Gaildorf:

Regen

Regen
10°C/3°C

Auch ein solches Mikrofon konnte gestern im Landgericht Stuttgart für keinen guten Klang bei Telefonmitschnitten sorgen.

Eigentümergemeinschaft in Fichtenberg: Gericht erklärt 28 Beschlüsse für ungültig

Bei der Wohnungseigentümergemeinschaft Dappachstraße in Fichtenberg hängt der Haussegen schief. Das Haller Amtsgericht erkennt den Verwalter nicht an und hat deshalb zahlreiche Beschlüsse kassiert. mehr

Gelungener Turnierauftakt in Rot am See-Musdorf. Am 11. und 12. April sowie am 25. und 26. April geht es weiter.

Kein Geheimtipp mehr

Die Serie der Springturniere zum Saisonstart in Rot am See ist in der süddeutschen Pferdesportszene längst kein Geheimtipp mehr. mehr

Ein Motorradfahrer wird am Sonntag (18.04.2010) an der B317 auf dem Feldberg im Schwarzwald an einer Polizeikontrollstelle angehalten. In einer großangelegten Kontrolle hat die Polizei in den Landkreisen Waldshut, Lörrach, Freiburg, Emmendingen und Offenburg am Sonntag das Fahrverhalten von Motorradfahrern überprüft. Foto: Patrick Seeger dpa/lsw  +++(c) dpa - Bildfunk+++

Mitmachen beim Blitzermarathon

Auto- und Motorradfahrer sollten sich am 16. und 17. April besonders in Acht nehmen. Denn auch der Landkreis Schwäbisch Hall beteiligt sich am 24-Stunden-Blitz-Marathon. mehr

Vortrag von Wolfgang Schäuble in der Bausparkasse Schwäbisch Hall.

Ein Heller für den Finanzminister Wolfgang Schäuble

Der Heller wurde vor 900 Jahren in Hall auf dünnem Silberblech geprägt. Er war weit verbreitet, aber von schlechter Qualität. Am Montag bekam der Bundesfinanzminister einen Original-Heller mit auf den Weg. mehr

Kritik der Gleichförmigkeit: Dietrich Krauß will Themen setzen, die sonst gern unter den Tisch fallen.

Dietrich Krauß: Was Satire muss und Medien sollten

Am Tag des großen HT-Interviews mit Dietrich Krauß verdunkelt der Mond die Sonne. Die taz titelt: "Es ist so weit: Die Islamisierung des Abendlandes". Deutschland diskutiert derweil, ob der griechische Finanzminister Yanis Varoufakis nun den Stinkefinger gezeigt hat oder nicht. mehr

Eine der Stelen, 1995 zwischen Schönberg und Bröckingen errichtet, die an den Todesmarsch erinnert.

Todesmarsch: Vor 70 Jahren wurden KZ-Häftlinge durchs Limpurger Land getrieben

In den Tälern von Rot und Kocher erinnern Stelen an den Kochendorfer Todesmarsch, dem mehr als 200 Menschen zum Opfer fielen. Heute vor 70 Jahren erreichte der Zug der KZ-Häftlinge das Limpurger Land. mehr

TISCHTENNIS - DIE ERGEBNISSE VOM WOCHENENDE

BEZIRK HOHENLOHE BEZIRKSLIGA Damen TSV Gaildorf Spvgg Oedheim 8:5 VfL Brackenheim SV Gailenkirchen 8:2 SV Westgartshausen TSV Ellhofen 8:0 1SV Westgartshausen 1296:2624:0 2VfL Brackenheim 1281:4718:6 3TSV Gaildorf 1281:5618:6 4TG Böckingen 1365:7912:14 5Spvgg Oedheim 1363:8710:16 6TSV Ellhofen... mehr

SGM Rottal vor Klassenerhalt

Insgesamt gut mitgespielt, am Ende aber deutlich verloren: So könnte das Fazit des Spiels der A-Junioren der SGM Rottal gegen den SC Urbach lauten. Die Abstiegsfrage dürfte aber geklärt sein. mehr

