Crailsheim:

sonnig

sonnig
6°C/-1°C

Testete auf der Vitawell 2013 seine Reaktionsschnelligkeit und ist ein Fan der Crailsheimer Gesundheitsmesse: Oberbürgermeister Rudolf Michl. Archivfoto: Ric Badal

Vitawell-Messe ab Samstag im Hangar - Zum Jubiläum noch mehr Programm

Wer sich in Sachen Gesundheit und Pflege auf den neuesten Stand bringen möchte, sollte am Wochenende die Vitawell-Messe im Crailsheimer Hangar besuchen. Dort gibt's jede Menge Infos aus erster Hand. mehr

Jugendliche greifen auch zu Bio. Das gilt natürlich nicht nur für Müsli. Fotos: Jens Sitarek (2) / Christine Hofmann (3) / Joachim Mayershofer

Tante Emmas Enkel: Wenn Jugendliche anders einkaufen

"Emmas Ur-Enkel" wachsen in einer Welt auf, in der es ein riesiges Warenangebot in riesigen Märkten zu kaufen gibt. Doch auch sie träumen davon, einkaufen zu können, wie ihre Eltern und Großeltern früher. mehr

In der Feuchtwanger Innenstadt stehen momentan 20 Prozent der Geschäfte leer. Weitere 20 Prozent werden nur minder genutzt, zum Beispiel nur zu bestimmten Stunden.

City-Outlet in Feuchtwangen? Projekt könnte Altstadt mit neuem Leben erfüllen

Seit 20 Jahren sterben die deutschen Innenstädte langsam aber sicher aus. In Feuchtwangen will man gegen dieses Problem nun intensiv vorgehen. Das Vorbild: die Stadt Bad Münstereifel in Nordrhein-Westfalen. mehr

Eine Schlüsselstelle für die Zufahrt in den Osten Wallhausens ist die Abzweigung der Triftshäuser Straße von der Bundesstraße 290 am südlichen Ortsausgang. Der Ausbau dieser Straße soll für mehr Sicherheit sorgen.

Gemeinderat Wallhausen verabschiedet Rekordetat - Manfred Schall leitet Sitzung

Manfred Schall, stellvertretender Bürgermeister von Wallhausen, hat eine historische Sitzung des Gemeinderats geleitet. Das Gremium hat den größten Haushalt in der Geschichte der Gemeinde verabschiedet. mehr

Feuerwehr- und DRK-Übung im und am Schrozberger Pflegeheim: Auch außerhalb des Hauses am Brühlpark wurde das (virtuelle) Feuer bekämpft. Fotos: Feuerwehr

Zwei Feuerwehren und das Rote Kreuz üben den Ernstfall am "Haus am Brühlpark"

Zum Glück nur eine Übung: Am Samstag haben die Feuerwehrabteilungen von Schrozberg und Leuzendorf zusammen mit dem Deutschen Roten Kreuz im und um das "Haus am Brühlpark" den Ernstfall geprobt. mehr

Whitesell-Betrieb über Ende März hinaus vorerst wohl gesichert

Der Betrieb bei Whitesell in Schrozberg ist gesichert - vorerst. Insolvenzverwalter Dr. Biner Bähr bleibt über den März hinaus Zeit, einen Investor zu finden. Allerdings sind wohl Kündigungen unumgänglich. mehr

Gnadental kommt zum Topspiel

Meisterschaft oder Relegation heißt es am Samstag um 18.30 Uhr, wenn die beiden Spitzenteams der Bezirksliga in Satteldorf aufeinandertreffen. mehr

Becher stapeln beinahe im Sekundentakt

Im hessischen Butzbach wurde die zehnte deutsche Sport-Stacking-Meisterschaft ausgetragen. Drei Crailsheimer Sport-Stacker waren dabei und alle konnten sich Titel sichern. Der Jüngste, Colin Engelmann, startete in der Altersklasse 6 U. mehr

Verletzungssorgen beim FSV Hollenbach werden immer größer - Jetzt kommt KSC II

Personell gesehen ist der FSV Hollenbach derzeit am Limit. Auch am Samstag im Heimspiel gegen den Karlsruher SC II (Spielbeginn um 15 Uhr) werden Tizian Amon und Johannes Volk erneut fehlen. mehr

Kfz-Meister Manfred Horn testet die Batterie im Polo, den Ulrich Baumann aus Goldbach zur mobilen Prüfeinheit "ADACtech" brachte.

