Geislingen a.d.St.:

wolkig

wolkig
25°C/18°C

Sabine Reiff von der Kulturwerkstatt der Rätsche führt in die Ausstellung "Freiheit - so nah, so fern" ein, die im Alten Bau zu sehen ist.

Ausstellung im Alten Bau eröffnet

"Freiheit - so nah, so fern": Die Ausstellung zur Geschichte des KZ Natzweilers mit Fokus auf das Außenlager Geislingen ist am Sonntag in der Galerie des Alten Baus eröffnet worden. mehr

Musikanten prägen das Bad Ditzenbacher Ortsbild.

Bad Ditzenbacher bieten Musik, Trödel und Historie in einem Fest

Bei mediterranen Wetterbedingungen gelang es den Bad Ditzenbachern, einen gelungenen Sommersonntag mit vielen Facetten zu gestalten. Die Besucher bekamen Musik, Trödel und Historie geboten. Mit Bildergalerie. mehr

Bei der Hitze drängen sich die Menschen in die Freibäder, wie hier in Kuchen.

Vielen war es einfach zu heiß

Ein Hoch auf "Annelie", die uns am Wochenende die beiden bislang heißesten Tage des Jahres beschert hat. Doch bei bis zu 34 Grad Hitze war es vielen einfach zu heiß. Da gab es nur eines - ab ins Freibad. mehr

Den Grafen Dracula stellten fünf Mädchen und ein Junge als Gruppe dar und erzeugten eine eindringliche Wirkung.

Die Irren sind die Besten

Gruseln erwünscht: Am Wochenende hat die Theater-AG des Geislinger Helfenstein-Gymnasiums ihre Inszenierung von Bram Stokers "Dracula" vorgestellt. Theater für Fortgeschrittene. mehr

Gleich zum heißen Auftakt ein voller Anhänger: In Wiesensteig werden die Räder abgeladen und die sonntägliche Tour kann beginnen.

Radwanderbus kommt super an

Ausgebucht! Die Premiere des Radwanderbusses von Göppingen zum Reußenstein war am Sonntag trotz Hitze ein voller Erfolg. Das Echo: Tolle Sache, fahren gerne wieder. mehr

Zwei Unfälle mit Motorradfahrern

Zwei Motorradunfälle im gleichen Streckenabschnitt in kurzer Zeit hat die Polizei am Freitag registriert. Die Unfälle ereigneten sich auf der Kreisstraße zwischen Westerheim und Feldstetten. mehr

Rekorde-Wetter im Lindach

Viele Sportler verführte die Sommerhitze beim 12. Lauf- und Sprungmeeting in Rechberghausen zu Bestleistungen. Ogho-Oghene Egwero aus Nigeria feierte im 100 m-Lauf einen neuen Stadion-Rekord. Mit Bildergalerie. mehr

Jeder Trainer lernt etwas dazu

Lauterstein war am Wochenende das Mekka von Handball-Württemberg: Mehr als 200 Trainer kamen zur "Schwäbischen Handballschule", die nach langer Zeit wieder einmal im Stauferland zu Gast war. mehr

Stärkste Bezirksliga seit vielen Jahren

"Es wird eine Mammutsaison für alle Beteiligten", kündigte Rainer Veit, Staffelleiter der Fußball-Bezirksliga, beim Staffeltag in Nürtingen an. mehr

Mit dem "Parlez français" auf dem T-Shirt und einem französischen Fähnchen in der Hand zeigt Professorin Christiane Flemisch deutlich, was für ein Lieblingsland sie hat - über dieses referiert sie auch bei der Kinderhochschule.

Professorin freut sich auf Kinderhochschul-Vorlesung

"Salut, ça va? - Willkommen in Frankreich!" - lautet der Vorlesungstitel, mit dem Professorin Dr. Christiane Flemisch am morgigen Dienstag ihre Begeisterung für Frankreich mit den Hochschulkindern teilen will. mehr

Der Sammler Kurt Moll (re.) aus Zell u.A. im Gespräch vor den Dokumenten seiner Ausstellung bei der Kreissparkasse Geislingen.

