Muswiese ist Verlustgeschäft - Gemeinde Rot am See erhöht Standgebühren

Auch die Gebühren für die Muswiesen-Marktstände sind dehnbar: Die Händler müssen künftig sechs Prozent mehr pro laufendem Meter bezahlen. Erhöht wurden auch die Sätze für Imbissbuden und für das Freigelände.

Rot am See Die Muswiese ist kein gutes Geschäft für die Gemeinde Rot am See. Höhere Standgebühren sollen das nicht gerade geringe Defizit eindämmen.
mehr

Infoabend der ENBW zur geplanten 110-kV-Leitung stößt auf großes Interesse

Mit Karten und vielen Planungsdaten stellte die ENBW in der Gerabronner Stadthalle einigen Hundert Bürgern ihre favorisierten Trassen für eine neue 110.000-Volt-Hochspannungsleitung zwischen Kupferzell und Rot am See vor.

Gerabronn Hochspannung mobilisiert: In Gerabronn stellte die ENBW mehreren Hundert Bürgern ihre Pläne für eine neue Stromleitung durch Hohenlohe vor.
mehr

23-Jähriger schwebt in Lebensgefahr nach Konsum von Kräutermischung

Öhringen Wie gefährlich der Konsum von sogenannten Kräutermischungen sein kann, zeigte sich am vergangenen Sonntag.
mehr

Gemeinderat Kirchberg fasst Baubeschluss - Generalunternehmer im Gespräch

Ob an der geplanten Ausfahrt vom Feuerwehrmagazin in die Hohenloher Straße die Sicht ausreicht, ist zwischen Gegnern und Befürwortern umstritten. Während die Gegner erklären, in Richtung Norden seien die vorgeschriebenen 70 Meter nicht gegeben, verweist Bürgermeister Ohr auf eine Verkehrsschau, bei der die Sicht für ausreichend erklärt worden sei. Für den Fall, dass sich dies nicht bestätige, könnte die Einmündung später mit einem Blinklicht ausgestattet werden.

Kirchberg Mit großer Mehrheit hat der Gemeinderat Kirchberg den Baubeschluss für das geplante Feuerwehrmagazin an der Hohenloher Straße gefasst.
mehr

"Die Flüchtlingsbetreuung kommt an ihre Grenzen"

Kirchberg Kirchberger Stadtrat Gerhard Borchers sieht die Gefahr, dass die Integration scheitert - Versammlung am 4. Mai.
mehr

Aktivisten stiften Chaos bei Flüchtlingen in Griechenland

Flüchtlinge auf der griechischen Insel Chios: Selbsternannte Flüchtlingshelfer haben hier mit gezielten Falschinformationen Unruhe ausgelöst. Foto: Katia Christodoulou/Archiv

Athen/Patras Griechenland tut sich schwer, die Flüchtlingskrise in den Griff zu kriegen. Und wenn die Behörden es probieren, funken selbst ernannte Flüchtlingshelfer dazwischen. Schlepper weichen auf neue Routen aus.
mehr

Unsere Nachrichten täglich kostenlos per E-Mail!

Ihre Vorteile:
100 % kostenlos. Dauerhaft
Alle News. Ihre Region und die ganze Welt auf einen Blick
Täglich pünktlich zur Mittagspause
Bilder
mehr Bilder
Die Firma Net-Com BW will das interkommunale Breitbandnetz in der Gemeinde Fichtenau betreiben.

Firma Net-Com BW will interkommunales Breitbandnetz betreiben

Ein Betreiber hat sich auf die europaweite Ausschreibung für das interkommunale Breitbandnetz gemeldet. Da fiel die Entscheidung nicht schwer. mehr

Helmut Hessenauer steht vor dem Gebäude des Landwirtschaftsamtes Ilshofen neben einem Einscharpflug.