Mobiler Prüfzug "ADACtech" macht Station auf dem Volksfestplatz

In einem Aufwasch beim Auto die Profiltiefe der Reifen messen, Stoßdämpfer und Bremsen überprüfen sowie die Spur vermessen - das alles ist mit der neuen mobilen Prüfeinheit "ADACtech" möglich. mehr

Das Mittelteil des Triptychons "What If" von Eva Göller und Veronica Solzin.

Kirchberger Schloss-Künstler zeigen neue Ausstellung "Triptychon"

Triptychon" heißt die Ausstellung der Kirchberger Schloss-Künstlerinnen und -Künstler im Verein "Aufgeschlossen". Einige der dreigeteilten Bilder sind Gemeinschaftsproduktionen. mehr

Neue Musikschüler können im April beginnen. Privatfoto

Neustart im April: Ab März Schnupperstunden an Musikschule

Im März können wieder kostenlose Schnupperstunden für Kinder, Jugendliche und Erwachsene für alle Instrumente, die an der Musikschule unterrichtet werden, mit den Fachlehrern vereinbart werden. Mithilfe der Fachlehrer fällt die Entscheidung für ein bestimmtes Instrument meist leichter. mehr

Mitgliederehrungen beim Crailsheimer Ortsverein des Schwäbischen Albvereins mit (von links) dem Vorsitzenden Heinrich Vogel, Ernst Hofmann, Manfred Hanke, Anni Lütgen, Marlene Reiß sowie Elisabeth Berger. Privatfoto

3244 Wanderer auf SAV-Touren: 161 Veranstaltungen beim Albverein

Ein erfolgreiches Jahr mit einem vielseitigen Programm haben die Crailsheimer Ortsmitglieder des Schwäbischen Albvereins dieser Tage mit der Hauptversammlung im ESV-Heim abgeschlossen. mehr

Kinderflohmarkt im Jugendbüro

Wer gebrauchte Spielsachen, Bücher und andere Dinge verkaufen möchte, um etwas Taschengeld dazuzuverdienen, der ist auf dem Kinderflohmarkt im Jugendbüro genau richtig. Er läuft am Sonntag, 22. März, von 14 bis 18 Uhr in den Räumen am Volksfestplatz. mehr

Problem "Willensfreiheit"

Das Problem der Freiheit, vor allem der Willensfreiheit, ist fast so alt wie die Philosophie selbst und stößt in jüngster Zeit vor allem durch die Gehirnforschung auf großes Interesse. Ein Seminar an der VHS Crailsheim mit Dr. mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort

Line Up für das Taubertal-Festival 2015

Das Line Up für das 20. Taubertal-Festival wächst stetig weiter. Einige Bands stehen nun fest.  Galerie öffnen

Modenschau bei Wolle Schoppel

Modenschau bei Wolle Schoppel  Galerie öffnen

Kundgebung in Crailsheim

300 Mitarbeiter der Firma Voith und 200 Beschäftigte der Firma Bosch haben sich am Montag mit ...  Galerie öffnen

Singles & Flirt
Helena Binder (20) aus Dinkelsbühl

"Tante Emma ist heute fast schon ausgestorben"

Junge Menschen kennen kleine Gemischtwarenläden meist nur aus Erzählungen. Trotzdem machen sie sich Gedanken, woher ihre Lebensmittel heute kommen. mehr

Marcel Peters (14) aus Schrozberg

Einkaufen: "Vertrauen ist gut, kontrollieren noch besser"

