Göppingen:

leicht bewölkt

leicht bewölkt
35°C/21°C

Hinter GIttern.

Vergewaltigung: Vater muss in Haft

Ein 41-jähriger Ebersbacher ist vom Landgericht Ulm wegen schwerer körperlicher Gewalt und sexuellen Missbrauchs zu einer Freiheitsstrafe von sechs Jahren und sechs Monaten verurteilt worden. mehr

Junge Leute bis 25 Jahren haben im Landkreis Göppingen gute Chancen, einen Job zu finden. Das ist eine der Aussagen im Sozialbericht des Kreises.

Jugend hat gute Chancen auf dem Arbeitsmarkt

Die niedrige Arbeitslosenquote kommt bei den Langzeitarbeitslosen, die Hartz IV beziehen, nur langsam an. Eine Ausnahme gilt für jüngere Menschen bis 25. Dies wird im Sozialbericht des Kreises deutlich. Mit einem Kommentar von Daniel Grupp. mehr

Auch wer seinen Durst oder den kleinen Hunger stillen wollte, fand bei den Göppinger Stadtoasen in den Mörikeanlagen das Richtige.

Stadtoasen-Macher sind zufrieden

Die Stadtoasen gehen am Samstag in die letzte Runde. Die Veranstalter können bereits eine Bilanz ziehen: Sitzelemente wurden von einigen Besuchern genutzt und das Team ist zufrieden mit der Anzahl der Gäste. mehr

Dieses Wochenende ist es so weit: Ein Radwanderbus bringt erstmals Ausflügler vom Filstal zum Reußenstein.

Radwanderbus startet mit zwei Linien

Jetzt fällt der Startschuss: Am Sonntag bringt ein Radwanderbus erstmals Ausflügler vom Filstal zum Reußenstein. Hinzu kommt ein Bus von Kirchheim. mehr

Die Göppinger Energieversorgung Filstal (EVF) will nicht hinnehmen, dass die Europäische Union ein britisches Atomkraftwerk mit über 100 Milliarden Euro subventioniert.

Milliarden für britisches AKW: Göppinger EVF verklagt die EU

Atomsubvention? Nein Danke! Die Energieversorgung Filstal (EVF) hat sich einem Bündnis angeschlossen, das gegen die EU-Kommission klagt. Es geht um 100 Milliarden Beihilfen für das britische Atomkraftwerk Hinkley Point C. mehr

Einmaliger Fall im Göppinger Gemeinderat: Stadtrat Christian Stähle (Linke) muss ein Ordnungsgeld zahlen.

Stähle will sich von Ordnungsgeld nicht mundtot machen lassen

Linke-Stadtrat Christian Stähle soll 500 Euro Ordnungsgeld zahlen, weil er interne Informationen ausgeplaudert haben soll. Davon will er sich aber nicht mundtot machen lassen. mehr

Segelflieger Helmut Kölle feiert mit 55 seine EM-Premiere

Segelflieger Helmut Kölle von der Fliegergruppe Geislingen startet im italienischen Rieti bei den Europameisterschaften in der Clubklasse. Der 55-Jährige feiert sein Debüt bei internationalen Titelkämpfen. mehr

Boxer Firat Arslan im Fernsehen

Der ehemalige Box-Weltmeister Firat Arslan aus Donzdorf wird am Sonntag um 21.45 Uhr in der SWR-Sendung "Sport im Dritten" zu sehen sein. mehr

Schüler zeigen tolle Leistungen

Beim ersten Kreisfinale starteten am Dienstag mehr als 230 Schüler im Geislinger TG-Stadion, um die Mannschaftskreismeister in den verschiedenen Wettkampfklassen zu ermitteln. mehr

Fühlt sich "sehr wohl" in Adelberg und mit der Lumberjack Bigband: Max Mutzke tritt am Sonntag zum fünften Mal bei den Freilichtspielen auf.