Helmut Hessenauer: Bauern haben Zukunft - Amt überprüft Betriebsangaben

Helmut Hessenauer, seit 2007 Leiter des Landwirtschaftsamtes im Kreis Hall, wechselt zum Mai in den Ostalbkreis. Sein Nachfolger steht noch nicht fest. mehr

Die jungen Schülerinnen können ihre Geschicklichkeit testen.

Zahlreiche heimische Unternehmen nehmen am Girls' Day teil

Der bundesweite Aktionstag ist einer der ältesten der Welt, die sich mit dem Thema "Frauen und Technik" beschäftigen. Heute ist es wieder so weit. mehr

Krisensitzung beim Kinderschutzbund Crailsheim (von links): Dr. Irmgard Schornberg, Iris Krämer, Irmgard Gerecht und Helga Untch suchen dringend einen neuen Vorstand für die Ortsgruppe.

Kinderschutzbund vor Aus: Vorstand der Crailsheimer Ortsgruppe will zurücktreten

Der Crailsheimer Kinderschutzbund steht vor dem Aus. Der Vorstand will komplett zurücktreten. Die Auflösung des Vereins droht. mehr

Polizeibericht vom Donnerstag - Unbekannte stehlen zwei Gläser Nutella

In Satteldorf schlitzen Unbekannte die Planen zweier Sattelauflieger auf und entwenden zwei Gläser Nutella. Sachschaden: Etwa 1000 Euro. Der Polizeibericht vom Donnerstag. mehr

Die Elternbeiratsvorsitzenden Dr. Ralf Eisenbeiß (links) und Tanja Palatzky-Ott und Rechtsanwalt Björn Wirsching informierten die Eltern.

Solidarität für abgewiesene Schüler am ASG - Spendenkonto

Eine Aula voller Eltern hat sich beim Infoabend des ASG-Elternbeirats solidarisch gezeigt: Die abgewiesenen Schüler werden unterstützt - auch finanziell. mehr

Drohendem Auffahrunfall ausgewichen und verunglückt - zwei Verletzte

Ein 44-Jähriger startete ein Ausweichmanöver, um einen Auffahrunfall zu vermeiden. Dafür fuhr er gegen mehrere Autos und wurde schließlich gegen einen Baum geschleudert. mehr

Gäste zahlen nicht

Ein Gastwirt eines Öhringer Lokals hatte am Dienstag kurz vor Mitternacht mit einem Zechpreller Probleme und rief die Polizei. mehr

Betrunken randaliert

Ein junger Mann hat in einer Öhringer Unterkunft randaliert. mehr

S-Bahn-Station am Arnulf-Klett-Platz in Stuttgart: Fahrgäste wünschen weniger Tarifzonen.

Einschnitt in Tarif-Dschungel

Zu unübersichtlich, zu kompliziert: Das Tarifsystem des öffentlichen Nahverkehrs in der Region Stuttgart soll besser werden. mehr

Pächter Florian Baur an seinem Lieblingsplatz im Panoramacafé. Für ihn kommt im Fernsehturm nur Schwäbisches in Frage.

Deutlicher Akzent auf schwäbisch

Dass der Fernsehturm ein schwäbischer Turm ist, macht sich jetzt auch kulinarisch bemerkbar. Der neue Gastro-Pächter steht voll auf Regionalem. mehr

Die Feinstaub-Messstelle am Neckartor. Hier werden die Werte seit Jahren gerissen.

Feinstaub-Klage endet mit Vergleich

Zwei Stuttgarter haben das Land verklagt, weil es nicht genug gegen Feinstaub tue. Das Verfahren endete am Dienstag mit einem Vergleich. mehr

Die Aufnahme zeigt das Atomkraftwerk Fessenheim in Frankreich. Foto: Patrick Seeger/Archiv

EnBW muss nicht für Rückbau von Fessenheim bezahlen

Der Energiekonzern EnBW ist am Betrieb des Kernkraftwerks im französischen Fessenheim beteiligt - für den Rückbau muss das Karlsruher Unternehmen jedoch nicht zahlen, bestätigte eine EnBW-Sprecherin einen Bericht der "Stuttgarter Zeitung" (Freitag). Dies sei Ergebnis einer Einigung mit dem Betreiber, der Électricité de France (EdF). mehr

