Partner der

Bietigheim:

leicht bewölkt

leicht bewölkt
40°C/22°C

Auf der Deponie Froschgraben in Schwieberdingen wurden im vergangenen Jahr Rekordmengen an Baumaterial angeliefert.

AVL profitiert vom Bauboom in der Region

Die Abfallverwertungsgesellschaft des Landkreises (AVL) hat im vergangenen Jahr einen Rekordgewinn eingefahren. Hauptgrund: Auf den Deponien wird so viel Material angeliefert wie noch nie. mehr

Sie haben ihr Abitur bestanden (von links): Franziska Gökmen, Lucien Grenu und Giula Di Natale mit ihrem Sohn Dylan.

Einser-Abi und eine Geburt

Das Abitur mit 1,0 abgeschlossen hat Franziska Gökmen. Lucien Grenu ist der beste Schüler des Technischen Gymnasiums, und Giulia Di Natale bekam in der Abizeit ihr erstes Kind. mehr

Tätowiererin Silke Forster sticht in ihrem Studio in Kornwestheim nicht nur Tattoos, sondern auch Cover-ups.

Adieu Tattoo-Sünden

Rosen, Totenköpfe, Tribals - Silke Forster tätowiert in ihrem Kornwestheimer Studio nicht nur neue Motive, sondern auch Cover-ups. Das Ziel: alte Tattoo-Sünden mit einem neuen Motiv verschwinden zu lassen. mehr

Blick vom Porsche-Hochhaus auf die zahlreichen Firmengebäude im Gewerbegebiet Laiern. Links im Bild ist der Parkplatz von Porsche zu sehen.

Schwerpunkt - Hoch hinaus bei Porsche

Im heutigen Schwerpunkt widmen wir uns hohen Häusern im Landkreis. Da darf das Porsche-Gebäude in Bietigheim-Bissingen nicht fehlen. Ein Besuch in einem der bekanntesten Häuser der Stadt. mehr

Im Norden reicht der Blick vom 32,5 Meter hohen Köllesturm bis weit ins Zabergäu hinaus. So konnte der Turmwächter früh erkennen, wer im Anmarsch war. Außerdem gehörte es zu seinen Aufgaben, einen wachsamen Blick auf die außerhalb der Stadt liegenden Obstgärten zu werfen. Fotos: Martin Kalb

Schwerpunkt - Wer naht, wird früh erkannt

Als Teil der Stadtmauer, durch dessen Tor eine alte Handelsstraße vom Rhein durch das Zabergäu über Bietigheim nach Cannstatt führte, hatte der Köllesturm eine wichtig Bedeutung für die Wehrhaftigkeit der Stadt. Lange Zeit bewohnt, gibt es aber auch etliche Anekdoten über die "Mieter" zu erzählen. mehr

SG BBM: Höhepunkt ist Test gegen die Löwen

Am Montag steigen die Handballer der SG BBM Bietigheim in die Vorbereitung auf die neue Zweitliga-Saison ein. Höhepunkt ist das "Rixe"-Benefizspiel am 22. Juli gegen den Vizemeister Rhein-Neckar Löwen in der Sporthalle Korntal. mehr

Gemmrigheimer A-Junioren steigen nach Elfmeterkrimi auf

Mit einem Sieg im Entscheidungsspiel gegen den TuS Freiberg hat sich die A-Jugend des VfL Gemmrigheim die Meisterschaft in der Fußball-Kreisstaffel 1 gesichert. Die Grün-Weißen steigen nun in die Leistungsstaffel auf. mehr

Reil steht weiter an der Spitze der Bundesliga

Alexander Reil, Klubchef der MHP Riesen Ludwigsburg, bleibt Vorsitzender im nun vierköpfigen Präsidium der Basketball-Bundesliga. Auf der Sitzung der Arbeitsgemeinschaft Basketball-Bundesliga (AG BBL) am Donnerstag in Braunschweig wurde das Führungsgremium für die nächsten drei Jahre gewählt. mehr

Oberhalb der Bahnhaltestelle Ellental gibt es das Fachwerk-Ensemble der Bietigheimer Altstadt zu bestaunen.

