Beim Polit-Talk der NWZ am 26. Februar im Alten E-WErk in Göppingen stellen sich die Kandidaten der im Landtag vertretenen Parteien vor. Das Foto entstand 2013 bei einer Veranstaltung mit den damaligen Bundestagskandidaten.

Polit-Talk im Alten E-Werk

Was hat Grün-Rot dem Land gebracht? Was hätte die Opposition anders gemacht? Der Rückblick auf die Arbeit der Parteien im Landtag steht im Mittelpunkt des NWZ-Polit-Talks im Alten E-Werk in Göppingen. mehr

Im Kapellmühlsaal findet kurz danach die Wahlkampfveranstaltung der AfD statt.

Lob und Häme für Dehmer

Kein Krawall, dafür friedlicher Protest gegen Rechts: Mit dem Verlauf des Donnerstagabends ist die Geislinger Stadtverwaltung zufrieden. Daran ändert auch der Auftritt des AfD-Politikers Björn Höcke nichts. Mit Bildergalerie. mehr

Im Kapellmühlsaal findet kurz danach die Wahlkampfveranstaltung der AfD statt. Im Bild ist Björn Höcke, Fraktionsvorsitzender der AfD im Thüringer Landtag, zu sehen.

LEITARTIKEL: Die schöne neue AfD-Welt

In Geislingen hat AfD-Mann Björn Höcke Wahlkampf gemacht, auch die örtlichen Kandidaten verbreiteten ihre Thesen. Die Partei gibt sich gerne als Kämpfer für Meinungsfreiheit – will in Wirklichkeit aber ein Meinungsmonopol und bedroht ihre Gegner, meint unser Autor Dirk Hülser. mehr

Blick zurück ins Jahr 2004: Die 70er Sause begeistert die Besucher. Am Samstag, 5. März, gibt es eine Neuauflage im Restaurant am Stadtpark.

Die 70er-Sause ist wieder da

Saturday-Night-Fever in Göppingen: Bei der 70er-Sause am 5. März im Restaurant am Stadtpark dreht die NWZ die Zeit zurück. mehr

Der Betriebsrat von Südrad - rechts der Vorsitzende Jens Zemihn neben Marco Eisele - fordert von der Unternehmenslietung der Mefro-Gruppe ein Zukunftskonzept für den Standort Ebersbach.

Betriebsrat fordert Zukunftsstrategie für Ebersbacher Felgenhersteller

Die Südrad-Mitarbeiter kämpfen um ihre Zukunft und den Standort Ebersbach. Die Betriebsräte werfen der Unternehmensführung schwerwiegende strategische Fehler vor und suchen Hilfe bei der Politik. mehr

Das Krimifieber hat längst den Kreis Göppingen erreicht. Eiskalt abserviert wird beim schottischen Krimi-Dinner "Bei Verlobung: Mord!", das auf bewährte Elemente nach Agatha-Christie-Art setzt und im Göppinger Park-Restaurant zu sehen war.

Krimi-Dinner: Giftopfer eiskalt abserviert

Das Grauen kommt zu Rehbraten oder Rinderfilet, serviert wird die Leiche lange vor dem Dessert. Von vielen unbemerkt, hat der gewaltsame Tod Einzug gehalten in den Restaurants des Landkreises Göppingen. mehr

Titelkandidat der Favorit

Der Liga-Schlager von Frisch Auf gegen Tabellenführer Rhein-Neckar-Löwen ist ausverkauft, das Fernsehen überträgt. Um Paroli zu bieten, müssen sich die Göppinger aber gegenüber Holstebro klar steigern. mehr

TV Reichenbach mit Uwe Pätzold in nächste Runde

Uwe Pätzold wird ab der kommenden Saison Trainer der Württembergliga-Handballerinnen des TV Reichenbach und tritt damit die Nachfolge des scheidenden Trainer-Duos Haug/Lenz an. Mit Uwe Pätzold kommt einer der bekanntesten und erfolgreichsten Frauentrainer der Region an die Fils. mehr

Diesmal zählen nur zwei Punkte

Die Oberliga-Handballer der SG Lauterstein erwarten am Sonntag den TSV Schmiden, gegen den alles andere als ein Sieg eine große Enttäuschung wäre. mehr

Singt am 25. März 2017 in der Göppinger Stadthalle: Andy Borg.