Frank Mentrup (SPD), Oberbürgermeister von Karlsruhe. Foto: Uli Deck/Archiv

Karlsruhe: Pionier-Region für automatisiertes Fahren werden

Fahrerlose Shuttle-Busse und selbst rollende Reinigungsfahrzeuge - automatisiertes Fahren kommt. Die Region Karlsruhe will gleich am Anfang dabei sein: als Pionierregion des Landes. Doch auch Stuttgart und Ulm haben Interesse. mehr

Der Trainer von Mannheim, Craig Woodcroft, gibt Anweisungen. Foto: Maja Hitij/Archiv

Woodcroft wird Eishockey-Trainer bei Dinamo Minsk

Craig Woodcroft verlässt nach knapp zwei Jahren den deutschen Eishockey-Ligisten Adler Mannheim und wird neuer Chefcoach bei HK Dinamo Minsk. "Die Chance, in Minsk als Cheftrainer tätig sein zu können, konnte ich mir nicht entgehen lassen. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Anzeigen und Prospekte
Alle anzeigen
Vorherige Inhalte Nächste Inhalte

Gesund und Fit

Was trägt alles zu einem gesunden Leben bei? In unserer großen Schwerpunktserie über Gesundheit und Fitness geht es genau um diese Fragen. Wie halte ich Körper, Geist und Seele fit? Das lesen Sie hier in den nächsten sechs Wochen. » mehr

Wahlkampf in den USA

Der Weg bis zur Wahl des Nachfolgers oder der Nachfolgerin von US-Präsident Barack Obama am 8. November ist lang und kompliziert. Dieses Jahr ist wohl alles noch etwas schwieriger und anders als früher - das zeigt etwa die Personalie Donald Trump. Alles über die Wahl in den USA finden Sie hier. » mehr

Angriffe gegen Flüchtlinge

An jedem dritten Tag versucht in Deutschland jemand, ein Flüchtlingsheim anzuzünden. So auch in Wertheim: Hier hat eine Attacke im September 330 Betten vernichtet und die Sporthalle, in der sie standen, unbenutzbar gemacht. Besuch in einer Stadt, in der der Ausnahmezustand zur Normalität geworden ist. Mit interaktiver Grafik. » mehr

WhatsApp Teaser Aktion Frau
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Der SSV Stimpfach ehrte im Rahmen der Hauptversammlung seine langjährigen Mitglieder und dankte für ihre Treue.

Vorstandsteam des SSV Stimpfach bleibt unverändert

Die Mitgliederzahl des SSV als größtem Vereins in Stimpfach blieb konstant (752). Das machte Vorsitzender Norbert Scheiner deutlich. mehr

Körperspannung bis in die Fingerspitzen: Die Gruppe CCF Kids bei ihrem Auftritt zum Vorrundenentscheid im Hangar.

Movin-Gruppen qualifizieren sich für süddeutsche Meisterschaften im Tanzen

Tänze mit Leidenschaft, tolle Outfits und Musik vom Feinsten beschreiben die Vorrundenentscheide zur deutschen Meisterschaft im Hangar bestens. mehr

Rolf Schöller (rechts) und die geehrten Mitglieder des MFC.

Verdienstmedaillen für MFC-Mitglieder

Jörg Hofmann und Rolf Helfrich bekamen die Ewald-Kroth-Medaille in Gold. Silber ging an Stefan Hofmann, Bronze an Harald Zott und Jens Ohr. mehr

Die Spieler von Schachtjor Donezk feiern den Treffer zur 2:1-Führung, die sie lange halten können. Foto: Sergey Dolzhenko

Klopps Liverpool verliert in Villarreal - Sevilla 2:2

Mit einigen Problemen reisten Trainer Jürgen Klopp und BVB-Bezwinger Liverpool nach Villarreal - und mussten sich in der Nachspielzeit geschlagen geben. Titelverteidiger FC Sevilla spielte auswärts 2:2. mehr

