Gaildorf:

wolkig

wolkig
7°C/1°C

Der Schwäbische Wald trauert um Bodo Kern

Der langjährige Kaisersbacher Bürgermeister Bodo Kern ist tot. Der engagierte Kommunalpolitiker starb im Alter von 68 Jahren. mehr

Der Abgeordnete Nikolaos Sakellariou (rechts) wird SPD-Obmann des NSU-Untersuchungsausschusses. Im Ausschuss geht es auch um die Rolle des KKK.

Nikolaos Sakellariou über Mord, Pannen und Neonazi-Strukturen

Die Landesregierung hat sich lange gegen einen NSU-Untersuchungsausschuss gewehrt - auch Nikolaos Sakellariou. Jetzt wird er SPD-Obmann im Gremium. Der Haller spricht über Mord, Pannen und Neonazi-Strukturen. mehr

Ein Notarzteinsatzfahrzeug fährt hinter einem Rettungswagen.

Rollerfahrerin nach Unfall schwerverletzt

Mit schweren Verletzungen musste am Montagnachmittag eine 61-jährige Fahrerin eines Motorrollers in ein Krankenhaus eingeliefert werden. mehr

Edith und Erich Köhnlechner aus Gaildorf wurden im zurückliegenden Jahr mit dem Goldenen Meisterbrief ausgezeichnet. Sie ist Weberin, er Elektroinstallateur. Die beiden Handwerker sind ein gutes Beispiel dafür, dass der Meisterbrief Tradition hat.

Handwerker befürchten Abschaffung des Meisterbriefs

Die EU-Kommission will alle reglementierten Berufe unter die Lupe nehmen. Handwerker befürchten, dass dadurch die Erkenntnis gewonnen werden könnte, der Meisterbrief solle abgeschafft werden. mehr

Ein Einbrecher hebelt ein Fenster auf.

Einbruch in Parkschule

Unbekannte sind zwischen Freitagnachmittag und Sonntagnachmittag in die Parkschule in der Schloss-Straße eingestiegen und haben erheblichen Schaden angerichtet. mehr

Die Delegierten aus 18 Gemeinden des Evangelischen Kirchenbezirks Gaildorf während der arbeitsreichen Herbstsynode.

Herbstsynode in Gaildorf: Viel Arbeit, aber auch Zeit zum Schmunzeln

Die Delegierten der 18 Gemeinden des Evangelischen Kirchenbezirks Gaildorf trafen sich zur Herbstsynode, um Bilanz zu ziehen und Ausblicke zu wagen. Der Lenkungskreis hat sich dabei Mehrarbeit verordnet. mehr

TISCHTENNIS - ERGEBNISSE VOM WOCHENENDE

BEZIRK HOHENLOHE BEZIRKSLIGA Frauen TSV Gaildorf TG Böckingen 8:2 SV Westgartshausen SV Gailenkirchen 8:3 TSV Ellhofen TSV Michelbach/B. mehr

Sportgericht sorgt für Wendung: Gaildorfs A-Junioren doch in der Leistungsstaffel

Gaildorfs A-Junioren spielen nach der Winterpause in der Leistungsstaffel. Warum's doch noch geklappt hat? Ein Urteil des Sportgerichtes und dazu die Absage von Braunsbach sorgten für die nötigen Punkte. mehr

0:8-Niederlage zum Abschluss der Vorrunde

Burgstetten war ohnehin klarer Favorit beim Gastspiel in Untergröningen. Und dann gelang dem Zweiten der Verbandsliga dazu auch noch alles. mehr

Leitet den Handlungsschwerpunkt "Soziales, Kirche, Gesundheit": Hans- Heinrich Lübke.

Nach herbem Schlag den Blick nach vorne gerichtet

Unter das inhaltsschwere Stichwort "Miteinander in Gaildorf" stellt die Masterplan-Gruppe "Soziales, Kirche und Gesundheit" ihre Arbeit. mehr

Große Freude in Gschwend: Landrat Klaus Pavel (Mitte) und Bürgermeisterin Rosalinde Kottmann (Dritte von rechts) applaudieren beim Richtfest des "Forstlichen Bildungszentrums Hohenohl".

