In zwei Kindergärten eingebrochen

Auf die Kindergärten in Sulzbach und Gaildorf hatten es Unbekannte in der Nacht zum Freitag abgesehen. mehr

Mehrere Verletzte nach Auffahrunfall auf der A7 bei Fichtenau

Sechs demolierte Autos, eine schwerverletzte Autofahrerin, vier Leichtverletzte und ein Sachschaden von geschätzten 100.000 Euro - auf der A7 bei Fichtenau kam es am Freitagmittag zu einem schweren Unfall. Mit Bildergalerie. mehr

Gisela Wrede bereitet einen Tag der offenen Tür in ihrem Atelier vor.

Zeichnen, Malen, Klexographie: Tag der offenen Tür bei Stadtmalerin Gisela Wrede

Seit Januar lebt und arbeitet die Berliner Künstlerin Gisela Wrede im Alten Schloss in Gaildorf. Am kommenden Wochenende öffnet die 16. Gaildorfer Stadtmalerin ihr Atelier für das Publikum. mehr

Die Frickenhofener Halle und zwei Zelte waren nötig, um die Trödelwaren unterzubringen. Am Sonntag drängelten sich dort zusätzlich die Kunden.

Dorfgemeinschaft Frickenhofen organisiert Flohmarkt

Alle zwei Jahre organisiert die Dorfgemeinschaft Frickenhofen einen Floh- und Trödelmarkt. Am Sonntag konnte man dort wieder nach Schnäppchen jagen. Mit Bildergalerie. mehr

Vier Schüler und zehn Schülerinnen aus Indien sind jetzt mit ihrer Lehrerin Jayita Banerjee in Gaildorf eingetroffen. An der Schloss-Realschule wurden sie begrüßt und lernten ihre Austauschpartner kennen.

Schüleraustausch zwischen Schloss-Realschule und Delhi Public School Indirapuram

Seit zehn Jahren pflegt die Schloss-Realschule den Schüleraustausch mit der Delhi Public School Indirapuram. Nun sind erneut Gäste aus Indien in Gaildorf zu Gast. mehr

Der Weg zum neuen Job ist für Langzeitarbeitslose oft ein steiniger: Die vier Jobcenter im Bezirk der Agentur für Arbeit Schwäbisch Hall-Tauberbischofsheim bemühen sich um Hilfestellung.

Arbeitslosenquote liegt mit 3,4 Prozent im Agenturbezirk unter Landesschnitt

Der Arbeitsmarkt in der Region steht gut da, die Unternehmen brauchen Personal. Langzeitarbeitslose bekommen wieder Chancen. Sorge bereitet das Thema Flüchtlinge. mehr

Fußball-Einmaleins verlernt?

Der TSV Gaildorf will heute  im Heimspiel gegen den TSV Michelbach/Bilz nach drei sieglosen Spielen wieder einen Sieg landen. Die knappe Niederlage in Neuenstein nährt diese Hoffnung. mehr

Bereit für das Derby

In der B1 Kocher-Rems kommt es morgen zum Spitzenduell zwischen dem TSV Waldhausen und dem TV Straßdorf, also der Erste erwartet den Zweiten. Gschwend spielt morgen gegen den HSV. mehr

Eschach als Zünglein?

Eschach das Zünglein an der Waage? SV Frickenhofen erwartet Lokalnachbarn mehr

Kunst unterm Hammer: Auktion im Schummstift

Am Samstag kommt im Murrhardter Schummstift Kunst unter den Hammer. Die Auktion findet Im Rahmen der dortigen Ausstellung statt. mehr

Thomas Weber in seinem „Kulinarstück für einen Schwaben“.

Weber kocht, schwätzt und denkt

Thomas Weber gibt im Kabirinett wieder seinen Klassiker: Schwäbische Philosophien um das Genießen, Essen, Trinken, Tafeln. mehr

Kostengründe: Die Kochergalerie in Künzelsau muss zum Jahresende 2016 geschlossen werden.Privatfoto

Kunstverein gibt Künzelsau auf

Der Hohenloher Kunstverein hat Geldsorgen – und gibt deshalb die Galerie am Kocher in Künzelsau auf. Das Langenburger Hofratshaus bleibt. mehr

Ab Sonntag dampft sie wieder, die Schwäbische Waldbahn.

Die Waldbahn dampft hinein in den Mai

Mit Volldampf ins Vergnügen: Am 1. Mai ist Saisonstart der Schwäbischen Waldbahn. mehr

Freuen sich über das gelungene Werk: Michaela Köhler und Dirk Pokoj mit dem Kernerkopf aus Bronze.

