Partner der

Bietigheim:

sonnig

sonnig
7°C/4°C

Noch hat es nicht geschneit, aber der Winterdienst der Kommunen, wie hier in Bietigheim-Bissingen, muss auch über Weihnachten in Bereitschaft sein.

Weihnachten nicht überall frei

Zeit der Besinnlichkeit im trauten Kreis ist an Weihnachten angesagt. Für viele sind die Feiertage arbeitsfrei. Doch wie läuft die Arbeit in dieser Zeit im Krankenhaus, der Straßenmeisterei, der Gastronomie oder in der Seelsorge. mehr

"Licht und Ton"-Künstler Kurt Laurenz Theinert ist zuletzt im Innenministerium (Foto) aufgetreten.

Lichtblitze im Stadtmuseum

Das Kulturprogramm der Stadt Sachsenheim liegt vor. Klassiker sind darunter, aber die 17 Veranstaltungen bieten im Jahr 2015 auch viel Überraschendes. mehr

Das neue Feuerwehrhaus in Sersheim. Das Gerüst ist mittlerweile auch schon abgebaut. An diesem Samstag ist die offizielle Schlüsselübergabe an die Freiwilligen.

Der Umzug hat begonnen

Das Feuerwehrgerätehaus in Sersheim ist so gut wie fertig. In einem ersten Schwung haben die Ehrenamtlichen bereits Kisten in den Drei-Millionen-Bau getragen. Ein Tag der offenen Tür ist für den Frühling geplant. Die Schlüsselübergabe ist an diesem Samstag. mehr

Der Bissingerin Sabine Dettling ist ein interessantes Buch über die Skikultur am Arlberg gelungen.

Bissingerin erforscht Skikultur

Seit 2006 arbeitete die Bissinger Sportwissenschaftlerin und Journalistin der BZ, Dr. Sabine Dettling, an einem Mammutprojekt: der Erforschung der Skikultur am Arlberg. Mit der Veröffentlichung eines dicken Buches wurde die Aufgabe jetzt abgeschlossen. mehr

In Erinnerung an seinen verstorbenen Physiotherapeuten und Trainer Claudius Gross wird Simon Gänger mit einem 150-köpfigen Team beim Silvesterlauf starten.

Simon Gänger steckt Enttäuschung weg

Der Traum von der Teilnahme an den Paralympischen Spielen 2016 ist geplatzt, dennoch wird der Paratriathlet Simon Gänger aufgrund seiner bisherigen internationalen Erfolge im Nationalteam der Deutschen Triathlon Union (DTU) bleiben. mehr

Steelers siegen in Heilbronn: Ein Shutout zum 34. Geburtstag

SCB-Torhüter Sinisa Martinovic hat sich zu seinem 34. Geburtstag selbst mit einem Shutout beschenkt. Bei seinem Ex-Verein Heilbronner Falken triumphierten die Bietigheim Steelers in der Deutschen Eishockey-Liga 2 mit 2:0 und feierten so den elften Sieg in Folge. mehr

Mit großen Schritten zu Olympia

Felix Franz ist der erste und bisher einzige Vertragsathlet der LG Neckar-Enz. Mit Hilfe eines regionalen Sponsorenpools konnte die Leichtathletik-Gemeinschaft das Hürden-Ass aus Bietigheim an sich binden. Das gemeinsame Ziel ist die Olympia-Teilnahme 2016 in Rio. mehr

Die Abstiegs-Entscheidung fällt Benninger Ringer stehen im Regionalliga-Kellerduell unter Druck

Am letzten Kampftag benötigen die Ringer des TSV Benningen bei der RG Waldkirch-Kollnau am Samstag unbedingt einen Sieg. Nur damit hätte das Team noch eine Chance auf den Klassenerhalt in der Regionalliga Baden-Württemberg. mehr

Das Bild zeigt die neuen Räume der Fachschule für Laboranten, die in Tansania gebaut wurden.