Stauferkrone: Andy Borg macht Showprogramm

Beim Schlagerwettbewerb um die Stauferkrone am 25. März 2017 wird Andy Borg das Showprogramm in der Göppinger Stadthalle bestreiten. Der langjährige Moderator des Musikantenstadls wird bei der Veranstaltung einen knapp einstündigen Auftritt haben und seine Hits und neue Titel vorstellen. mehr

Die Gesundheitsmesse Vitawell rückt näher. Am 20. und 21. Februar wird es in der Göppinger Werfthalle wieder viele Bewegungsangebote geben.

Gesundheit im Blickpunkt

Die 8. Gesundheitsmesse Vitawell geht dieses Jahr mit dem Schwerpunkt für Kinder, Jugendliche und Familien an den Start. Rund 60 Aussteller präsentieren sich am 20. und 21. Februar in der Werfthalle. mehr

Markus Jüngert bietet mit Peter Manca Koch-Workshops an bei der Vitawell.

Kochprofis aus Geislingen auf der Vitawell

Bei der 8. Gesundheitsmesse "Vitawell" in der Werfthalle Göppingen liegt der Schwerpunkt diesmal auf dem Thema Kinder, Jugendliche und Familien. mehr

 

Mit Wehmut abgewrackt

Wochenlang haben die Fasnetswagenbauer in der Narrenhochburg Donzdorf viel Schweiß und Arbeit in ihre aufwendigen Motivwagen investiert. Nach dem großen Gaudiwurm hat gleich am Rosenmontag das Abwracken begonnen - natürlich mit Wehmut . . . mehr

Mit wehendem Haar dirigiert Bülent Ceylan 3000 Besucher. "Göppingen - ihr seid wie ich: kronk! Einfach nur kronk!", ruft der Comedian. Zwei Mal zweieinhalb Stunden Spaß und Comedy waren gestern und vorgestern in der EWS-Arena angesagt.

Auch Göppingen ist "kronk"

Wenn einer wie der Deutsch-Türke und Comedian Bülent Ceylan gleich zweimal hintereinander die EWS-Halle füllt, sind Zweifel nicht angebracht. Er muss Kult und Göppingen "kronk" sein. mehr

Der neue Bomm-Krimi spielt unter anderem auch in Hohenstadt.

Todesstollen

Krimi-Autor Manfred Bomm beschert August Häberle seinen 16. Fall: "Wie Pyramiden, gespenstisch und tiefschwarz, zeichneten sich die riesigen Schutthalden vom nachtgrauen Hintergrund ab". Ein Mord(s)-Schauplatz par excellence hat sich Manfred Bomm, der seinen 16. mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort

AfD wirbt in Geislingen

Wahlkampf in Geislingen: Die AfD und ihre Gegner  Galerie öffnen

Rommzug in Rechberghausen

Trotz Regen und einem kräftigen Wind ließen sich die Narren den Fasnets-Kehraus nicht vermiesen.  Galerie öffnen

Pferdemarkt in Geislingen

Pferdemarkt in Geislingen  Galerie öffnen

Rosenmontagsumzug Wiesensteig

Ausgelassene Stimmung herrscht beim Rosenmontagsumzug in Wiesensteig.  Galerie öffnen

Singles & Flirt

Retterin statt Schurke

Das Theater Sturmvogel gastiert am Montag 15. Februar, in der Stadthalle Eislingen. Erzählt wird ein Abenteuer um die kleine Piratin Mini, die lernt: "Man ist nicht immer mutig, aber das Wichtigste ist, dass man es probiert!" Das Stück für Kinder ab vier Jahren beginnt um 15 Uhr. mehr

Eislingen sucht Veranstalter

Derzeit laufen die ersten Vorbereitungen für das Sommerferienprogramm der Stadt Eislingen. Vereine, Institutionen, Betriebe und Privatpersonen können bis 10. April einen Programmpunkt einreichen. mehr

