Göppingen:

Schneefall

Schneefall
3°C/1°C

Einsetzung des neuen Filsstegs in Uhingen

Brückenschlag im Morgengrauen

Ein Jahrhundertprojekt: Am Dienstag im Morgengrauen ist die neue Brücke für Fußgänger und Radfahrer zwischen Moltke- und Wilhelmstraße in Uhingen eingeschwebt. Zahlreiche Schaulustige säumten das Filsufer. mehr

Auf diesem Foto ist deutlich zu sehen, was Pilot Wolfgang Dallach kurz vor dem Absturz über Rechberghausen getan hat: Er hantierte mit der roten Teleskopstange in der Bildmitte, die normalerweise unter einer großen Abdeckung im Boden verborgen ist. Sie wird benötigt, um das Bugrad von Hand auszufahren.

Pilot Wolfgang Dallach leitete vor Absturz ein Notverfahren ein

Ein Foto zeigt: Es gibt ein ganz klares Indiz dafür, dass Kunstflieger Wolfgang Dallach über Rechberghausen am Bugrad hantierte, bevor die Maschine abstürzte. Dies könnte die Ursache für den Absturz sein. mehr

Fiat überschlägt sich auf der B 10 bei Göppingen

Bei einem Auffahrunfall auf der B 10 bei Göppingen ist am Dienstagmorgen eine Frau verletzt worden. Die Polizei sucht Zeugen. mehr

Hermann Färber bewertet seine Arbeit als Abgeordneter. Er hat kein Verständnis für die Kritik aus den eigenen Reihen an Angela Merkel.

Hermann Färber bewertet bisherige Parlamentsarbeit

Von guten und schlechteren Tagen spricht Hermann Färber, wenn der CDU-Abgeordnete ein gutes Jahr Regierungsarbeit in Berlin bewertet. Insgesamt ist der Parlamentsneuling aber zufrieden mit seiner Arbeit. mehr

Die Pflege kranker Menschen ist eine immense Belastung für Angehörige. Die Einstufung des Kranken in Pflegegrade birgt oft Konfliktpotenzial. Die AOK baut auf die Reform des Pflegegesetzes.

Konfliktherd Pflegestufe für Demenzkranke

Der Einstufung Demenzkranker in Pflegegrade sorgt zunehmend für Konflikte. Nicht immer sind Widersprüche pflegender Angehöriger von Erfolg gekrönt, wie ein Fall aus dem Landkreis zeigt. mehr

Stimmen zum Wahlausgang in Griechenland

Griechenland hat Syriza-Chef Tsipras gewählt. Für griechische Mitbürger im Kreis Göppingen ist der Machtwechsel in Athen keine Überraschung. mehr

Tabellenzweiten besiegt: KuGi-Handballer landen großen Coup

Die Landesliga-Handballer der SG Kuchen-Gingen haben einen ganz großen Coup gelandet. Beim Tabellenzweiten HSG Winzingen/Wißgoldingen zeigten sie keine Schwäche und feierten einen 32:23-Sieg. mehr

SG Lauterstein rettet hauchdünnen Sieg über Ziellinie

Knapp und glücklich haben die Oberliga-Handballer der SG Lauterstein in der Kreuzberghalle gegen den TV Sandweier mit 33:32 (16:15) gewonnen. mehr

Nach Sieg beim Tabellenführer, Niederlage gegen Schlusslicht

Die Landesliga-Handballerinnen der SG Kuchen-Gingen sind eine Woche nach ihrem Sieg beim Tabellenführer wieder in ihr altes Muster verfallen und unterlagen Schlusslicht TV Weingarten 25:29. mehr

Seit März gibt es das Projekt "Ich und Du heißt Wir!" als wöchentlicher Spieletreff für Kinder von zwei bis 15 Jahren aus der Pappelallee. Im Treff können Kinder, unabhängig von Herkunft und Sprachproblemen miteinander spielen.

Schüler unterstützen Spieletreff im Asylbewerberheim

Die SOS-Kinder- und Jugendhilfen Göppingen erhalten seit einem halben Jahr von Ehrenamtlichen Unterstützung bei dem Projekt "Ich und Du heißt Wir!". Ein Qualifizierungsprogramm schulte sie zusätzlich. mehr

Der Musikverein Schlat war im vergangenen Jahr beim NWZ-Blasmusikfestival mit dabei.

