Hechingen:

sonnig

sonnig
20°C/8°C

Ohne Jungingen geht's nicht

Nach Jungingen hinab ist's vom Köhlberg aus nicht weit.

Burladingen/Jungingen Burladingen will einen original Traufgang bekommen. Da ist sich der Gemeinderat einig. Allerdings: Ohne die Nachbargemeinde geht nichts. Denn die "Köhlberg-Tour" führt auch über Junginger Gemarkung.
mehr

Keine Parallelwelt

Ganz vertieft: Hechinger Muslime im Gebet. Mit diesem Bild lädt die Süleymaniye-Moschee Besucher zum Tag der offenen Tür ein. Archivfoto

Hechingen Hingehen, wo Sie noch nie waren: Die HZ öffnet gerne Türen. Dieses Mal ist es die der Süleymaniye-Moschee. Unsere Leser erwartet am 6. August eine Führung und eine Gesprächsrunde bei Tee und süßem Gebäck.
mehr

Gore Verbinski verewigt sich in Bisingen

Bürgermeister Roman Waizenegger (l.) und Feuerwehrkommandant Dieter Fecker freuen sich über den Eintrag des Star-Regisseurs Gore Verbinski.

Bisingen Da spricht man immer nur von Schauspielern, dabei war die Feuerwehr Bisingen am Set von Gore Verbinskis neuem Film, "A Cure for Wellness", auf der Burg genauso gefordert. Sie sorgte für Sicherheit.
mehr

Russland blockiert mit UN-Veto Tribunal für abgeschossenen MH17-Flug

New York Russland hat die Einsetzung eines unabhängigen UN-Tribunals zum Abschuss des Fluges MH17 vor einem Jahr über der Ukraine blockiert.
mehr

KMW und Nexter sind nun deutsch-französischer Rüstungsriese "Kant"

Der Kampfpanzer «Leopard 2 A6» ist am 02.10.2013 während der Bundeswehrübung Landoperationen in Bergen (Niedersachsen) im Einsatz. Am 29.07.2015 fand in Paris die Unterzeichnung der deutsch-französischen Fusion der Rüstungsunternehmen Krauss-Maffei Wegmann (KMW) und Nexter Systems statt.

Paris Europa hat einen neuen Rüstungskonzern. Der deutsche Panzerbauer Krauss-Maffei Wegmann und sein französisches Pendant Nexter Systems fusionieren. In Paris wurde "Kant" auf den Weg gebracht.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Georg Haack, "Lehrling des Monats" (Mitte), mit - von links: August Wannenmacher, Vizepräsident der Handwerkskammer, Schreinermeister Dietmar Gaus, Kammerpräsident Harald Herrmann und Hauptgeschäftsführer Dr. Joachim Eisert.

Der "Lehrling des Monats" kommt aus Rangendingen

Freude bei der Rangendinger Schreinerei Gaus: Sie bildet mit Georg Haack den "Lehrling des Monats" der Handwerkskammer Reutlingen aus. mehr

Ein schattiges Plätzchen, wie hier vor der Holzkirche in Ottenhöfen, war bei dem "heißen" Jahresausflug der Chorgemeinschaft von "Vocalis pur" hochwillkommen.

"Vocalis pur" auf heißen Pfaden

Der Jahresausflug von "Vocalis pur" auf dem Mühlenweg wird sicher als "heißes Event" in die Annalen der Chorgemeinschaft eingehen: Der Termin fiel auf den bisher heißesten Tag des Jahres. mehr

Gekonnt brachten Schüler der Förderschule Gruol das Stück "Emma und der blaue Dschinn" auf die Bühne.

Jeder darf ein bisschen sich selbst spielen

Zu einem Höhenpunkt des Schuljahres konnte die Schulleiterin der Förderschule in Gruol, Gudrun Keim, Kinder, Eltern und Lehrer begrüßen. mehr

Unverändert: die Führungsriege der Jakobusbruderschaft Killer mit Pfarrer Konrad Bueb (rechts).

Mit Betten für Pilger wird's immer schwieriger

Jakobspilger tun sich auf ihrem Weg durchs Killertal nicht immer leicht. Manche verlaufen sich, und nicht jeder findet ein Bett für die Nacht. mehr

Erwin Funck ist tot.