Ausstellung: Dokumente im Wandel der Zeit

Rechnungen und Belege aus einer Sammlung von Kurt Moll aus Zell u.A. zeigt die Kreissparkasse Geislingen bis 24. Juli in ihren Räumen am Sternplatz. mehr

Schreiten im Millionenbau der Geislinger WMF in Sachen Gründergeist schon einmal voran: (von links) SPD-Landtagsabgeordneter Sascha Binder, Geislingens Oberbürgermeister Frank Dehmer und der Rektor der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Dr. Andreas Frey.

Gründergeist an der Steige

In Geislingen soll sich was bewegen - auch wirtschaftlich. Die Chancen dafür gibt es. Dabei im Hinterkopf ist der Gründergeist von Daniel Straub. mehr

Derzeit im Geislinger Gloria-Kino-Center zu sehen: Der 3-D-Animationsfilm "Die Minions".

FILMTIPP: Abenteuer mit den Minions

Die Minions sind sich sicher, wie so oft: Endlich haben sie den schlimmsten Schurken gefunden, dem sie dienen können. Wie jedes Mal nimmt die Geschichte kein gutes Ende. Egal ob Dinosaurier, Urmensch oder Pharao: Die Bösewichte kommen tragischerweise immer ums Leben. mehr

Lisa Rapp beim Ausstellungsaufbau: Die Eybacherin ergänzt die Schautafeln der Ausstellung zum Geislinger KZ-Außenlager um Dokumente aus dem Stadtarchiv.

Geschichte treibt sie um

Geschichte treibt sie um: Die 28-jährige Lisa Rapp aus Eybach ist derzeit Praktikantin im Geislinger Stadtarchiv. Sie hat die Ausstellung zum Geislinger KZ konzipiert, die am Sonntag im Alten Bau beginnt. mehr

 GZ-Redakteurin Eva Heer

KOMMENTAR: Erinnern statt Vergessen

Lebensgeschichten stehen im Mittelpunkt der Ausstellung "Freiheit - so nah, so fern", die am Sonntag in der Galerie im Alten Bau in Geislingen eröffnet wird. Lebensgeschichten von KZ-Häftlingen, mit dem Fokus auf die über 800 Mädchen und Frauen des KZ-Außenlagers in Geislingen. mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort

Lumberjack mit Max Mutzke

Die Lumberjack Big Band mit Max Mutzke hat bei den Festspielen in Adelberg mit zahlreichen ...  Galerie öffnen

Beachhandball - TG Geislingen

Jugendliche spielen Beachhandballturnier

Die TG Geislingen hat am Wochenende eines der größten Beachhandballturniere Süddeutschlands ...  Galerie öffnen

Lauf- und Sprungmeeting

Am 5. Juli fand das 12. Internationale Lauf- und Sprungmeeting im Sportpark Lindach in ...  Galerie öffnen

Trödelmarkt und Straßenmusik bei den Festtagen

Trödelmarkt und Straßenmusik bei den Bad Ditzenbacher Festtagen.  Galerie öffnen

Städlesfest in Rechberghausen

Beim Städtlesfest auf dem Kirchplatz in Rechberghausen erlebten die Besucher viele Aufführungen.  Galerie öffnen

Singles & Flirt
Schwarz-Gelb lässt es erahnen: Der Tigerentenclub liegt nebenan. Auf einem Streifen südlich des TV-Studios will Kleemann weiter expandieren.

Kleemann expandiert weiter

Die Firma Kleemann im Göppinger Stauferpark wächst erneut: Auf einem 1,5 Hektar großen Gelände südlich des Tigerentenstudios will das Unternehmen eine Lagerhalle, einen Lagerplatz und Stellplätze errichten. mehr

Christa Blank hat eine kleine Ausstellung zur Geschichte des frühen Aussiedlerhofes im Pferdestall organisiert.

Ein Gehöft mit langer Geschichte

Die Krettenhöfe haben am Sonntag ihr 750-jähriges Bestehen gefeiert. Die Anfänge dieser Siedlung sollen auf eine Mühle zurückgehen. mehr

Beendet voraussichtlich die pfarrerlose Zeit in der Göppinger Seelsorgeeinheit Profectio 2002: Felix Dolderer.

Neuer Pfarrer soll bald letzte Vakanz beenden

Alle Seelsorgeeinheiten im katholischen Dekanat Göppingen-Geislingen sind voraussichtlich bald wieder besetzt. mehr

 

Keine Chance für Langweile im Kreis

Langeweile kommt an den Wochenenden vor dem Beginn der Sommerferien nicht auf: Gemeinden und Vereine veranstalten ihre traditionellen Feste oder öffnen ihre Türen. mehr

Hund mit Stil.