Eislinger Grüne: Hirschkreisel muss kommen

Der Umbau der menschenfeindlichen Hirschkreuzung zu einem Kreisverkehr sei eine historische Chance für Eislingen, heißt es in einer Pressemitteilung der Eislinger Grünen. Die Hirschkreuzung wurde gebaut als 50 000 Fahrzeuge täglich diese Straße befahren haben. mehr

Weiter Streit um Eislinger Hirschkreuzung

Über die Zukunft der Eislinger Hirschkreuzung entscheiden die Bürger am 13. März. Am 25. Februar lädt die Stadt nun zu einer Infoveranstaltung ein. Mit Kommentar. mehr

Luise Becker gewinnt den Vorlesewettbewerb

Luise Becker aus Faurndau hat den Kreisvorlesewettbewerb gewonnen. Die Elfjährige ließ 14 andere Schulsieger aus dem Landkreis Göppingen hinter sich. mehr

Kleine Piratin Mini überwindet ihre Angst

Das Theater Sturmvogel gastiert am Montag 15. Februar, in der Stadthalle Eislingen. Erzählt wird ein Abenteuer um die kleine Piratin Mini, die lernt: "Man ist nicht immer mutig, aber das Wichtigste ist, dass man es probiert!" Das Stück für Kinder ab vier Jahren beginnt um 15 Uhr. mehr

Björn Höcke wählt mit Vorliebe scharfe Worte.

Von ideologischen Experimenten und einem asylpolitischen Amoklauf

Für seinen Auftritt bei einer Wahlveranstaltung in Geislingen hat sich der Thüringer AfD-Fraktionschef Björn Höcke das Thema Bildung ausgesucht. Baden-Württemberg hält er für eine grün-rote Bildungswüste. mehr

Hält die AfD für eine rassistische Partei: Prälaturpfarrerin Yasna Crüsemann.

NACHGEFRAGT: Warum haben Sie demonstriert?

Rund 50 Menschen demonstrierten am Donnerstag gegen die AfD. Der Partei wird Rassismus unterstellt. Wir fragten nach bei Pfarrerin Yasna Crüsemann. mehr

GZ-Küchenmeister Walter Bauhofer: Regionale Produkte immer mehr im Trend.

TIPP VOM GZ-KOCH: Gutes vom Alblinsenschwein

Produkte aus der Region erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Die Verbraucher interessieren sich dafür, woher Obst und Gemüse kommen, unter welchen Bedingungen unsere Milch oder Fleisch produziert werden. mehr

 

LEITARTIKEL: Die B10 braucht eine Lobby

Was Verkehrsminister Winfried Hermann gar nicht mag, sind ausrollbare Straßen aus dem Baumarkt. So kritisiert er jedenfalls die Wahlplakate der CDU, die sich mehr für Straßenbau einsetzen will. mehr

 

GASTKOMMENTAR: Mehr als ein Ortsschild

Vor rund einem Jahr begann in Geislingen die Diskussion, ob die Fünftälerstadt an den Ortsschildern den Zusatz Hochschulstadt tragen sollte. Die Reaktionen waren teilweise euphorisch, der Gemeinderat befasste sich damit und auch die Hochschule für Wirtschaft und Umwelt nahm den Faden auf. mehr

Beim "Bügeln" für die gute Sache helfen auch drei pakistanische Flüchtlinge mit in der Kaiser-Brauerei. Michael Gun (Mitte) führte diese Aktion für "Love@work" durch. Bierflaschen wurden mit Bügeln bestückt.

Gemeinsam ordentlich was "weggebügelt"

Das nenne ich mal eine Flüchtlingsquote unter den Helfern hier bei der Aktion", sagt Michael Gun freudig. Er ist dankbar für den besonderen Einsatz bei seinem Unterstützungsevent - der Flaschenbügelaktion in der Kaiser-Brauerei. mehr

Gottesdienst für liebende Herzen: Pfarrerin Magdalena Smetana mit Kollege Jörg Schaber und Sarah Grund, die die Vorbereitungen unterstützt.