"Für mich ist ausgewogene Ernährung sehr wichtig. Daher lege ich Wert darauf, zu wissen, woher die Lebensmittel stammen und wie sie hergestellt wurden. Ich finde es nicht gut, wenn ich Lebensmittel esse, die mit Chemikalien vollgespritzt sind." mehr

Landkreis Schwäbisch Hall ist bis 2020 an drei Leader-Förderkulissen beteiligt

Bis 2020 fließen erneut EU-Fördergelder durch das Leader-Programm in den ländlichen Raum. Der Landkreis Schwäbisch Hall ist in Kooperation mit Nachbarkreisen an drei sogenannten Förderkulissen beteiligt. mehr

Der Leonhard-Frank-Weg liegt in Vellberg-Lorenzenzimmern.

Unangepasster Freigeist: Leonhard-Frank-Weg in Vellberg

Der Leonhard-Frank-Weg in Vellberg ist nach einem echten Hohenloher Bauernbub benannt. Frank (1863 - 1925) bleibt als Mundartdichter, Schriftsteller und Pädagoge in Erinnerung. mehr

Luise Fürbeth und Gerda Kindler zeigen ihr neues Stück. Archivfoto

Reise zu den Donauschwaben

"Reise durch die Batschka und das Hohenloher Land" ist die musikalische Lesung betitelt, die diesen Samstag in Gerabronn gezeigt wird. mehr

Der Mainhardter Bürgermeister Damian Komor (links) lässt es sich nicht nehmen, bei der Eröffnung dabei zu sein. Das Bild zeigt Herbert Schieritz, Ersten Landesbeamten Michael Knaus, Sara Oget, Gila Bahmann, Gudrun Romahn, Reiner Cornelius, Gastaussteller Siegfried Luffler, Sonja Gutjahr und Claudia Hundsdörfer. Im Hindergrund sind unter anderem die Bilder "Diagenese", "Ausbruch", "Kontrast mit Genuss" und "Trypophobia" von Sara Oget zu sehen.

Mainhardter Künstler stellen aus

Es war in letzter Zeit etwas ruhig geworden um den Künstlerkreis Mainhardter Wald. Jetzt meldet er sich zurück. Etwa 70 Bilder, Grafiken, Reliefs und Kunst aus Keramik sind im Haller Landratsamt zu sehen. mehr

Maria aus Bibertal rundete die Mitgliederversammlung des Maschinenrings Schwäbisch Hall humoristisch ab. Fotos: Andreas Dehne

Maschinenring Schwäbisch Hall zieht Bilanz - 35.000 Euro Überschuss erwirtschaftet

Nicht ganz unkritische Rückblicke, leicht optimistische Ausblicke und humoristische Überblicke prägen die Mitgliederversammlung des Maschinen- und Betriebshilfsrings. Der Vorstand wird einstimmig entlastet. mehr

Harfenklang lockt viele Zuhörer

Die Sophie-Scholl- Kirche auf dem Schwäbisch Haller Teurershof ist voll besetzt, als dort am Sonntag 14 Kinder und Jugendliche im Alter von 8 bis 18 Jahren Harfe spielen. Sie haben das Programm "Klang und Farbe" mit ihrer Lehrerin Judith Hambücher einstudiert. mehr

Elmar Frey (Drums), Patrick Tompert (Klavier) und German Klaiber (Bass) bilden das Tompert-Trio. Privatfoto

Patrick Tompert mit Jazz-Trio auf der Comburg

Es wird geswingt: Zum 1235. Hauskonzert auf der Comburg kommt am kommenden Dienstag, 10. März, das Patrick-Tompert-Trio. mehr

Die Sängerinnen von "Effata" sind mit Inbrunst bei der Sache. Privatfoto

Singen für die "Perspektive Ewigkeit"

Ein vielseitiges Programm erlebten die Besucher des "Effata"-Konzertes am Samstag. Die Johannes-Brenz-Kirche im Rollhof war voll besetzt. mehr

Oberbürgermeister Hermann-Josef Pelgrim führt die Delegation der Griechen durchs Haller Rathaus. Die Gruppe erkundet auf Einladung von Landrat Gerhard Bauer drei Tage lang den Landkreis.

