Göppingen:

leicht bewölkt

leicht bewölkt
15°C/1°C

Für das vom Göppinger Industriepionier Louis Schuler an der Ecke Bahnhofstraße/Hafnerstraße errichtete Gebäude ist ein Abbruchsgesuch eingegangen. Diese Information sorgte im Gemeinderat für Kontroversen.

Schulers Heim soll weichen

Die Firma Schuler hat angekündigt, für ein von Louis Schuler errichtetes Gebäude an der Göppinger Bahnhofstraße keine Verwendung mehr zu haben. Im Gemeinderat wurde dies kontrovers diskutiert. mehr

Ein spektakulärer Diebeszug im Göppinger Märklin-Museum sorgte vor zehn Jahren für Aufsehen. Polizeipressesprecher Rudi Bauer, damals noch beim Göppinger Polizeirevier, präsentierte acht Wochen später bei einer Pressekonferenz eine Lokomotive aus dem Diebesgut, die in Wien sichergestellt werden konnte.

Der große Eisenbahnraub

Es war ein gewöhnlicher Einbruch und doch einer der spektakulärsten Kriminalfälle in Göppingen. Der Diebstahl wertvoller Exponate aus dem Märklin-Museum vor zehn Jahren und das Aufspüren der Täter samt Beute erregte international Aufsehen. mehr

Arnd Woletz

LEITARTIKEL: Sackgasse oder Überholspur?

Der Landkreis Göppingen steht beim Thema Nahverkehr am Scheideweg. Die kommenden Jahre werden darüber entscheiden, wohin die Reise geht. Da ist der alte Traum von einer S-Bahn Richtung Stuttgart nur eines von vielen Rädchen. Leitartikel von Arnd Woletz. mehr

Mittlerweile steht ein Tempo-30-Schild vor dem Starenkasten an der St. Galler Straße in Faurndau. Als der Fahrlehrer im Juni 2013 geblitzt wurde, stand das Verkehrszeichen allerdings noch nicht dort.

Staatsanwaltschaft stellt Verfahren im Faurndauer Blitzer-Streit ein

Im Faurndauer Blitzer-Streit hatte die Stadt Göppingen stets behauptet, rechtlich fehlerfrei vorgegangen zu sein. Doch die Staatsanwaltschaft Ulm kam jetzt nicht zu so einem eindeutigen Ergebnis. mehr

OB Guido Till (links) und Baubürgermeister Helmut Renftle (rechts) freuten sich über den Zuschussbescheid, den Peter Hofelich mitbrachte.

Geld für den Göppinger Bahnhofsvorplatz

Staatssekretär Peter Hofelich (SPD) kam nicht mit leeren Händen ins Göppinger Rathaus. Bei seiner Visite hatte er vielmehr einen Zuschussbescheid für Städtebauförderung in Höhe von 1,4 Millionen Euro dabei. mehr

Wohnungsdurchsuchung war illegal

Die Anordnung einer Durchsuchung bei einem Göppinger Neonazi-Aussteiger war rechtswidrig. Dies hat der Verwaltungsgerichtshof beschlossen. mehr

Interview · JESSICA JOCHIMS: "Bundesliga ist neu"

Final Four um die Deutsche A-Jugend-Meisterschaft im Mai, EM der Juniorinnen im Juli und Bundesliga mit Frisch Auf: Die 19-jährige Jessica Jochims tanzt zurzeit auf vielen Handball-Hochzeiten. mehr

Der Fahrstuhl soll nicht wieder runter fahren

Zum morgigen Heimspiel empfangen die Handballerinnen von Frisch Auf Göppingen die HSG Bad Wildungen/Friedrichstein/Bergheim. mehr

Erneut Randale bei Jugendspiel

Nach Handgreiflichkeiten zwischen mehreren Spielern wurde die C-Jugend-Partie zwischen dem FSV Hollenbach und dem FC Eislingen abgebrochen. mehr

Erinnerung an den großen Eisenbahnraub von Göppingen

Der Diebstahl wertvoller Exponate aus dem Märklin-Museum und das anschließende Auffinden der Beute sorgten vor zehn Jahren international für großes Aufsehen. mehr

Basteln für den Sonntag

Die Palmsonntagsvorbereitungen in Ottenbach liefen gestern noch auf Hochtouren. mehr

Eine Musikveranstaltung in der Krypta - das soll bald wieder möglich sein. Die Stadt will die Interimsnutzung ermöglichen.