Der richtige Look bei Affenhitze

"Es gibt kein schlechtes Wetter, nur die falsche Kleidung." Dieses Sprichwort gilt natürlich auch bei Affenhitze und mitunter auch für Hunde. Das beweist das Foto unserer Leserin Anja Huss. mehr

 Vier Jungs verschaffen sich eine Abkühlung - kein Wunder bei den Temperaturen.

Vier Jungs verschaffen sich Abkühlung

Das Hoch Annelie hat zwar nicht den Hitzerekord geknackt, trotzdem war es bullig heiß an diesem Wochenende. Die Wetterwarte Stötten maß am Sonntag um 16.30 Uhr den Höchstwert von 32,3 Grad. mehr

Ganz unterschiedliche Lieblingsbücher präsentierten die Efa-Frauen im Café Naschkatze in Eislingen.

Lesefutter für Genießerinnen

Zum 20-jährigen Bestehen der "eislinger-frauen-aktion" empfehlen Efa-Frauen noch bis zum 25. Juli ihre Lieblingsbücher im Café Naschkatze. mehr

Eislingen und Salach erschließen gemeinsam

Salach wird sich an der Erschließung des Gebiets an der Eislinger Wehrstraße beteiligen. Dies beschloss der Salacher Gemeinderat einstimmig. mehr

Eislingen wirbt für lokales Bündnis

Die Stadt Eislingen initiiert ein "Lokales Bündnis für Flüchtlingshilfe" und will darüber am 28. Juli in einer Veranstaltung in der Stadthalle informieren. mehr

Wenn Griechenland die EU verlässt

Griechenland und der Grexit: Die SPD in Eislingen lädt Interessierte ein zu einer Diskussion über einen möglichen Ausstieg Griechenlands aus der Europäischen Union. mehr

Einsatz im Ehrenamt wird unterstützt

Bei einem Gottesdienst begrüßte die evangelische Kirchengemeinde Eislingen-Ottenbach die neue Sozialdiakonin Hannelore Schnitzler. mehr

"Shaved Fish" rockt das Alte Haus

Mit Klassikern der Rockszene will "Shaved Fish" morgen das Alte Haus in Eislingen rocken. Ab 20 Uhr kommen vor allem Freunde der 70er und 80er Jahre auf ihre Kosten. mehr

Auch die Tanzdarbietungen beim Rechberghäuser Städtlesfest kamen bei den Zuschauern gut an.

Bierfass perfekt angestochen

Für die Rechberghäuser ist das Städtlesfest mittlerweile schon Routine, für die neue Bürgermeisterin Claudia Dörner war's in dieser Funktion am Wochenende eine Premiere. Mit Bildergalerie. mehr

So lässt sich in Schlierbach die Hochsommerhitze aushalten: Einfach vom Holzdeck aus die Füße ins kalte Wasser halten.

Schlierbacher See schon jetzt ein Hit

Schon vor der offiziellen Einweihung des renaturierten Sees hatten die Schlierbacher bei hochsommerlichen Temperaturen das kühlende Nass für sich eingenommen. Ein Fest gab es jetzt trotzdem. mehr

Mit einem Schnitt durchs Band eröffnete Bürgermeister Frank Ansorge (Mitte) die "Grüne Mitte" in Birenbach.

Birenbach feiert Einweihung seiner "Grünen Mitte"

Trotz Hitze kamen am Samstagmittag viele Erwachsene und Kinder zur Einweihung der neuen Grünen Mitte in Birenbach. Gefeiert wurde das Ereignis im Dorf mit Festakt und Sommerfest. mehr

Der Uhinger Bürgermeister Matthias Wittlinger (Mitte) freut sich mit den engagierten Albvereinlern über die neugestaltete Sitzgruppe.

Albverein Uhingen und Stadt haben Sitzgruppe renoviert

In Zusammenarbeit mit der Stadt Uhingen hat der Schwäbische Albverein eine Panorama-Sitzgruppe zwischen Diegelsberg und Krapfenreut neu gestaltet, die jetzt eingeweiht wurde. mehr

Landkreisvertreter Jochen Heinz (rechts), seine Esslinger Kollegin Marion Leuze-Mohr und der Wiesensteiger Schultes Gebhard Tritschler lobten das Projekt.

