Crailsheim:

stark bewölkt

bewölkt
7°C/2°C

Bisher sollte der neue Bosch-Parkplatz auf der Wiese jenseits der B 290 (unten) gebaut werden. Jetzt wurde bekannt, dass der Eigentümer der Fläche direkt neben der Firma (Bildmitte, links) grundsätzlich verkaufsbereit ist. Archivfoto: Peer Hahn

Bosch-Parkplatz: Crailsheimer Ost-West-Konflikt

Die Diskussion um den Parkplatzbau der Firma Bosch ist um eine Facette reicher: Jetzt ist bekannt geworden, dass doch auch eine Fläche direkt am Betrieb in Frage kommen könnte. mehr

Hafid Barri ist ein entspannter Mensch - außer, wenn er über seine Erfahrungen in der Altenpflege spricht.

Hafid Barri: "Lieber sterben als alt sein"

Er brach seine Ausbildung als Altenpfleger ab und verließ zahlreiche Arbeitsplätze. Der Grund: Er hielt die, wie er sagt, inhumane Behandlung der Bewohner nicht aus. Jetzt macht er sich als Pfleger selbstständig. mehr

Weich gekochte Maronen ergeben zusammen mit Sellerie ein leckeres Püree. Fotos: Ute Schäfer

Das HT-Weihnachtsmenü kommt dieses Jahr aus der Jagstmühle in Heimhausen

Heute geht es ans Hauptgericht des HT-Weihnachtsmenüs, das unseren Lesern heuer Hubert Retzbach präsentiert. Der Küchenmeister ist sternedekoriert und hat sich einer modernen Regionalküche verschrieben. mehr

Willkommen im Landkreis Schwäbisch Hall: 654 Flüchtlinge sind derzeit dort untergekommen, Tendenz weiter steigend.

Interview mit Olver Raschke über Flüchtlingssituation: "Mit Unterbringung nicht getan"

Beim Landkreis leitet er das Amt für Migration, das sich um Flüchtlinge kümmert. Im Interview spricht Oliver Raschke, 32, über ehrenamtliches Engagement, Arztbesuche, Sprachkurse und Herausforderungen. mehr

Bosch-Versuchstechniker Heiko Wild prüft die Fließeigenschaft eines hoch viskosen Medikamentes im neuen hauseigenen Labor von Bosch in Crailsheim.

Bosch legt kräftig zu

Der renommierte Verpackungsmaschinenhersteller hat ein erfolgreiches Jahr hinter sich: zweistellige Wachstumsraten über alle Bereiche hinweg - und die Aussichten für die nächsten Monate seien bestens. mehr

Volle Konzentration: Maxi Meixner vom Schützenverein Eckartshausen visiert den schwarzen Bereich der Zielscheibe an.

Treffsicher zu Olympia? Sportschützin Maxi Meixner hat schon in jungen Jahren Erfolg

Maxi Meixner ist amtierende Deutsche Meisterin im Luftpistolenschießen (Juniorenklasse B weiblich). Sie hat einen ganzen Schrank voller Pokale, denn sie traf schon als Elfjährige regelmäßig ins Schwarze. mehr

Weihnachten im Kreis der Liebsten per Skype erleben

Weihnachten ist das Fest der Liebe, das man möglichst mit seinen Liebsten verbringen mag. Was aber, wenn diese weit weg sind? Merlins-Aufbauspieler Garrett Sim wird dieses Jahr mit seiner Familie und seiner Verlobten, die in Oregon leben, via Skype kommunizieren müssen. mehr

VfR II zieht positive Bilanz

Mit 8:6 Punkten steht die zweite Damenmannschaft des VfR Altenmünster nach der Vorrunde 2014/15 auf einem sehr guten dritten Tabellenplatz in der Tischtennis-Verbandsklasse. Das Ziel: Klassenerhalt. mehr

Routiniers Christoph Schenk und Sebastian Walz pausieren

Die Vorfreude auf Weihnachten war beim FSV Hollenbach nach dem letzten Spiel in diesem Jahr getrübt. Die 1:3-Niederlage gegen Ravensburg war die zweite Heimpleite in Folge. Der FSV überwintert auf Rang 6. mehr

Ohne Eberhard Hager (rechts) wäre es wohl schon zum Totalausfall der Heizung gekommen. Dieter Rehberger dankt ihm im Namen der Schlosskünstler.

Der gute Schlossgeist im Heizungskeller

In einem Raum im Gewölbe von Schloss Kirchberg rauscht es und es ist mollig warm - was ungewöhnlich ist, denn die hoheitlichen Zimmer werden derzeit nur zwischen 12 und 18 Uhr auf 18 Grad erwärmt. mehr

Scheck übergeben (von links): Dr. Karl Rosenhagen, Gerhard Kohlmann, Gerlinde Kraus, Martin Ziegelbauer, Stefan Amend, Peter Hirschel, Peter Berger.