Krypta bald offen

Das seit etwa einem Jahr geschlossenen Untergeschoss der ehemaligen Militärkirche Chapel im Stauferpark wird bald wieder für Veranstaltungen zur Verfügung stehen. mehr

Auf dem Weg zur größten Oldtimermesse Europas. Die Zeit verrinnt langsamer in einem Auto, das Jahrzehnte alt ist.

Nächste Ausfahrt: Retro Classics

Die Ausfahrt in einem fünf Meter langen und fast zwei Meter breiten Wohnzimmer aus dem Jahre 1966 hat etwas: Silbermetallic-Lackierung, Holzvertäfelung, eine kissenartige Armlehne, Automatikgetriebe, und ein zur Serienausstattung gehörendes Gefühl der Erhabenheit. mehr

In der Göppinger Straße Im Erlenbach wurde ein 39-jähriger Mann erschossen. Sein Sohn und ein Komplize wurden im März 1990 verurteilt.

Acht Jahre für Mord

Mit einer Schrotflinte hatte ein 18-Jähriger neun Monate zuvor seinen Vater in Göppingen erschossen. Ende März 1990 fand der Prozess gegen ihn und seinen Komplizen statt und offenbarte familiäre Abgründe. mehr

JOAS NOTIZEN AUS DER PROVINZ: Nackte Tatsachen

Die digitale Welt ist anders als wir Jung-Senioren sie noch kannten. Das muss nichts Schlimmes bedeuten, heißt aber, was nicht in Bits und Bytes vorhanden ist, existiert gar nicht. Besonders schön ist das zu beobachten, wenn junge Menschen gesellig zusammensitzen und auf Smartphones starren. mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort

Im Luxus-Oldtimer zur Retro Classics

Eine Oldtimer-Rallye startete am Freitag am Autohaus Müller Classic in Donzdorf.  Galerie öffnen

Scheckübergabe bei den "Guten Taten"

Mit der Übergabe der Spenden an die Vertreter von 37 Sozialprojekten ging am Dienstagabend die 41.  Galerie öffnen

Abschlussabend der "Guten Taten"

Mit einer Feierstunde ging am Dienstagabend die 41. Auflage der NWZ-Aktion „Gute Taten“ zu Ende.  Galerie öffnen

Modellbauausstellung

Modellbauausstellung der Modellfliegergruppe Deggingen  Galerie öffnen

Frisch Auf gewinnt gegen Balingen

Glückliche Göppinger, wohin man blickte - das Derby Frisch Auf gegen Balingen ging am Sonntag ...  Galerie öffnen

Singles & Flirt
Das aus der Formation "Tango Five" hervorgegangene Trio "Berta Epple" begeisterte beim Konzert in Eislingen.

"Hennabrupfa" und Kistenliste

"Berta Epple" verursacht "Hennabrupfa" mit der Kistenliste. Das klingt rätselhaft, heißt aber auf gut schwäbisch: Das Trio spielte in Eislingen ein virtuoses Konzert mit hohem Gänsehautfaktor. mehr

Auch Clown Tommy Nube ist beim Familienkonzert dabei.

Konzert mit Klang und Clown

Die Städtische Musikschule Eislingen veranstaltet mit dem Harmonika-Orchester Uhingen und Clown Tommy Nube ein Familienkonzert in der Stadthalle. mehr

Sturzbetrunkene Radfahrer unterwegs

Ein sturzbetrunkener Radfahrer ist am Dienstag gegen 18.45 Uhr auf der Stuttgarter Straße bei der Feuerwehr in Eislingen vom Rad gefallen. Der 49-jährige Mann startete mehrere erfolglose Aufstiegsversuche, woraufhin Passanten die Polizei riefen. Er musste mit zur Polizei. mehr

Der Blick hinter die Kulissen des Eislinger Hightech-Unetrnehmens war gefragt und offenbar nicht nur für Technikbegeisterte interessant.