Schwerpunkt - Panorama aus dem siebten Stock

In der Lise-Meitner-Straße 11 steht - in direkter Nähe zu den Ellental-Gymnasien - eines der höchsten Gebäude der Stadt. Vom siebten Stock hat man einen außergewöhnlichen Blick über Bietigheim-Bissingen. mehr

 

Bietigheimer DLRG-Ortsgruppe verstärkt das BZ-Laufteam

Die Anmeldefrist für den BZ-Firmenlauf endet am 6. Juli. Für das Laufteam der Bietigheimer Zeitung geht neben dem Volleyball-Club Freudental nun auch die DLRG an den Start. mehr

Im unteren Teil des Sky-Turms werden schon Scheiben eingesetzt.

Keine Führung durch Baustelle

. Wöchentlich hält die Bietigheimer Zeitung den Fortschritt des Bauprojekts "Sky" am Bietigheimer Bahnhof im Bild fest. Interessierte Bürger hätten eigentlich an diesem Samstag, 4. mehr

Die Ausstellung "Mitmenschen" lockt Interessierte in den Bietigheimer Enzpavillon.

Für 200 Jahre leuchten 200 Lichter

200 Jahre Diakonie in Württemberg: Dieses Thema behandelt die Wanderausstellung "Mitmenschen" im Enzpavillon. Am Donnerstagabend leuchteten bei der langen Nacht der Diakonie Lichter auf der Enzbrücke. mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort

Gaukinderturnfest des Turngaus Neckar-Enz

Beim Gaukinderturnfest des Turngaus Neckar-Enz in Münchingen stand nicht der reine ...  Galerie öffnen

Mein erstes Auto

2011 hat die Bietigheimer Zeitung die ersten Autos ihrer Leser gesucht.  Galerie öffnen

"Immo & Energie"-Messe im Kronenzentrum

Erstmals im Kronenzentrum hat die Bietigheimer Mediengesellschaft am Wochenende ihre neue Messe ...  Galerie öffnen

Jazz im Olymp 2015

Eine Veranstaltung, die ihre speziellen Musikfreunde findet, ist das vor 14 Jahren ins Leben ...  Galerie öffnen

Benefizkonzert für David Hanselmann

Seit Wochen ausverkauft, die Liste der Musiker ein "Who is who" der Szene: Freunde, Musiker und ...  Galerie öffnen

Singles & Flirt
Bereits die 15. Bläserklasse absolvierte in Bönnigheim ihre zweijährige Ausbildung an einem Blasinstrument.

Abwechslungsreicher Auftakt zum Kulturwochenende

Einmal mehr war das Abschlusskonzert der Bläser- und Streicherklasse der Auftakt zum Kulturwochenende. Die Schüler der Musikschule boten am Donnerstag ein abwechslungsreiches Programm bei ziemlich heißen Bedingungen. mehr

 

Auf dem Weg zur Abkühlung

Temperaturen nahe an 40 Grad, da tut eine Abkühlung gut. mehr

In einer Feierstunde am Dienstagabend erhielten 65 Abiturienten des Alfred-Amann-Gymasiums ihre Reifezeugnisse.

Abiturienten des Alfred-Amann-Gymnasiums feierlich verabschiedet

67 Abiturienten konnte der Schulleiter des Alfred-Amann-Gymnasiums, Steffen Prill, im Rahmen einer Feierstunde in der Bönnigheimer Turn- und Festhalle am Dienstagabend verabschieden. mehr

600.000 Euro investiert die Gemeinde in das neue Kunstrasenfeld.

Kunstrasen mit neuem Granulat

Das von den Erligheimer Sportlern lange ersehnte Kunstrasenspielfeld kann jetzt gebaut werden. Der Gemeinderat vergab am Dienstagabend die entsprechenden Aufträge. mehr

Vom Kirchturm aus kann man den Blick über die Innenstadt bis zum Wasserschloss schweifen lassen.

Schwerpunkt - Das Wasserschloss im Blick

Der Ausblick vom Turm der Stadtkirche Großsachsenheim ist auch ein Einblick in die Geschichte. Vor den Augen spielen sich Jahrhunderte auf der Leinwand zwischen dem Stromberg, dem Enztal und den Löwensteiner Bergen ab. mehr

Die Schauspieler des Theaters unter der Dauseck haben bereits am Mittwoch das Treppenhaus von "Schmid's Domino" mit ihrer Bühnenpräsenz erobert.