"Erster wichtiger Schritt"

Mit finanzieller Unterstützung durch die BZ-Aktion Menschen in Not konnte der Vereine "Kusaidia Afrika" 2014 ein Projekt in Afrika auf den Weg bringen. Dort entstand eine neue Fachschule für Laboranten. mehr

Das Frühstück wurde von einem großen Team organisiert.

Genuss im Ratssaal

Es kommt nicht jeden Tag vor, dass im Ratssaal die Bürgerschaft zu einem Frühstück eingeladen wird. Vor Kurzem ließen sich viele Bürger dies nicht entgehen. Bis auf den letzten Platz waren die Stühle belegt, auf denen normalerweise die Stadträte sitzen. mehr

Grüß Gott

Natürlich wird auch in meiner Familie gesungen, "Stille Nacht, heilige Nacht". Seit Kinderzeiten kommt dieser Programmpunkt vor der Bescherung, auch heute noch. Damit wir den Text auch mitsingen konnten, ließen meine Eltern leise im Hintergrund Peter Alexander auf Schallplatte mitlaufen. mehr

Poetry-Slam mit Musik

"Hanz und das Lumpenpack" kommen am Samstag, 17. Januar, 20 Uhr, in den Kultur-Raum Rommelmühle und präsentieren laut einer Mitteilung "Slam Poetry, Liedermaching und Quatsch". Ihre heimische Lesebühne in Aalen ist seit über zwei Jahren regelmäßig ausverkauft. mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort

Buchtipps für die Weihnachtszeit

Buchhändler aus der Region geben Buchtipps für die Weihnachtszeit.  Galerie öffnen

Gemeinderat verabschiedet Haushalt 2015

Bietigheimer Gemeinderäte äußern sich zum Haushalt 2015, der am Dienstagabend in der Kelter in ...  Galerie öffnen

Sauna in Unterriexingen brennt

Am Sonntagmittag hat eine Sauna in einem Wohnhaus in Unterriexingen wegen eines technischen ...  Galerie öffnen

Es weihnachtet im Landkreis Ludwigsburg

Am Wochenende haben zahlreiche Weihnachtsmärkte, Adventsbasare im Landkreis Ludwigsburg ...  Galerie öffnen

Die SG BBM Bietigheim verliert gegen die Füchse Berlin 22:24

Für die SG BBM Bietigheim hat es in der Handball-Bundesliga der Männer nicht zu einem Sieg gereicht.  Galerie öffnen

Singles & Flirt
Auf dem Areal des ehemaligen Gasthauses Sonne, direkt an der Löchgauer Wette, könnte ein Norma-Markt entstehen.

Sonnenareal: Löchgau soll Norma bekommen

In der Gemeinderatssitzung vom Mittwoch verkündete Bürgermeister Robert Feil die große Überraschung: Auf dem Sonnenareal soll es bald einen Norma-Markt geben. mehr

Eine Dokumentenkamera als Ergänzung der neuen Smartboards im AAG überreichte Bürgermeister Kornelius Bamberger (r.) an Schulleiter Steffen Prill für die gute Bewertung im Rahmen der Fremdevaluation.

Zeugnis kann sich sehen lassen

"Wir sind mehr als zufrieden mit diesem Ergebnis", so Bürgermeister Kornelius Bamberger als verantwortlicher Schulträger des AAG, nachdem ihm der offizielle Bericht über die Fremdevaluation im Rektorat vorgestellt worden war. mehr

Während Gustav Schabinger (2. v. li.), Leonie Stephan (Mitte) und Joachim Obert (r.) von Bürgermeister Rainer Schäuffele (2. v.r.) für ihre langjährige Zugehörigkeit zum Gemeinderat geehrt wurden, steht Axel Homma noch ganz am Anfang seiner Tätigkeit als Gemeinderat.

Ehrungen und ein schneller Abschied

Ehrungen für langjährige Gemeinderäte und eine Verabschiedung aus dem Gremium standen in Erligheim auf der Tagesordnung der letzten Gemeinderatssitzung des Jahres. mehr

Tatort Kavaliersbau: Der Bönnigheimer Schultheiß wurde 1835 vor der Tür zu seiner Wohnung erschossen.