Erste-Hilfe-Maßnahmen greifen optimal

Horrorszenario: Ein Mitarbeiter fällt während der Arbeit mit Herzstillstand vom Stuhl. So ist es im Mai bei der Firma Terex passiert. mehr

Freuen sich über die Auszeichnung: Jürgen Breit, technischer Geschäftsführer der Stadtwerke (Zweiter von links), Crailsheims Oberbürgermeister Rudolf Michl (Mitte) und Projektleiter Sebastian Kurz von den Stadtwerken (Zweiter von rechts). Privatfoto

Ausgezeichnete Hirtenwiesen

Die Arbeitsgemeinschaft Baden-Württembergischer Bausparkassen (ARGE) hat vor Kurzem innovative Projekte ausgezeichnet. Mit unter den Preisträgern: die thermische Solaranlage in den Hirtenwiesen. mehr

Earth-Band begeistert 700 Fans

700 Fans sind am Freitagabend in den Hangar gekommen, um Manfred Manns Earth-Band live zu erleben. Mann, inzwischen 74 Jahre alt (Bild), versetzte mit seinen Musikern die Halle in beste Stimmung. Silvia Schierlein (53) aus Crailsheim hat die Band zum ersten Mal vor 25 Jahren auf der Bühne erlebt. mehr

Atemraubende Akrobatik Buntes Programm im Weihnachtszirkus

Manege frei: Verblüffende Luftakrobatik, anspruchsvolle Dressurnummern und eine ordentliche Portion Weihnachten - der Weihnachtszirkus feierte auf dem Platz am Roßfelder Kreisel eine gelungene Premiere. mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort

BBL: Merlins vs MBC

Die MErlins gewinnen 73:71 gegen den MBC.  Galerie öffnen

Manfred Mann's Earthband im Hangar

Manfred Mann's Earthband hat am Freitagabend im Hangar gespielt.  Galerie öffnen

Weihnachtsmarkt in Schrozberg

Das HT hat sich am Wochenende auf dem Weihnachtsmarkt in Schrozberg umgesehen.  Galerie öffnen

BBL: Merlins vs Bamberg

Rund 25 Minuten lang halten die Merlins beim Favoriten aus Bamberg mit.  Galerie öffnen

Singles & Flirt
Der Schokoladen-Lebkuchen-Flan: ein Anblick, der die Herzen wohl fast aller Naschkatzen höherschlagen lässt.

Das zergeht auf der Zunge

Endspurt für das Weihnachtsmenü! Der Schoko-LebkuchenFlan kann nicht nur, er muss sogar vorbereitet werden. Das hat einen wunderbaren Nebeneffekt: An Weihnachten ist alles schon fertig. mehr

Andreas Fulterer singt und spielt mit seiner Band vor ausverkauftem Haus in der Stadthalle in Ilshofen.

Keine "Heile-Welt-Lyrik"

Zum zehnten Mal präsentierte sich der Südtiroler Sänger Andreas Fulterer mit seiner Band und zwei Solosängerinnen in der ausverkauften Ilshofener Stadthalle. Mit dabei war diesmal der Aspacher Kinderchor. mehr

Die Laiendarsteller zeigen bei der Winterfeier des Gesangvereins das Stück "Wenn einer eine Reise tut".

Mehr als 3000 Stunden am Dirigentenpult

Der Gesangverein Oberfischach brachte bei seiner Winterfeier am Samstag Gesang und Theater auf die Bühne. Die ehemalige Dirigentin Ida Böhme wurde nach 20 Jahren Vereinstreue verabschiedet. mehr

Flammen trotzen Wind und Regen

Der Wind pfeift, die Flammen schlagen seitwärts: Trotz des ungemütlichen Wetters kommen hunderte Besucher am Samstag zur Sonnwendfeier des TTC Kottspiel. Das Holz wurde von Helfern seit Februar gesammelt und auf rund zehn Meter hoch gestapelt. mehr

Auf dieser Gemeindeverbindungsstraße vom Schuckhof an der B 290 nach Engelhardshausen könnte sich nach dem Ausbau der Strecke eventuell schon 2015 ein Großteil des Lkw-Verkehrs in Richtung Wiesenbach abspielen.