Gruibinger Kirche lädt morgen Liebende ein

Im Zeichen des Valentinstages und der Liebe steht morgen ein Gottesdienst in Gruibingen: Er richtet sich an Liebende. Paare haben Gelegenheit, sich am Ende des Gottesdienstes segnen zu lassen. mehr

Die Alufelge läuft dem Stahl den Rang ab. Zu Unrecht, finden die Betriebsräte des Ebersbacher Herstellers Südrad.

Betriebsrat setzt Hoffnung in das Stahlrad

Nach Überzeugung des Betriebsrats hat Südrad Potenzial. Trotz des Vormarschs der Alufelgen habe das Stahlrad Zukunft, sagen die Arbeitnehmervertreter und finden Gehör bei Landespolitikern. mehr

Der "LinkMichel" will nur seine Ruhe, doch der ersehnte Wunsch soll ihm nicht so schnell in Erfüllung gehen. Weshalb, verrät der Komiker seinem Publikum in Ebersbach-Weiler.

Der Alltag gönnt keine Ruhe

Der "LinkMichel" kommt im Februar mit seinem neuen Programm "Ruhe!" nach Ebersbach-Weiler. Das Publikum der schwäbischen Schwertgosch erwartet ein Déjà-vu mit den Absurditäten des Alltags. mehr

Minister Andreas Stoch räumt in Bad Ditzenbach ein, dass es Probleme mit den Hauptschulen auf dem Land gibt - es fehlen die Schüler.

Kräftig in Bildung investiert Minister Andreas Stoch (SPD) spricht in Bad Ditzenbach über Schulpolitik

"Wichtig ist nicht der höchstmögliche Schulabschluss, sondern der bestmögliche". Das hat Minister Andreas Stoch (SPD) in Bad Ditzenbach empfohlen. Dort sprach er über den Bildungsaufbruch an Schulen. mehr

One Night Only: Gastsängerin Fola Dada kommt im Sommer für eine Nacht in den Klosterhof.

Ein Jahr Pause für die Festspiele in Adelberg

Die Freilichtspiele Adelberg legen eine ein: Im Sommer findet nur ein Konzert mit Max Mutzke statt. 2017 soll das Festival etwas verändert weitergehen. mehr

Der Diakon Martin Schrott spricht bei den Apis über "Schritte in ein Leben in Freiheit".

Reihe widmet sich einem Leben in Freiheit

Schritte in ein Leben in Freiheit will Diakon Martin Schrott Interessierten an vier Tagen in Göppingen zeigen. Die vier Veranstaltungen vom 18. bis 21. Februar bei den Apis am Rosenplatz 7 gehören zu der Themenreihe "Aufbrechen ins Leben". mehr

Von italienischen und spanischen Höfen ausgehend, kam der Mantel um 1520 immer mehr in Mode.

Der Herr trägt Gänsbauch

Schwere Stoffe und kunstvoll angefertigte Kleidungsstücke sind in der Nürnberger Ausstellung "In Mode. Kleider und Bilder aus Renaissance und Frühbarock" noch bis zum 6. März zu begutachten. mehr

Moore entstehen sehr langsam. Auch das wird Besuchern in der Ausstellung "Moor Extrem" veranschaulicht.

Ausflugstipp: Außergewöhnliche Lebenswelt

"Das Wurzacher Ried ist eines der größten und bedeutendsten Moorgebiete in Süddeutschland" steht im Flyer des hiesigen Naturschutzzentrums. Eine Erlebnisschau bringt Besuchern den Lebensraum nahe. mehr

Jugendliche führen im Alten Schloss Besucher zu ihren Lieblingsstücken aus „Legendäre Meister Werke“.

Kulturgeschichte mit Tim

Dieses Mal ist Tim an der Reihe, bei den nächsten Terminen auch andere Jugendliche, die Familien bei einer Führung Objekte aus der Schau "Legendäre Meister Werke" erklären. mehr

Besucher kosten gern, denn Kulinarisches interessiert auf Messen fast immer. So gibt es auch auf der "My Way" etwas für den Gaumen.