Max Mutzke sieht bedrohlichen Trend zum Streamen

Zum 5. Mal gastiert Max Mutzke mit der Lumberjack Bigband bei den Freilichtspielen in Adelberg. Mit dem Sänger sprach Marcus Zecha auch über sein Album "Max", das Mutzke dort vorstellen will. mehr

 Nicht jeder findet die Hitze zum Lachen. Abkühlung ist auch heute und morgen nicht in Sicht

Göppingen im Sommerfieber

Gnadenlos brannte am Donnerstag die Sonne auf die Stadt nieder und trieb auch auf dem Göppinger Spitalplatz die Temperaturen deutlich über die 30-Grad-Marke. mehr

Ausstellung im Geislinger Thermalbad Bad Überkingen.

Von der Badekur zum Thermalbad

Die Ausstellung "600 Jahre Bad Überkinger Heilkraft - 1415 bis 2015" hat unlängst im Thermalbad Bad Überkingen eröffnet: Die Reise durch sechs Jahrhunderte Heilwasser-Geschichte ist bis zum 3. Oktober zu sehen. mehr

Heute ist das sechste Combo-Meeting auf dem Marktplatz.

Combo-Meeting heute auf Göppinger Marktplatz

Zum "Deutschen Musikschultag" veranstaltet die Jugendmusikschule Göppingen am Freitag ab 20.30 Uhr das sechste Combo-Meeting auf dem Marktplatz. mehr

Der Hofkeller am Alten Farrenstall auf dem Freihof-Areal. Werner Stepanek führte durch den historischen Teil von Faurndau.

Römische Straße und eine Furt

Erfrischend humorvoll, gepaart mit profundem Wissen - so gestaltete Werner Stepanek eine Führung durch den historischen Ortsteil von Faurndau für die Regionalgruppe des Schwäbischen Heimatbundes. mehr

Berenike Derbidge (Bild) spielt morgen mit Konrad Friedrich Kümmerle das Stück "Mein liebster Augustin".

Theaterstück für einen lauen Sommerabend

Das "Theater auf dem Weg" aus Konstanz präsentiert morgen, Samstag, im Gärtnerhof Jeutter ein Theaterstück für einen lauen Sommerabend. mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort

Theater-AG des HeGy: Dracula

Die Theater-AG des Helfenstein-Gymnasium Geislingen bei ihrer Aufführung von "Dracula" in der ...  Galerie öffnen

Spaß im 5-Täler-Bad

Sonne, Sommer und Frei-Tage: Am 3. und 4. Juli kosten der Eintritt ins Geislinger 5-Täler-Bad ...  Galerie öffnen

Mann stirbt bei Hausbrand in Deggingen

Bei einem Wohnungsbrand in Deggingen kam am Montagmorgen ein 85-jähriger Mann ums Leben.  Galerie öffnen

Uhinger Kandelhock

Zahlreiche Besucher kamen zum Uhinger Kandelhock. „Oser Feschd“ präsentierte sich mit neuem Schwung.  Galerie öffnen

Singles & Flirt

Eislingen wirbt für lokales Bündnis

Die Stadt Eislingen initiiert ein "Lokales Bündnis für Flüchtlingshilfe" und will darüber am 28. Juli in einer Veranstaltung in der Stadthalle informieren. mehr

Eislingen und Salach erschließen gemeinsam

Salach wird sich an der Erschließung des Gebiets an der Eislinger Wehrstraße beteiligen. Dies beschloss der Salacher Gemeinderat einstimmig. mehr

"Shaved Fish" rockt das Alte Haus

Mit Klassikern der Rockszene will "Shaved Fish" morgen das Alte Haus in Eislingen rocken. Ab 20 Uhr kommen vor allem Freunde der 70er und 80er Jahre auf ihre Kosten. mehr

Kunstverein Eislingen feiert mit Jazzformation

Der Kunstverein Eislingen wird in diesem Jahr 30 Jahre alt. Deshalb lädt der rührige Verein zu einem Konzert mit der Augsburger Jazzband "The Mufuti Four" ein. Stattfinden soll der Abend am Freitag, 3. Juli, im Ristorante Marstall in Eislingen. mehr

Wenn Griechenland die EU verlässt

Griechenland und der Grexit: Die SPD in Eislingen lädt Interessierte ein zu einer Diskussion über einen möglichen Ausstieg Griechenlands aus der Europäischen Union. Der "Rote Treff" beginnt um 20 Uhr in der Gaststätte "Zeus" in Eislingen. mehr

Goldmedaille für Gärtner und Florist Willi Höfer (r.) aus Eislingen.