Einer, der im Stillen wirkte

Trauer im Hause Funck: Erwin Funck starb im hohen Alter von 90 Jahren. In Erinnerung bleibt er als einer, der im Stillen wirkte. Beinahe 60 Jahre gehörte er dem Männergesangverein an. mehr

Der Inhaber der Druckerei Baldauf hat den Antrag auf ein Insolvenzverfahren gestellt. Die Kosten für ein verlorenes Verfahren sind zu hoch. Der Betrieb geht weiter.

Druckerei beantragt Insolvenz

Olaf Baldauf hat für sein Unternehmen, die Druckerei Baldauf, die Eröffnung des Insolvenzverfahrens beantragt. Betroffen sind etwa 30 Mitarbeiter. Grund ist ein in erster Instanz verlorener Rechtsstreit. mehr

Arbeiter sägt sich ins Bein

Auf einem Firmengelände in Ofterdinger wurde am Dienstagmorgen ein 51-Jähriger schwer verletzt. Der Arbeiter wollte mit einer Oberfräse, an der ein Sägeblatt ohne irgendwelche Schutzvorrichtungen angebracht war, den Deckel eines Kunststoffbehälters abtrennen. mehr

Vermisste Frau tot aufgefunden

Die seit dem 25. Juni dem Vinzenz-von-Paul-Altenheim vermisste 81-jährige Ursula Reichert wurde am Sonntag von Angehörigen tot aufgefunden. Der Leichnam der Vermissten lag in einem Graben im Gewann Himbach rechtsseitig der B 28 in Richtung Unterjesingen. mehr

Motorradfahrer rammt einen Opel und verschwindet

Die Hechinger Polizei fahndet nach einem unfallflüchtigen Motorradfahrer, der in der Unterstadt ein Auto gerammt und sich dann aus dem Staub gemacht hat. Der Unfall mit Fahrerflucht hat sich vermutlich am späten Samstagabend gegen 23 Uhr in der Haigerlocher Straße ereignet. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Der Verletzungspechvogel der letzten Monate ließ es krachen: Maren Weigel (am Ball) setzt sich hier gegen die Neckarsulmerinnen Seline Ineichen (rechts) und Luisa Gerber (hinten) durch. Links schaut TuS-Neuzugang Kelly Vollebregt zu.

Nach Hektik läuft es rund

Gegen den starken Zweitligisten Neckarsulmer SU gewann Frauenhandball-Bundesligist TuS Metzingen gestern Abend in der Öschhalle in einem Testspiel nach hektischem Beginn klar mit 30:19 (15:10). mehr

Mit eisernem Willen, ganz im Sinne des Ironbike, ging Sven Endrijaitis zusammen mit knapp 700 Mountainbiker an den Start und stellte sich dem harten Rundkurs von Ischgl. Nach 3.20.37 Stunden und Platz 12 (AK) kam er ins Ziel.

Absoluter Traumtrail mit viel Rennspaß

Tausende Höhenmeter, nahezu senkrechte Anstiege, anspruchsvolle Singletrails und brennende Waden. Das war der 21. Ischgl Ironbike am vergangenen Samstag. Und Sven Endrijaitis vom Bempflinger Bikewahn Racing Team war mit am Start. mehr

Thomas Tuchel bestreitet sein erstes Pflichtspiel mit dem BVB. Foto: Urs Flueeler

Pflichtspieldebüt für BVB-Trainer Tuchel

Für den BVB beginnt die Saison ungewöhnlich früh. Nach Jahren in der Champions League tritt der Fußball-Bundesligist in der Europa League an. Dabei steht der neue Trainer Tuchel im Blickpunkt. mehr

Bereit für den Aufstieg vom Uefa- zum Fifa-Präsidenten: Michel Platini.