Umweltfreundliche Mobilität gefördert

Mit den Radwanderbussen löst der Kreis ein Versprechen ein, dass 2014 bei der Zertifizierung als erster "Fahrradfreundlicher Landkreis" gemacht wurde. mehr

Zu den Klängen der Tanzkapelle "Atlanta" lässt es sich in den Abendstunden auf dem Kuchener Hock aushalten.

Beim Kuchener Hock kam jeder auf seine Kosten

"Musik, Unterhaltung, gute Laune", lautete das Motto vom Kuchener Hock am Samstag. Von allem war etwas geboten, jeder kam auf seine Kosten. mehr

Claudia Meindl tut alles für ihre vierbeinigen Lieblinge: Die Streifen sollen "Perla" vor Pferdebremsen und Mücken schützen.

Eine Paste aus Tonerde zum Schutz gegen Stechmücken

Gestreifte Pferde sieht man normalerweise in unseren Breitengraden im Zoo beim Betrachten der Zebras. In Westerheim gibt es ganz andere zu besichtigen. Diese Pferde sind bemalt - zum Schutz vor Mücken. mehr

Seiffert: Zu viel Polemik

Landrat Heinz Seiffert ärgert sich über die "Polemik" in den Diskussionen über einen Bahnhalt auf der Laichinger Alb. Er werde sich dazu erst äußern, wenn das Ergebnis der Machbarkeitsstudie vorliegt. mehr

Bankenhochzeit auf der Ostalb ist vollzogen

Die Bankenhochzeit auf der Ostalb ist vollzogen. Die Mitglieder von Raiba Heidenheimer Alb und Volksbank Brenztal haben der Fusion zugestimmt. mehr

Das Sterben in Amstetten wird komplizierter

In Amstetten wird das Sterben komplizierter - und vermutlich auch teuer. So müssen die Bürger bald zwischen Ruhe- und Nutzungszeiten unterscheiden. mehr

Die Gemeinde will die von den Landfrauen als Begegnungsstätte genutzte Alte Schule in Amstetten-Dorf jetzt endlich sanieren. Sollte das zu teuer werden, ist auch ein Abriss mit folgendem Neubau nicht ausgeschlossen.

Amstetten will Begegnungsstätte jetzt allein sanieren

Nachdem es keine Zuschüsse vom Land gibt, will die Gemeinde die Alte Schule in Amstetten-Dorf nun aus eigener Kraft sanieren. Wird's zu teuer, sind auch Abriss und ein Neubau nicht ausgeschlossen. mehr

Laut der Wetterprognose werden die Nellinger Musiker fürs Dorffest wie im Vorjahr wieder viele Sonnenschirme aufstellen müssen.

Musiker bleiben bis September in ihrem Heim

Bis Mittwoch hätten die Nellinger Musiker ihr Musikerheim in der Ortsmitte räumen müssen. Nun dürfen sie bis Ende September dort bleiben. Das erleichtert auch die Organisation des Dorffestes am Sonntag. mehr

Zum Schluss

Der letzte Kinoplakate-Maler ...

In seinem Atelier in Athen legt Vassilis Dimitriou letzte Hand an sein Porträt des Filmstars an der Seite von Ethan Hawke. Dimitriou ist 80, seit sechseinhalb Jahrzehnten malt er Kinoplakate. mehr

Die skurrilsten Bitten an den ...

Alltagsärgernis Waschetikett: Die Zettel in der Kleidung sollten abgeschafft werden, forderte ein Antragsteller in einer Petition an den Bundestag.

Jeder in Deutschland kann sich mit einer Petition an den Bundestag wenden. Hier die fünf skurrilsten Beschwerden aus dem Jahr 2014 und was draus geworden ist. mehr

Japans Männer verlernen den Sex

Japans Männer verlernen den Sex

Es ist eine künstlerische Annäherung an das weibliche Geschlecht. Eine andere Annäherung an eine Frau hat dieser Japaner noch nicht erlebt. Wie viele seiner Landsleute hat der Einundvierzigjährige noch nie mit einer Frau geschlafen. mehr