Crailsheim:

wolkig

wolkig
7°C/-1°C

Hex, hex in Untermünkheim: Die Frauenband Witches Brew will die Gäste in der Traube verzaubern.

Übersicht: Veranstaltungen am Wochernende

Wo ist am Wochenende was los? Wir haben die Übersicht für den Landkreis und wünschen viel Spaß. mehr

Solidarität mit Menschen in Mexiko

In Crailsheim lebende Mexikaner haben sich am Donnerstagabend den weltweiten Protesten gegen Korruption und Ungerechtigkeit in ihrer Heimat Mexiko angeschlossen. mehr

Zwei Mädchen in Crailsheim belästigt - Zeugen gesucht

In Crailsheim sind zwei junge Mädchen am Donnerstag vermutlich von ein und demselben Täter sexuell belästigt worden. Die Polizei sucht Zeugen. mehr

Werner Schmidt-Weiss hat das Leitbild seiner Firma bis zuletzt gelebt, er war ein "Bauigel" mit Leib und Seele. Archivfoto: Mathias Bartels

Nachruf: Werner Schmidt-Weiss wurde 77 Jahre alt

Der Crailsheimer Bauunternehmer und langjährige Stadt- und Kreisrat Werner Schmidt-Weiss ist nach monatelanger schwerer Krankheit im Alter von 77 Jahren gestorben. Mit ihm verliert nicht nur die Stadt Crailsheim, sondern die ganze Region einen ihrer bedeutendsten Unternehmer. mehr

Mädchen sexuell missbraucht: Schwere Last für ganzes Leben

Welche schwerwiegenden Folgen der sexuelle Missbrauch von Kindern für das Opfer haben kann, ist in einem Fall deutlich geworden, der jetzt vor dem Amtsgericht Crailsheim verhandelt worden ist. mehr

Im Wasserturm Kammerstatt sind Coli-Keime entdeckt worden. Noch gibt es keine Entwarnung.

200 Menschen in Bühlerzeller Teilorten müssen ihr Wasser zur Sicherheit abkochen

Im Wasserturm Kammerstatt sind Keime entdeckt worden. Mittlerweile ist alles gereinigt. Doch eine neue negative Probe führt dazu, das rund 200 Menschen ihr Wasser weiter abkochen müssen. mehr

TSV Neuhausen holt sich den Doppelsieg beim Dance Cup Finale in Schrozberg

Hochkarätige und faszinierende Darbietungen von knapp 50 Gruppen und 460 Teilnehmern waren am Sonntag beim Dance-Finale des Schwäbischen und Badischen Turnerbunds in Schrozberg zu sehen. mehr

Viktoria Backnang kommt am Samstag ins Schönebürgstadion zum Aufsteigerduell

Einen herben Rückschlag gab es für den TSV Crailsheim. Mit 1:3 verlor der Aufsteiger beim Tabellenvorletzten. Jetzt steht am Samstag um 14.30 Uhr Wiedergutmachung gegen Viktoria Backnang auf dem Programm. mehr

Satteldorfer gegen Tuttlingen unter Zugzwang

Nach dem empfindlichen Dämpfer (4:9) in Untertürkheim ist die Satteldorfer Oberligamannschaft auf Wiedergutmachung erpicht. mehr

Besondere Leckereien - hier aus dem Ofen - erwarten die Besucher des kulinarischen Weihnachtsmarktes am nächsten Wochenende. Privatfoto

Der kulinarische Weihnachtsmarkt lockt nächstes Wochenende in die Horaffenstadt

Die Crailsheimer Werbegemeinschaft lässt es am ersten Adventswochenende auf dem Marktplatz nach Weihnachten duften, klingen und vor allem auch schmecken: mit dem kulinarischen Weihnachtsmarkt. mehr

HT-Redaktionsleiter Andreas Harthan (rechts) freut sich mit Gerd Müller von der AOK (links) über ein volles HT-Forum und zwei hochkarätige Referenten: Professor Dr. Alexander Bauer (Zweiter von links) und Dr. Andreas Faure.