Michel Platini sagt Oui

Fußball-Weltmeister war Michel Platini nie. Jetzt schickt sich der Franzose an, Präsident des Fußball-Weltverbandes Fifa und Nachfolger von Joseph Blatter zu werden. Gestern erklärte er seine Kandidatur. mehr

Tier- & Hauspension

Das Haustier im Urlaub mitzunehmen, geht nicht immer. Wer keinen Urlaubssitter für sein Haustier hat, kann dank Tierpensionen trotzdem beruhigt in die Ferien starten. mehr

Der gesunde Dienstag

Freunde treffen und sich gleichzeitig bewegen – Radfahren macht in der Gruppe umso mehr Spaß. Rund 66 Millionen Fahrräder rollen durch Deutschland. Damit gehört die Straße den Radfahrern. mehr

Fit im Studio in jedem Alter

Ein Trainer hilft, die gesetzten Ziele schnell und vor allem auf gesundem Weg zu erreichen. „Früh übt sich“ gilt vor allem für den Sport – es ist aber auch nie zu spät damit anzufangen. Für die richtige Wahl muss vorab feststehen, wie trainiert werden möchte: Vor allem Ausdauer, Krafttraining oder spezielle Kurse? mehr

"Herr Seehofer stiftet mit seinem Verbalradikalismus Unfrieden", ärgert sich die Fraktionsvorsitzende der Grünen im Landtag Edith Sitzmann.

Keine Basis für Schwarz-Grün

Grünen-Fraktionschefin Sitzmann sieht die Landesregierung gut aufgestellt: Aktuell in der alles überlagernden Asyldebatte. Und auch insgesamt mit Blick auf die näherrückende Landtagswahl im März 2016. mehr

Projekt "Fußverkehrsförderung": Es gibt verschiedene Konzepte, Crailsheim etwa will auf unterschiedliche Altersstufen Rücksicht nehmen. Bild: Marija Piliponyte

Extrabreit für Senioren?

Es sind Sätze wie in Schmelzkäse gemeißelt: "Der Fußverkehr spielt seit jeher eine zentrale Rolle im Mobilitätsgeschehen." Schon klar, verehrter Verkehrsminister Winfried Hermann, deshalb lernen Kleinkinder ja auch erstmal laufen und setzen sich nicht gleich aufs Rad. mehr

Im Bürgerhospital nördlich des Hauptbahnhofs leben schon jetzt Hunderte Flüchtlinge - übergangsweise.

Erstaufnahmestelle in alter Klinik?

Was mit dem Bürgerhospital-Areal passieren soll, wird in Stuttgart derzeit heiß diskutiert: Das Land will eine Landeserstaufnahmestelle für Flüchtlinge einrichten. Die Stadt hatte eigentlich andere Pläne. mehr

 

Höhenluft macht frei

Höhenlokal, Offizierskasino, Begegnungspunkt mit US-Soldaten: Der Burgholzhof war immer besonders. Das ist im "Aussichtsreich" heute nicht anders. mehr

 

Mehr Messstellen für Feinstaub und Stickoxid

In fast keiner deutschen Stadt ist die Luft so belastet wie in Stuttgart. Nun wird die Zahl der Messstellen für Schadstoffe verdoppelt. mehr

Frank-Walter Steinmeier: "Die Einigung im Atomstreit mit dem Iran hat gezeigt, dass mit beharrlicher Diplomatie auch im Nahen und Mittleren Osten Kompromisse und friedliche Konfliktlösungen möglich sein können."

"Das Krebsgeschwür Isis"

Außenminister Steinmeier (SPD) hat bewegte Wochen hinter sich. Nächelang verhandelte er für den Atom-Vertrag mit dem Iran. Inzwischen gibt es ein Abkommen. Doch die Aufgaben werden nicht weniger. mehr

 

Traktoren im Schaumbad auf der A7

Kein Schnee, sondern Löschschaum: Drei neue Luxus-Traktoren sind bei einem Lastwagenbrand auf der Autobahn 7 völlig zerstört worden. Der Schaden beträgt mehr als 650 000 Euro. mehr

Wirkt öfters überfordert: Sachsens Innenminister Markus Ulbig.

