Nichtstun und Warten: 100 Flüchtlinge aus fünf Nationen in Notunterkunft Unterrot

Rechts und links des Gangs befinden sich hinter den Sichtschutzwänden drei Zimmer. In jedem lebt auf ein paar Quadratmetern eine Familie.

Unterrot Unterm Vordach stehen zwei junge Männer und rauchen. Seit drei Monaten leben sie in der Notunterkunft in Unterrot, zwei von rund 50 alleinstehenden jungen Männern. "Es läuft gut", sagt ein Security-Mann.
mehr

Hitlers "Mein Kampf": Hoffen auf das Ende eines Mythos

"Hitler, Mein Kampf - eine kritische Edition" lautet der Titel des Werks, das das Institut für Zeitgeschichte herausgebracht hat. Die Fußnoten und Kommentare machen über die Hälfte des Buches aus.

Landkreis Die Veröffentlichung der neuen "Mein Kampf"-Ausgabe hat für ein großes Medien-Echo gesorgt. Das Werk ist momentan so gut wie vergriffen. Über den Nutzen im Schulunterricht teilen sich die Lehrermeinungen.
mehr

Spöck soll nicht mehr absaufen: Stadt setzt Hochwasserschutz-Konzept um

Das Sträßle im Hintergrund links endet plötzlich im "See": Am 3. Juli 2009 ist der kleine Gaildorfer Teilort Spöck überflutet worden.

Gaildorf Sintflutartiger Regen hat im Sommer 2009 Teile des Limpurger Landes überflutet. Besonders schlimm: Spöck ist buchstäblich abgesoffen. Nach mehreren Anläufen werden nun Schutzmaßnahmen ergriffen.
mehr

Steigende Investitionen in Eigenheime, Betriebsstätten und Infrastruktur

Mehrfamilienanlagen wie das Objekt, das Hofmann Haus im letzten Jahr in der Gaildorfer Straße in Crailsheim realisiert hat, sind laut den Experten sehr gefragt und treiben das Wachstum voran.

Region Niedrige Hypothekenzinsen und eine hohe Nachfrage geben dem Wohnungsbau in Deutschland weiter Auftrieb. Auch die heimischen Bauunternehmen bestätigen den positiven Aufwärtstrend.
mehr

Umzug zum Gaildorfer Pferdemarkt auf der Kippe - 15.000 Besucher

Freude nach der Vorstellung: Ralf Lober-Baudermanns fünfjährige "Honey Moon" ist die diesjährige Siegerstute der Kategorie Warmblut. Freude auch während des bunten Umzugs durch die Stadt, der beinahe abgesagt werden musste: Erst eine Stunde vor Beginn gab es "Sturm-Entwarnung".

Gaildorf Aufatmen bei allen Beteiligten! Der Umzug zum 80. Gaildorfer Pferdemarkt konnte allen angekündigten Sturmböen zum Trotz über die Bühne gehen. Mehr als 15.000 Menschen säumten die Straßen. Mit Bildergalerie.
mehr

MP Kretschmann macht Wahlkampf in Ilshofen - Mehr als 300 Besucher

Winfried Kretschmann will mit "grünen Produktlinien" andere Länder überzeugen.

Ilshofen Klima, Flüchtlinge, Wirtschaft - Winfried Kretschmann hat am Freitagabend in Ilshofen über große Themen gesprochen. Mit Bürgermeister Roland Wurmthaler lieferte sich der Ministerpräsident einen Schlagabtausch. Mit Bildergalerie.
mehr

Bilder
mehr Bilder
Beate Schaffitzel, Gabi Bass und Christina Schlögl helfen bei den Vorbereitungen des Büffets für den Jazzfrühschoppen am Sonntag. Privatfoto

Erste Tranche fürs neue Projekt

Der Aufwand ist immens: Sonntagmorgen um halb neun treffen sich fünf, sechs Frauen, die sich in der Ortsgruppe Gaildorf des Kinderhilfswerks Terre des hommes engagieren, schmieren 80 Bistrobrötchen. mehr

Baugebiet Breiteich in Schwäbisch Hall: Bauplätze sind ein rares Gut. Auch deswegen steigt Wohneigentum im Wert.