Justinus Kerner in Bronze gegossen

Es war ein bewegender Moment, als Michaela Köhler am Sonntag im Hofgut Kieselberg in Gaildorf die Bronzebüste ihres Urahns Justinus Kerner enthüllte. Bildhauer Dirk Pokoj hatte den Kopf nach einem alten Foto des dichtenden Arztes geschaffen und damit auch persönliches Neuland betreten. mehr

Zugeparkte Haltestelle und kein Klo

Mit zwei Klagen aus Busfahrerkreisen hat CDU-Fraktionschef Matthias Rebel die Gaildorfer Stadtverwaltung konfrontiert. Zum einen sei die Bushaltestelle neben der viel befahrenen Bundessraße 298 nahe der Einfahrt in die Arwa-Siedlung in Unterrot oft zugeparkt. Linienbusse könnten dann nicht in die Haltebucht einfahren. Ärgernis Nummer zwei: Busfahrer, die am Zentralen Omnibusbahnhof auf Anschlusszüge warteten, hätten dort keine Gelegenheit mehr, mal schnell eine Toilette aufzusuchen. mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Warnstreik bei Mahle

Warnstreik bei Mahle

Mehr als 200 Mitarbeiter von Mahle und anderen Betrieben folgten dem Aufruf der IG Metall und ...  Galerie öffnen

Häuserweg in Fichtenberg

Häuserweg Fichtenberg

Der Häuserweg in Fichtenberg wurde eröffnet.  Galerie öffnen

Kocherlauf TSV Gaildorf

Kocherlauf in Gaildorf

Mit dem Wetter hatte das Kocherlauf-Team des TSV Gaildorf am Samstag keinen guten Termin erwischt.  Galerie öffnen

Singles & Flirt
 

"Verbiegen lasse ich mich nicht"

Unsere Absicht ist es nicht, Vorhaben zu kippen, sondern sich mit allen gesellschaftlichen Kräften für die Natur einzusetzen", erklärt Umweltzentrums-Geschäftsführer Martin Zorzi. Und er ergänzt: "Nur mit dem Ehrenamt allein ist das nicht zu schaffen. mehr

Gott kann auch ein Navigator sein: historischer Wegweiser in der Nähe von Leofels. Archivfoto: Karsten Dyba

Neue Talente auf neuen Wegen entwickeln

Gedanken zum Sonntag von Pfarrer Werner Funk aus Großallmerspann und Braunsbach. mehr

Kandidiert in Schrozberg: der Unternehmer Josef Treier (53). Privatfoto

"Viele Aspekte kennengelernt" Josef Treier ist der fünfte Kandidat für die Bürgermeisterwahl in Schrozberg

Auf dem Chefsessel im Schrozberger Rathaus will der Unternehmer Josef Treier (53) aus Bad Mergentheim Platz nehmen. mehr

Freizeitangebote (wie hier im Rothenburger Kletterpark) stehen auch auf dem Programm des Jugendhauses in Schrozberg.

"Hier klappt alles reibungslos"

Wertvolle Bildungsarbeit wird in Schrozberg nicht nur in der Schule geleistet: Auch das Jugendhaus im Güterschuppen engagiert sich hier stark. mehr

An die Katzen im Crailsheimer Tierheim hat Margarete Kellermann aus Bronnholzheim vor ihrem Tod gedacht.

20 000 Euro für die Katzen im Tierheim

Ein Herz für Katzen hat Margarete Kellermannn aus Bronnholzheim bewiesen - und das über den Tod hinaus. Die im Februar im Alter von 96 Jahren verstorbene Frau hat in ihrem Testament das Crailsheimer Tierheim bedacht. mehr

Maibäume werden am Abend vor der Walpurgisnacht aufgestellt - nur nicht in Crailsheim.

Zweifaches Bibbern

Im Zeitungsprojekt "Wir lesen intensiv" hat das Hohenloher Tagblatt die vergangenen Wochen die Schloss-Schule in Kirchberg, das Gymnasium in Gerabronn, die Schule Schrozberg sowie die Leonhard-Sachs-Schule, die Realschule am Karlsberg, das Lise-Meitner-Gymnasium und das... mehr

Viel Verkehr ist nichts Ungewöhnliches auf der A?6: Die Autobahn hat mittlerweile einen Schwerlastanteil von bis zu 40 Prozent. Vertreter aus der Region fordern eine Aufnahme des geplanten Ausbaus in den „Vordringlichen Bedarf“ des Bundesverkehrswegeplans 2030.

Viel Post für Minister Dobrindt

Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt hat einige Briefe aus der Region zu beantworten. Politiker, Kommunen und Institutionen wollen Sicherheit beim A-6-Ausbau. mehr

Ein Handwerker arbeitet an einem Treppenaufgang.

Leichte Delle

Die Handwerksbetriebe der Region Heilbronn-Franken bewerten das erste Quartal 2016 als gut. Allerdings hat die Auftragslage nachgegeben. mehr

CDU-Kreisvorsitzende Katrin Heinritz mit dem Europaabgeordneten Rainer Wieland. Vorne sitzt Helmut Bleher, CDU Kochertal.