Ganerbenblätter: Mörder flüchtet nach Amerika

Die Ermordung des ehemaligen Schultheißen von Bönnigheim, Johann Heinrich Rieber, ist einer der spektakulärsten Kriminalfälle aus Württemberg. Nachzulesen in den aktuellen Ganerbenblättern. mehr

Im Rahmen des Schulförderprogramms der VR-Bank Neckar-Enz erhielt das Projekt "Kirbachtal-Kochbuch" der Hohenhaslacher Kirbachschule den Sonderpreis. Jacob (l.) und Maya zeigen, wie sie kochen können: (v.l.): Jochen Kehle (VR-Bank), Doris Bothner, Anna Höing (beide Kirbachschule), Hans-Martin Baumgärtner (Jurymitglied), Kerstin Vollmer (Kirbachschule), Heiko Herbst (VR-Bank) und Rektor Eginhard Fernow.

Kochbuch überzeugt Jury

Seit 2006 fördert die VR-Bank Neckar-Enz die Schulen in ihrem Marktgebiet. In diesem Jahr vergab die unabhängige Jury an 13 Projekte wieder 13.000 Euro. Eindeutiger Favorit ist das "Kirbachbachtal-Kochbuch". mehr

Ein 100-stimmiger Chor aus dem Helene-Lange-Gymnasium sang in der Bartholomäuskirche.

Konzert mit nachdenklicher Note

Es ist ein fester Bestandteil der Vorweihnachtszeit: das alljährliche Weihnachtskonzert des Helene-Lange-Gymnasiums in der Bartholomäuskirche in Markgröningen. mehr

Der Widdumhof in Kleinsachsenheim. In der neuen "Mörin" wird er als "Keimzelle" Sachsenheims ins Spiel gebracht.

Wo steht die Wiege der Stadt?

Die neue "Mörin" des Vereins für Heimatgeschichte Sachsenheim befasst sich mit dem Ursprung der Stadt. Ein Historiker hat festgestellt: Kleinsachsenheim könnte älter als Großsachsenheim sein. mehr

Bildweberin Tille Beurer hat den Andachtsraum in der Markgröninger Klinik ausgestattet.

Gewebte Bilder regen zum Gebet an

In der Orthopädischen Klinik in Markgröningen wurde der Andachtsraum in diesem Jahr renoviert. Jetzt hat ihn die Bildweberin Tille Beurer mit textilem Schmuck ausgestattet, in den sie mehr als 100 Arbeitsstunden investiert hat. mehr

Schnittkurs des OGV Besigheim

Der Obst- und Gartenbauverein Besigheim veranstaltet am Montag, 29. Dezember, einen Schnittkurs für Mitglieder, Gartenbesitzer und insbesondere für Streuobstliebhaber. mehr

Der Parkplatz an der B 27 gegenüber von Komet in Besigheim. Die Parkdauer wird dort auf drei Stunden begrenzt.

Komet: Unbegrenztes Parken hat ein Ende

Seit ziemlich genau zwei Jahren ist der Parkplatz unterhalb der Besigheimer Stadtmauer gegenüber der Firma Komet geöffnet. Jetzt sind die Zeiten des unbeschränkten Parkes auf den rund 100 Plätzen vorbei. mehr

Timm Häberle (rechts), Vorstandsvorsitzender der VR-Bank Neckar-Enz, und Stellvertreter Jürgen Jetter mit dem symbolischen Scheck über 3000 Euro für die BZ-Aktion "Menschen in Not".

Regionale Bank spendet für regionale Zwecke

Die VR-Bank Neckar-Enz unterstützt die BZ-Aktion "Menschen in Not" schon seit vielen Jahren. Erneut überreichten jetzt Vorstandsvorsitzender Timm Häberle und Stellvertreter Jürgen Jetter in den Räumen der Bank in Besigheim einen Scheck über 3000 Euro. mehr

Rund 100 Jungen und Mädchen sangen beim Weihnachtskonzert der Besigheimer Realschule.