Goldmedaille für Hydrogärtnerei Höfer in Eislingen

Der Eislinger Gärtner und Florist Willi Höfer holte mit seinem Team bei der Bundesgartenschau in Brandenburg eine Goldmedaille nach Eislingen. Acht Beiträge aus der Hydrogärtnerei Höfer errangen Gold- und Silbermedaillen. mehr

Melanie Saumer im Herbst 2014 auf Chios. Derzeit arbeitet sie wieder dort und berichtet für die GZ von der Euro-Krise.

Das Beste aus der Krise machen

Seit Tagen beherrschen Eilmeldungen über die eskalierende Finanzkrise Griechenlands die Nachrichten, und in Athen scheint es drunter und drüber zu gehen. Auch die Insel Chios haben die Auswirkungen mittlerweile erreicht. GZ-Mitarbeiterin Melanie Saumer berichtet aus Griechenland. mehr

Sonne, Sommer und Frei-Tage: Am 3. und 4. Juli kostet der Eintritt ins Geislinger 5-Täler-Bad nichts. Schon die Tage zuvor haben gezeigt, dass an den Frei-Tagen viel los sein dürfte.

Jetzt aber: Sonne, Sommer und Frei-Tage

Wenn nicht jetzt, wann dann? Endlich Sommer, endlich Sonne, endlich Freibad - und: Frei-Tag. Ja, Freitag ist auch, aber Frei-Tag ist im Geislinger 5-Täler-Bad gleich heute und morgen. mehr

Ein kriminaltechnischer Angestellter der Polizei sichert Fingerabdrücke an einem Fenster.

Zahl der Einbrüche steigt in Geislingen weiter an

Weniger Straftaten insgesamt, aber mehr Einbrüche. Das ist die Bilanz der Polizei zur Kriminalität in Geislingen. Darüber wurde der Gemeinderat informiert. mehr

Gewitter und Hagel, Nebel, aber auch sommerliche Temperaturen haben diesen wechselhaften Juni geprägt.

Juni war launisch wie der April

Mit dem Juni ist ein überaus launischer Monat vergangen: Zu bieten hatte er Sommertage ebenso wie nasskalte Temperaturen, bei der die Heizung nötig war, außerdem Hagel, Gewitter und Nebel. mehr

Zu seinem 200. Geburtstag lässt die Theatergruppe der Roggenmühle den Geislinger Industriepionier Daniel Straub auferstehen. Unser Bild zeigt Autor Claus Bisle zusammen mit Nachwuchsschauspielern bei der Probe.

Theatergruppe Obere Roggenmühle lässt Daniel Straub auferstehen

Jeder Geislinger kennt Daniel Straub. Zumindest der Spur nach. Wer Genaueres über diesen vielseitigen Industriepionier erfahren will, kann unterhaltsamen Geschichtsunterricht buchen. mehr

Freuen sich über gute Leistungen: Die Besten der Berufsschüler.

96 Berufsschüler feiern ihren Abschluss

Mit der Sommer-Abschlussprüfung endete für 96 Berufsschüler der Kaufmännischen Schule Geislingen der schulische Teil ihrer Ausbildung. mehr

Bislang ist die Voralbhalle in Heiningen die einzige Halle im Verwaltungsverband Voralb. Sie wird sowohl von Heininger als auch von Eschenbacher Schulen und Vereinen genutzt. Jetzt soll auch Eschenbach eine Halle bekommen, an der sich die andere Verbandsgemeinde finanziell beteiligen will.

Streit um Bürgerentscheid in Eschenbach

Mit großer Mehrheit hat der Eschenbacher Gemeinderat die Weichen für eine Sport- und Kulturhalle gestellt. Dr. Jürgen Stavenow scheiterte mit der Forderung nach einem Bürgerentscheid. mehr

Selbst bei einer Schmelze wie hier Ende 2012 ist die Brücke an der Bahnhofstraße kaum in der Lage, die Wassermengen durchzuleiten.

