Ehingen:

sonnig

sonnig
30°C/19°C

Rechts Römerturm, links Kirche in Emerkingen

Emerkingen: Abends fremdenfeindliche Parolen gebrüllt

Die Emerkinger Asylbewerberfamilie hat sich im Rathaus gemeldet: Sie sei nachts belästigt worden. Der Bürgermeister geht offensiv damit um. mehr

Freuen sich aufs Fest im Zentrum und fühlen sich in der „guten Stube“ der Stadt Munderkingen, am sanierten Marktplatz, sichtlich wohl: Bürgermeister Dr. Michael Lohner, Hennes Walter (stehend) und Christina Lutz.

Heißes Fest unter Schirmen in Munderkingen

Es wird heiß am Sonntag. Gastronomen, Geschäftsleute sowie Künstler haben das erste Fest unter dem Motto "Modern ist da" in Munderkingen organisiert und dabei auch an genügend Sonnenschirme gedacht. mehr

Stechmücken sind unangenehm - vor allem, wenn sie sich  auf der menschlichen Haut niederlassen

Tomatenblätter gegen Schnaken

Überfallartig, unerträglich, so schlimm wie nie – Klagen über massive Attacken von Stechmücken häufen sich. Fachleute können die Aufregung nicht nachvollziehen. Schnakenplage? Da lachen sie nur.
mehr

 Siegermannschaft vom Württemberger Fußball Verband.

Hauler gewinnt in Grönenbach

Theresa Hauler von den SF Kirchen hat mit der U15 der Regionalfördergruppe Sigmaringen das internationale Turnier in Bad Grönenbach gewonnen. mehr

Das Soccercamp in Rottenacker.

Zwei Tage Fußball satt

Mehr als 70 Kinder werden am kommenden Wochenende am Soccercamp in Rottenacker teilnehmen. Die Veranstaltung war blitzschnell ausgebucht. mehr

EU-Kommissar Günther Oettinger (CDU) (rechts im Bild) mit Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Bündnis 90/Die Grünen). Foto: Uwe Anspach/dpa

Besuch aus Brüssel in Ehingen

EU-Kommissar Günther Oettinger kommt am 4. Juli nach Ehingen. mehr

Triathleten erfolgreich

Der SV Sulmetingen war mit zwölf Athleten beim Erbacher Triathlon am Start. Darunter waren auch vier Sportler aus dem Raum Ehingen. mehr

Hauler gewinnt in Grönenbach

Theresa Hauler von den SF Kirchen hat mit der U15 der Regionalfördergruppe Sigmaringen das internationale Turnier in Bad Grönenbach gewonnen. mehr

Zwei Tage Fußball satt

Mehr als 70 Kinder werden am kommenden Wochenende am Soccercamp in Rottenacker teilnehmen. Die Veranstaltung war blitzschnell ausgebucht. mehr

Vorfahrt für die Südbahn: Beim Ausbau und der Elektrifizierung zeichnet sich ein Durchbruch ab.

Südbahn: Land wittert Morgenluft

Nach jahrelangem Ringen und politischem Säbelrasseln zeichnet sich für die Südbahn jetzt ein Happy-End ab. Der Bund will noch in diesem Jahr die Finanzierung sichern und den Weg für den Bau freimachen. mehr

Hausens Ortsvorsteher Jürgen Glökler klärte über Vor- und Nachteile von neuen Bestattungsformen auf, Platzmöglichkeiten wurden besprochen.

Urnenstele bevorzugt

In Hausen bleiben Urnen- und Familiengräber bestehen, sollen aber durch Grabstelen erweitert werden, hat der Ortschaftsrat beschlossen. mehr

Das Programm für das Sommer- und Kinderfest steht: Johann Krieger, Manfred Veser und Roland Kuch (von links) wünschen sich nun viele Besucher.

Gemeinsam feiern

Seit 25 Jahren arbeiten drei große Ehinger Vereine Hand in Hand, wenn es um das Sommer- und Kinderfest geht. Auch in diesem Jahr ist viel geboten. Bewegung, Musik und auch ein Jubiläumsfeuerwerk. mehr

Haben gestern in der Förderschule über Bildungspolitik diskutiert (von links): Klassenlehrerin Sonja Lange, Grünen-Sprecherin Sandra Boser, Jürgen Filius aus Ulm, Schulleiter Hellmut Hummel und Praktikantin Sarah Gisler.