Modernisierung entlang der CDU-Werte

Hauptthema der Kreisverbandsversammlung der CDU waren die Koalitionsverhandlungen. Außerdem will man Lehren aus der Wahlschlappe ziehen. mehr

Duftende Blumen in schönen Vasen: Die Ausstellung „Florale Träume“ im Öhringer Schlosskeller ist bis zum 9. Mai zu sehen.

Wie in einer orientalischen Märchenwelt

In ein Reich voller Blüten und Düfte entführt eine Ausstellung in Öhringen ihre Besucher. Floristen haben ihrer Fantasie freien Lauf gelassen. mehr

Klaus und Ingrid Schäfer zeigen schöne  alte Ansichten von Jungholzhausen.

Einst drei Wirtschaften im Ort

Vom 25. bis 27. Mai wird in Jungholzhausen Jubiläum gefeiert. Das Ehepaar Schäfer hat dazu einen besonderen Blick in die Geschichte vorbereitet. mehr

Reicht die Sicht an der geplanten Ausfahrt vom Feuerwehrmagazin in die Hohenloher Straße? Das ist zwischen Gegnern und Befürwortern umstritten.

Große Mehrheit für Magazin

Mit großer Mehrheit hat der Gemeinderat Kirchberg den Baubeschluss für das geplante Feuerwehrmagazin an der Hohenloher Straße gefasst. mehr

Gedränge im Ferkelstall. Tierschützer kritisieren diese Art der Schweinehaltung und auch mehr und mehr Verbraucher stellen sie in Frage.

Agrarexperte spricht über aktuelle Probleme der Massentierhaltung

Wie ist es um das Wohl der Nutztiere bestellt? Und wer ist bereit, für ein Mehr an Tierwohl zu zahlen? Um diese Fragen drehte sich ein Vortragsabend des evangelischen Bauernwerks mit Clemens Dirscherl. mehr

 

Im Einsatz für die Gemeinschaft

Traditionen mit Musik und Ehrenämtern zu verbinden steht bei Sieger Götz hoch im Kurs. 1964 kam er als Sänger zum Liederkranz Hohenberg. mehr

Appetithäppchen in Dinkelsbühl

Die Karpfensaison endet mit dem Monat April. Um gleich wieder die Vorfreude auf den Beginn der Saison im September zu wecken, wird unter dem Motto "Vorgeschmack - nach dem Karpfen ist vor dem Karpfen" morgen von 10 bis 13 Uhr in Dinkelsbühl am Weinmarkt vor der Schranne eine kostenlose... mehr

"Die fantastischen Vier" gehören zum starken Line-up im Taubertal.

Nur noch 1000 Karten

"Ausverkauft" könnte es bald beim Taubertal-Festival in Rothenburg heißen. Die letzten 1000 Karten sind jetzt im Handel. mehr

Hilfe auf dem Weg in die Selbstständigkeit

Die IHK Heilbronn-Franken lädt am Montag, 2. Mai, von 17 bis 20 Uhr zum IHK-Existenzgründungsseminar ein. Diplom-Volkswirt Thomas Leykauf und Justiziar Stefan Widder von der IHK Heilbronn-Franken geben Unternehmensgründern eine praxisorientierte Hilfestellung. mehr

Kirchweihfest in Oberampfrach

Kirchweihfest wird am Wochenende im Schnelldorfer Ortsteil Oberampfrach gefeiert. Die Dorfgemeinschaft und die Ortswehr haben dazu ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt. Los geht es bereits am heutigen Donnerstag, 16 Uhr, mit einer fränkischen Schlachtschüssel. mehr

 

Bei Auffahrunfall leicht verletzt

Leichte Verletzungen trug am Montag ein 48-jähriger AudiFahrer bei einem Auffahrunfall davon. Dieser musste verkehrsbedingt an einer roten Ampel halten, was die nachfolgende Mercedes-Fahrerin anscheinend zu spät bemerkte und auf den stehenden Audi auffuhr. mehr

Zum Schluss

Polizei rettet Kaninchen vor Marder

Kaninchen. Foto: Jennifer Jahns/Archiv

Polizisten haben bei einem nächtlichen Einsatz in Achern (Ortenaukreis) ein Kaninchen vor einem angriffslustigen Marder gerettet. mehr

YouTube-Star Moritz Garth ...

Justin Bieber war der erste, der noch nicht ganz so bekannte Moritz Garth will ihm folgen. Musiker, die auf der Onlineplattform Youtube Erfolge feiern, wagen sich auch in die richtigen Charts vor. mehr

Schells Witwe ist schwanger

Iva Schell erwartet ihr erstes Kind.

Die Witwe des vor zwei Jahren gestorbenen Schauspielers Maximilian Schell, die Operettensängerin Iva Schell (37), erwartet ihr erstes Kind. mehr