Vorbereitungen für Blasmusikfestival laufen

Noch ist Winterwetter angesagt, doch die Teilnehmer für das 8. NWZ-Blasmusikfestival am 11. Juni stehen bereits fest. Mit Engagement und Power bereiten Veranstalter und Organisatoren das Festival vor. mehr

Erstaunlich reife Vorträge zeigten viele der 430 Teilnehmer in den insgesamt zehn Solo- und sieben Ensemble-Wertungen, die am Samstag und Sonntag in der Stadthalle, im Alten E-Werk, im Mörike-Gymnasium und im Rathaus ausgetragen wurden.

Erfolgreicher Nachwuchs bei "Jugend musiziert"

Gute Ergebnisse erzielte der musikalische Nachwuchs beim Regionalwettbewerb "Jugend musiziert" am Wochenende in Göppingen. 20 Teilnehmer aus dem Kreis erhielten Weiterleitungen zum Landesentscheid. mehr

Handgemachte Stubenmusik erfreute die zahlreichen Besucher im proppenvollen Alten Farrenstall in Faurndau.

Stimmungsvolle Stubenmusik

Fünf versierte Musikgruppen aus dem Landkreis Göppingen, allesamt passionierte Musiker, zeigten im voll besetzten Alten Farrenstall in Faurndau ihr Können. Durch den Abend führte Werner Stepanek. mehr

Ändert die Namen der Monate, dass sie besser zu ihm passen: Kabarettist Philipp Scharri.

Paartherapie mit der Muse

Mit einer interessanten Mischung aus Stand-up-Poetry, Kabarett und Lyrik war Philipp Scharri bei Odeon zu Gast. Restlos überzeugen konnte er mit seinem neuen Programm "Kreativer Ungehorsam" aber nicht. mehr

Zwölf Tenöre und 22 Welthits am Samstag in Göppingen

22 Welthits, zwölf Entertainer, eine Stimmlage: mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort

Neue Filsbrücke in Uhingen

Ein Jahrhundertprojekt: Am Dienstag im Morgengrauen ist die neue Brücke für Fußgänger und ...  Galerie öffnen

GZ-Wahlforum

Die Bürgermeisterwahl in Bad Ditzenbach verspricht spannend zu werden.  Galerie öffnen

Prunksitzung der Fasnetsgesellschaft

Prunksitzung der Fasnetsgesellschaft Wiesensteig im Residenzschloss.  Galerie öffnen

Lego-League in der EWS Arena

Bei der "Lego League" in der EWS-Arena trennte sich die sprichwörtliche Spreu vom Weizen.  Galerie öffnen

5-Täler-Kinotag: Streif - One Hell Of A Ride

Gut besucht: Der 5-Täler-Kinotag im Gloria-Kino-Center in Geislingen.  Galerie öffnen

Singles & Flirt

Teure Erschließung

Zusammen rund 3,2 Millionen Euro kosten die Erschließungsarbeiten für das neue Eislinger Gewerbegebiet Eichenbach sowie der Straßenbau- und Kanalarbeiten im benachbarten Wohngebiet Wehrstraße/Karl-Liebknecht-Straße. mehr

Auch der Suche nach richtigen Accessoires für den "schönsten Tag im Leben" waren die Besucher auf der Hochzeitsmesse in Eislingen.

Heiraten mal zwei: Hochzeitsmessen in Rechberghausen und Eislingen

Eine ganze Welt für Verliebte, Verlobte, Heiratswillige. Mit einem bunten Rahmenprogramm und allem, was zu einer Trauung dazugehört, luden zwei Hochzeitsmessen zeitgleich in Eislingen und Rechberghausen ein. mehr

Die Band Diversité wird zusammen mit den Klassen 9 und 10 des Erich-Kästner-Gymnasiums am 29. Januar in Eislingen zu hören sein.

Schülerprojekt kommt zur Aufführung

Das Schülerprojekt Migration "Hoffnung Europa - Flüchtlinge aus Afrika" kommt am 29. Januar in der Eislinger Stadthalle zur Aufführung. mehr

Jürgen Reick ist jetzt Brandoberinspektor. Foto:Stadtverwaltung Eislingen

Kommandant nun befördert

Ein schwieriges Amt mit viel Büro- und Organisationsarbeit habe Jürgen Reick übernommen, würdigte Oberbürgermeister Klaus Heininger im Gemeinderat den neuen Kommandanten der Eislinger Feuerwehr. mehr

Verena Bentele bei der SPD

Die Behindertenbeauftragte der Bundesregierung, Verena Bentele, hat in ihrer Rede beim Neujahrsempfang der Eislinger SPD ihre Forderung nach der Abschaffung der Einkommensgrenze bei Eingliederungshilfen sowie verbesserte medizinische Unterstützung Behinderter verlangt. mehr

Die Bilder der Foto- und Videokünstlerin Melanie Wiora öffnen den Blick in eine irritierende Weite. Ihre Arbeiten (im Bild: Natura XXIII) zeigt die Kölnerin vom 18. April bis 17. Mai.