Laster-Flotte in Zukunft auf neuem Kurs

Wenn die Zuschussquellen in Stuttgart sprudeln, kann schon im nächsten Jahr der starke Lkw-Verkehr zur Firma Bosch auf neuen und nervenschonenden Wegen nach Wiesenbach geleitet werden. mehr

Nach der Oberstettener Straße (Bild) ist im Jahr 2015 die Bahnhofstraße in Schrozberg bei der Stadtsanierung an der Reihe.

Nicht auf Taille geschnürt Schrozberg hat im Haushalt für das Jahr 2015 noch Luft für einige Investitionen

Das finanzielle Korsett der Stadt Schrozberg ist im Jahr 2015 recht locker geschnürt - es bleibt noch genügend Luft für Investitionen. Die Kommune wirtschaftet im nächsten Jahr mit 18,1 Millionen Euro. mehr

Umfrage: Das schönste Geschenk, das du je bekamst?

Für manche unserer Jugendlichen sind es Konzertkarten, für andere eine Spielekonsole. mehr

Maria Rosa und Cristina Kaiser Juan gehen zusammen mit Hund Isola den Haller Spitalbach entlang.

Deutschlernen mit Hund

Vier Wochen lang lernte Cristina Kaiser Juan mit Hund Isola im Haller Goethe-Institut. In dieser Zeit verbesserte die blinde Frau ihre Sprachkenntnisse, lernte die Kleinstadt zu lieben und fand neue Freunde. mehr

Bei der symbolischen Gewinnübergabe (von links): Wolfgang Hofer, Gewinner Hans Zanger und Thomas Lützelberger.

Um 10000 Euro reicher Hans Zanger gewinnt bei Sparkassen-Verlosung

Bei der Jahresauslosung der Sparkasse Hall-Crailsheim haben mehrere Kunden Geldpreise erhalten. Unter ihnen ist Hans Zanger aus Hall. mehr

Seniorentanz: Gruppe unter neuer Leitung

Hermann Klein (links) und Günter Jürgensen unterhalten sich prächtig, während im Hintergrund Mitglieder der Hohenloher Seniorengruppe für Gesellschaftstanz ihrer Leidenschaft frönen. Die beiden Männer haben vergangene Woche das Ruder der Gruppe übernommen. mehr

Ein Casino-Besucher wirft Geld in einen Glücksspielautomaten. Archivfoto: mw

Glücksspielsteuer erhöht

Die Stadt hebt zum 1. Januar 2015 den Steuersatz für Glücksspiele von 17 auf 20 Prozent an. Der Gemeinderat votierte einstimmig für die neue Satzung. mehr

Bei der Ehrung des Mieterbunds (von links): Heinrich Bulach, Wolfgang Ziemer und Erwin Kütterer. Privatfoto

Mieterbund erhöht Beiträge

Der Haller Mieterbund hat die Erhöhung seiner Mitgliedsbeiträge um fünf Euro beschlossen. Erwin Kütterer und Heinrich Bulach wurden geehrt. mehr

In der Körhalle wird es beim Pferdemarkt wieder einen Kinderparcours geben - auf die Großen wartet ein Weindorf und eine Showbühne. Archivfoto: Klaus Rieder

Körhalle als Treffpunkt

Die Körhalle soll beim Gaildorfer Pferdemarkt zu einem der Treffpunkte für Groß und Klein werden. Die Fortsetzung des Kindertreffs, viel Unterhaltung und ein Weindorf sollen dafür sorgen. mehr

Ein bemerkenswertes Kunstwerk ist diese aus Stoff hergestellte Weihnachtskrippe.

Mit Zwirn, Faden und viel Liebe zum Detail

Zu Hochburgen des Krippenbaus in Europa entwickelten sich hauptsächlich diejenigen Länder, die überwiegend katholisch geprägt waren und sind: Italien, Spanien, Portugal, Österreich, Polen, Slowakei, Südtirol oder der Süden Deutschlands. mehr

Der Posaunenchor Eutendorf-Ottendorf beim Kurrende-Blasen am vierten Adventssonntag in Spöck. Privatfoto

Kurrende-Blasen ist Sternsingen - nur auf evangelisch

Es ist schon Tradition, das Kurrende-Blasen am vierten Adventssonntag. Der Posaunenchor Eutendorf-Ottendorf spielt dabei an verschiedenen Plätzen der beiden Orte. Mit den Adventsliedern und auch mit volkstümlichen Weisen stimmt der Posaunenchor auf das Weihnachtsfest ein. mehr

Alen (7) aus Mazedonien wünscht sich eine tragbare Spielekonsole, eine Playstation Portable.

