Geislingen a.d.St.:

wolkig

wolkig
6°C/1°C

Der Geislinger Weihnachtsmarkt ist vom 12. bis 14. Dezember.

Optimale Möglichkeiten, sich auf Weihnachten einzustimmen

Im Raum Geislingen locken ab Samstag in vielen Gemeinden Glühwein und Budenzauber. Hier zusammengefasst die wichtigsten Termine. mehr

Die Verkehrsbelastung in Amstetten nimmt weiter zu: 2010 wurden noch 12.444 Fahrzeuge am Tag auf der B 10 gezählt, im Juli waren es schon 13.906 Autos.

Der Verkehr nimmt auch in Amstetten weiter zu

Vielerorts werden die "Lärmaktionspläne" der EU verspottet. Nicht so in Amstetten. Eingezwängt zwischen Bahn und B 10 sucht man dort händeringend nach Schutz vor dem zunehmenden Verkehrslärm. mehr

Seit über 40 Jahren spielen die Nellinger Musiker im umgebauten Stall hinterm ehemaligen Bankgebäude - jetzt brauchen sie einen neuen Proberaum.

Kündigung: Nellinger Musiker brauchen neuen Proberaum

Nach über 40 Jahren müssen die Nellinger Musiker ihr Musikerheim am Schulplatz räumen. Der Scheunenkomplex soll abgerissen werden. Die Bläser suchen nun händeringend nach einem neuen Proberaum. mehr

Der geplante Demenzgarten im Plan: Die linke Seite weist Richtung Süden (Ulm). In der Mitte sollen Hochbeete, an den nördlichen und südlichen Enden Sitzgelegenheiten entstehen, die beschattet werden. Auch ein Brunnen ist geplant.

Demenzgarten soll 100.000 Euro kosten

Die Pläne für einen Demenzgarten am Samariterstift in Geislingen werden konkreter. Der Freundeskreis Samariterstift treibt das Vorhaben voran. mehr

Wird der Geislinger Bahnhof barrierefrei? Die Vorplanung ist auf den Weg gebracht, ob das Ziel aber erreicht wird, ist noch unklar.

Bahnhofsmodernisierung: Grünes Licht für Vorplanung

Geislingen ist einem barrierefreien Bahnhof ein Stück näher gekommen. Der Gemeinderat gab grünes Licht für die Vorplanung, welche die Stadt zahlt. Eine böse Überraschung waren die neuen Projekt-Kosten. mehr

Willibald ist ein Weihnachtsspezialist und Daniel Kallauch (ganz rechts) ein Unterhaltungsprofi.

Familien-Show erklärt Bedeutung von Weihnachten

Gut 500 Kinder und Erwachsene erlebten am Dienstag eine Familien-Show mit christlichem Hintergrund in der Kuchener Ankenhalle. Sie bot viel Spaß und löste die Frage, was Weihnachten eigentlich bedeutet. mehr

Frisch-Auf-Kapitän ringt in Sachen Karriere-Ende mit sich

Christian Schönes Gedanken kreisen aktuell nicht nur um Platz vier in der Bundesliga - der Kapitän der Frisch-Auf-Handballer überlegt auch, ob er noch ein Jahr dranhängt oder seine Karriere beendet. mehr

Benjamin Geiger folgt auf Doll beim TSV Bad Boll

Trainer-Wechsel beim TSV Bad Boll: In der kommenden Spielzeit wird Benjamin Geiger auf der Bank des Fußball-Landesligisten sitzen. Das teilte der Verein in einer Presseerklärung mit. mehr

Katharina Binder klettert in die Top Ten

Die 16-jährige Katharina Binder aus Geislingen hat sich schon unter die zehn besten deutschen Tischtennisspielerinnen der U18 gespielt. mehr

A 8 wird wieder voll gesperrt

Mit erheblichen Behinderungen ist auf der B 466 und der B 10 ab Freitag zu rechnen. mehr

Geburtstagsgeschenke für insgesamt 30.000 Euro

Geislingens Oberbürgermeister Frank Dehmer hat nun seine Geburtstagsregelung ausführlich schriftlich begründet. mehr

Brigitte Braig geht voraus, die Kursteilnehmerinnen folgen, Gaby Wittlinger (rechts) überwacht. Spaß machts allen.

Neues Projekt von Volkshochschule und Turngemeinde

Neue Wege beschreiten Volkshochschule und Turngemeinde Geislingen gemeinsam mit ihrem Projekt "Was geht! Sport, Bewegen und Gedächtnis". Ziel ist, bei Teilnehmern die Muskelkraft zu stärken und die Durchblutung zu fördern. mehr

Erika Mändle und die Schüler ihrer Klavierklasse am "Tag der Hausmusik".