Fils soll tiefer und breiter werden

Einen hundertprozentigen Hochwasserschutz gibt es für Bad Überkingen nicht - wohl aber Möglichkeiten, das Wasser in der Fils schneller abfließen zu lassen. So lautet das Fazit bei der Bürgerversammlung. mehr

Das Interesse am Frauenfußball hält nicht lange vor, sagt Heike Seehofer. Sie spielt unverdrossen weiter.

Jedes Tor ist ein besonderes

Im Rahmen der Fußball-Weltmeisterschaft der Frauen in Kanada stellt unsere Zeitung Spielerinnen aus Frauenmannschaften der Region vor. Heute geht's um Torjägerin Heike Seehofer vom SV Aufhausen. mehr

Windrad trifft auf Vollmond: Diesen Moment hat unser Fotograf in dieser Woche in Berghülen eingefangen. Bald können solche Fotomotive auch in Lauterstein gefunden werden.

Ein Windrad für die Bürger

Lange war nicht mehr die Rede davon - doch im Windpark Lauterstein ist weiterhin geplant, auch ein "Bürgerwindrad" zu bauen. Die Nachfrage ist schon jetzt groß, Informationen soll es im Herbst geben. mehr

Die Kirschenernte in Schlat erreicht in diesen Tagen ihren Höhepunkt - eine Punktlandung für die Ausstellung des Obst- und Gartenbauvereins.

Schlater Obstbauverein bietet nach 16 Jahren wieder Ausstellung

Nach 16 Jahren gibt es in Schlat wieder eine Kirschenausstellung. Auf dem Dorfplatz präsentiert der Obst- und Gartenbauverein 40 Sorten. Es ist erst die dritte Ausstellung in 50 Jahren. Sie zeigt viel Wandel. mehr

Acht Fotovoltaikanlagen betreibt die Bürgerenergiegenossenschaft, unter anderem in Heiningen.

Bürgerenergiegenossenschaft steht gut da

Fünf Prozente Dividende erhalten die 288 Mitglieder der Bürgerenergiegenossenschaft Voralb-Schurwald Ende Juli. Das gab Vorsitzender Dieter Nemec bei der Generalversammlung bekannt. mehr

 

Schauspiele unter freiem Himmel

Auf Baden-Württembergs Freilichtbühnen hat die sommerliche Spielsaison begonnen. Die Auswahl der Stücke reicht von "Hexenjagd" über "Der tolle Tag oder Figaros Hochzeit" bis hin zu Casanova und Pinocchio. mehr

Nicht nur das Hohenzollern-Schloss in Sigmaringen ist sehenswert, derzeit lockt auch die Gartenschau Blütenzauber an die Donau.

Ausflugstipp: Blütenzauber an der Donau

Nach erfolgreicher Gartenschau geht der Blütenzauber unter dem Sigmaringer Schloss weiter. Bis 9. August erwartet die Besucher dort ein Blütenmeer aus 50.000 Sommerblumen und viele Attraktionen. mehr

Spaß und Geselligkeit stehen bei Stadtfesten in aller Regel oben an. Am Wochenende, 4. und 5. Juli, wird auch in Esslingen gefeiert.

LOHNENSWERTES AUS DER NACHBARSCHAFT

Bürgerfest mit Schwörtag Esslingen. "Das große Stadtfest hat seinen Ursprung in der Feier zur Einweihung der Vogelsangbrücke im Jahre 1973 und findet seither jährlich statt", wird auf der Homepage der Esslinger Stadtverwaltung das Bürgerfest beschrieben. mehr

Barbarenschatz im Museum ausgestellt

Das Knauf-Museum im unterfränkischen Iphofen (Kreis Kitzingen) zeigt derzeit den sogenannten Barbarenschatz aus dem Rhein. mehr

Eröffnung des Kunstpfads mit hohem Besuch: Der Künstler Peter Simon Mühlhäußer (Mitte) übergab Gerlinde Kretschmann sein Buch.