Clemens Fritz will seine Karriere nun doch noch nicht beenden und Werder Bremen in der Krise beistehen. Foto: Carmen Jaspersen

Kein Karriereende: Fritz spielt bei Werder weiter

Der ehemalige Fußball-Nationalspieler Clemens Fritz beendet im Sommer doch nicht wie angekündigt seine Profikarriere. Das kündigte der 35 Jahre alte Kapitän des SV Werder Bremen überraschend am Donnerstagabend an. mehr

Der vom FC Chelsea an Trabzonspor ausgeliehene Marko Marin wurde mit fünf weiteren Spielern suspendiert. Foto: Kerim Okten

Trabzonspor suspendiert Ex-Nationalspieler Marin

Deutschlands früherer Fußball-Nationalspieler Marko Marin ist bei Trabzonspor aus dem Kader verbannt worden. mehr

Haustiere & Tierpensionen

Wohin mit dem Hund, wenn es in den Urlaub geht? Tierhalter wissen es – das Zusammenleben mit Hund, Katze, Fisch, Meerschweinchen und Co. ist schön, bringt aber auch Pflichten mit sich. mehr

Tag des Bieres

Ein Prosit der Gemütlichkeit! Fast schon klischeehaft genießen diese jungen Leute ihre Maß Bier in Tracht. Wasser, Hopfen, Malz, ­Hefe – aus diesen vier ­natürlichen Zutaten wird bis heute Bier gebraut. mehr

Wellness – Vollkommen entspannt

Schalten Sie vom Alltag ab und lassen Sie die Seele baumeln. Wir zeigen Ihnen Entspannungs-Tipps für Sauna, Dampfbad und Co. Zurücklehnen und genießen in einer der vielen Wellness-Oasen der Region. mehr

Silvesternacht am Hauptbahnhof in Köln. Hier wurden Hunderte Frauen Opfer sexueller Übergriffe. Foto: Markus Böhm/Archiv

Mutmaßlicher Täter aus Kölner Silvesternacht gefasst

Ein Ladendetektiv aus Konstanz verfolgt zwei Diebe bis in die benachbarte Schweiz. Als die Polizei die Männer festnimmt, stellt sich heraus: Einer von ihnen soll an den sexuellen Übergriffen in der Silvesternacht in Köln beteiligt gewesen sein. mehr

AfD-Parteitag: In Bremen wollen die Rechtspopulisten ihren einzigen Landtagsabgeordneten aus der Partei werfen. Foto: Daniel Bockwoldt

Bremer AfD will einzigen Abgeordneten aus Partei werfen

Die rechtspopulistische AfD in Bremen will ihren einzigen Landtagsabgeordneten aus der Partei ausschließen. Der Abgeordnete Alexander Tassis erhielt ein entsprechendes Schreiben des Landesvorstands. mehr

Kinder sitzen im Sci-Tech Complex in Pjöngjang an Computerarbeitsplätzen mit Blick auf eine Unha-3-Rakete. Foto: Franck Robichon/Archiv

Nordkorea verpatzt offenbar zwei Raketentests am selben Tag

Nordkorea arbeitet unter Hochdruck an Mittel- und Langstreckenraketen, die einen atomaren Sprengkopf tragen können. Doch scheint das Land mit den jüngsten Tests wenig Erfolg zu haben. Am Donnerstag soll es gleich zwei Fehlschläge gegeben haben. mehr

Lässt die Anleger mit glänzenden Quartalszahlen jubeln: Der weltgrößte Online-Händler Amazon. Foto: Henning Kaiser/Illustration

Amazon-Aktie schießt nach Quartalszahlen hoch

Der weltgrößte Online-Händler Amazon hat mit seinen Zahlen für das vergangene Quartal die Anleger begeistert. Die Aktie schoss nachbörslich um mehr als elf Prozent hoch. mehr

