Crailsheim:

sonnig

sonnig
29°C/14°C

Lebensgefahr: Radfahrer stürzt in Crailsheim

Ein 19-Jähriger ist am Mittwochvormittag, 1. Juli 2015, gestürzt als er auf Höhe des Hammersbachweg auf den Gehsteig der Ellwanger Straße fahren wollte. Ein Rettungshubschrauber hat ihn mit lebensgefährlichen Verletzungen in eine Spezialklinik eingeliefert. mehr

Mit einer Anzeige muss ein 34-Jähriger rechnen.

20-jährige Pkw-Fahrerin schwer verletzt

Eine 20-jährige Pkw-Fahrerin ist am Dienstagnachmittag bei einem Verkehrsunfall auf der Landesstraße 2218 schwer verletzt worden. mehr

Zahlreiche grüne Karten künden von großer Zustimmung für die Ausgliederung der Profi-Basketballer.

Erste Mannschaft der Merlins künftig als GmbH organisiert - Einstimmiges Votum

Am Ende ging es ratzfatz. Einstimmig beschlossen die anwesenden Mitglieder bei der außerordentlichen Hauptversammlung des TSV Crailsheim die Ausgliederung der Profi-Basketballer in eine GmbH. mehr

Martin Romig unterschreibt den Gesellschaftervertrag.

Merlins: Wildcard-Entscheidung am Freitag

"Wir haben uns entschieden, am Wildcard-Verfahren teilzunehmen, um auch dem wachsenden Interesse am Basketball in der Region Rechnung zu tragen", betonte Merlins-Chef Martin Romig am Rande der außerordentlichen Hauptversammlung des TSV am Montag. mehr

"Kein Platz für Rassismus": Am Ellwanger Bahnhof halten die Antifa-Aktivisten eine "Mahnwache" ab.

LEA-Gegner mit Stöcken hinter Antifa-Leuten her - Auto fährt LEA-Gegner an

Die Meinungsverschiedenheiten über die Landeserstaufnahmestelle (LEA) in Ellwangen arten jetzt offenbar in direkte Konfrontationen aus. Am Sonntagabend gab es handfeste Auseinandersetzungen. mehr

Wenn er grillt, schauen ihm Tausende dabei zu: Klaus Glaezner aus Großaltdorf betreibt mit "Klaus grillt" einen der drei größten Youtube-Grillkanäle im deutschsprachigen Raum.

Vellberger Klaus Glaezner betreibt einen der größten Online-Grillkanäle mit 18.000 Abonnenten

Wenn Klaus Glaezner grillt, schauen dabei Tausende zu. Der 39-Jährige betreibt einen erfolgreichen Youtube-Grillkanal. 18.000 Abonnenten wollen sehen, wie "Klaus grillt" - so heißt auch der Kanal. mehr

Überregionaler Vergleich für den Nachwuchs wichtig

Beim Eleven-Teamsports-Junioren-Cup des VfR Altenmünster an diesem Wochenende können sich zwei-D-Jugend-Teams aus der Region für das hochklassig besetzte Turnier eine Woche später qualifizieren. mehr

Finanzspritze für die Tennisjugend

Dieter Brenner (Regionalmarktleiter der Sparkasse Hall-Crailsheim) betonte im Rahmen des Jagstheimer Nachwuchstrainings, wie wichtig Jugendarbeit in der Gesellschaft sei. Vor Ort werde hervorragende Arbeit geleistet. Zur Unterstützung brachte er 300 Euro als Geldspende und Sachgeschenke mit. mehr

Damen 30 triumphieren: 6:3-Sieg bringt Crailsheimerinnen Klassenerhalt Stück näher

Es dauerte lange, bis die Damen 30 des TSV Crailsheim ihren Respekt vor der Regionalliga abgelegt hatten. Im vierten von fünf Spielen bezwangen sie mit einer guten Teamleistung PSG-05 Pforzheim 6:3. mehr

 

HT-Umfrage: Würdest du Dienst leisten?

Nach dem Schulabschluss beginnen manche junge Leute einen freiwilligen Dienst. Wir fragten nach, ob dies auch für hiesige Jugendliche eine Option ist. mehr

Die Polinnen Katja (links) und Angelika weilen derzeit in Crailsheim. Zwei Wochen lang gehen sie im ASG in die Schule, zwei Wochen lang machen sie ein Praktikum.

Erinnerungen an Bilgoraj - Reisegruppe zeigt sich beeindruckt

Die Crailsheimer Delegation ist gut vom Partnerschaftstreffen aus dem polnischen Bilgoraj zurückgekehrt, hat sich wieder eingelebt - und freut sich bereits auf den Gegenbesuch zum Volksfest im September. mehr

Bis heute begehrter Gesprächspartner: Ex-Wirtschaftsminister Dr. Walter Döring (rechts), hier mit Daimler-Sport-Chef Norbert Haug. Am Samstag spricht Döring bei der "Fachkraft" im Crailsheimer Hangar.

