto: Rainer Jensen

SPD-Vize: Kanzlerkandidaten-Debatte "großer Unsinn"

Der stellvertretende SPD-Vorsitzende Ralf Stegner hat Medienspekulationen um eine feststehende Kanzlerkandidatur von Sigmar Gabriel als verfrüht zurückgewiesen. mehr

Alexander Zaldostanow, Präsident des russischen Motoradclubs "Nachtwölfe", während einer Tour in Moskau. Foto: Andrey Stenin/RIA Novosti

Russland fordert Polen-Einreise für "Nachtwölfe"

Russland hat Polen aufgefordert, den Rockern des Motorradclubs "Nachtwölfe" die EU-Einreise zum Weltkriegsgedenken zu ermöglichen. mehr

Alle Atommeiler in Japan sind in Folge der Katastrophe vor vier Jahren abgeschaltet. Als Ersatz importiert Tepco riesige Mengen an Öl und Gas. Foto: Tepco

Betreiber der Atomruine Fukushima mit Gewinn

Der Betreiber der Atomruine Fukushima, Tepco, hat im abgelaufenen Geschäftsjahr den Gewinn gesteigert. Dank niedrigerer Ölpreise und Kostensenkungen stieg der Nettoertrag zum Bilanzstichtag 31. März um 2,9 Prozent auf 451,5 Milliarden Yen (3,5 Mrd Euro), wie der Energiekonzern bekanntgab. mehr

Die Forscher stützen sich auf eine Umfrage unter den Chefs der 156 Arbeitsagenturen. Foto: Christian Charisius/Archiv

Institut: Deutscher Arbeitsmarkt verliert an Schwung

Trotz eines vielversprechenden Starts ins neue Jahr wird der deutsche Arbeitsmarkt im Laufe des Frühjahrs an Schwung verlieren, prognostiziert das Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) in Nürnberg mehr

Wachstumstreiber der Branche ist die zivile Luftfahrt - bei Militärflugzeugen sieht es schlechter aus. Foto: Kay Nietfeld/Archiv

Flugzeugbauer setzen auf weltweit wachsende Mobilität

Sechs Milliarden Menschen seien noch nie in ein Flugzeug gestiegen, sagt die deutsche Luftfahrtindustrie - und träumt von neuen Märkten. Doch sie hat auch ein Sorgenkind. mehr

YouTube-Star Spongebozz rappt sich auf Platz eins

YouTube-Star Spongebozz hat sich auf Anhieb an die Spitze der offiziellen deutschen Album-Charts gerappt. mehr

Ein royaler Fan vor dem St. Mary's Hospital mit einer Statuette von Herzogin Kate. Foto: Facundo Arrizabalaga/Archiv

William und Kate schicken Royal Fans Frühstück

Prinz William (32) und seine Frau Kate (33) haben Mitleid mit den Fans, die seit Tagen bei Wind und Wetter auf die Geburt des zweiten Royal Babys warten. mehr

Von Konstanz nach Berlin: Oliver Wnuk. Foto: Uli Deck

Oliver Wnuk vermisst den Bodensee

Dem Schauspieler Oliver Wnuk (39) fehlt seine Heimat, der Bodensee. "Ich vermisse den See", sagte er der Deutschen Presse-Agentur. Nach dem Geruch des Sees und dem Ausblick - wie von der Insel Reichenau aus - habe er Sehnsucht. mehr

"Die Gesellschaft hat sich Techno ausgesucht", sagt DJ Westbam.

"Wir haben von allem genascht"

Auf der Love Parade hat DJ Westbam eine Million Menschen zum Tanzen gebracht. In seiner neuen Biografie "Die Macht der Nacht" erzählt DJ Westbam aber gern auch von den Desastern seiner Karriere. mehr

Vorübergehenden Trost findet Josef K. (Flavio Salamanka) nur bei den Frauen, hier ist es Leni (Blythe Newman).

Tanz einer verlorenen Seele

Verstörend und dunkel wie die Romanvorlage: Choreograf Davide Bombana inszeniert Kafkas "Prozess" in Karlsruhe als Tanz und setzt die ausweglose Geschichte von Josef K. dabei brillant in Szene. mehr

Münchner Konzertsaal im Olympiapark?

Ein neuer Konzertsaal für München könnte im Olympiapark auf dem Areal des heutigen Eissportzentrums gebaut werden. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Schwer zu glauben, aber diese Wildente hat in Augsburg ihren ersten Autounfall wohl fast unverletzt überlebt. Foto: Feuerwehr Augsburg