Endlich Richtfest im Hohenohl

Der "Schwäbische Wald" spielt im Ostalbkreis eine große Rolle. Um diese auch in Zukunft zu stärken und auch künftig ausreichend Fachleute beschäftigen zu können, entsteht in Gschwend ein Neubau. mehr

Der Schwäbische Wald gilt als eine der attraktivsten Kulturlandschaften des Landes. Nun erhält die Region eine hohe Auszeichnung. Darüber freut sich sicher auch die amtierende "Schwäbische Wald Fee" Pia Pfitzenmaier.

Heimatbund kürt den Schwäbischen Wald zur "Kulturlandschaft 2015/2016"

Es ist zwar kein Preis, aber ein Siegel oder ein Label - und auf jeden Fall eine hohe Auszeichnung: Der Schwäbische Heimatbund kürt den Schwäbischen Wald als "Kulturlandschaft des Jahres 2015/2016". mehr

Die Gschwender CDU erlebte auf ihrer Reise einige kulturelle Highlights.

Politiktermin bei den Eidgenossen

Eine Reise mit politischem Programm haben die Mitglieder der Gschwender CDU hinter sich. Die Reise im November führte sie in die Schweiz. mehr

Freuten sich am "Tag des Vorlesens" über den Besuch des Gaildorfer Bürgermeisters Frank Zimmermann: die Schüler der Bühläckerschule Unterrot.

Auf Tomte Tummetotts Spuren

Die Schülerinnen und Schüler der Bühläckerschule Unterrot begrüßten am Freitag den Gaildorfer Bürgermeister Frank Zimmermann. Er brachte zum "Tag des Vorlesens" ein Buch von Astrid Lindgren mit. mehr

Die sportlichen Genusswanderer auf Tour zum Hofgut Kieselberg.

Gaildorf von oben

Die vergangene sportliche Genusswanderung des Albvereins Gaildorf führte die Teilnehmer über eine unbekannte Strecke zum Hofgut Kieselberg. mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort

Faszinierende Welt unter Wasser

Angefangen hat alles in heimischen Seen. Dann zog es Renate und Markus Michel aus Künzelsau, ...  Galerie öffnen

Platanen vor Rathaus gefällt

Die beiden mehr als 100 Jahre alten Platanen am Eingang zum Gaildorfer Rathaus sind gefallen  Galerie öffnen

Kirbe in Gaildorf

Auf der Gaildorfer Kirbe genossen die Besucher Sonne satt und vielfältige Angebote.  Galerie öffnen

Konrad Mandl erhält Staufermedaille

Höchstens drei Mal sei die Staufermedaille in seiner zehnjährigen Amtszeit im Landkreis Hall ...  Galerie öffnen

Singles & Flirt
"Wenn jemand aus Crailsheim sagt, er wolle abends ins Ballett nach Stuttgart, soll er danach noch mit der Bahn nach Hause kommen", findet Winfried Hermann. In Crailsheim steigt der Verkehrsminister wegen eines Vortrags aus. Fotos: Sebastian Unbehauen

Verkehrsminister Winfried Hermann: "Crailsheimer Bahnhofsgelände ist eine Brache"

Winfried Hermann ist viel mit dem Zug unterwegs, wie er sagt, wann immer es geht. Auf einer Fahrt von Stuttgart nach Crailsheim Mitte November steht der Minister für Verkehr und Infrastruktur in Baden-Württemberg dem HT Rede und Antwort. mehr

Recycling für einen guten Zweck: Hakro-Mitarbeiter fertigen Accessoires aus Stoffresten. Fotos: Anna Berger

Hakro-Mitarbeiter unterstützen mit Weihnachtsmarktverkauf Kinder in Bangladesch

Um Waisenkinder in Bangladesch zu unterstützen, fertigen Mitarbeiter des Textilunternehmens Hakro in ihrer Freizeit Accessoires aus Stoffresten. Verkauft werden die auf dem Weihnachtsmarkt in Schrozberg. mehr

Die Sänger bekamen reichlich Applaus, nachdem sie 15 weltbekannte Titelmelodien zum Besten gegeben hatten. Am Dirigentenpult stand bei allen Chören Asuka Santurri.