Messe Fachkraft: "Die da mitmachen, die haben's schon erkannt"

Die Berufs- und Karrieremesse "Fachkraft" bringt am Wochenende im Hangar Betriebe und Fachkräfte, Referenten und Interessenten zusammen. Eines der wichtigen Themen ist der demografische Wandel. mehr

Der Einsatz in Rumänien stellte das Crailsheimer Team bestehend aus Dominik Vogel, Norbert Kozik, Michael Bäuerlein (von links) vor Herausforderungen. Privatfoto

Fachlich und menschlich gelernt Auszubildende Reisen nach Rumänien, um in Kinderheim zu helfen

Zwei Auszubildende im SHK-Handwerk von der Crailsheimer Gewerblichen Schule haben auf besondere Weise rumänischen Kindern geholfen. mehr

Hinein ins kühle Nass: Diese jungen Crailsheimer suchten gestern Erfrischung am Degenbachsee.

So lässt sich die Hitze aushalten

In den nächsten Tagen steigen die Temperaturen kräftig an. Bis zu 40 Grad erwarten die Meteorologen am Wochenende. Doch auch bei sommerlichen 29 Grad zog es am Dienstag schon viele Crailsheimer ins Freibad oder an den Badesee. mehr

Musik von Bach in der Liebfrauenkapelle

Zum vierten der Crailsheimer Sommerkonzerte lädt die evangelische Johanneskirchengemeinde am Samstag, 4. Juli, um 17 Uhr in die Liebfrauenkapelle ein. Zu Gast ist der Violinist Bahadir Arkilic. Er wird am Cembalo begleitet von Bezirkskantor Christoph Broer. mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort

Ansbach: Gasleitung fängt Feuer

Gegen 12.45 Uhr ist am Dienstag bei Bauarbeiten eine Gasleitung in Ansbach beschädigt worden.  Galerie öffnen

Brand in Schönbronn

Feuer in Schönbronn.  Galerie öffnen

Sommerfest in Weckelweiler

Impressionen vom Sommerfest in Weckelweiler.  Galerie öffnen

Schrozberger Sommer

Impressionen vom Schrozberger Sommer.  Galerie öffnen

Pfad der Sinne Eichenau

Das Wanderwegenetz um Kirchberg ist um eine Attraktion reicher geworden.  Galerie öffnen

Singles & Flirt
 

Kordeln zeigen Können an

Die Capoeira-Gruppe der TSG Wolpertshausen hat eine Batizado abgehalten. Das ist portugiesisch und bedeutet Taufe. Dabei wurden Kindern und Jugendlichen aus Wolpertshausen, Crailsheim, Hall und Oberrot neue Kordeln verliehen. mehr

 

Steckerlfisch unter der Brücke

Die Einwohner von Döttingen feiern am Samstag und Sonntag, 11. mehr

Drei der vier bisherigen Hausdirektoren (von links): Jan Mehner (2009-2011), Irina Michnowez (seit 2014) und Heike Zinser (2005-2009). Zinser und Mehner sind innerhalb der Heimstiftung nach Tübingen beziehungsweise Heidenheim gewechselt, alle drei sind dem Haus dennoch sehr verbunden.

Alexandrinenstift in Satteldorf feiert zehnjähriges Bestehen

Zehn Jahre sind mittlerweile seit der Gründung des Alexandrinenstifts in Satteldorf vergangen. Ein Anlass, dieses Ereignis gebührend zu feiern. Beteiligte sprechen über die vergangene Zeit. mehr

Der Swingkreis Waldtann wurde 25 Jahre alt und gab sich und seinen Zuhörern in der voll besetzten Ägidiuskirche ein schwungvolles Geburtstagskonzert.

Singstunde und Swingstunde

Die Lust am Singen führte sie zusammen und die Lust am Singen ließ sie zusammenbleiben: Der Swingkreis Waldtann hat am Sonntag sein 25-jähriges Bestehen gefeiert - natürlich mit viel Musik. mehr

Das Angebot des Lebenszentrums ist sehr vielfältig. Es wird hauptsächlich von Opfern und Spenden seiner Freunde getragen. Privatfoto

Willkommen im "Haus der Freiheit"

Das christliche Lebenszentrum Langenburg feiert am Sonntag, 5. Juli, in der Stadthalle sein 25-jähriges Jubiläum. Das Motto der Veranstaltung lautet: "Mehr als genug - ein Grund zum Danken" . mehr

Bei der Scheckübergabe vor dem Rohrturm von links: "Bebenburger"-Vorsitzender Horst Herzig, Inge Schöberl, Michael Beck (Sparkassenstiftung), Helmut Häberlein, Thomas Metzger (Sparkasse) und Dieter Hohenstein.