Freude am Musizieren vermittelt

Schüler der Klavierklasse von Erika Mändle aus Geislingen haben am Samstag ihr Publikum mit guten Leistungen überzeugt. mehr

Alexander Kern vom Gloria-Kino-Center in Geislingen (ganz links) erhält in der Stadtbücherei vor allen Mitzertifizierten aus der Hand von Oberbürgermeister Frank Dehmer seine Urkunde. Ganz rechts Monika Zeisler.

Stadtseniorenrat vergibt Zertifikate für Geschäfte

120 Geislinger Geschäfte und Dienstleister sind "seniorenfreundlich". Sie erhielten Zertifizierungsurkunden. Die Aktion "Seniorenfreundlicher Service" wurde 2009 vom Stadtseniorenrat Geislingen ins Leben gerufen. mehr

Die Frauen der katholischen Kirchengemeinde Kuchen/Gingen verkaufen Adventskränze und Gestecke.

Schönes für den Adventstisch

Sie sind selbst gemacht und frisch gebunden, wenn's geht auch nach Wunsch der Kunden: Seit Mittwoch verkaufen die Frauen der katholischen Kirchengemeinde Kuchen/ Gingen Adventskränze und Gestecke unter anderem für die GZ-Aktion. mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort

Adventsausstellungen der Gärtnereien

Adventsausstellungen der Gärtnereien  Galerie öffnen

Die Motorsägen dröhnen

Abholzarbeiten für das Filstalviadukt der Bahn bei Mühlhausen  Galerie öffnen

Protest gegen Festival

Die Eritreische Frauenunion feiert in der Werfthalle ihren 35.  Galerie öffnen

Bedeutung der "Guten Taten"

Wir haben uns im Landkreis Göppingen umgehört, was die "Guten Taten" den Menschen bedeuten.  Galerie öffnen

Ausrüstung für den Wintersport

Die Skisaison steht vor der Tür. Damit der Wintersport zum Vergnügen wird, ist die richtige ...  Galerie öffnen

Singles & Flirt
Die Poststraße erhält bis zum Kreisverkehr an der Mörikestraße (im Hintergrund) ein neues Gesicht. Am Samstag wird Einweihung gefeiert.

Neue Mitte wird ein gutes Stück länger

Elf Jahre nach ihrer Einweihung wurde die Neue Mitte um ein 220 Meter langes Stück der Poststraße verlängert. Der sanierte Bereich verbindet jetzt das Stadtzentrum mit der Fußgängerzone Bleichstraße. mehr

"Laterne, Laterne, Sonne Mond und Sterne": Am Sonntag sollen die bunten Lampions auf dem Gipfel des Hohenstaufen leuchten.

Laternentreffen auf dem Hohenstaufen

Es soll ein besonderes Erlebnis für Familien werden: Am Sonntag findet auf dem Hohenstaufen ein großes Laternentreffen statt. Das Projekt am ersten Advent trägt den Namen "Bergglimmen". mehr

Sahra Illg ist gelernte Altenpflegerin.

Sarah Illg ist täglich von Älteren umgeben

Innerhalb der Reihe " Wie alt bist du denn? - Gesund altern" hat sich Annerose Fischer-Bucher mit der Altenpflegerin Sarah Illg unterhalten. mehr

Finger weg von Fliegenpilzen

Das milde Wetter hat die Fliegenpilze nahe der Klinik am Eichert in bunter Umgebung gedeihen lassen. mehr

Bilder von Volker E. Maria Luft im Rathaus Süßen

Bis 9. Januar sind Bilder des Göppinger Künstlers Volker E. Maria Luft im Süßener Rathaus zu sehen. Vernissage ist heute ab 19 Uhr. mehr

Auftaktveranstaltung zu "Bad Überkingen im weihnachtlichen Lichterglanz"

Mit einem Konzert des Gospelchors "No Distance" unter der Leitung von Angela Sieg will die Tourist-Info Bad Überkingen am Sonntag um 18 Uhr möglichst viel Publikum in den Bad Überkinger Kurpark locken. mehr

Jürgen Reick ist neuer Kommandant der Eislinger Feuerwehr.

Jürgen Reick nun Chef der Eislinger Feuerwehr

Die Eislinger Feuerwehr hat einen neuen Kommandanten. Der Gemeinderat wählte mit großer Mehrheit Jürgen Reick zum Nachfolger von Martin Stingl. mehr

Die Westernschützen der Forest Rebels erschienen in historischen Kostümen.