"La Bamba" geht mitten ins Herz

Sängerinnen und Sänger aus fünf Chören haben beim Konzert in der Untermünkheimer Festhalle hervorragend harmoniert. Zu hören waren Hits von ABBAs "Chiquitita" bis "My Heart will go on" aus "Titanic". mehr

Ziel der Grünen: 20 Prozent aller Wege auf dem Rad

Das Land baut Radwege bei Obersontheim, Bühlerzell und Crailsheim aus. Das ermöglicht das neue Lückenschlussprogramm der Landesregierung. mehr

Weihnachtszauber aus den Dolomiten

Bereits zum zehnten Mal kommen Andreas Fulterer & Band zu einem Weihnachtskonzert nach Ilshofen. Der Auftritt ist am Samstag, 20. Dezember, um 20 Uhr in der Stadthalle und steht unter der Überschrift "Weihnachtszauber aus den Dolomiten". mehr

Hilfe um ihrer selbst willen

"Sie tun es um der Hilfe selbst willen", sagte Bürgermeister Martin Piott bei der Ehrung der Fichtenauer Blutspender bei der jüngsten Gemeinderatssitzung. Neun Fichtenauer erhielten die Blutspendeehrennadel. mehr

Schlagersängerin Helene Fischer bei einem ihrer Auftritte - hier in Hamburg.

Auf der Bierbank zu Helene Fischer

Wenn im Bierzelt auf dem Jakobimarkt "Atemlos" läuft, tanzt Lukas Geier mit seinen Freunden auf den Tischen. mehr

Philipp Hartmann ist am Donnerstag im Haller Kino im Schafstall zu Gast.

Hartmann zeigt Film über das Vergehen der Zeit

Philipp Hartmann tourt durch mehr als 60 Kinos. Am Donnerstag macht der Filmemacher aus Karlsruhe in Hall Station und zeigt im Schafstall-Kino seinen Film über eine sehr persönliche Zeit-Suche. mehr

Die Tänzerin Laura Brückmann wird von ihrem Vater und ihrer Freundin auf Gitarre und Flöte begleitet.

Pure Hingabe

Im Sonnenhof werden Bewohner, Schüler und Mitarbeiter bei Jubiläen gemeinsam geehrt. Nun feierten mehr als 100 Jubilare. Höhepunkt war der Auftritt der Tänzerin Laura Brückmann mit Down-Syndrom. mehr

Wolfgang Tiemann (Mitte) wird als Leiter des Staatlichen Hochbauamtes Schwäbisch Hall verabschiedet. Bei der Feier im Sparkassen-Atrium im Solpark sind unter anderem dabei (von links): Oberfinanzpräsidentin Andrea Heck, der neue Leiter Wilfried Feindura, Staatssekretär Ingo Rust und Halls Erste Bürgermeisterin Bettina Wilhelm.

Staatliches Hochbauamt Hall verabschiedet Leiter Wolfgang Tiemann

Fast zwölf Jahre lang stand Wolfgang Tiemann an der Spitze des Staatlichen Hochbauamtes Schwäbisch Hall. Am Freitag wurde er vor rund 100 Gästen verabschiedet. Sein Nachfolger heißt Wilfried Feindura. mehr

Zur Einweihung des neuen Chemiesaals experimentierten Schulleiterin Christine Kuhn und Bürgermeister Damian Komor unter Anleitung von Chemielehrerin Anke Rösch vor dem Gemeinderat mit Magnesium.

Neuer Chemiesaal ist "voll geil"

Der neue Chemiesaal und ein Musikraum der Mainhardter Helmut-Rau-Schule sind fertig und werden seit einigen Wochen von den Schülern der Klassen fünf bis zehn mit großer Begeisterung genutzt. mehr

In der Kita Gschlachtenbretzingen soll es eine weitere VÖ-Gruppe geben.