35 Bürgermeister und Berater aus Griechenland holen sich Ideen in Schwäbisch Hall

Tausende Vorschläge, aber keine Milliarden Euro: 35 Bürgermeister und Politik-Berater einer griechischen Delegation nehmen noch bis heute einiges aus Hall mit. Die Gruppe will von Deutschland lernen. mehr

Ob selber bauen oder mieten - wie hier in der Mittelhöhe: Eine Mietbremse könnte Auswirkungen auf die Bautätigkeit haben. Archivfoto: Würth

Mietpreisbremse gilt nicht für Hall

In keiner einzigen Gemeinde im Kreis Hall ist der Wohnungsmarkt angespannt. Zu dieser Einschätzung kommt das Wirtschaftsministerium in Stuttgart. Die Mietbremse wird in der Region somit nicht eingeführt. mehr

Goldene Konfirmation in Ottendorf. Hinten von links): Rudi Mayer (katholischer ehemaliger Klassenkamerad, Reinhard Schust, Werner Feuchter, Bernd Seifried und Pfarrerin Annegret Maurer. Vorne: Ilse Hammerl, Inge Stettner, Gisela Jankowski-Aniol, Dorothea Kämmler, Elita Sanwald, Renate Vogt. Nicht im Bild: Ulrich Kolb. Privatfoto

Goldene Konfirmation in der Martinskirche

Goldene Konfirmation wurde jetzt in Ottendorf gefeiert. Neun der 13 Konfirmanden ließen sich in der Martinskirche erneut den Segen erteilen. mehr

Das Technik-Angebot der Schloss-Realschule kann sich sehen lassen. Hier wird ein Versuch mit Aluminiumpulver und dem Bunsenbrenner gezeigt.

Orientierung für Viertklässler: Tag der offenen Tür an der Schloss-Realschule Gaildorf

Ein Tag der offenen Tür gehört seit Jahren zum normalen Schuljahresablauf in der Gaildorfer Schloss-Realschule. Angesprochen sind vor allem Grundschüler, die auf eine weiterführende Schule wechseln wollen. mehr

GEISTLICHE BESINNUNG · ZUM WELTGEBETSTAG: "Begreift ihr meine Liebe?"

Auf der ganzen Welt wird heute, am ersten Freitag im März, wieder der Weltgebetstag der Frauen gefeiert. Die Gottesdienstordnung wurde in diesem Jahr von Frauen von den Bahamas verfasst. Der Inselstaat zwischen den USA, Kuba und Haiti besteht aus 700 Inseln, von denen nur 30 bewohnt sind. mehr

Arzt spricht über Venen und Arterien

Chirurg Claus-Georg Schmedt referiert am Mittwoch, 11. mehr

Frauen-Bibeltage im Hellershof

Am Dienstag und Mittwoch, 10. und 11. März , finden wieder die Frauenbibeltage des Evangelischen Gemeinschaftsverbands Württemberg - die Apis - im Gemeinschaftszentrum Hellershof-Hüttenbühl statt. Thema: "Vom Missverstehen zum Verstehen". mehr

Jugendwerk lädt zur Musicalfreizeit

Zu einer Musicalfreizeit lädt das Evangelische Jugendwerk im Bezirk Gaildorf. Ab 28. März wird gemeinsam ein Musical eingeübt. mehr

Urban Priol. Privatfoto

"Dicke Fische" in Dinkelsbühl

Im Mittelpunkt des Zusatzprogramms der Dinkelsbühler Sommerfestspiele steht das Kabarett. Mit Lisa Fitz, Urban Priol und Helmut Schleich kommen gleich drei Hochkaräter an die Wörnitz. mehr