Prof. Bauer und Dr. Faure sprechen im HT-Forum über Herzrhythmusstörungen

Sie sind eine Volkskrankheit und sie sind nur selten harmlos: Herzrhythmusstörungen. Sie standen im Mittelpunkt eines Vortragsabends im HT-Forum. mehr

Die Band Coogans Bluff tritt am Samstag in Crailsheim auf. Privatfoto

Rostocker Rocker im Jugendzentrum

"Großes, kantiges, musikalisches Kino" verspricht der Verein Adieu Tristesse für den Auftritt der Band Coogans Bluff am morgigen Samstag im Crailsheimer Jugendzentrum. Benannt hat sich die Stoner-Rock-Band aus Rostock 2003 nach dem Clint-Eastwood-Film "Coogans großer Bluff". mehr

Von Martin Baier geschrieben, im Baier-Verlag erschienen. Repro: HT

Historisches Buch wieder da

Ein historisches Buch ist wieder neu aufgelegt: "Crailsheimer Geschäftswelt im 20. Jahrhundert" aus dem Baier-Verlag. Heute kommt es in den Handel. mehr

Manfred Mann (Mitte) ist mittlerweile 74 Jahre alt. Besonders heimisch fühlt er sich am Keyboard. Agenturfoto

Manfred Mann spielt im Hangar

Die legendäre "Manfred Mann's Earth Band" spielt am Freitag, 19. Dezember, von 20 Uhr an im Hangar in Crailsheim. Wer kennt sie nicht, Songs wie "Blinded by the light", "Davy's on the road again", "Mighty Quinn" und "I came for you". mehr

Aus unbekannten Gründen wurde das Kapellenfenster vor einiger Zeit zugemauert. Nun leuchtet wieder Buntglas hinter dem Rednerpult.

Trösten und Hoffnung wecken

Hinter dem Rednerpult in der Friedhofskapelle leuchtet nun wieder ein Buntglasfenster. Gestiftet wurde es von Peter und Gabriele Pfitzenmaier. mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort

Benefizkonzert Turnhalle Rossfeld

Um die Kasse des Tierheims aufzubessern, lud der Verein zu einem Benefizkonzert mit den ...  Galerie öffnen

HT-Umfrage: Würden Sie Ihren Köper nach dem Tod spenden?

In Nürnberg gastiert gerade die Körperwelten-Ausstellung.  Galerie öffnen

BBL: Merlins vs Tübingen

Nach einem guten 1. Viertel ging fast gar nichts mehr. Bittere 91:78 Niederlage in Tübingen  Galerie öffnen

Sankt Martin in Crailsheim

"Rabimmel, rabammel, rabumm" tönt es in diesen Tagen aus Hunderten von Kindermündern.  Galerie öffnen

Straßenpaten der Crailsheimer Monopoly-Ausgabe

Ja, es ist wahr. Monopoly, das weltberühmte Spiel um Grundbesitz und Immobilien, um Straßen und ...  Galerie öffnen

Singles & Flirt
Für sein originelles Vogelhäuschen aus Wildholz erhielt Lothar Ritter einen ersten Preis.

Lothar Ritter fertigt Möbel und Dekoobjekte und stellt diese in Rot am See aus

Aus Ästen und Wurzeln fertigt Lothar Ritter skurrile Wildholzmöbel und dekorative Objekte. Für sein originelles Vogelhäuschen wurde er beim landwirtschaftlichen Hauptfest mit dem ersten Preis ausgezeichnet. mehr

Untermünkheims Bürgermeister Christoph Maschke vor einem Steinriegel am Ochsenrain. Dort oberhalb des Kochertals hat die Gemeinde mit ehrenamtlicher Unterstützung des Albvereins vor etwa sieben Jahren diese Steinriegel aufgeschichtet. Inzwischen sind sie mit Pflanzen bewachsen und bieten Kleintieren Lebensraum und Rückzugsmöglichkeit.