Durchgehende Betreuung steht auf der Kippe

Die begehrten Kinderbetreuungsplätze bis 14 Uhr im evangelischen Kindergarten sind demnächst voll. Deshalb soll ab Januar in Gschlachtenbretzingen eine weitere solche Gruppe angeboten werden. mehr

Mehrere Tausend Euro Prämie für Azubis bei Ziehl-Abegg

Ziehl-Abegg zahlt guten Azubis Prämie

Die Freude über das Ende der Ausbildung und eines Dualen Studiums bei Ziehl-Abegg ist groß. Denn das größte Künzelsauer Industrieunternehmen belohnt gute und sehr gute Abschlüsse mit Prämien bis zu 500 Euro pro Person. mehr

Der Hafen Heilbronn hat 2013 etwa 4,05 Millionen Tonnen verschifft

Mehr Güter auf dem Wasser

Der Heilbronner Hafen hat im Jahr 2013 nochmals zugelegt. Im Vergleich zum Vorjahr stieg der Gesamtumschlag um rund 5,8 Prozent auf 4,05 Millionen Tonnen an. Das waren etwa 220 000 Tonnen mehr als 2012. Der Anteil Heilbronns am gesamten Neckarverkehr betrug etwa 54,4 Prozent. mehr

Der Projekt-Kammerchor begeisterte in Kirchenkirnberg das Publikum.

Schöne Bachkantaten

Der Leiter der evangelischen Kirchenmusik, Uwe Matti, hatte für die Zuhörer der geistlichen Abendmusik zum Ewigkeitssonntag einen Projekt-Kammerchor zusammengestellt, der Bach interpretierte. mehr

Tomasz Stanko und sein New York Quartet scheinen eine Vorliebe für Balladen zu entwickeln. Am Samstagabend gastierte das Ensemble in der Gschwender Gemeindehalle.

Die Poesie der Töne

Als poetisch, melancholisch und verhalten im Ausdruck kann man die beiden Sets von Tomasz Stanko und seinem New York Quartet am Samstagabend in der Gschwender Gemeindehalle bezeichnen. mehr

Der Murrhardter Bürgermeister Armin Mößner (Mitte) freut sich bei der Schlüsselübergabe mit den Feuerwehrleuten über das neue Fahrzeug, das der Abteilung Kirchenkirnberg zur Verfügung gestellt wurde.

Feuerwehr erhält neues Einsatzfahrzeug

Die Abteilung Kirchenkirnberg der Freiwilligen Feuerwehr Murrhardt lud zur Übergabe des neuen Mittleren Löschfahrzeugs (MLF) auch Feuerwehrkameraden benachbarter Wehren nach Kirchenkirnberg ein. mehr

Spannungen zwischen den "beiden Säulen" Edna Brocke referiert über die jüdische Tora

Die Judaistin und Politikwissenschaftlerin Dr. Edna Brocke hat im Gschwender Bilderhaus über die jüdische Tora gesprochen. Sie analysierte die Lage Israels unter destruktivisch-kritischen Gesichtspunkten. mehr

Zum Schluss

Jugendwort: "Läuft bei Dir"

"Läuft bei Dir" ist für den Langenscheidt-Verlag das "Jugendwort des Jahres". Foto: Sven Hoppe/Illustration

Das "Jugendwort des Jahres" ist ein Satz: "Läuft bei Dir" als Synonym für cool oder krass wurde in diesem Jahr gekürt, wie der Langenscheidt-Verlag heute in München mitteilte. mehr

Verrückte Weihnachtsmärkte

Burlesque-Tänzerin Eve Champagne (vorn) badet während der Eröffnung des Weihnachtsmarktes "Santa Pauli" neben Drag Queen Olivia Jones in warmem Glühwein.

Trends erobern auch die traditionellen Weihnachtsmärkte. Zum Auftakt der Saison ein Überblick, wo es vegan, bio oder erotisch zugeht - oder sogar „Schlag den Santa“ gespielt wird. mehr

125 Jahre Jukebox

Eine Jukebox mit der Aufschrift "The real Wurlitzer".

Der Palais Royale Saloon war einst eine Kneipe mitten in San Francisco an der US-Westküste. Am 23. November 1889 stießen die Gäste dort auf ein wundersames Gerät: Dem Vorläufer der Jukebox. mehr