Die Damen II des TSV Untergröningen sind vorzeitig Meister in der TT-Bezirksliga

Mit zwei Auswärtssiegen am Doppelspieltag sicherten sich die Damen II des TSV Untergröningen vorzeitig den Meistertitel in der TT-Bezirksliga und schafften damit die sofortige Rückkehr in die Landesliga. mehr

Gut besucht: Die Gaildorfer Liederkränzler bei der Hauptversammlung im Dürnitzsaal.

Programm für Kärnten in Arbeit - Jahreshauptversammlung des Liederkranz Gaildorf

Problemlos verlief die Jahreshauptversammlung des Liederkranzes Gaildorf. Im Vordergrund stand ein Rückblick; Neuwahlen finden erst im kommenden Jahr statt. Und: der Chor ist noch gut aufgestellt. mehr

Über zu geringe Auslastung können die Angehörigen der Freiwilligen Feuerwehr in Gaildorf nicht klagen. Neben ständiger Einsatzbereitschaft sind sie auch bei zahlreichen Übungen gefordert.

Im Ernstfall handlungsfähig - Jahreshauptversammlung der Gaildorfer Feuerwehr

Zwar sinkt die Zahl der Einsatzkräfte, doch im Ernstfall konnten sich die Gaildorfer auf ihre Feuerwehr verlassen. Stadtbrandmeister Stefan Dwornitzak zog bei der Jahreshauptversammlung Bilanz. mehr

Der Osterbrunnen in Bröckingen kann sich sehen lassen.

Frauen schaffen aus Eiern und anderen Naturmaterialien Kunstwerke

Es steckt viel Arbeit darin und ist gepflegte Tradition. Überall im Limpurger Land kann man sich derzeit wieder an Osterbrunnen erfreuen. mehr

Vor dem Schlürfen wird geguckt: Auch Farbe und Klarheit waren Kriterien bei der Mostverkostung in der Bauernschänke auf dem Göckelhof.

Die Mostzähne in der Bauernschänke

Im Göckelhof bei Fornsbach wurden jetzt wieder die Mostmonarchen gekrönt. Zum fünften Mal trafen sich dort Kenner zum Test. mehr

Ein buntes österliches Dankeschön

Duftende Rosen zum Rosensamstag, Weihnachtssterne im Advent - und im Vorfeld des Osterfestes Ostereier. Was es mit eben diesen auf sich hat ... mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort

Sonnenfinsternis am Schenk-von-Limpurg-Gymnasium

Sonnenfinsternis am Schenk-von-Limpurg-Gymnasium.  Galerie öffnen

50 Jahre Gymnasium Gaildorf

Die Feierlichkeiten des Gaildorfer Gymnasiums sind über das ganze Jahr verteilt.  Galerie öffnen

Auf Pilgerreise durch Indien

Zweieinhalb Wochen lang hatten 31 Personen aus dem Limpurger Land Indien erkundet.  Galerie öffnen

Uwe Rapolder beim Spiel gegen Unterhaching

Uwe Rapolder hat einen Tag nach der 1:4-Heimniederlage gegen die Spvgg Unterhaching sein Amt als ...  Galerie öffnen

Singles & Flirt

Beim BRT gibt es Fisch auf den Tisch

Das Berghof Racing Team hat dieses Jahr etwas neues im Veranstaltungsprogramm. Am Karfreitag, 3. April, veranstaltet es ein Fischessen beim Vereinsheim-Schuppen in Uttenhofen. Angeboten wird gebratene Forelle mit Kartoffelsalat. mehr

Tura bietet Zumba und Brainkinetik an

Der Tura Untermünkheim bietet am Samstag, 11. April, um 17 Uhr kostenlose und unverbindliche Schnupperstunden für die beiden Kurse Zumba und Brainkinetik an. Treffpunkt ist in beiden Fällen das Turnhallen-Foyer in Untermünkheim. mehr