Ansturm auf Weltmarktführer

Mittendrin, statt nur dabei, hieß es beim Tag der offenen Tür des Eislinger Hightech-Unternehmens Hinterkopf. Das Interesse war riesig. Über 2000 Besucher ließen sich die neuesten Maschinen zeigen. mehr

Trauer um Werner Bilger

Mitte März ist der frühere Studiendirektor Werner Bilger gestorben. Er war maßgebend am Aufbau der naturwissenschaftlichen Abteilung des Gymnasiums in Eislingen beteiligt: Am heutigen Erich-Kästner-Gymnasium betreute er die Fächer Chemie, Biologie, Erdkunde und Geologie. mehr

Eislinger SPD wählt neuen Vorstand

Die Eislinger SPD-Mitglieder haben gewählt: Uli Weidmann (Vorsitzender), Dr. Heide Kottmann (stellvertretende Vorsitzende), Bernd Sihler (Kassier), Matthias Ritter (Schriftführer), Christoph Klinkicht (Presse), Beisitzer Angela Schirling, Marlis Wahl, Walter Auer, Sebastian Gaugele, Harald Kraus,... mehr

Modell für Inklusion: der Geislinger Skatepark, Treffpunkt für Menschen mit und ohne Handicap.

Es dürfen gerne alle wissen

Vor sechs Jahren wurde die Behindertenrechtskonvention der Vereinten Nationen in Deutschland in Kraft gesetzt. mehr

Die Jubilare des Musikvereins Stadtkapelle (von links): Hans-Peter Maichle, Kurt Schlegel, Günter Döbler, Alexander Bilgery, Sandra Busch, Daniela Nusser und Wilma Dangelmayer.

Kontinuität und Wechsel

Auftritte hatte der Musikverein Stadtkapelle Geislingen im Vorjahr zuhauf. Künftig finden diese Auftritte unter neuer Regie statt: Dirigent Walter Popp hört Ende Mai auf, die Suche nach einem Nachfolger läuft. mehr

Für den morgigen Palmsonntag basteln Mütter von Kommunionkindern in Sankt Maria in Geislingen Palmzweige.

Kirchliche Nachrichten vom 28. März 2015

EVANGELISCHE KIRCHE Bereitschaftsdienst Samstag und Sonntag Pfarrerin Ebisch, Telefon: (0162) 2 55 29 78 Stadtkirche Sonntag, 9. mehr

Notfalldienste

ÄRZTE Zentrale Notfallpraxis Gesundheitszentrum in der Helfenstein-Klinik in Geislingen: Bad Ditzenbach, Bad Überkingen (mit Teilorten), Böhmenkirch, Deggingen, Donzdorf, Drackenstein, Gingen, Gruibingen, Hohenstadt, Kuchen, Lauterstein, Mühlhausen und Wiesensteig. mehr

Geislingen übt Kritik an Radbus

Der Verkehrsausschuss des Kreistags hatte den Radwanderbus zum Reußenstein beschlossen. Allerdings soll das Konzept dafür im Herbst noch einmal auf den Prüfstand. Im Geislinger Gemeinderat kochte jetzt die Stimmung hoch, als es um das Thema Radwanderbus ging. mehr

GEDANKEN ZUM SONNTAG: Kleider machen Leute oder - was machen Leute mit Kleidern?

Die ersten Konfirmationen sind vorbei. Was waren das für großartige junge Menschen, die vor Gott ihr "Ja" gesprochen haben! Am Mittwoch zuvor noch in Jeans und Kapuzenpulli, jetzt im feinen Zwirn - ja, Kleider machen Leute! mehr

In der Natur findet der Auendorfer Roland Boysen seine Impressionen und setzt diese dann in seine Tier- und Landschaftsbilder um.