Eislingen ehrt erfolgreiche Sportler

Eislingen hat seine Sportler ausgezeichnet, die im vergangenen Jahr außerordentlich erfolgreich waren. Erstmals wurden in diesem Jahr in der Eislinger Stadthalle auch Schiedsrichter geehrt. mehr

Wasserpreis bleibt stabil

Der Wasserzins in Eislingen bleibt im kommenden Jahr stabil bei 1,88 Euro pro Kubikmeter. Die gesplittete Abwassergebühr geht sogar leicht nach unten. mehr

Plätzchennotruf 2412 in Eislingen

Einen Tag vor dem ersten Advent kommt das Theater Tom Teuer am Samstag ab 15 Uhr mit dem Stück "Weihnachtsbäckerei" in die Stadtbücherei Eislingen. Geboten wird ein märchenhaftes Stück über die besinnlichen und hektischen Momente in der Vorweihnachtszeit. mehr

Der Eislinger Rathausbau (vorne) kommt gut voran. Die Bahnüberführung wird aber vermutlich noch lange die Verbindung zum Schloss stören.

Sparkurs: Eislingen tritt auf die Bremse

Nachdem schon die Verwaltung die Bremse angezogen hat, fahren auch die Eislinger Fraktionen einen Sparkurs. Projekte sollen geschoben werden, eine Kommission soll den Etat auf Sparmöglichkeiten abklopfen. mehr

Mutig für Laien: "Theaterfüreinjahr" brachte Dylan Thomas' Hörspiel "Unter dem Milchwald" auf die Bühne.

Worte sagen mehr als 1000 Bilder

Ihr zehnjähriges Bestehen feiern Thomas Faupels Kultur-Projekt "Theaterfüreinjahr" und die Eislinger Stadthalle in diesem Jahr. Zum Jubiläum wurde Thomas Dylans Hörspiel "Unter dem Milchwald" aufgeführt. mehr

Viele Sympathien für Ross und Reiter: Im Gebiet des Uhinger Polizeireviers sind Birgitt Ruoff (links) und Roman Kayser von der Stuttgarter Polizei-Reiterstaffel unterwegs, um Aufklärungsarbeit in Sachen Wohnungseinbrüche zu leisten. Unser Foto entstand auf dem Ebersbacher Kauffmann-Areal.

Polizei setzt Reiterstaffel im Kampf gegen Wohnungseinbrüche ein

Erstmals setzt die Polizei im Landkreis Göppingen berittene Polizisten im Kampf gegen Wohnungseinbrüche ein. Zwei Polizisten hoch zu Ross sind auf Aufklärungstour im Gebiet des Uhinger Polizeireviers. Mit einem Kommentar von Karin Tutas. mehr

Im nächsten Jahr rechnet die Gemeinde Rechberghausen mit höheren Ausgaben im Bereich Kinder- und Kleinkinderbetreuung in Höhe von 262 100 Euro, unter anderem auch für den katholischen Kindergarten St. Elisabeth.

Rechberghausen plant keine neuen Schulden

Ohne neue Schulden möchte im kommenden Jahr Rechberghausen auskommen. Der Haushalt der Schurwaldgemeinde wurde für 2015 auf das neue Haushaltssystem, die Doppik, umgestellt. mehr

Martin Rassau und Volker Heissmann setzten im Uditorium nicht nur auf freche Wortakrobatik, sondern auch auf optische Akzente unter dem Titel: "Ein Duo kommt selten allein".

Comedy-Duo begeistert im Uditorium

Mit einem Feuerwerk an verbalen Humorattacken in fränkischem Dialekt brillierten Volker Heissmann und Martin Rassau in Uhingen. Im vollbesetzten Uditorium zeigten sie sich als rasante Improvisationskünstler. mehr

Gleich zwei Ausstellungen starten morgen in der Kulturmühle Rechberghausen. Im Bild: die Kunstschau "Ménage à trois" im Sommer 2014.