Sicht frei auf eine fremde Welt

Seit fast 30 Jahren gibt es inzwischen in Eislingen einen Kunstverein. Die Galerie in der Alten Post hat sich zu einem weit über die Region hinaus anerkannten Ausstellungsort entwickelt. So soll es weitergehen. mehr

Geislingens Noch-Polizeichef Manfred Malchow vor dem Revier in der Eberhardstraße.

Freitag ist Schluss: Geislingens Polizeichef geht in Ruhestand

Dienstwaffe und Handschellen hat er bereits abgegeben, heute nun ist seine offizielle Verabschiedung: Manfred Malchow, noch bis Freitag amtierender Geislinger Polizeichef und ab Februar Ruheständler. mehr

Der Tälesbahnhof in Altenstadt ist eine der Sehenswürdigkeiten auf der "Route der Industriekultur". In direkter Nähe soll eine sogenannte Industriekulturinsel entstehen mit Infotafeln zu den weiteren Zielen in Geislingen.

Gemeinderat begibt sich auf die "Route der Industriekultur"

Geislingen war - wie das ganze Filstal - ein Zentrum der Industrialisierung. Die "Route der Industriekultur" soll auf diese Vergangenheit hinweisen. Am Mittwoch kommt das Thema im Gemeinderat auf den Tisch. mehr

Schülerinnen der Emil-von-Behring-Schule Geislingen kochen mit Asylbewerbern aus dem Raum Geislingen

Der Duft der Heimat: Schüler kochen mit Asylbewerbern

Ein Gefühl der Zugehörigkeit geben - das ist das Ziel der Geislinger Schülerinnen Sandi, Seren und Saynur. Im Unterricht organisierten sie ein Freizeitprogramm für Flüchtlinge. Zum Abschluss gab es ein Festessen. mehr

Die Puppenspielerinnen Beate Nusser (links) und Inge Bindert samt ihren Puppen freuen sich darüber, dass die Mondkugel wieder da ist. Fotos: Claudia Burst

Puppentheater "Firlefanz" entführt ins Land der Langnasen-Trolle

Eine Geschichte voller Fantasie. Umgesetzt mit liebevollen Details und raffinierten Effekten. Davon waren am Sonntag bei der Rätsche im Geislinger Schlachthof zahlreiche Kinder samt ihrer Eltern begeistert. mehr

Der Rektor der Lindenschule, Christof Straub, unterzeichnet den Vertrag mit dem Lions-Club über die Durchführung des Projekts "Klasse 2000". Daneben Präsident Jochen Buck (rechts) und Uli Veit (links).

Lions-Club fördert Projekt in der Lindenschule

Mit der Vertragsunterzeichnung steht fest: Die Lindenschule erhält für das Projekt "Klasse 2000" vom Geislinger Lions-Club jährlich 220 Euro pro Klasse. Bei zwei Klassen mit zusammen 38 Schülern und einer Förderzeit von vier Jahren ergibt dies 1760 Euro. mehr

Und er hat auch gar nicht gebohrt: die Buben und Mädchen aus dem Kinderhaus Lindenhof bei Zahnarzt Dr. Burkhardt.

Ein toller Tag beim Zahnarzt

Die Maxi-Club-Kinder vom Kinderhaus am Lindenhof besuchten die Zahnarztpraxis Burkhardt. Die Kinder und die Erzieherinnen wurden herzlich vom Zahnarzt und seinem Team begrüßt. mehr

Saalumfrage zum GZ-Wahlforum

Wer hat Sie am meisten überzeugt? Darüber durften die Besucher des GZ-Wahlforums am Montagabend abstimmen. mehr

Die sechs Kandidaten (Herbert Juhn, Oliver Taschowsky, Frank Ansorge, Manuela Raichle, Reiner Gauger und Christian Stähle) und Karsten Dyba, Redaktionsleiter der GEISLINGER ZEITUNG.

Sechs Kandidaten stellen sich ernsthaften Fragen und lustigen Spielrunden

Was man als Bürgermeister alles können muss, führte am Montagabend in Gosbach das GZ-Wahlforum vor Augen. Ein Gemeinderat verließ ein paar Minuten vor Schluss unter Protest die Turn- und Sporthalle. mehr

Tritt bei der Bürgermeisterwahl in Rechberghausen an: Claudia Dörner aus Ebersbach-Roßwälden.