Gerlinde Kretschmann eröffnet neuen Kunst- und Aktionspfad

Die Jugendlichen der Ziegelhütte mit ihrem Kunst- und Aktionspfad zwischen Randecker Maar und Ochsenwang haben abermals die Ärmel hochgekrempelt. Auch die Fortsetzung stößt auf großes Interesse. mehr

Am Albtrauf gibt es einen neuen Kunst- und Aktionspfad. Skulpturen zeigen an 40 Stationen den Lauf des menschlichen Lebens.

Menschliche Biografie auf der grünen Wiese

Einen außergewöhnlichen Blickpunkt auf die Natur bietet der Kunst- und Aktionspfad entlang des Randecker Maars. Neben den Jugendlichen der Ziegelhütte mischen auch Künstler aus dem Landkreis mit. mehr

Das "Olgäle", das 1974 im Westen eröffnet wurde, wartet auf seinen Abriss. Hier sollen unter anderem 220 Wohnungen entstehen.

Olga-Areal als Prototyp

Die Tage des alten Olga-Hospitals sind gezählt. Ab September werden die nüchternen 70er-Jahre-Bauten abgerissen. Rund 220 Wohnungen sollen hier eines Tages den Engpass in Stuttgart etwas lindern helfen. mehr

Das Feuerwerk ist das Highlight des Volkswagen-Lichterfests.

Farbenzauber mit Weltpremiere und Tarzan

Es wird bunt im Killesbergpark: Beim Lichterfest am 11. Juli warten die Veranstalter wieder mit Neuheiten und einer Weltpremiere auf. mehr

Bei einer Großrazzia im November 2014 geriet auch das "Paradise" in Leinfelden-Echterdingen ins Visier der Ermittler. Dabei wurden der Angeklagte und die beiden mutmaßlichen Komplizinnen festgenommen.

Zur Prostitution gezwungen

Ein 21-Jähriger soll drei junge Frauen mit falschen Versprechungen zur Prostitution gebracht haben. Vor Gericht sagt er nichts zu den Vorwürfen. Die Stuttgarter Rotlichtszene kam am Mittwoch zum Prozessauftakt. mehr

 

Vom Wirtschäftle zum Traditionslokal

Wegen der Topografie gibt es in Stuttgart viele Aussichtspunkte. Im "Neckarblick" im Osten kann man obendrein speisen und Minigolf spielen. mehr

Fernbus-Anbieter uneins über Haltestellen

Der Flughafen als zentraler Fernbus-Halt behagt nicht jedem Anbieter. Ein Unternehmer fordert einen Extra-Stopp. Die Konkurrenz sieht's anders. mehr

Eine Momentaufnahme der Eröffnung des "Ost" im vergangenen Jahr. 153 Veranstaltungen später müssen die freischaffenden Künstler schon wieder Abschied feiern.

Freie Szene auf der Straße

Ein Jahr lang hatte Stuttgarts freie Tanz- und Theaterszene eine feste Spielstätte im ehemaligen Straßenbahndepot "Ost". Nun sind die rund 90 Künstler wieder auf der Suche. Eine Lösung deutet sich indes an. mehr

Zum Schluss

Der letzte Kinoplakate-Maler ...

In seinem Atelier in Athen legt Vassilis Dimitriou letzte Hand an sein Porträt des Filmstars an der Seite von Ethan Hawke. Dimitriou ist 80, seit sechseinhalb Jahrzehnten malt er Kinoplakate. mehr

Die skurrilsten Bitten an den ...

Alltagsärgernis Waschetikett: Die Zettel in der Kleidung sollten abgeschafft werden, forderte ein Antragsteller in einer Petition an den Bundestag.

Jeder in Deutschland kann sich mit einer Petition an den Bundestag wenden. Hier die fünf skurrilsten Beschwerden aus dem Jahr 2014 und was draus geworden ist. mehr

Japans Männer verlernen den Sex

Japans Männer verlernen den Sex

Es ist eine künstlerische Annäherung an das weibliche Geschlecht. Eine andere Annäherung an eine Frau hat dieser Japaner noch nicht erlebt. Wie viele seiner Landsleute hat der Einundvierzigjährige noch nie mit einer Frau geschlafen. mehr