Ein Blick in einen typischen Krämerladen, den die Museumsmacher aus Originalteilen zusammengestellt haben. Die Ölwaage links ist eine Besonderheit. Fotos: ka

Firma Markert belieferte Stubenläden - Flächendeckend versorgt - Schuhgeschäft in Schlechtbach

An 27 Dorfläden erinnern sich alte Gschwender. Die größeren überlebten bis in die 1990er-Jahre. Die Konkurrenz der Supermärkte war zu groß. Nur einer blieb erhalten. mehr

Christian Brückner erweckt das Werk von Dylan Thomas zum Leben. Privatfoto

Die Stimme De Niros

Christian Brückner ist die deutsche Synchronstimme Robert De Niros. Er wird am kommenden Samstag die Gedichte des walisischen Lyrikers Dylan Thomas zum Leben erwecken. mehr

Spielt alles andere als konventionelle Volksmusik: die Band "Holstuonarmusigbigbandclub".

"Extra" und "Klassik" im Kreuzgang

Die Veranstaltungsreihen "Kreuzgangspiele extra" und "Kreuzgangspiele klassik" bieten ein attraktives, vielfältiges Begleitprogramm zum Theatersommer in der bayerischen Nachbarstadt Feuchtwangen. mehr

Mike Münzing und Julia Metzmann (Schwäbische Alb Tourismusverband), Wolfgang Schütz (Mythos Schwäbische Alb), Walter Knittel (Donaubergland Tourismus), Andreas Braun ( Tourismus Marketing GmbH des Landes), Rainer Fünfgelder (Wirtschafts- uund Tourismusförderung Ostalbkreis) und Hans-Peter Engelhart (Stadt Münsingen) beim Baden Württemberg- Tag auf der ITB Berlin. Privatfoto

Ostalbkreis präsentiert sich auf der Tourismusmesse in Berlin

Eiszeitkunst soll für Aufsehen sorgen: Der Schwäbische Alb Tourismusverband präsentiert sich derzeit auf der Internationalen Tourismusbörse. mehr

Vor und nach dem Vortrag schauen sich die Museumsbesucher die Ausstellung in der alten Schule in Horlachen an. Sie ist als Dauerausstellung das ganze Jahr über jeweils am ersten Sonntag des Monats zu sehen.

Bleibt nur die Erinnerung: Geschichte der Dorfläden - Ausstellung in Horlachen

Dorfläden gehörten früher zum Dorf, ihre Geschichte aber ist weitgehend unerforscht. Bis auf Gschwend. Die Horlacher Museumsmacher präsentieren das Ergebnis ihrer Recherche jetzt als Dauerausstellung. mehr

Zum Schluss

Bekiffte Karnickel

©Anatolii - Fotolia.com

Führt der Anbau von Cannabis dazu, dass Kaninchen und andere im Freien lebende Tiere die Pflanzen fressen und sich im permanenten Rauschzustand befinden werden? mehr

St. Pauli pinkelt zurück

Weil Betrunkene in dem legendären Stadtteil überall hinpinkeln, hat die Interessengemeinschaft St. Pauli Wände, an die in dem Viertel oft gepinkelt wird, mit superhydrophobem Lack beschichtet, der so wasserabweisend ist, dass der Urin regelrecht abprallt und zurückgespritzt wird.

Weil Betrunkene rund um die Reeperbahn überall hinpinkeln, hat die Interessengemeinschaft St. Pauli e.V. eine ungewöhnliche Aktion gestartet. Einige Wände pinkeln jetzt zurück. mehr

Diskussion um Farben eines Kleids

Welche Farbe hat dieses Kleid? http://swiked.tumblr.com/

Immer wieder werden Fotos und Videos zu Internet-Sensationen. Diesmal ist es jedoch ein besonderer Fall: Ein Bild von einem Kleid, auf dem verschiedene Menschen völlig unterschiedliche Farben zu erkennen glauben. mehr