Es fehlen Lehrer

Verständnis für die Klagen des Rektors der Förderschule in Munderkingen zeigte gestern Sandra Boser, bildungspolitische Sprecherin der Grünen. mehr

Inszenierung mit viel Licht: Heute Abemd wird das Schöpfungsoratorium des Komponisten Thomas Gabriel in der Ehinger Stadtpfarrkirche St. Blasius aufgeführt. Das Bild zeigt die Hauptprobe am Dienstag.

Die Erschaffung der Welt

Als ein Glanzlicht im Ehinger Musiksommer gilt das Schöpfungsoratorium nach Musik von Thomas Gabriel und Text von Eugen Eckert. Die Besucher erwartet dabei ein Erlebnis für Ohren und für Augen. mehr

Die Abiturienten des sozialwissenschaftlichen Gymnasiums mit ihren Zeugnissen.

Erstes Abi mit 1,0

Im vierten Jahr des sozialwissenschaftlichen Gymnasiums an der Magdalena-Neff-Schule gab es jetzt erstmals einen Abschluss mit der Bestnote 1,0. mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Brand bei einem Pferdiebetrieb in Blaubeuren

Blaubeuren: Brand in Pferdebetrieb

Im Wohngebäude des Pferdebetriebs "Schillingshof" bei Blaubeuren ist am Samstagmorgen ein Feuer ...  Galerie öffnen

Känguru Jambo vom Zirkus Kaiser

Känguru Jambo ist am Donnerstagmorgen vom Zirkus Kaiser bei Blaustein ausgebüxt.  Galerie öffnen

Nikki Hill im Ulmer Zelt

Wer bereits einmal erlebt hat wie sich Nikki Hill die Seele aus dem Leib singt, wird es ...  Galerie öffnen

Imbergtunnel

Mit „Glück auf!“ begrüßten sich die Mineure untereinander im Imbergtunnel nach dem Durchschlag ...  Galerie öffnen

High Voltage im Ulmer Zelt

Gerade drückten sie noch die Schulbank, jetzt feierten sie mit ihrer Show Premiere im Ulmer ...  Galerie öffnen

Singles & Flirt
Motorcycle isolated on white background

Eurotreffen der Rocker in Sigmaringen untersagt - und nach Ulm verlegt

Das für Sigamringen geplante Euro-Treffen der Rock-Machine ist von den Behörden untersagt. Deshalb verlegte der Welt-Präsident Suat Erköse den Euro-Run kurzerhand nach Ulm. mehr

Bezahlbaren Wohnraum im Lettenwald schaffen

Neben der Vermietung eigener Wohnungen ist die BSG auch im Wohnungsbau aktiv. In Ulm und Neu-Ulm entstehen derzeit drei Projekte. mehr

Die Nuwog-Mitarbeiter mit ihrem neuen Chef Andreas Heipp (Mitte), seinem Vorgänger Berthold Stier (rechts) und OB Gerold Noerenberg.

Andreas Heipp tritt sein Amt als Nuwog-Geschäftsführer an

Ein halbes Jahr nach seiner Wahl hatte Andreas Heipp den ersten Arbeitstag als Nuwog-Chef. Eines seiner Ziele: Die Wohnungsgesellschaft soll einen positiven Beitrag zur Stadtentwicklung leisten. mehr

123 Paten für das Münsterbild finanzieren Kunstaktion

123 Paten für das Münsterbild haben sich gefunden. Das ist nicht nur generell erfreulich: Das Geld verhilft der ganzen Kunstaktion zur Vollendung. mehr

Heißes Wochenende im Rocker-Milieu?

Die Rockergruppe "Rock Machine" hat für das Wochenende ein großes Treffen in Ulm angekündigt. Die Polizei ist ob der angespannten Lage alarmiert. mehr

Diese Ulmer Gasse findet sich auf keinem Stadtplan.

Gasse ohne Haus

Es gibt Gassen in Ulm, die gibt's gar nicht. Wir wissen sogar welche: die Schwörgasse. Wo die liegt? Auf dem Stadtplan ist sie nicht verzeichnet. Einige Wochen lang standen jedoch Umleitungsschilder ums Ulmer Rathaus herum mit dem Hinweis "Schwörgasse". mehr

Seit 40 Jahren treffen sich Senioren im Bonhoeffer-Haus in Illerrieden. Das musste gefeiert werden.

