Partner der

Heidenheim:

wolkig

wolkig
24°C/15°C

Ab 2019 freie Fahrt für "Schättere"

Dischingen Die Härtsfeld-Museumsbahn kann in ein paar Jahren Volldampf von Neresheim bis zur Endstation Katzenstein am Härtsfeldsee geben. Am Montag gab der Verwaltungsausschuss des Kreistags einstimmig den Maximal-Zuschuss von rund 55 000 Euro frei.
mehr

Nach Unfall: Ampel vorerst außer Betrieb

Heidenheim Nach dem Unfall mit drei Verletzten am Sonntag an der Ecke Schnaitheimer Straße/Wilhelmstraße bleibt die dortige Ampelanlage voraussichtlich eine Woche lang außer Betrieb
mehr

1500 Besucher beim Sommerfest in Mergelstetten

Heidenheim Tropische Temperaturen, ein buntes Programm und 1500 sommerlich gut gelaunte Besucher bildeten die Rahmenbedingungen für das große Sommerfest in Mergelstetten.
mehr

Trotz Hitze an die Leistungsgrenze gegangen

Wasserspritze zur Abkühlung: Bei hochsommerlichen Temperaturen waren die Radsportler am Samstag in Nattheim natürlich dankbar über solche Hilfen von außen.

Nattheim Geprägt vom Zweikampf zwischen dem späteren Sieger Oliver Mattheis (Kempten) und Radsport-Routinier Roland Golderer (Ellmendingen) war das Hauptrennen um den 5. Nattheimer Straßenpreis. Bei den Senioren konnte Lokalmatador Markus Westhäuser seinen Vorjahressieg wiederholen.
mehr

Starthilfe aus dem Westen ist unvergessen

In der brütenden Hitze des Sitzungssaals unterm Dach des Nattheimer Rathauses wurde am Samstagnachmittag im Kreis geladener Gäste der 25. Geburtstag der Partnerschaft zwischen Nattheim auf der Ostalb und Breitenbrunn im Erzgebirge gefeiert.

Nattheim Übers lange Wochenende wurde der Breama-Hock gefeiert und das Glas auf 25 Jahre Partnerschaft zwischen Breitenbrunn (Erzgebirge) und Nattheim (Ostalb) erhoben. Dank vielfacher Starthilfe steht Breitenbrunn heute prima da. Das war die Botschaft von Bürgermeister Ralf Fischer bei einer Feierstunde.
mehr

Opernfestspiele: „Macbeth“ feierte Premiere

Heidenheim Ein rundum packender, umfassend und groß erzählter „Macbeth“. Hier unsere ganze Rezension von Giuseppe Verdis „Macbeth“, die im Rahmen der Opernfestspiele auf dem Heidenheimer Schlossberg Premiere feierte.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos

Frank Schmidt: "Jetzt beginnt die wichtige Phase"

Seit Sonntag befinden sich die Zweitliga-Fußballer des 1. FC Heidenheim im Trainingslager in St. Jakob (Tirol). Mit dem 9:0-Sieg am Freitag gegen eine Herbrechtinger Stadtauswahl war zuvor die erste Vorbereitungsphase zu Ende gegangen. Frank Schmidt sieht bis zum Saisonstart "noch genügend Arbeit" auf seine Schützlinge zukommen. mehr

Qualitätssicherung im Klinikum Heidenheim: Blick ins Zentrum für Intensivmedizin, für die es ein eigenes Peer-Review-Verfahren gibt. Wobei sich die Behandlungsqualität an verschiedenen Indikatoren misst – beispielsweise an der Krankenhaussterblichkeit bei Blutvergiftungen, die in Heidenheim deutlich unter dem Bundesdurchschnitt liegt.

Klinikum lässt sich in die Karten sehen

Gut, befriedigend, mangelhaft: Der Ruf eines Krankenhauses leitet sich aus durchaus mehreren Kriterien ab, hängt aber sehr zentral vom Standard der medizinischen Versorgung ab. Im Klinikum Heidenheim zeigt man sich auf besondere Weise bemüht, dem Qualitätsgedanken mehr Raum zu verschaffen. mehr

"Macbeth": Die heißeste Premiere des Jahres

Wie war's? Heiß natürlich, so heiß wie wohl noch bei keiner anderen Premiere in der Geschichte der Opernfestspiele. Von "Macduff" und Magath, Tsipras-Look und wirklich keinerlei Verwendung für Decken: Splitter von der ersten (und tropischen) „Macbeth“-Nacht. mehr

Hitze: Rekordansturm im Waldbad

Die Ostalb kocht, das Brenztal schwitzt. Da gibt's für den nach Kühlung suchenden Heidenheimer kaum ein besseres Plätzchen als das gute alte Waldfreibad, das denn am Wochenende auch einen saisonalen Rekord zu verbuchen hatte. mehr