Messe für Stil und Genuss

Eine Messe, die sich dem Lifestyle und Genießen widmet, haben die Esslinger am Wochenende, 13. und 14. Februar, zu bieten. Das Thema Wohnen ist ebenso dabei wie Schönheit. mehr

Christophs Heiratspolitik

Wer früher aus der regierenden Adelsschicht stammte und dafür sorgte, dass seine Kinder eine gute Partie machten, war ein cleverer Stratege. Das gilt auch für Herzog Christoph von Württemberg. mehr

Antikmarkt für Sammler

Wenn in der Reutlinger Stadthalle am 13. und 14. Februar wieder Händler aus ganz Süddeutschland Antiquitäten und Edeltrödel anbieten, wird auch die Schar der Sammler wieder zur Stelle sein. mehr

In Stuttgart könnten rund 3000 Wohnungen leer stehen.

Hausbesitzer: Stadt leistet Denunziantentum Vorschub

Die Haus- und Grundbesitzer werfen der Stadt Stuttgart vor, über das Zweckentfremdungsverbot Denunziantentum zu fördern. Die weist das zurück. mehr

Weil Berufstätige vermehrt auf Bus und Bahn umsteigen, steigert der VVS seine Fahrgastzahlen.

Berufspendler verhelfen VVS zu Rekordergebnis

Der Berufsverkehr erweist sich als Wachstumsmotor für den Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart. Der Verbund zählte im vergangenen Jahr 366 Millionen Fahrten mit Bus und Bahn - 2,5 Prozent mehr. mehr

Der Koffer im Rathaus

Ein Koffer steht im Rathaus. Das könnte der Anfang eines Witzes sein. Allerdings - Koffer lösen schon lange keine Heiterkeit mehr aus. Vor allem wenn es sich um herrenlose Koffer handelt. Um Gepäckstücke, die nicht einer Person zuzuordnen sind. mehr

Polizei trennt Rechte und Linke

Der Polizei ist es am Donnerstagabend gelungen, einen Zusammenstoß zwischen Angehörigen der rechten und der linken Szene in Deizisau (Kreis Esslingen) zu unterbinden. mehr

Mann mit Waffe: Großeinsatz

Ein Mann hat mit einer täuschend echt aussehenden Waffe in Gerlingen (Kreis Ludwigsburg) einen Großeinsatz der Polizei ausgelöst. mehr

Ermittlungsstab "Silvester" wird aufgelöst

Sechs Wochen nach den Übergriffen in der Innenstadt hat die Polizei die Ermittlungsgruppe (EG) Silvester aufgelöst. Die noch anstehenden Ermittlungen würden über die Dienststellen abgewickelt, teilte die Polizei am Freitag mit. mehr

Zum Schluss

Bester Hirschrufer in ...

Der Sieger Hans-Günter Schärf aus St. Andreasberg (Niedersachen) bläst bei der Deutschen Meisterschaft der Hirschrufer auf der Messe "Jagd & Hund" in sein Horn, um den Ruf eines Hirschen zu imitieren.

Neuer Deutscher Meister im Hirschrufen ist Hans-Günter Schärf aus Niedersachsen. Der 55-Jährige röhrte bei der Meisterschaft in Dortmund besser als die Konkurrenz. mehr

Vom Klo in die Freiheit

Menschliche Exkremente als Quelle kostbarer Edelmetalle? US-Wissenschaftler gehen auf die Suche. Foto: Ralf Hirschberger/Symbol

Ein Verbrecher entwischt bei einem bewachten Ausflug. Aus einem Kneipenklo. Die Reaktionen pendeln zwischen blankem Entsetzen und Kopfschütteln. mehr

Schnarchend durch die Nacht

Wenn Zäpfchen und Gaumengewebe flattern, entsteht ein Schnarchgeräusch. Meist passiert das, wenn Zungen- und Rachenmuskulatur erschlafft sind. Schnarchen kann so laut sein wie ein vorbeibrausender Lkw.

Schnarchen kann gefährlich sein - für die Beziehung und die Gesundheit. Wie wieder Ruhe ins Schlafzimmer einkehren könnte, dazu standen Experten in unserer Telefonaktion Rede und Antwort. mehr