Theater unter der Dauseck: Premiere von "Alice gespiegelt"

Im Möbelhaus "Schmid's Domino" findet an diesem Freitag die Premiere der Inszenierung "Alice gespiegelt" statt. Am Mittwoch konnte man die Akteure des Theaters unter der Dauseck bereits bei ihrer öffentlichen Hauptprobe erleben. mehr

Blick auf den Firmenbau von Kienle und Spiess in Sachsenheim.

Stellenabbau bei Kienle und Spiess?

125 Jobs im Landkreis sollen laut übereinstimmenden Aussagen bei der Sachsenheimer Stanz- und Druckgießfirma Kienle und Spiess abgebaut werden. mehr

Das Bild zeigt die Musiker der "sueddeutschen kammersinfonie bietigheim".

Starsolist tritt im Schlosshof auf

. Als absoluten Glücksfall bezeichnet Peter Wallinger das Engagement des Klarinettisten Sebastian Manz für die diesjährigen Sommerkonzerte der "sueddeutschen kammersinfonie bietigheim". Ein solches wird in Sachsenheim am Samstag, 11. Juli, um 19.30 Uhr im Schlosshof stattfinden. mehr

Die Geduld der Stadt Besigheim könnte sich auszahlen: Das Land stellt die Entschärfung des Gefahrenpunkts, wo sich Auf dem Kies, Jahnstraße, Oststraße und Nussrain kreuzen, mit einem Kreisverkehr in Aussicht.

Kreisverkehr scheint im Jahr 2016 möglich

Seit Jahren fordert die Stadt einen Kreisverkehr am Kreuzungspunkt Nussrain. Jetzt hat das Regierungspräsidium Stuttgart endlich eine Realisierung für 2016 in Aussicht gestellt. mehr

Stadtkapelle in Duttenberg

Wo Duttenberg liegt, wissen die Musiker der Stadtkapelle Besigheim seit Sonntag. Mit dem Bus Neckar abwärts bis Bad Friedrichshall, dann recht ab und zwei Kilometer dem Jagsttal aufwärts folgen. mehr

Singspiel der musikalischen Früherziehung

Gleich zwei Mal führen Schüler der Musikschule Besigheim das Singspiel "Frederick" frei nach dem gleichnamigen Buch von Leo Lionni auf. Die Vorstellungen finden am Samstag, 4. Juli, um 16 Uhr und am Sonntag, 5. Juli, um 11 Uhr im Großen Saal der Musikschule Besigheim statt. mehr

Sozius fällt vom Motorrad

Noch ist es für die Polizei nicht ganz klar, warum am Freitagvormittag bei Neckarwestheim ein 21-jähriger Sozius von seinem Sitz auf die Straße gefallen ist. Der junge Mann saß bei einem 23-Jährigen auf dessen Suzuki mit fast 200 PS. mehr

Aus 70 Metern Höhe, vom Dach des Klinikums in Ludwigsburg, kann man die Planstadt gut erkennen.

Schwerpunkt - Das höchste Haus im Landkreis

Auf diese Aussichtsplattform darf außer den Technikern des Klinikums Ludwigsburg keiner: Das Dach über dem 16. Stockwerk mit der vielleicht schönsten Aussicht im Kreis ist die wahrscheinlich höchste. mehr

Heike Hubers erste Perücken und Mützen für das Bürgertheaterstück "Aufstieg und Fall des Joseph Süß Oppenheimer". In der obersten Reihe sieht man die Perücken der Tanzgruppe Bellisima, die Szenen aus Oppenheimers Leben darstellen. Unten sind die Mützen für die Musiker des Musikvereins Eglosheim.

Schauspiel - Der berühmteste Jude der Stadt

Das Ludwigsburger Bürgertheater nimmt sich in seiner diesjährigen Aufführung der "Akte Oppenheimer - Aufstieg und Fall des Joseph Süß Oppenheimer" an. Der berühmte Jude wohnte Anfang des 18. Jahrhunderts in Ludwigsburg und betrieb am Kaffeeberg ein Kaffeehaus. mehr

Widerstand gegen Umbenennung

Sechs Straßennamen sollen in Ludwigsburg umbenannt werden. Die Diskussion ist voll entbrannt, doch im Bauausschuss gab es jetzt eine knappe Mehrheit dagegen. Ende Juli entscheidet der Gemeinderat. mehr

Eine leistungsfähige Klinik geschaffen Johannes Wilhelm May verabschiedet

Der Ärztliche Direktor der Neurochirurgischen Klinik, Dr. Johannes Wilhelm May, ist am Donnerstag im Klinikum Ludwigsburg in den Ruhestand verabschiedet worden. Nachfolger ist Prof. Dr. Oliver W. Sakowitz. mehr

Markus Degro (31) war im Juni der erste Taucher im Neckar in Benningen, als dort ein altes Ehepaar ertrunken war.