Bühlertann will ein neues Gewerbegebiet

Der Bühlertanner Gemeinderat hat kontrovers über den Bau des Gewerbegebiets Bühlertann West diskutiert. Konflikte mit Umweltschützern und Motocrossern des MSV scheinen sich anzudeuten. mehr

Tipps zum Thema Fotovoltaik

Lohnt sich Photovoltaik für Eigenheim oder Gewerbebetrieb? Wer dieser Frage nachgehen möchte, der kann sich im Energiezentrum in Wolpertshausen beraten lassen. mehr

Klares Votum für Roland Kaiser

Im gemütlichen Vereinsheim in Bubenorbis fand die Jahreshauptversammlung des Hundesportvereins Mainhardt statt. So waren die Mitglieder hoch erfreut, dass sich Roland Kaiser, der bereits seit 18 Jahren Vorsitzender ist, wieder zur Wahl stellte und auch gleich einstimmig gewählt wurde. mehr

Heinrich del Core in Wallhausen: Der Kabarettist, so sieht es aus, nimmt sich noch Zeit. . .

Lieber Kreuzfahrt als Pflegeheim

Schon nach zehn Minuten hatte er das Publikum auf seiner Seite: Heinrich del Core, fernseherprobter schwäbischer Kabarettist, erwies sich bei seinem Auftritt im Kulturhaus Wallhausen in seiner Ein-Mann-Show als überzeugender Vertreter seines Faches. Alle Uhren zurückgestellt? mehr

Am Langen Graben in Hall hat der Sturm gelbe Säcke auf die Straße geweht

Sturmtief Niklas: Schäden und Störungen im Stromnetz im Kreis Hall

Sturmtief Niklas ist durch den Landkreis Hall gefegt. Viele Bäume stürzten um. Im Stromnetz gab es Störungen. mehr

Erhard Eppler.

Erhard Eppler zu Gast bei "Menschen bei Maischberger"

Das SPD-Urgestein Erhard Eppler ist am Dienstag, 31. März, um 22.45 Uhr zu Gast in der Sendung "Menschen bei Maischberger". mehr

Müll weht durch die Stadt.

Wind weht Müll durch die Stadt

Gelbe Säcke wehen in Schwäbisch Hall durch die Straßen – einige öffnen sich, der Verpackungsmüll fällt heraus. Einige Autos müssen eine Vollbremsung hinlegen. mehr

Sanierung der Marktstraße: Für die Bauarbeiten gibt es nachträglich Geld vom Land.

Hall bekommt 800.000 Euro

Schwäbisch Hall erhält weitere 800.000 Euro aus Mitteln der Städtebauförderung. Dies teilte der baden-württembergische Finanzminister kürzlich mit. mehr

Auf den Bildschirmen wechseln die Aktienkurse im Sekundentakt. Darüber will sich nicht jeder den Kopf zerbrechen. In der Kapitalanlage raten Banken zu Fonds oder individuellen Vermögensverwaltung. Symbolfoto: dpa

Auf der Suche nach Alternativen: Heimische Kreditinstitute raten ihren Kunden auch zu Anlagen in Wertpapieren

Steigende Nachfrage stellen Kreditinstitute nach Wertpapieren fest. Banken und Sparkassen forcieren das Thema auch vor dem Hintergrund, dass sich mit herkömmlichen Anlagen kaum Renditen erzielen lassen. mehr

Herbert Leicht fühlt sich wohl an seinem Arbeitsplatz in Vellberg. Trotzdem wird er ihn bald verlassen: Der 65-jährige Bankvorstand der Raiffeisenbank Bühlertal geht in den Ruhestand.