Eigene vier Wände sind lukratives Anlage- und Vorsorgeobjekt

Der Kauf eines Hauses oder einer Wohnung ist für die meisten die größte Investition des Lebens. Trotz der nicht unerheblichen Belastungen rechnet sich der Erwerb von Wohneigentum fast immer. mehr

Jutta Niemann will für Bündnis 90/Die Grünen in den Landtag ziehen. Die Diplom-Physikerin hat im Haller Stadtrat und im Kreistag kommunalpolitische Erfahrung gesammelt. Dossier zur Landtagswahl auf www.swp.de/ltw

"Engagiert und authentisch" - Jutta Niemann kandidiert für Bündnis90/Die Grünen

"Die Chancen stehen so gut wie nie", meint Jutta Niemann. Die 45-Jährige macht deutlich, dass sie die erste Frau aus dem Wahlkreis Schwäbisch Hall für die Grünen im Stuttgarter Landtag wäre. Mit Video. mehr

Am Wettbach, in der Nähe des Oberen Nikolaifriedhofs, sind Dienstagnacht drei Autos ausgebrannt.

Drei Autos ausgebrannt - Polizei ermittelt

Die Haller Feuerwehr ist in der Nacht zum Dienstag an den Wettbach ausgerückt. Dort waren mehrere abgestellte Fahrzeuge in Brand geraten. mehr

Protest in Schwäbisch Hall am Sonntag: Vor allem Bürger mit russischen Wurzeln vermuten, dass die Polizei in Deutschland Straftaten duldet und vertuschen will. Das für Hall zuständige Polizeipräsidium Aalen dementiert das.

Polizeipräsidium Aalen dementiert Vorwurf, Straftaten bewusst zu verschweigen

Die Polizei melde angeblich nicht alle Taten, verschweige die Nationalität von Tätern: Das Präsidium Aalen sieht sich durch Facebook und Twitter einer größeren Kritik und Gegenöffentlichkeit ausgesetzt. mehr

Unser Bild zeigt Dr. Friedrich Bullinger beim Pferdemarkt-Empfang in Gaildorf.

Dr. Friedrich Bullinger aus Rot am See kandidiert für die FDP im Wahlkreis Hall

"Das ist die Champions League", sagt Dr. Friedrich Bullinger. Der 62-jährige FDP-Politiker braucht ein Spitzenergebnis, um wieder in den Landtag einzuziehen. Darum kämpft er – und um den ländlichen Raum. Mit Video. mehr

Vorfahrt missachtet

Auf rund 6000 Euro beläuft sich der Schaden, der bei einem Verkehrsunfall am Mittwochmorgen in Fichtenberg entstand. mehr

Polizeibericht vom Mittwoch - Dieb stiehlt Laptop aus Laden in Schulstraße

In Gaildorf entwendet ein Unbekannter einen Laptop aus einem Laden in der Schulstraße, in Hall verursacht ein 62-Jähriger einen Unfall, bei dem der Schaden auf 10.000 Euro geschätzt wird. Der Polizeibericht vom Mittwoch. mehr

Polizeibericht vom Dienstag - Diebe in Obersontheimer Neubau

In Obersontheim stehlen Unbekannte aus einem Neubau Gegenstände im Wert von etwa 400 Euro, in Hall ermittelt die Polizei einen Autofahrer, der nach einem Unfall geflüchtet war. Der Polizeibericht vom Dienstag. mehr

Das Gebäude mit der gefächerten Fassade in der Friedrichsstraße, in dem das Kommunale Kino untergebracht war, ist abgerissen. Die LBBW Immobilien GmbH errichtet an dieser Stelle ein Geschäftshaus.

Schwierige Suche nach dem Standort für ein Film- und Medienhaus

Schwierig verläuft die Suche nach einem Standort für ein Film- und Medienhaus. Sechs Standorte sind in die engere Wahl genommen worden. Das Zentrum soll den Ruf Stuttgarts als Medienstadt stärken. mehr

Ifigenia und Bruder Apostolos Ciriacopoulos in ihrem Restaurant.