Alen wünscht sich eine Spielekonsole

Alen ist sieben Jahre alt und stammt aus Mazedonien. Zusammen mit seinen drei Geschwistern und seinen Eltern verließ er vor etwa einem Jahr seine Heimat und kam nach Deutschland. Seither lebt die Familie in Schwäbisch Hall. "Es gab zu Hause Probleme", sagt Alen. mehr

Das "Wunschbaumteam" vom Evangelischen Jugendwerk und Diakonieverband beim Verteilen der Geschenke (von links) Lukas Höfer, Melanie Hackenjos, Petra Zott, Laura Bader, Ute Thoma, Eva Braxmaier und Daniel Veit.

Wünsche werden wahr . . .

Die Wunschbauminitiative in Gaildorf wurde wieder ein großer Erfolg und ließ Wünsche wahr werden. Das Evangelische Jugendwerk und der Diakonieverband und die Firma Tabak und Zeitschriften Möller in Gaildorf hatten auch in diesem Jahr in dem Geschäft vom 25. November bis zum 12. mehr

Musikalische Leckerbissen

Es geht eng zu in der Waldenburger Stadtkirche: Denn das Weihnachtskonzert vom Männerchor des Chorverbands Region Kocher und den Hohenloher Landstreichern ist ein Highlight im festlichen Reigen. mehr

Alexander Krichel gilt als der neue Stern am Pianistenhimmel. 2013 gewann er den Echo Klassik als Nachwuchskünstler des Jahres. In Bad Mergentheim ist er am 21. März zu hören.

Klassische Sternstunden

Einmal mehr zeigt sich, wie hochkarätig die Museumskonzerte in Bad Mergentheim sind: Sie bieten Kammermusik vom Feinsten. Die Broschüre des Jahresprogramms 2015 ist jetzt druckfrisch erschienen. mehr

Bürgermeister Armin Kiemel (Mitte) testet unter aufmerksamen Blicken der Schüler der Klasse 8b die neue Schulküche an der Friedrich-von-Keller-Schule. Rechts daneben Fachlehrerin Marion Krätschmer und Schulleiter Stefan Schempp. Bei der Erweiterung der Schule zur Ganztagesschule werden im kommenden Jahr rund 950000 Euro investiert. Archivfoto: privat

12,2 Millionen Euro gehen weg

Die Gemeinde Abtsgmünd muss 2015 einen deutlichen Rückgang der Zuführungsrate verkraften. Die Umlagen in Höhe von 12,2 Millionen Euro belasten den Haushalt schwer, dennoch wird investiert. mehr

Notizen vom 22. Dezember 2014 aus Gaildorf und Umgebung

Landesbester Geodät Rems-Murr-Kreis - Die landesweit besten Geodäten wurden in diesem Jahr im Rems-Murr-Kreis ausgebildet. mehr

Drei Verletzte bei Wendemanöver

Drei Menschen wurden bei einem durch ein Wendemanöver ausgelösten Unfall schwer verletzt. Wie das Polizeipräsidium Aalen jetzt mitteilte, war am Freitag gegen 17. mehr

Spende hilft bei Caddy-Kauf

Der Förderverein der Konrad-Biesalski-Schule freut sich über eine Finanzspritze der Firma Sikla aus Villingen-Schwenningen. Die Vorsitzende Simone Huth und Kassierer Andreas Geiß nahmen zusammen mit der Schulleitung einen Scheck über 3000 Euro von Vertriebsleiter Thomas Schühle entgegen. mehr

Zum Schluss

Kurven als Verkehrsrisiko

Dessous-Werbung mit Model Belén Rodriguez ist heißer, als die Polizei erlaubt: In Mailand wurde ein Plakat durch keusche Uhrenwerbung ersetzt mehr

Feierwütige Weihnachtsmänner ...

Die als Weihnachtsmänner, Elfen oder Rentiere verkleideten Teilnehmer des sogenannten »SantaCon«-Treffens tanzten, sangen und tranken auf dem Times Square und in den umliegenden Straßen.

Tausende Feierwütige beteiligen sich an der umstrittenen Kneipentour "SantaCon". In weihnachtlichen Kostümen ziehen die Menschen durch die Straßen New Yorks. mehr

Unermüdliche Baustellen-Helfern

Markus Freund (siehe gerahmtes Foto) starb in dem Bewusstsein, dass er sich auf Harald Jäger (links) und seine übrigen Freunde zu 100 Prozent verlassen kann. Sonja Freund ist für deren Hilfe unendlich dankbar.

Eigentlich wollten sie am vergangenen Samstag heiraten. Eigentlich wollten sie in Schrozberg zusammenziehen. Eigentlich wollten sie viele glückliche Jahre miteinander verbringen. Eigentlich. Der Krebs hat ihre Geschichte umgeschrieben. mehr