Rohrturm bei Musdorf: Kleinod statt Saustall

Zu alter Größe wird der Rohrturm bei Musdorf nicht mehr erwachsen. Der historische Verein "Bebenburger" will ihm aber zumindest neuen Glanz verleihen. Die Sparkassenstiftung unterstützt das mit 1000 Euro. mehr

Die Boule-Spieler freuen sich über ihre Preise. Privatfoto

Saloon Friends II gewinnen Boule-Turnier

Zum siebten Bouleturnier des Handels- und Gewerbevereins (HGV) Rosengarten haben sich am Sonntag 30 Mannschaften in Uttenhofen getroffen. mehr

Lore Rößler und Margarethe Rößler sind seit 60 Jahren bei den Landfrauen.

60 Jahre im Verein

Der Landfrauen-verein hat in Eltershofen besonders treue Mitglieder: Gleich zwei Frauen konnten beim letzten Landfrauen-Abend vor der Sommerpause für 60-jährige Mitgliedschaft geehrt werden. Dies sind Lore Rößler und Margarethe Rößler. Weitere neun Mitglieder sind 20 bis 40 Jahre im Verein. mehr

Streik-Pause auf der Terrasse des Vereinslokals "Postkutsche". Bei einer Veranstaltung am Montag zeigen die Zusteller der Deutschen Post großen Zusammenhalt. Sie wollen nicht für weniger Geld in anderen Gesellschaften arbeiten.

Streik der Post-Mitarbeiter: Versammlung in Schwäbisch Hall

"Wir sind die Post!" rufen rund 100 streikende Zusteller in der Haller "Postkutsche". Sie haben die Arbeit niedergelegt, weil sie nicht wollen, dass sie in neugegründete Gesellschaften ausgegliedert werden. mehr

 

Franck-Haus: Bruno Wendt liest im Garten

Schon als Schüler hat Bruno Wendt gerne gereimt und Gedichte verfasst. Der 70-Jährige stammt aus dem Schwarzwald, lebt seit vielen Jahren in Michelbach und bereichert unter anderem Konzerte des Haller Stadtorchesters mit humorvollen Geschichten und Gedichten. Am Freitag, 3. mehr

Bürgermeister Franz Rechtenbacher (links) zeigt dem Gemeinderat den Maschinenschuppen des Bauhofs. Zweiter von rechts ist Bauhofleiter Elmar Klaus.

55.000 Euro Mehrkosten - Maschinenschuppen für Bauhof ist teurer als geplant

Der neue Schuppen des Bühlerzeller Bauhofs ist teurer geworden als geplant. Unter anderem haben Auflagen des Landratsamts die Kosten erhöht. mehr

Der "Backhäuslemeister" des Albvereins, Günter Fick aus Lachweiler hat den Bogen raus, wann der Kuchen in den Ofen und wann wieder raus muss.

Richtige Temperatur bei 300 Grad

Die Ortsgruppe Mainhardt des Schwäbischen Albvereins geht öfters wandern - zwei, drei Mal im Monat. Die letzte Wanderung im Juni nimmt alljährlich ein besonderes Ende: an einem Backhäusle. mehr

Staatssekretär Sóltesz ehrt Gerhard Schick für seine Verdienste um Budajenö und sein beispielhaftes Engagement für die ungarisch-deutsche Freundschaft.

Motor der Partnerschaft

Eine ganz seltene Ehrung wurde dem Gaildorfer Unternehmer Gerhard Schick zuteil. Im ungarischen Parlamentsgebäude in Budapest wurde sein Engagement für die Partnergemeinde Gaildorfs gewürdigt. mehr

Ein Höhepunkt: das Kirchweihfest in Sankt Peter und Paul. Fotos: Hans Buchhofer

In Budajenö Lebensfreude getankt

Eine Delegation aus Gaildorf unter Führung von Bürgermeister Frank Zimmermann erlebte beim Kirchweihfest in Budajenö drei Tage voller Höhepunkte. Mit dabei war die Schlossgarde. mehr

Das Haller Saxofonquartett im Wurmbrandsaal des Alten Schlosses in Gaildorf (von links): Richard Beißer (Sopransaxofon), Fabio Kronmüller (Tenorsaxofon), Markus Zemella (Baritonsaxofon) und Constanze Haas (Altsaxofon).

Swingend von Bach bis Klezmer

Wie klangfarbenreich auch Barockmusik und Klassik im Saxofon-Sound zur Geltung kommen, zeigte das Haller Saxofonquartett. Es bot bei den Gaildorfer Schlosskonzerten Musik aus verschiedenen Zeiten. mehr

Die Erst- und Zweitklässler haben aus dem Gemüse und Obst ein kunterbuntes Büfett gezaubert. Jetzt freuen sie sich auf ihr frisches Pausen-Frühstück.