Von Gyros bis zur Goldbrasse in Olivenöl-Senfmarinade

Sie startete pompös und wurde dann bodenständiger - so wollten es die Gäste. Heute bietet die Galleria Zeus griechisches Essen für viele Geschmäcker. mehr

Früher hinterm Tresen, jetzt auf der Bühne: Simon Thomas.

Neue Show mit Ex-Barkeeper als Zauberer

Bei der neuen Eigenproduktion im Friedrichsbau-Varieté stehen drei Zauberkünstler aus Stuttgart auf der Bühne: Am Freitag feiert "100% Magic" Premiere. mehr

Sandhausens Trainer Alois Schwartz Foto: Guido Kirchner/Archiv

Sandhausen vor Spiel in Heidenheim von Verletzungen geplagt

Fußball-Zweitligist SV Sandhausen muss am Samstag (13 Uhr/Sky) beim 1.FC Heidenheim erneut auf acht Spieler verzichten. Zwar kehrt Torwart Marco Knaller in den Kader zurück, dafür fällt Mittelfeldspieler Robert Zillner verletzt aus. Das sagte Trainer Alois Schwartz am Donnerstag. mehr

Ein Schwimmsteg am Pastlingsee. Foto: Bernd Settnik/Archiv

Wasserverlust in See: Grüne verlangen Aufklärung

Die Grünen erhöhen den Druck auf das Land bei der Suche nach der Ursache für den Wasserverlust im südbrandenburgischen Pastlingsee. Bei einer Sitzung des Umweltausschusses im Landtag am 24. Februar soll das Thema debattiert werden. Es werde eine Stellungnahme von Umweltminister Jörg Vogelsänger (SPD) verlangt, teilte die Landtagsabgeordnete Heide Schinowsky am Donnerstag mit. mehr

Flüchtlinge liegen in Stuttgart. Foto: Wolfram Kastl/Archiv

Landesfamilienrat gegen Einschränkungen bei Familiennachzug

Der Familienrat Baden-Württemberg lehnt die geplanten Verschärfungen beim Familiennachzug für Flüchtlinge ab. "Die Wartefrist von zwei Jahren wird de facto zu einer Familientrennung von vier bis fünf Jahren führen, denn auch ohne neue Verschärfung mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Anzeigen und Prospekte
Alle anzeigen
Vorherige Inhalte Nächste Inhalte

Angriffe gegen Flüchtlinge

An jedem dritten Tag versucht in Deutschland jemand, ein Flüchtlingsheim anzuzünden. So auch in Wertheim: Hier hat eine Attacke im September 330 Betten vernichtet und die Sporthalle, in der sie standen, unbenutzbar gemacht. Besuch in einer Stadt, in der der Ausnahmezustand zur Normalität geworden ist. Mit interaktiver Grafik. » mehr

Istanbul: Anschlag in Istanbul

Bei dem Attentat waren am Dienstag in der Altstadt von Istanbul zehn Deutsche getötet und neun weitere verletzt worden. » mehr

Terror in Europa

Es ist die schlimmste Terrorserie in Europa seit mehr als zehn Jahren. Nach den Anschlägen in Paris, bei denen am 13. November mehr als 120 Menschen getötet wurden, jagen Polizei und Militär die Verantwortlichen. Mit Videos, Bildern und Grafiken der Ereignisse » mehr

Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Wiedersehen mit Felix Duttenhofer (rechts) - hier 2013 bei den Landesmeisterschaften der Leistungsklasse in Gaildorf: Am Samstag kämpft der mehrfache Deutsche Meister in Gaildorf wieder um den Landestitel.

Die Besten im Land

Die Besten im Land treffen am Samstag bei den Baden-Württembergischen Karate-Meisterschaften in Gaildorf aufeinander. Am Start sind die Athleten der Leistungsklasse - so auch Felix Duttenhofer. mehr

 

Schiedsrichter-Neulingskurs ist abgeschlossen

Die Schiedsrichtergruppe Gmünd veranstaltete in der Winterpause einen Neulingskurs, an dem 26 zukünftige Schiris mit Erfolg teilgenommen haben. An neun Lehrabenden wurden Fußball-Regeln gelernt und über Videoszenen diskutiert. mehr

Lukas Drach gewann bei den württembergischen U16-Schülermeisterschaften in Ulm die Titel im Weitsprung und Sprint. Im Hochsprung holt sich der Gaildorfer noch dazu Silber.