Punkte sammeln für Naturschutz

Bebauung vernichtet Natur. Zum Ausgleich muss eine andere Fläche aufgewertet werden. Einfacher ist es, wenn Gemeinden schon im Voraus Naturschutzmaßnahmen auf einem Konto ansammeln können. mehr

Der Kopf an der Puppe von Liselotte Burkhardts Enkelin ist lose. Puppendoktor Peter Spechtenhauser befestigt ihn bei seinem Besuch in Mainhardt wieder am Körper.

Die Puppenklinik Seewald meistert in Mainhardt auch schwierigste Operationen

Doris und Peter Spechtenhauser von der Puppenklinik Seewald haben eine Sprechstunde in Mainhardt abgehalten. Das Können der Puppendoktoren war im Atelierhaus Cornelius sehr gefragt. mehr

Spaß auf der Schaukel in Ilshofen. Die Betreuung der Kindergartenkinder ist in der Gemeinde gesichert. Es besteht sogar ein Überangebot. Archivfoto: clak

Kindergartenplätze reichen aus

Zur Zeit besuchen 169 Kinder über drei Jahre die vier Kindergärten in der Gemeinde Ilshofen. 279 Plätze würden insgesamt zur Verfügung stehen. mehr

Die Musical-Sängerin Ines Weidenbacher, die ihre Kindheit in Honhardt verbrachte, singt am Samstag in der Sandberghalle. Privatfoto

Der Traum vom Musical: Gebürtige Crailsheimerin lädt zur Musical-Nacht

Seit ihrer Kindheit ist Singen ihre große Leidenschaft. Die gebürtige Crailsheimerin Ines Weidenbacher hat ihren Traum zum Beruf gemacht. Am Samstag kommt die Sängerin zur Musical-Night nach Honhardt. mehr

Unterhalb der Bächlinger Straße erstreckt sich der Schlossberg mit den ehemaligen fürstlichen Gärten. Foto: Peer Hahn

Betriebe zahlen fleißig: Langenburg nimmt 1,7 Millionen Euro an Gewerbesteuer ein

Zufriedenheit hat sich im Langenburger Gemeinderat beim Blick auf die Finanzen des vergangenen Jahres breitgemacht. "2013 ist wesentlich besser gelaufen als erwartet", sagte Bürgermeister Class. mehr

Lutz Seiler im Gespräch mit Maike Albath. Der Träger des Deutschen Buchpreises 2014 spricht mit der Journalistin und Literaturkritikerin übers Schlachten, sein erstes Glas Nordhäuser Doppelkorn und die Tücken der Technik.

Lutz Seiler, Träger des Deutschen Buchpreises, liest in Hall vor 200 Gästen aus "Kruso"

Bei uns werden Ruhe und Erholung groß geschrieben", heißt es auf der Homepage der Pension "Zum Klausner" auf der Ostsee-Insel Hiddensee. "Entfliehen Sie dem hektischen Treiben der Großstadt und entspannen Sie in unserer Pension, die am nördlichen Ende der Insel mitten im Dornbuschwald zu finden ist." mehr

Ein Mitarbeiter des Kampfmittelbeseitigungsdienstes sucht im November 2013 ein Feld im Solpark ab, nachdem dort eine 50-Kilo-Bombe gefunden wurde.

Noch 200.000 Blindgänger vermutet

Bei vielen Bauprojekten in Deutschland gibt es noch immer eine potenzielle Gefahr durch Relikte des Zweiten Weltkrieges. Fachmann Simon Gremmler erklärte, wie Kampfmittel lokalisiert werden. mehr

Der CDU-Politiker Thomas Strobl spricht bei der ersten von sechs Regionalkonferenzen in Sinsheim. Am kommenden Sonntag ist er Gastredner beim BdS-Kreisverband Schwäbisch Hall.