Herbert Leicht geht nach 24 Jahren für die Vellberger Genossenschaftsbank in Ruhestand

Fast 24 Jahre lang leitete Herbert Leicht "seine" Vellberger Bank, die 2013 zur Raiffeisenbank Bühlertal fusionierte. Der Vorstandssprecher verabschiedet sich - nicht ohne Wehmut - in den Ruhestand. mehr

Nicht nur der Betriebsumsatz, sondern auch die Anzahl der Mitarbeiter ist in den vergangenen Jahren kontinuierlich gestiegen.

Stickerei Seifert : "Es ist sicherlich nicht einfach"

Seit Jahrzehnten befindet sich die Textilwirtschaft in einem gewaltigen Umbruch. Wer sich gegen die günstige Konkurrenz aus Fernost durchsetzen will, benötigt eine innovative Sortimentsgestaltung. mehr

Christian Schweizer spricht über das Ende des Krieges in Murrhardt

70 Jahre danach

Am Samstag, 25. April ab 15 Uhr veranstaltet die VHS Murrhardt im Grabenschulhaus mit dem Dozent Christian Schweizer einen Vortrag über 70 Jahre Kriegsende. Eine Exkursion schließt sich an. mehr

Zertifizierung als onkologisches Zentrum angestrebt: Stellvertretende Pflegedirektorin Ursula Kurzendörfer, Chefarzt Dr. Erik Schlicht, Landrat Klaus Pavel, Chefarzt Dr. Jens Mayer, Chefarzt Prof. Dr. Holger Hebart, Radiologe Dr. Claus Görner, Krankenhausdirektor Walter Hees (von links). Privatfoto

Auf höchstem Niveau

In der Krebsbehandlung arbeitet das Stauferklinikum Schwäbisch Gmünd bereits auf hohem Niveau. Nun wird die höchste Stufe, die Zertifizierung zum onkologischen Zentrum angestrebt. mehr

Sich entfalten ohne Uniform Fotografien im Deutschordensmuseum

"Kleider machen Leute" - das Deutschordensmuseum zeigt das in einer Sonderausstellung mit aussagekräftigen Doppelporträts der international bekannten Fotografin Herlinde Koelbl bis zum 20. September. mehr

Jede Menge bronzene und silberne Vereinsehrennadeln hielten die Turn- und Sportfreunde Gschwend für verdiente Mitglieder bereit. Nur wenige konnte Vorsitzender Uli Ziegler (2. von rechts) direkt übergeben.

TSF Gschwend: Viel Erfolg und viele Sorgen

Nach außen hin präsentieren sich die Turn- und Sportfreunde Gschwend in Topform. Doch nicht alles ist im grünen Bereich. Der Verein braucht dringend Personal, um die Aufgabenfülle zu bewältigen. mehr

"Der richtige Mann am richtigen Platz"

Nach einem schneelosen Winter 2013/14 reichten in dieser Saison die Niederschläge, um an 14 Tagen den Gschwender Skilift in Betrieb zu nehmen. mehr

Zum Schluss

Wenn Schwaben lachen

Die Schauspielerin und "Prenzlschwäbin", Bärbel Stolz: "Ich bin ganz viel mein eigenes Klischee".

Berlin und die Schwaben: Erst gab es Schrippen-Streit am Prenzlauer Berg. Jetzt lachen die Prenzlschwaben über sich selbst. Eine gebürtige Esslingerin gibt eine intelligente Antwort auf den „Spätzle-Krieg“. mehr

Tischservice bei McDonalds

In Deutschland haben Burger und Fritten mit Imageproblemen und einer wachsenden Konkurrenz zu kämpfen. Foto: Matthias Schrader

Im Kampf gegen den Kundenschwund wird McDonald's an den wichtigsten deutschen Standorten künftig einen Tischservice anbieten. mehr

Bekiffte Karnickel

©Anatolii - Fotolia.com

Führt der Anbau von Cannabis dazu, dass Kaninchen und andere im Freien lebende Tiere die Pflanzen fressen und sich im permanenten Rauschzustand befinden werden? mehr