Zwei Titel zum Auftakt

Zwei Goldmedaillen gab es für einen Gaildorfer bei den württembergischen U16-Schülermeisterschaften in Ulm: Lukas Drach gewann im Weitsprung sowie im Sprint und holte Silber im Hochsprung. mehr

Robert Zillner fällt verletzt aus. Foto: Uwe Anspach

Sandhausen vor Heidenheim weiter von Verletzungen geplagt

Fußball-Zweitligist SV Sandhausen muss am Samstag (13 Uhr) beim 1.FC Heidenheim erneut auf acht Spieler verzichten. Zwar kehrt Torwart Marco Knaller in den Kader zurück, dafür fällt Mittelfeldspieler Robert Zillner verletzt aus. mehr

In der Bundesliga soll für zwei Jahre der Videobeweis getestet werden. Foto: Rolf Vennenbernd

DFL für zweijährige Testphase des Videobeweises

Der Videobeweis in der Fußball-Bundesliga könnte schon ab der neuen Saison zumindest in einer Testphase kommen. Die DFL unterstützt eine Einführung, nun müssen noch die internationalen Regelhüter Anfang März zustimmen. mehr

Reinhard Grindel will DFB-Präsident werden. Foto: Rainer Jensen

Ligavorstand für Grindel als DFB-Präsident

Der CDU-Politiker Reinhard Grindel soll noch vor der Fußball-Europameisterschaft DFB-Präsident werden. Er hat jetzt auch die Unterstützung der Proficlubs. mehr

Küchentrends

Damit das Kochen auch wirklich Vergnügen bereitet, ist eine sinnvolle Aufteilung wichtig. Auf dem Wochenmarkt frisches Gemüse einkaufen, kreative neue Rezepte ausprobieren und mit verschiedenen Aromen spielen: Kochen ist für viele heute zum entspannenden Zeitvertreib geworden. mehr

Der gesunde Dienstag

Pflege für die Hände. Sie sind ein Blickfang, brauchen aber gerade in der kalten Jahreszeit intensive Pflege: unsere Hände und Füße. mehr

Wellness – Vollkommen entspannt

Schalten Sie vom Alltag ab und lassen Sie die Seele baumeln. Wir zeigen Ihnen Entspannungs-Tipps für Sauna, Dampfbad und Co. Zurücklehnen und genießen in einer der vielen Wellness-Oasen der Region. mehr

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (CSU) hat sich von dem schweren Zugunglück im oberbayerischen Bad
Aibling schockiert gezeigt.

Elftes Todesopfer nach Zugunglück von Bad Aibling

Nach dem schweren Zugunglück von Bad Aibling ist die Zahl der Toten am Donnerstag auf elf gestiegen. mehr

Mitglieder der "Mexican Civil Force" im Gefängnis Topo Chico in Monterrey, Nuevo Leon, Mexico.

52 Tote bei Gefängnisrevolte in Mexiko

Bei einer Gefängnisrevolte in Mexiko sind mindestens 52 Menschen getötet worden. mehr

Albert Einstein, aus Deutschland stammender Physiker und Begründer der Relativitätstheorie, aufgenommen 1946. Weltraumforscher haben in Washington wichtige neue Erkenntnisse zu den sogenannten Gravitationswellen präsentiert. Diese hatte Albert Einstein bereits vor 100 Jahren vorausgesagt.