Zur Person: Der gehetzte Innenminister

Zu freundlich gegenüber Flüchtlingen oder zu schwach gegen Nazis? An Sachsens Innenminister Markus Ulbig scheiden sich die Geister. mehr

Volkswirte gehen von etwa 2,75 Millionen Arbeitslosen im Juli aus. Foto: Julian Stratenschulte

Bundesagentur gibt Arbeitslosenzahl für Juli bekannt

Die Bundesagentur für Arbeit (BA) gibt heute die Arbeitslosenzahl für Juli bekannt. Von der Deutschen Presse-Agentur befragte Volkswirte gehen von etwa 2,75 Millionen Erwerbslosen aus. Dies wären rund 40 000 mehr als im Juni und etwa 120 000 weniger als vor einem Jahr. mehr

Für das zweite Quartal 2015 trauen Analysten der Deutschen Bank im Schnitt einen Vorsteuergewinn von rund 1,3 Milliarden Euro sowie etwas mehr als 700 Millionen Euro Überschuss zu. Foto: Frank Rumpenhorst

Deutsche Bank legt Quartalszahlen vor

Erstmals seit dem Wechsel an ihrer Führungsspitze zieht die Deutsche Bank heute eine Zwischenbilanz. Im Tagesgeschäft lief es zuletzt recht gut für den Dax-Konzern, doch Strafzahlungen und hohe Rückstellungen für juristische Streitigkeiten fraßen Fortschritte zum Großteil auf. mehr

Siemens-Vorstandschef Joe Kaeser. Foto: Rainer Jensen/Archiv

Siemens-Chef Kaeser legt Zahlen vor: Prognose im Mittelpunkt

Der schwache Euro dürfte dem Elektrokonzern Siemens im dritten Geschäftsquartal Rückenwind verschafft haben. Die konkreten Zahlen legt Vorstandschef Joe Kaeser heute vor. Experten rechnen mit einem Umsatzanstieg und einem leichten Plus beim operativen Ergebnis. mehr

 

Jane Birkin zeigt Hermès die Zähne

Eine "Birkin-Bag" von Hermès ist Kult - für schlappe 33 000 Euro. Doch jetzt will Filmstar Jane Birkin ihren Namen für die Tasche nicht mehr hergeben. mehr

Cecil war ein Wahrzeichen des Hwange-Nationalparks. Sein Nachfolger wird vermutlich Cecils Nachkommen töten.

Shitstorm gegen Löwenjäger

Der Löwe Cecil mit seiner schwarzen Mähne galt als ein Wahrzeichen Simbabwes. Ein Jäger aus den USA hat ihn getötet. Jetzt brach ein Shitstorm gegen ihn los. Seine örtlichen Helfer müssen vor Gericht. mehr

Thomas Gottschalk bei den Festspielen in Bayreuth.

Leute im Blick vom 30. Juli 2015

Thomas Gottschalk Für Thomas Gottschalk (65) sind die Pausen das Stressigste bei den Bayreuther Wagner-Festspielen, schreibt er in der "Bunte". Er versuche dann "trickreich, den Fotografen und Reportern zu entkommen". mehr

Der ganz normale Komödienwahnsinn: "Figaros Hochzeit", inszeniert von Sven-Eric Bechtolf auf einer Simultanbühne.

Delikatessen und Hanswürste

Mozart zum Kugeln und auch ernst: Dem Salzburger Festspielchef Sven-Eric Bechtolf gelang eine starke Inszenierung von "Figaros Hochzeit". Stephan Kimmig enttäuschte mit einem "Clavigo" nach Goethe. mehr

 

Air setzt auf relaxtes Blubbern

Der französische Keyboarder Jean-Benoît Dunckel und Gitarrist Nicolas Godin werfen gleich zwei neue Platten ihres Synthie-Pop-Duos Air auf den Markt: Das neue Album "Premiers Symptomes" (Parlophone) vereint fünf Instrumentalstücke in nur rund 30 Minuten Spielzeit. mehr

 

Diese Brüder sind weiter Clubkönige

Erneut haben sich Tom Rowlands und Ed Simons, besser bekannt als The Chemical Brothers, allerlei vokale Kollaborateure ins Boot geholt: St. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Ein Wunder: Nach einer Infektion verlor der achtjährige Junge beide Hände und Füße. Jetzt wurden ihm in Philadelphia zwei neue Hände transplantiert. Damit könnte sein größter Wunsch, einmal einen Football zu werfen, wahr werden. Foto: Children's Hospital of Philadelphia