Blitzlichter auf die Kulturmühlen-Geschichte Zwei Ausstellungen zum 25-jährigen Bestehen des Vereins - Vernissage am Freitag

Die Kulturmühle feiert ihr 25-jähriges Vereinsbestehen. Das ganze Jahr über gab es Veranstaltungen, die wichtigste Neuerung war die Mühlenakademie. Am Freitag nun wird die Jahresausstellung eröffnet. mehr

"Grundsolider Haushalt"

Die Schlierbacher Gemeindefinanzen sind solide, Schulden hat die Gemeinde keine, und Ende 2015 soll die Rücklage nochmals angewachsen sein. mehr

Weihnachtsstress durch Gutsle und Einkaufsdruck

Der Kauf von Weihnachtsgeschenken bedeutet für viele Menschen Stress. Das ergab eine Forsa-Umfrage im Auftrag der KKH Kaufmännischen Krankenkasse unter 1004 Bundesbürgern im November dieses Jahres. mehr

Mühlhausen Bürgermeister Bernd Schaefer (rechts)  dankt den Blutspendern Uwe Schmid und Marion Aupperle.

Zwei Blutspender ausgezeichnet

Im Rahmen der Ratssitzung hat Mühlhausens Bürgermeister Bernd Schaefer zwei Blutspender ausgezeichnet. mehr

Hofstetter Vereine laden zum Adventsmarkt

Am Samstag 29. November, laden die Hofstetter Vereine zu ihrem Adventsmarkt ein. Rund ums Gemeinschaftshaus präsentieren sich die Landfrauen, gemischter Chor, Gymnastikgruppe, Dädlhütte, Wannenhütte und weitere private Gruppen. Es gibt Selbstgemachtes und Selbstgebasteltes. mehr

Zwei Dramen gleichzeitig spielen sich bei der rasanten Inszenierung des Stückes "Der nackte Wahnsinn" ab. Die Laienschauspieler des Theaters Arche meisterten die Herausforderung vorzüglich.

"Der nackte Wahnsinn": Theater in Amstetten

Vor ausverkauftem Haus hat das Ensemble des Theaters Arche in Amstetten das Stück "Der nackte Wahnsinn" gespielt. Die Darstellung eines kafkaesken Chaos in der Künstlerwelt war pures Vergnügen. mehr

Das AJA-Café ist eines der Kapitel in der "Erfolgsgeschichte" von Amstetten Jung und Alt, das die FUG-Fraktion im Amstetter Gemeinderat lieber jetzt unterstützen will, als auf die Erträge einer Stiftung zu warten.

Gemeinde findet Kompromiss für Bürgerstiftung und Förderverein

Bis zuletzt war offen, ob Amstetten das Vermögen des aufgelösten Krankenpflegevereins für eine Bürgerstiftung oder einen Förderverein verwendet. Am Montag im Rat die Überraschung: Man macht beides. mehr

Hier hat jemand offenbar seine ganze Wohnungseinrichtung entsorgt: Weit verstreut liegen zahlreiche Möbelstücke entlang eines Feldwegs bei einer der beiden Windkraftanlagen in Schalkstetten.

Die halbe Wohnung in der Landschaft entsorgt

Vermutlich im Schutze des dichten Nebels hat ein Umweltsünder am Wochenende seine halbe Wohnungseinrichtung im Gewann "Gemeine Weide" bei Schalkstetten entsorgt. mehr

Kämmerer Karlheinz Beutel musste erneut das Amstetter Gebühren- karussell anwerfen.

Amstetter Gebührenkarussell dreht sich

Eine gute und zwei schlechte Nachrichten für die Amstetter: Ab Januar sinken die Müllgebühren, dafür werden Wasser und Abwasser teurer. mehr

Zum Schluss

Jugendwort: "Läuft bei Dir"

"Läuft bei Dir" ist für den Langenscheidt-Verlag das "Jugendwort des Jahres". Foto: Sven Hoppe/Illustration

Das "Jugendwort des Jahres" ist ein Satz: "Läuft bei Dir" als Synonym für cool oder krass wurde in diesem Jahr gekürt, wie der Langenscheidt-Verlag heute in München mitteilte. mehr

Verrückte Weihnachtsmärkte

Burlesque-Tänzerin Eve Champagne (vorn) badet während der Eröffnung des Weihnachtsmarktes "Santa Pauli" neben Drag Queen Olivia Jones in warmem Glühwein.

Trends erobern auch die traditionellen Weihnachtsmärkte. Zum Auftakt der Saison ein Überblick, wo es vegan, bio oder erotisch zugeht - oder sogar „Schlag den Santa“ gespielt wird. mehr

125 Jahre Jukebox

Eine Jukebox mit der Aufschrift "The real Wurlitzer".

Der Palais Royale Saloon war einst eine Kneipe mitten in San Francisco an der US-Westküste. Am 23. November 1889 stießen die Gäste dort auf ein wundersames Gerät: Dem Vorläufer der Jukebox. mehr