Haller BdS-Kreisverband feiert am Sonntag sein 50-jähriges Bestehen

Der CDU-Spitzenkandidat in spe und ein Zauberkünstler aus der Region, der auch schon in Las Vegas war: Der Festakt zum 50-jährigen Bestehen am Sonntag des BdS-Kreisverbandes Hall wartet mit großen Namen auf. mehr

Tina Jorde, Annelie Witt, Johannes Gahm, Karoline Gubala, Schulleiter Ralph Schröder, Conny Deininger, Jochen Schmidt, Christina Zügel, Michael Kindl. Privatfoto

Neue Gesichter im Pädagogen-Team

Seit Schuljahresbeginn hat sich das Team des Erasmus-Widmann-Gymnasiums verstärkt. Neun neue Lehrer wirken seit einigen Wochen in Hall. mehr

Besonders wichtig ist ihr die Arbeit der Stroke-Unit: Dr. Sybille Dikic, neue Oberärztin am Diak. Privatfoto

Diak: Dr. Dikic wird Oberärztin

Seit September ist die Hallerin Dr. Sybille Dikic neue Oberärztin in der neurologischen Klinik am Diakonie-Klinikum Schwäbisch Hall. mehr

In den Spiegel schauen und Blinker setzen: Heinz Boßler dreht eine Runde in seiner Mercedes-A-Klasse um den Hagenbacher Ring. Vor etwa einem halben Jahr hat er freiwillig einen Fahrtauglichkeitstest gemacht - und mit Bravour bestanden.

Mit 82 noch mal in die Fahrschule

Die meisten Fahranfänger sind froh, wenn sie ihre Prüfung nicht wiederholen müssen. Heinz Boßler dagegen hat sich nach 57 Jahren freiwillig noch einmal testen lassen. Das Ergebnis ist aller Ehren wert. mehr

Seit 16 Jahren begeisterte Taucher: Renate und Markus Michel.

Faszinierende Welt unter Wasser

Angefangen hat alles während eines Urlaubs in Übersee. Doch auch die heimischen Seen haben es Renate und Markus Michel aus Künzelsau angetan. Sie sind Mitglieder der Abteilung Sporttauchen im TSV Niedernhall und seit einer Mauritius-Reise im Jahr 1998 begeisterte Taucher. mehr

Blick auf das Umspannwerk Unterrot: Von hier bis Bühlerzell-Heilberg wird auf einer etwa 13,5 Kilometer langen Trasse ein neues Erdkabel verlegt.

Erdkabel kreuzt das Kocherbett

Der Energieverbrauch in der Region hat in den vergangenen Jahren zugenommen. Nun soll ein neues Mittelspannungs-Erdkabel zwischen Gaildorf und Bühlerzell mehr Versorgungssicherheit garantieren. mehr

Amaury Krief, Gabriel Rufael und Samuel Wörz sammelten Spenden, indem sie die Wege in der Bahnhof- und Uhlandstraße kehrten (von links).

Gaildorfer Schüler sind Straßenkinder für einen Tag

Auch in diesem Jahr waren die Gaildorfer Schüler wieder unterwegs, um Spenden für die Hilfsorganisation "Terre des Hommes" zu sammeln. Erstmals waren auch Realschüler und Gymnasiasten dabei. mehr

Heiderose Gölz und Wolfgang Schick leiten die Masterplan-Arbeitsgruppe 2.

Masterplan Gaildorf (3): Der Traum vom Lebensraum mit Atmosphäre

"Nicht weiter abwarten, Gaildorf muss sich selber helfen", sagen Heiderose Gölz und Wolfgang Schick in ihrem Beitrag zum Masterplan. mehr

Centrum Mensch in Gaildorf "ein Erfolgsmodell"

Krankenhaus Gaildorf war gestern - Centrum Mensch ist heute. Beim Tag der offenen Tür konnten sich die Besucher davon überzeugen, dass das Centrum Mensch in Gaildorf angekommen ist. mehr

Mieke Biendara und Sascha Kirschberger von der Württembergische Landesbühne begeisterten ihr junges Publikum in der Kulturkneipe Häberlen in Gaildorf mit dem Kinder-Lese-Theater "Die wunderbare Reise des kleinen Nils Holgersson mit den Wildgänsen".