Kraft und Ideen aus der Natur

Roland Boysen: Er ist Augenoptikermeister, Zuchtwart im Degginger Kleintierzuchtverein, Jäger und Fischer. Vor allem liebt er die Natur, aus der er sich seit gut 40 Jahren Anregungen für seine Ölmalerei holt. mehr

Gestische Malerei in Gold und Schwarz: Bilder von Ronald Franke sind derzeit im Donzdorfer Schloss zu sehen.

Großformatiges Vermächtnis

In ihrer Galerie im Schloss präsentiert die Stadt Donzdorf Arbeiten des kürzlich verstorbenen Malers Ronald Franke. Seine teils monumentalen Arbeiten strotzen vor Kraft und Lebensfreude. mehr

Gewerbepark: Till bremst bei Erweiterung "Nicht erwarten, dass er wesentlich wächst"

Der Göppinger OB Guido Till spricht sich gegen eine Erweiterung des Gewerbeparks Voralb jenseits der Straße nach Ursenwang aus. mehr

Heidenheim wird als Schulstandort immer attraktiver für Böhmenkirch. Die Gemeinde fordert daher den Erhalt, wenn möglich den Ausbau der Buslinie.

Keine Abstriche bei Schulbussen

Im Konzept zum Nahverkehrsplan des Landkreises spielt Böhmenkirch als "wichtiger Verknüpfungspunkt" eine zentrale Rolle. Das wird auf der Alb begrüßt. Dennoch bleiben Fragen offen, wie bei den Schulbussen. mehr

Salach legt Liste der zu sanierenden Straßen an

Ein Sanierungsprogramm, das sich an der Dringlichkeit orientiert, wurde jetzt im Gemeinderat Salach einstimmig beschlossen. Der Plan gibt wieder, wann welche Straße erneuert werden soll. Dabei sei die Liste aber nicht in Stein gemeißelt, betonte Salachs Bürgermeister Bernd Lutz. mehr

Standesbeamte vertreten sich gegenseitig

Die Gemeinden Salach und Gingen wollen künftig auf dem "Gebiet des Personenstandswesens interkommunal zusammenarbeiten". Dies wurde im Salacher Gemeinderat einstimmig beschlossen. mehr

Auffahrunfall mit drei Autos

9000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Auffahrunfalls am Freitag gegen 7.15 Uhr auf der B 466 bei Reichenbach. mehr

Bei Wahlen hört der Frohsinn auf

Besteht überhaupt noch Interesse an einem Musikverein in Reichenbach? Vorsitzender Felix Rohner und Ausschussmitglied Matthias Schwarz mussten den Mitgliedern bei der Hauptversammlung des Musikvereins Frohsinn schon gehörig ins Gewissen reden, bevor sich bei der Hauptversammlung doch noch... mehr

Freilichtmuseen für Besucher wieder offen

Beim gemeinsamen Saisonstart der sieben regionalen Freilichtmuseen in Baden-Württemberg, der im Schwarzwälder Freilichtmuseum Vogtsbauernhof in Gutach stattfindet, dreht sich am Sonntag, 29. März, alles ums Thema "Wald". mehr

Johannes Keplers Geburtshaus ist heute Museum. Dort dreht sich alles um den berühmten Astronomen.

Ausflugstipp: Astronomische Entdeckungen

In einem Fachwerkhaus am Marktplatz in Weil der Stadt ist Johannes Kepler am 27. Dezember 1571 geboren worden. Das Gebäude steht heute noch. Hinter malerischen Mauern ist das Kepler-Museum untergebracht. mehr

Mit großen Tieren - wenn auch nur aus Stroh - startete das "Blühende Barock" in Ludwigsburg in die Saison.

Eierallee und Kunst aus Stroh

Am Freitag, 20. März, startet die Saison des "Blühenden Barock". Zum Auftakt gibt es bis zum 26. April "Strohwelten" - große fantasievolle Figuren aus Stroh und Getreide. mehr

Olivenbäume gedeihen nur in südlichen Gefilden so richtig, ihre Früchte gibt es aber auch bei uns zu kaufen, zum Beispiel auf dem Sizilianischen Markt in Schorndorf.