"Ich gehe rein und mache meine Arbeit"

Wenn Menschen im Wasser verschwinden, kommen die Rettungstaucher der DLRG zum Einsatz. Wie vor zwei Wochen, als in Benningen ein altes Ehepaar im Neckar ertrank. Zu Besuch bei einer Übung der Ehrenamtlichen in Walheim. mehr

"Vor Gericht und auf hoher See..." lautet das Programm des Juristenkabaretts. Dazu zählen (von rechts): Rechtsanwalt Thomas Lang, Richterin Anette Heiter, Herbert Anderer, stellvertretender Präsident des Landgerichts Hechingen, Rechtsanwältin Elke Kunzi sowie Rechtsanwalt Thorsten Majer aus Ingersheim.

Anwälte und Richter mit Humor

Rechtsanwälte und Richter mit Humor? Gibt es tatsächlich, sagt der Ingersheimer Rechtsanwalt Thorsten Majer im BZ-Interview. Er tritt mit dem Juristenkabarett am morgigen Sonntag in Kleiningersheim auf. mehr

"Das ist der Beginenhof." Erwin Paulus von der Paulus Wohnbau GmbH aus Pleidelsheim (links) deutet auf die Modelldarstellung seines Projekts für barrierefreies Wohnen, das er in Hessigheim an der Besigheimer Straße/Gartenstraße errichten will. Das Modell zeigt die Ansicht von der Gartenstraße her (mit einem Bus, der gerade in die vor dem Haupteingang geplante Haltestelle einfährt). Im Hintergrund (in Ocker) das Modell der geplanten Frühstückspension. Geplant haben die Neuordnung des Hessigheimer Ortskerns die Architekten Gert-Wilhelm Bechtle aus Bietigheim-Bissingen (Mitte) und Michael Eisele aus Hessigheim (rechts).

Wohnen im "Beginenhof"

"Endlich haben wir die Möglichkeit, einen Schritt nach vorne zu tun." Bürgermeister Günther Pilz zeigt sich erleichtert über den letzten Sachstand zur Neugestaltung des Ortskerns. mehr

 

DIE SAMSTAGSUMFRAGE: Wie bewahren Sie einen kühlen Kopf - bei Hitze und wenn's zu viel wird?

"Also wenn es um das Wetter geht, dann mit einem erfrischenden Fruchteis. Wenn ich am Durchdrehen bin, dann nehme ich mir etwas Zeit für mich und fahre mit dem Auto raus aufs Land. In der Natur komme ich wieder zur Ruhe." "Indem ich Musik höre. Sehr gut gefällt mir der Rapper ESTA. mehr

Linktipp - Anzeigen
Zum Schluss

Der letzte Kinoplakate-Maler ...

In seinem Atelier in Athen legt Vassilis Dimitriou letzte Hand an sein Porträt des Filmstars an der Seite von Ethan Hawke. Dimitriou ist 80, seit sechseinhalb Jahrzehnten malt er Kinoplakate. mehr

Die skurrilsten Bitten an den ...

Alltagsärgernis Waschetikett: Die Zettel in der Kleidung sollten abgeschafft werden, forderte ein Antragsteller in einer Petition an den Bundestag.

Jeder in Deutschland kann sich mit einer Petition an den Bundestag wenden. Hier die fünf skurrilsten Beschwerden aus dem Jahr 2014 und was draus geworden ist. mehr

Japans Männer verlernen den Sex

Japans Männer verlernen den Sex

Es ist eine künstlerische Annäherung an das weibliche Geschlecht. Eine andere Annäherung an eine Frau hat dieser Japaner noch nicht erlebt. Wie viele seiner Landsleute hat der Einundvierzigjährige noch nie mit einer Frau geschlafen. mehr