Helle Klänge im Advent

Mehr als 100 Realschüler aus Besigheim gestalteten niveauvoll ein mehr als eineinhalbstündiges Programm in der voll besetzten Stadtkirche Besigheim mit dem Titel "Richtung Stern!". mehr

Unter anderem leisten Papst Johannes Paul II. (mit Kreuz) und Robert Schumann (links davon) den Krippenfiguren von polnischen Kunststudenten im Schlosshof in Ludwigsburg Gesellschaft.

Der Papst und das Jesukind

Es ist schon Tradition: Bereits zum elften Mal stellt der Polnische Kulturverein bei der polnischen katholischen Gemeinde in Ludwigsburg eine kunstvoll geschnitzte Weihnachtskrippe im Residenzschloss aus. mehr

Von rechts: Landrat Rainer Haas bedankt sich bei: Hans-Peter Betz, Friedrich Grub, Ulrich Storer, Paolo Ricardi, Gerlinde Bäßler, Dr. Wolfgang Frank und Mitarbeitern der Verwaltung.

Dank an Helfer

Landrat Dr. Rainer Haas dankte im Kreishaus mehreren Gästen, die den Landkreis bei der Unterbringung und Betreuung von Asylbewerbern unterstützen. mehr

Mozart-Konzert für die neue Orgel

Im Weihnachtskonzert am Sonntag, 21. Dezember, um 19 Uhr in der evangelischen Stadtkirche Ludwigsburg das berühmte Klarinettenkonzert A-Dur von Wolfgang Amadeus Mozart im Mittelpunkt des Programms. mehr

Fast wie die Originale

Die "Berlin Comedian Harmonists" brennen mit ihrem "Best Of"-Programm ein Feuerwerk der größten Hits ihrer legendären Vorbilder am Montag, 5. Januar, 19 Uhr, im Ludwigsburger Forum am Schlosspark ab. mehr

Der Bolzplatz in Gemmrigheim: Zwei Dutzend Beteiligte suchten nach Lösungen für das Lärmproblem.

Runder Tisch sucht nach Lösungen

Im November einigte sich der Gemeinderat darauf, einen runden Tisch zum Dauerproblem-Thema Bolzplatz einzurichten. Kürzlich fand nun das erste Treffen statt. mehr

Es bleibt weiterhin gemütlich

Zum Jahresende geht es in den Parlamenten immer rund, jedoch kaum bemerkt von der Bevölkerung. mehr

100 Archivkästen

Das Deutsche Literaturarchiv in Marbach erwirbt das Archiv von Hans Magnus Enzensberger. Es wird in den nächsten Jahren sukzessive übernommen. mehr

25 Jahre aktiv im Gemeinderat

Für ihre 25-jährige Ratstätigkeit wurden Thomas Makowiec und Otto Weible in der Gemeinderatssitzung vom Mittwoch mit der Ehrennadel des Gemeindetags ausgezeichnet. mehr

Linktipp - Anzeigen
Zum Schluss

Kurven als Verkehrsrisiko

Dessous-Werbung mit Model Belén Rodriguez ist heißer, als die Polizei erlaubt: In Mailand wurde ein Plakat durch keusche Uhrenwerbung ersetzt mehr

Feierwütige Weihnachtsmänner ...

Die als Weihnachtsmänner, Elfen oder Rentiere verkleideten Teilnehmer des sogenannten »SantaCon«-Treffens tanzten, sangen und tranken auf dem Times Square und in den umliegenden Straßen.

Tausende Feierwütige beteiligen sich an der umstrittenen Kneipentour "SantaCon". In weihnachtlichen Kostümen ziehen die Menschen durch die Straßen New Yorks. mehr

Oldtimer in Scheune

Talbot Lago T26 Grand Sport Coupe. Insgesamt 60 Oldtimer hatten Jahrzehnte in einer Scheune überdauert und sollenim Februar in Paris versteigert werden.

Im Dornröschenschlaf haben Dutzende legendäre Oldtimer ein halbes Jahrhundert in einer Scheune in Westfrankreich verbracht. Ihr Wert nach Expertenschätzung: 16 Millionen Euro. mehr