Düfte wie in Sizilien

Von Freitag, 20., bis Sonntag, 22. März, wird über der Gottlieb-Daimler-Straße ein Hauch von Sizilien zu spüren sein. mehr

Der Segen der Prämien

Der Einzelhandel tut gut daran, sich die Adressen der Konzernzentralen von Daimler und Porsche zu besorgen. Wofür? Für Dankschreiben! Denn zu den Profiteuren der Sonderzahlungen, welche die beiden Unternehmen ihren Mitarbeitern gönnen, gehört mit Sicherheit auch der Handel. mehr

Kurz und bündig vom 28. März 2015

Auf B 27 überschlagen Stuttgart. Vermutlich zu schnell ist ein 20-jähriger Autofahrer am Freitagmorgen bei nasser Fahrbahn auf der B 27 unterwegs gewesen. Aus Richtung Tübingen kommend geriet er beim "Echterdinger Ei" in einer Linkskurve ins Schleudern und prallte gegen die Leitplanke. mehr

Die Erdgöttin lockt mit Rabatt

In den Osterferien erhalten Besucher der Myanmar-Ausstellung im Stuttgarter Linden-Museum mit einem gültigen VVS-Ticket einen Rabatt auf die Eintrittskarte. Sie zahlen nur sechs statt acht Euro. Die Ausstellung gibt Einblicke in die Kultur des "goldenen Landes" in Südostasien. mehr

Vedat Schwenger folgt Olbricht

Das Stuttgarter Klinikum präsentierte gestern mit Professor Vedat Schwenger den neuen Ärztlichen Direktor der Klinik für Nieren- und Hochdruckkrankheiten im Katharinenhospital. Schwenger ist bislang leitender Oberarzt der Sektion Nephrologie der Uniklinik Heidelberg. mehr

Heiraten im Favorite

Wo bisher Wieland Backes seine Gäste zur Talkshow "Nachtcafé" empfing, können sich Paare künftig trauen lassen: im Gartensaal des Schlösschens Favorite. Bislang an zwei Terminen, am 25. Juli und am 29. August. Die Verwalter suchen weitere Nutzungsmöglichkeiten für das Lustschloss. mehr

Beim Mercedes-Benz-Junior-Cup in Sindelfingen hat VfB-Profitrainer Huub Stevens bei den A-Junioren zugeschaut und Mart Ristl (rechts) für gut befunden.

VfB Stuttgart: Blaufeldener Mart Ristl unterzeichnet ersten Profivertrag bis 2018

Für den VfB Stuttgart läuft es momentan in der Bundesliga nicht so gut. Ganz anders sieht es für Mart Ristl aus, der gerade seinen ersten Profivertrag bei den Schwaben unterschrieben hat. mehr

Zum Schluss

Esslingerin landet Youtube-Hit

Die Schauspielerin und "Prenzlschwäbin", Bärbel Stolz: "Ich bin ganz viel mein eigenes Klischee".

Berlin und die Schwaben: Erst gab es Schrippen-Streit am Prenzlauer Berg. Jetzt lachen die Prenzlschwaben über sich selbst. Eine gebürtige Esslingerin gibt eine intelligente Antwort auf den „Spätzle-Krieg“. mehr

Facebook-Meldetaste für Lebensmüde

Facebook hat Ende Januar neuen Datenschutz-Regeln eingeführt, um die es wochenlange Debatten gegeben hatte. Foto: Oliver Berg

Der Facebook-Status von Paul Zolezzi war unmissverständlich. "Ich bin in San Francisco geboren und habe in Brooklyn mein Leben beendet", schrieb das Model, damals 30 Jahre alt, im Februar 2009 auf seine Seite des sozialen Netzwerks. mehr

Bekiffte Karnickel

©Anatolii - Fotolia.com

Führt der Anbau von Cannabis dazu, dass Kaninchen und andere im Freien lebende Tiere die Pflanzen fressen und sich im permanenten Rauschzustand befinden werden? mehr