Wachstumszahlen werden in den USA auf ein Jahr hochgerechnet. Sie geben an, wie stark die Wirtschaft wachsen würde, wenn das Tempo ein Jahr lang gehalten würde. Foto: Justin Lane

US-Wirtschaftswachstum im Winter deutlich abgeschwächt

Das Wachstum der US-Wirtschaft hat sich im ersten Quartal 2016 deutlicher als erwartet abgeschwächt. mehr

Ford profitierte vor allem von der hohen Nachfrage der Kunden im US-Heimatmarkt. Foto: Daniel Karmann

Ford verdoppelt Gewinn dank SUV- und Pick-up-Boom

Ford hat zu Jahresbeginn dank boomender Verkäufe von SUV- und Pick-up-Trucks einen großen Gewinnsprung gemacht. mehr

Der Supervisor der European Broadcasting Union, Jan-Ola-Sand, die Generaldirektorin der European Broadcasting Union, Ingrid Deltenre, und der Musiker Björn Ulvaeus (l-r) posieren in Aachen. Foto: Henning Kaiser

Karlsmedaille für ESC - Abba-Star Björn hält Laudatio

Der Eurovision Song Contest hat in seiner langen Geschichte einige Stars hervorgebracht. Die wohl größten: Abba. Band-Mitglied Björn ist dafür bis heute dankbar - und hält bei der Verleihung der Karlsmedaille an den ESC die Lobrede. mehr

Der Tod des Steuerexperten Sergej Magnizki (Evgeniy Lunchenko) in einem Moskauer Gefängnis wirft neue Fragen auf. Foto: Anna Marchuk/ZDF

Arte stoppt Doku über Fall Magnitski - Familie protestierte

Der Name Magnitski gilt international als Symbol für Willkür in Russland. Sein Tod führte zu Sanktionen des Westens. Eine deutsche TV-Doku stellt nun die gängige Version zu dem Mordfall auf den Kopf. Angehörige sind entsetzt. Aber der Kreml dürfte sich freuen. mehr

Jan Böhmermann hat Chancen auf einen Grimme Online Award. Foto: Henning Kaiser

Jan Böhmermann für Grimme Online Award nominiert

Zwitschernde Schäfer, Gerüchteaufklärer und ein gerade viel diskutierter Moderator: Die Grimme Online Awards bilden das bunte Spektrum ab, das sich im Internet entwickelt hat. mehr

Alan Clay (Tom Hanks) alleine in der Wüste.

Das lange Warten auf den  König 

Nach „Cloud Atlas“ ar­bei­ten der Re­gis­seur Tom Tykwer und Tom Hanks wie­der zu­sam­men. Dies­mal schickt der deut­sche Fil­me­ma­cher den Hol­ly­wood-Star in die Wüste. mehr

Nicht jeder kann mit Sibylle Bergs Zynismus umgehen.

Wer hat Angst vor Sibylle Berg?

Keine deut­sche Schrift­stel­le­rin schreibt schö­ner pes­si­mis­tisch über das Leben als Si­byl­le Berg. Das ver­ste­hen nicht alle. Zwei Do­ku­men­tar­fil­me­rin­nen wol­len der Wahl-Schwei­ze­rin nun in einer Doku nä­her­kom­men. mehr

So viele Helden auf einmal: Falcon (Anthony Mackie, von links), Ant-Man (Paul Rudd),  Hawkeye (Jeremy Renner),  Captain America (Chris Evans), Scarlet Witch (Elizabeth Olson) und  Winter Soldier (Sebastian Stan).

Zwist unter Superhelden

Der neueste Streich aus Marvels Superhelden-Welt ist mit Scarlett Johansson, Chris Evans und anderen US-Stars hochkarätig besetzt. Mit Daniel Brühl ist auch ein deutscher Darsteller dabei. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Auf die Zwölf: In Kiew beschädigen ukrainische Nationalisten ein Denkmal für Offiziere des sowjetrussischen Geheimdienstes Tscheka. Foto: Roman Pilipey