Claudia Dörner will Bürgermeisterin in Rechberghausen werden

Der Rechberghäuser Schultes Reiner Ruf will Mitte des Jahres aufhören, am 26. April soll ein neuer Rathaus-Chef gewählt werden. Jetzt macht Claudia Dörner als erste ihre Kandidatur öffentlich. mehr

Prunksitzung der Fasnetsgesellschaft Wiesensteig: Die große Garde entführt die Besucher ins Reich der Pharaonen.

Bei Wiesensteiger Prunksitzung bleibt kein Auge trocken

Eine Show der Superlative haben die rund 75 Mitwirkenden der Fasnetsgesellschaft Wiesensteig bei der 90. Prunksitzung geboten. Im ausverkauften Residenzschloss blieb am Samstagabend kein Auge trocken. mehr

Das Werbe-Team der Johanniter-Unfall-Hilfe ist seit gestern im Kreis Göppingen unterwegs, um neue Fördermitglieder zu gewinnen.

Johanniter werben Fördermitglieder

Das Werbe-Team der Johanniter ist derzeit im Kreis Göppingen unterwegs, um fördernde Mitglieder zu gewinnen. mehr

Bruckwiesen Kandidat für Quartierskonzept

Hattenhofen macht sich auf die Suche nach einem geeigneten Quartier für die energetische Beratung. mehr

Der gemeinsame Messestand von Kreis Göppingen, Erlebnisregion Schwäbischer Albtrauf, Bädergemeinschaft, Geislingen und Wiesensteig war stark frequentiert. Am Sonntag ging die CMT zu Ende, das Standteam ist zufrieden.

Messeteam ist begeistert

Es ist die Messe der Rekorde: Mehr als 2000 Aussteller und 241 000 Besucher. Am Sonntag ging in Stuttgart die CMT zu Ende, und auch das Messeteam aus dem Landkreis Göppingen zeigt sich begeistert. mehr

Ein Filmteam des SWR drehte in Bolivien für Eisenbahnromantik. Inti-Tours organisierte diese Filmreisen komplett, auch für ein Team, das für Arte eine Doku im südamerikanischen Binnenstaat vorbereitete.

Inti-Tours organisiert auch Bahnreisen in Bolivien

Der Reiseveranstalter Inti-Tours aus Deggingen setzt ab diesem Jahr verstärkt auf das Reiseland Bolivien. Simone Probost und ihr Partner Olaf Steiner freuen sich, dass nachhaltiges Reisen immer mehr gefragt ist. mehr

WMF bald komplett in Investorenhand

Das Investoren-Duo KKR und Fiba will am Dienstagmorgen die Komplettübernahme des Geislinger Küchengeräteherstellers WMF in trockene Tücher bringen. mehr

Neue Pfarrerin in Reichenbach an der Fils: Eva Miriam Reich.

Gemeinde bekommt neue Pfarrerin

Die Zeit ohne evangelischen Pfarrer ist für Reichenbach an der Fils bald vorbei. Am kommenden Sonntag setzen Dekan Bernd Weißenborn und Pfarrer Siegfried Häußler Eva Miriam Reich in ihr Amt als neue Geistliche der Gemeinde ein. mehr

Erster Ansturm auf der Skipiste

Zwischen den Jahren hat es endlich geschneit - das bot zumindest für kurze Zeit die Möglichkeit Freizeitvergnügungen nachzugehen, die in hiesigen Gefilden nicht jedes Jahr zu haben sind. mehr

Bei der Mitmachausstellung können Kinder auch in die Rolle von römischen Straßenbauern schlüpfen.

Ausflugstipp: Eine römische Stadt entsteht

Passend zu der Sonderausstellung "Ein Traum von Rom. Römisches Stadtleben in Südwestdeutschland" im Alten Schloss hat sich das Kindermuseum in eine römische Baustelle verwandelt. mehr

Zum Schluss

Mieter dürfen im Stehen pinkeln

Jetzt auch richterlich geklärt: Männer dürfen im Stehen pinkeln. Foto: Ole Spata

Mieter dürfen auf der Toilette ihrer Wohnung im Stehen pinkeln. Dies gehöre zum vertragsgemäßen Gebrauch einer Mietwohnung, entschied das Düsseldorfer Amtsgericht. mehr

Singender Polizist

Polizist Jeff Davis in Aktion.

Ein singender Polizist ist im US-Staat Delaware zum Internet-Star geworden. Hier können Sie das Video anschauen. mehr

Selfie-Sticks boomen

Vor allem bei Asiaten ist der Stick schon lange beliebt - auch beim Besuch der Münchner Wiesen.

Selfie am Stiel: An Selbstporträts mit dem Handy stört vor allem eines – der eigene Arm im Bild. Abhilfe schaffen Selfie-Stangen. mehr