Treff bewahrt vor Einsamkeit

Der Seniorenkreis Bonhoeffer- Haus in Illerrieden kommt ins Schwabenalter. Der 40. Geburtstag wurde gebührend gefeiert - auch mit einem Rückblick. mehr

Gabriele Reulen-Surek (rechts) von der Initiative "Retter die Mühlewiese" leitete das Gespräch der Mitglieder mit Bürgermeister Klaus Kaufmann (neben Reulen-Surek).

Runder Tisch kommt zur Rettung der "Mühlewiese"

Die Laichinger Initiative "Schützt die Mühlewiese" akzeptiert ein Gesprächsangebot zu einem Runden Tisch. Dieses hatten Bürgermeister Klaus Kaufmann und die Gemeinderatsfraktionen vorgeschlagen. mehr

Die CDU-Ortsgruppe mit Klaus Merkle (li) und Jürgen Gerster (r) an der Spitze hatte Besuch von Wolfgang Schmauder, der sich als Zweitkandidat für die Landtagswahl bewirbt, und der Bundestagsabgeordneten Ronja Schmitt.

Merkle und Gerster bleiben an Spitze der CDU

Klaus Merkle und Jürgen Gerster bleiben Vorsitzende der CDU-Ortsgruppe Dietenheim-Balzheim. Bei der Mitgliederversammlung wurden auch die weiteren Posten bestätigt, "so dass weiter eine kontinuierliche Arbeit möglich ist", wie Merkle feststellte. mehr

Spatenstich in Steinberg (von links): Werner Mangold, Geschäftsführer der Firma CCP, Norbert Egner, Geschäftsführer Illertal Modell- und Formenbau, und der Staiger Bürgermeister Martin Jung.

Firma für Formenbau belegt letzten Bauplatz

Die Firma "Illertal Modell- und Formenbau" baut im interkommunalen Gewerbegebiet in Staig-Steinberg für 1,5 Millionen Euro ein Betriebsgebäude. Damit ist der vorerst letzte verfügbare Platz vergeben. mehr

Liegen gebliebene Post wird in Laichingen wieder ausgetragen.

Merklingen nicht mehr zweigeteilt

Danks des Streiks bei der Post wurden im südlichen Merklingen keine Briefe und Pakete ausgetragen, im nördlichen Teil dagegen teilweise schon. Jetzt wird in der ganzen Gemeinde wieder Post zugestellt. mehr

Känguru "Jambo" springt auf dem Bahngleis Richtung Ulm davon, Fahrgast Jörg Schindler saß in einem der gestoppten Züge und bekam das flinke Tier vor die Linse.

Entlaufenes Zirkus-Känguru stoppt Züge

Weil ein Känguru aus einem Zirkus in Ulm ausgerissen ist, mussten am Donnerstagmorgen auf der Bahnstrecke zwischen Söflingen und Blaustein zwei Züge rund 20 Minuten lang stoppen. mehr

Zum Schluss

Der letzte Kinoplakate-Maler ...

In seinem Atelier in Athen legt Vassilis Dimitriou letzte Hand an sein Porträt des Filmstars an der Seite von Ethan Hawke. Dimitriou ist 80, seit sechseinhalb Jahrzehnten malt er Kinoplakate. mehr

Die skurrilsten Bitten an den ...

Alltagsärgernis Waschetikett: Die Zettel in der Kleidung sollten abgeschafft werden, forderte ein Antragsteller in einer Petition an den Bundestag.

Jeder in Deutschland kann sich mit einer Petition an den Bundestag wenden. Hier die fünf skurrilsten Beschwerden aus dem Jahr 2014 und was draus geworden ist. mehr

Japans Männer verlernen den Sex

Japans Männer verlernen den Sex

Es ist eine künstlerische Annäherung an das weibliche Geschlecht. Eine andere Annäherung an eine Frau hat dieser Japaner noch nicht erlebt. Wie viele seiner Landsleute hat der Einundvierzigjährige noch nie mit einer Frau geschlafen. mehr