Mit Nils Holgersson auf Reise

Auf eine Reise mit Nils Holgersson und Martin dem dicken Gänserich begaben sich die Besucher des Kinder-Lese-Theaters in der Kulturkneipe Häberlen. Zu Gast war die Württembergische Landesbühne. mehr

Haben über Unternehmensgründungen diskutiert (von links): Christian Stein (smartgas Mikrosensorik), Kai Plambeck (IHK Heilbronn-Franken), Sven Scheu (Wirtschaftsjunioren Heilbronn-Franken), Lutz Haufe und Timur Lauer (fresh five premiumfood), Volker Huelsekopf (smartgas Mikrosensorik), Sigrid Rögner (venture forum neckar), Holger Morlok (Wirtschaftsjunioren Heilbronn-Franken), Thomas Leykauf (IHK Heilbronn-Franken) und Marcel Appolt (Indeca).

Jungunternehmer erhalten Tipps bei Tagung der IHK Heilbronn-Franken

Worauf müssen Unternehmer und Gründer achten, deren Produkt oder Dienstleistung auf einer innovativen Entwicklung basiert? Wie lässt sich die Idee schützen? Experten gaben darauf in Heilbronn Antworten. mehr

Die Plätze im Kindergarten Michelfeld (Foto) sind begehrt. Die Geburtenzahlen bleiben in der Gemeinde stabil - Bürgermeister Wolfgang Binnig rechnet mit fast 40 bis zum Jahresende.

Michelfelder Gemeinderat beschließt Gebührenerhöhung um fünf Prozent

Mit rund 500.000 Euro pro Jahr subventioniert Michelfeld die Kindertagesbetreuung. Die Gemeinde will damit Familienfreundlichkeit demonstrieren. Zum neuen Jahr sollen die Elternbeiträge steigen. mehr

Im Anschluss an den Vortrag "Personalarbeit im Wandel: Der Mitarbeiter als Erfolgsfaktor" konnten die Teilnehmer sich bei der "Bienenkorb-Aktion" in kleinen Runden über ihre Erfahrungen mit dem Thema austauschen.

Vertrauen versus Kontrolle

Angeregte Diskussionen, ausgelöst durch einen Impulsvortrag von Personalarbeitsexperte Simon Läpple, viele Fragen - aber auch genauso viele Antworten bekamen die Besucher im Reinhold-Würth-Haus geboten. mehr

Blick in die Ausstellung "Feldversuch", im Vordergrund die Arbeit "Zentrum" von Hans Schüle im Dialog mit Malerei von Thomas Heger. Privatfoto

"Feldversuch" endet mit Künstlergespräch

Die Ausstellung "Feldversuch" im Prediger vereint Malerei von Thomas Heger und Skulpturen von Hans Schüle. Sie endet am Sonntag, 23. November. mehr

Großes Interesse an Ausstellung Menschen-Werk

Bei der Finissage ihrer Ausstellung "Menschen-Werk" in der Zehntscheuer lobte Alexandra Fromm das Engagement der Kulturstiftung Abtsgmünd. mehr

Ausbildung steht im Fokus

Im Berufsschulzentrum im Hariolf-Gymnasium und in der Eugen-Bolz-Realschule in Ellwangen findet morgen von 9 Uhr an die zweite Ausbildungsmesse statt. mehr

Zum Schluss

Verrückte Weihnachtsmärkte

Burlesque-Tänzerin Eve Champagne (vorn) badet während der Eröffnung des Weihnachtsmarktes "Santa Pauli" neben Drag Queen Olivia Jones in warmem Glühwein.

Trends erobern auch die traditionellen Weihnachtsmärkte. Zum Auftakt der Saison ein Überblick, wo es vegan, bio oder erotisch zugeht - oder sogar „Schlag den Santa“ gespielt wird. mehr

125 Jahre Jukebox

Eine Jukebox mit der Aufschrift "The real Wurlitzer".

Der Palais Royale Saloon war einst eine Kneipe mitten in San Francisco an der US-Westküste. Am 23. November 1889 stießen die Gäste dort auf ein wundersames Gerät: Dem Vorläufer der Jukebox. mehr

HT-Aktion: Sagen Sie Danke

Engel, die uns auf Erden begegnen, wollen wir Ihnen in unserer HT-Weihnachtsaktion vorstellen. Dabei brauchen wir Ihre Unterstützung: Bringen Sie uns mit Ihrem persönlichen Engel zusammen. mehr