Forscher weisen von Einstein vorhergesagte Gravitationswellen nach

Wissenschaftlern ist eine nobelpreisverdächtige Entdeckung gelungen: Sie haben erstmals die von Einstein vorhergesagten Gravitationswellen direkt gemessen. Das eröffnet eine neue Ära in der Astronomie. mehr

Die Kurse an der Athener Börse befinden sich derzeit im freien Fall. Foto: Orestis Panagiotou

Griechische Börse rauscht ungebremst in den Keller

Gemeinsam mit anderen europäischen Börsen hat auch der griechische Aktienmarkt seine Talfahrt fortgesetzt. Der Leitindex Athex lag am Donnerstag zwischenzeitlich bei 421 Punkten und damit auf dem tiefsten Stand seit mehr als 25 Jahren. mehr

Strom wird unter anderem für viele Berliner und Hamburger teuerer. Foto: Ralf Hirschberger

Weitere Versorger erhöhen Strompreise - Berlin und Hamburg teurer

Zu Jahresbeginn hielten sich die Energieversorger noch mit Preiserhöhungen zurück. Nun aber haben weitere Unternehmen ihren Kunden unbeliebte Post geschickt. Teurer wird es unter anderem für viele Berliner und Hamburger. mehr

Metro hat mit dem schwachen Rubel zu kämpfen. Foto: Oliver Berg

Russlandkrise hält Metro in Atem

Der schwache Rubel hinterlässt tiefe Spuren in der Metro-Bilanz. Da können auch die florierenden Geschäfte der Elektronikketten Media Markt und Saturn in Deutschland wenig helfen. Doch immerhin ist der Konzern schuldenfrei. mehr

George Clooney steht hinter Tilda Swinton. Foto: Michael Kappeler

66. Berlinale eröffnet mit "Hail, Caesar!"

George Clooney zeigt Bein. Channing Tatum tanzt im Matrosen-Look. Die 66. Berlinale startet mit der Hollywood-Satire "Hail, Caesar!". Ein Auftakt mit Startrubel und Spaßfaktor. mehr

Siegfried Lenz starb 2014, jetzt kommt sein 1951 entstandenes Buch "Der Überläufer" in den Buchhandel. Foto: Thomas Kienzle

Unbekannter Roman von Siegfried Lenz erscheint

Mehr als ein halbes Jahrhundert hat der Schriftsteller Siegfried Lenz ("Deutschstunde") einen bereits fertigen Roman bis zu seinem Tod unter Verschluss gehalten. mehr

Heuwagen-Triptychon von Bosch in der Schau 'Hieronymus Bosch - Visions of a Genius'. Foto: Koen Van Weel

Spektakuläre Bosch-Schau in den Niederlanden

500 Jahre nach dem Tod von Hieronymus Bosch (ca. 1450-1516) sind die meisten Werke des niederländischen Malers für eine spektakuläre Ausstellung in seine Heimatstadt zurückgekehrt. mehr

Ernest Hemingway im Jahr 1924 vor seinem Haus in Paris: 113, Rue Notre-Dame-des-Champs.

Hemingways "Paris - Ein Fest fürs Leben" erlebt eine Renaissance

Die Franzosen reißen sich derzeit um ein fast vergessenes Buch des amerikanischen Schriftstellers Ernest Hemingway: "Paris - Ein Fest fürs Leben" von 1964 beschwört den Zauber der Seine-Metropole. mehr

Hat viele Termine auf der Berlinale: Monika Grütters.

Grütters: Deutscher Film steht gut da

Nur einer deutscher Film ist im Wettbewerb der Berlinale. Trotzdem hat die Branche Grund zu feiern, sagt Deutschlands oberste Kulturchefin. mehr

Erhält den Polarpreis: Cecilia Bartoli.

Polarpreis an Cecilia Bartoli und Max Martin

Die italienische Opernsängerin Cecilia Bartoli (49) und der schwedische Songwriter und Musikproduzent Max Martin (44) bekommen in diesem Jahr den mit je einer Million schwedischen Kronen (umgerechnet 105.000 Euro) dotierten Polarpreis. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Jubelnd fährt das russische Team Katusha über die Ziellinie der Tour of Qatar. Der Grund: Die vierte Etappe entschieden sie für sich. Der belgische Rennradfahrer Greg Van Avermaet vom Team BMC sieht es sportlich. Er lächelt noch. Foto: Sebastien Nogier, epa/dpa