Im Obst- und Gemüsegarten auf Entdeckertour

Bunt, frisch und lecker ging es in der Unterroter Bühläckerschule zu. Beim "Tag der Schulfrucht" entdeckten die Erst- und Zweitklässler viele Obst- und Gemüsesorten. mehr

So macht man es richtig: Vanessa vom Rathauskindergarten in Unterrot beim Anzünden eines Streichholzes unter Anleitung von Stadtbrandmeister Stefan Dwornitzak.

Stationenlauf durch Feuerwache

In Kooperation mit der Freiwilligen Feuerwehr Gaildorf organisiert die Sparkassenstiftung für den Landkreis Schwäbisch Hall bereits seit mehreren Jahren das Projekt Brandschutzerziehung für Vorschulkinder. mehr

Die Reste der abgebrannten Dunstabzugshaube.

Abzugshaube geht in Flammen auf

Die Feuerwehr Gaildorf hat einen Brand in einem Haus im St.-Josef-Weg flott gelöscht. Die Polizei geht von einem technischen Defekt aus. mehr

Bürgermeister Armin Kiemel, Eugen Bernlöhr, Dr. Roman Glaser, Martin Holl mit Frau Gudrun, Rolf Schurr, Ludwig Schwarz und Werner Bett (von links).

Abtsgmünder Bank: Fünf Prozent Dividende

Mit 500 Mitgliedern hat die Abtsgmünder Bank gefeiert. Zum 125-jährigen Gründungsjubiläum gratulierten Verbandspräsident Dr. Roman Glaser und die Musiker von "Herrn Stumpfes Zieh & Zupf-Kapelle". mehr

Gemeinderat Thomas Diez stirbt mit 64

Am Sonntag ist der langjährige Schnelldorfer Gemeinderat Thomas Diez im Alter von 64 Jahren einer schweren Erkrankung erlegen. Diez war seit Mai 2008 für die Unabhängigen Bürger (UB) im Kommunalgremium. mehr

Fähigkeiten entdecken

Ein Workshop für die Generation 45 Plus findet am Donnerstag, 9. Juli, von 9 bis 11 Uhr in Künzelsau statt. Interessierte würden mehr über ihre wichtigsten Kompetenzen erfahren und sie würden eigene Fähigkeiten entdecken, an denen sie ankern und wachsen können, so die Ankündigung. mehr

Das Toppler-Theater startet am morgigen Mittwoch mit "Wir lieben und wissen nichts" von Moritz Rinke in die Freilichtsaison. Probenfoto: Willi Pfitzinger

Fast jeden Tag eine Komödie

Zwei Komödien versprechen für das Rothenburger Toppler-Theater einen amüsanten Schauspiel-Sommer: "Der dressierte Mann" und "Wir lieben und wissen nichts". Die Saison geht von 1. Juli bis 28. August. mehr

Zwei Todesopfer und drei Schwerverletzte forderte am Samstag gegen 2.20 Uhr dieser Verkehrsunfall auf dem Gemeindeverbindungsweg zwischen Nassau und Strüth.

Vier Tote im Main-Tauber-Kreis

Auf den Straßen im Main-Tauber-Kreis sind in den vergangenen Tagen bei Verkehrsunfällen vier Menschen ums Leben gekommen. Vier Menschen erlitten bei den Unfällen schwere Verletzungen. mehr

Walter geht in Ruhestand

Nach 40 Jahren bei Gemü wurde der Bereichsleiter Betrieb & Logistik Hermann Walter aus Künzelsau in den Ruhestand verabschiedet. mehr

Zum Schluss

Eindrücke aus dem Alltag eines ...

Für Tanja Butz ist ihr Beruf auch eine Berufung. Das Foto zeigt die Altenpflegerin mit Heimbewohnerin Berta Dorsch (93).

Die Schicht von Tanja Butz beginnt um 6 Uhr morgens. Die Heimbewohnerinnen schlafen noch, als die Altenpflegerin das Zimmer betritt. mehr

Der letzte Kinoplakate-Maler ...

In seinem Atelier in Athen legt Vassilis Dimitriou letzte Hand an sein Porträt des Filmstars an der Seite von Ethan Hawke. Dimitriou ist 80, seit sechseinhalb Jahrzehnten malt er Kinoplakate. mehr

Die skurrilsten Bitten an den ...

Alltagsärgernis Waschetikett: Die Zettel in der Kleidung sollten abgeschafft werden, forderte ein Antragsteller in einer Petition an den Bundestag.

Jeder in Deutschland kann sich mit einer Petition an den Bundestag wenden. Hier die fünf skurrilsten Beschwerden aus dem Jahr 2014 und was draus geworden ist. mehr