Ordensschwester stirbt bei Klosterbrand

Es war wohl eine vergessene Kerze, die am Sonntag kurz vor Mitternacht im Kloster Maria Medingen in Mödingen einen Großbrand auslöste, bei dem eine 78 Jahre alte Ordensschwester eine tödliche Rauchvergiftung erlitt und zwei weitere verletzt wurden. mehr

Interkulturelles Fastenbrechen in der Moschee

Angehörige verschiedener Glaubensgemeinschaften und Nationalitäten fanden sich am Freitagabend zu einem interkulturellen Fastenbrechen in der Mevlana Moschee in der Giengener Straße ein. mehr

Seniorin fällt nicht auf Betrüger rein

Gut reagiert hat eine ältere Heidenheimerin, als sich ein Betrüger am Sonntag am Telefon als „Kripo-Beamter“ ausgab. mehr

Schwerverletzt: 23-Jähriger stürzt von Motorrad

Im Klinikum Heidenheim und schwer verletzt endete die Motorradausfahrt eines 23-Jährigen, weil er am Sonntagabend zwischen Altheim und Gerstetten die Kontrolle über seine Yamaha verlor. mehr

Unachtsamer Harley-Fahrer stürzt schwer

Ein Rettungshubschrauber landete am Samstag bei Dettingen, nachdem gegen 11.30 Uhr auf der Umgehungsstraße ein Motorradfahrer ohne Fremdbeteiligung gestürzt war. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Anzeigen und Prospekte
Alle anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...

B-Junioren packen Oberliga-Aufstieg

Die B-Juniorenfußballer des 1. FC Heidenheim haben den Aufstieg in die Oberliga perfekt gemacht. Im zweiten Spiel reichte auf heimischem Rasen ein 1:0-Sieg über den Meister der Verbandsstaffel Süd, den FV Ravensburg. mehr

Dietmar Sehrig vom FFV Heidenheim.

FFV setzt auf Trainerduo und eigene Jugend

Frauenfußball-Verbandsligist FFV Heidenheim hat die Weichen für die kommende Saison neu gestellt. Für den bisherigen Trainer Bernd Mailänder werden Dietmar Sehrig und Harald Fronmüller gemeinsam die sportliche Verantwortung übernehmen. Das Konzept setzt vor allem auf die erfolgreiche Jugend. mehr

Konstantin Rausch soll dem Aufsteiger helfen. Foto: Daniel Maurer

Aufsteiger Darmstadt 98 holt Rausch

Bundesliga-Aufsteiger Darmstadt 98 hat Konstantin Rausch verpflichtet. Wie der hessische Fußball-Club mitteilte, erhält der Linksverteidiger einen Einjahresvertrag. mehr

Spielmacher Andrea Pirlo verlässt Juventus Turin. Foto: Ina Fassbender

Wechsel von Pirlo nach New York perfekt

Der Wechsel des italienische Fußball-Nationalspielers Andrea Pirlo von Juventus Turin zu New York City FC ist perfekt. Das teilten der 36 Jahre alte Weltmeister von 2006 und Juventus mit. mehr

In Baden-Württemberg wurden wieder mehr HIV-Erstdiagnosen registriert. Foto: Jens Kalaene/Archiv

Wieder mehr HIV-Erstdiagnosen in Baden-Württemberg

Die Zahl der neu gemeldeten HIV-Diagnosen in Baden-Württemberg ist 2014 erneut gestiegen. Insgesamt seien 345 Erstdiagnosen des Aids-Erregers festgestellt worden, teilte das Robert Koch-Institut (RKI) am Montag in Berlin mit. 2013 verzeichnete die Statistik 318 Fälle, 2012 waren es 304. Insgesamt wurden seit Beginn der Erhebung im Jahr 1982 mehr als 2900 Erstdiagnosen im Südwesten registriert. mehr

Aufsteiger Darmstadt 98 holt Konstantin Rausch

Bundesliga-Aufsteiger Darmstadt 98 hat Konstantin Rausch verpflichtet. Wie der hessische Fußball-Club am Montag mitteilte, erhält der Linksverteidiger einen Einjahresvertrag. mehr

Die Polizei hat neun mutmaßliche Drogenhändler festgenommen. Foto: Patrick Pleul/Archiv

Polizei nimmt neun mutmaßliche Drogenhändler fest

Weil sie Marihuana unter anderem an Jugendliche verkauft haben sollen, hat die Polizei neun Männer in Ulm und Neu-Ulm festgenommen. Bei Festnahmen und Durchsuchungen stellten die Beamten in den vergangenen Tagen fast eineinhalb Kilo Marihuana und mehr mehr

 

Klinik mit eigenem Spirit

Ein besonderer Geist weht im Stuttgarter Marienhospital. Ordensschwestern leiten das Haus mit 800 Betten. Das Krankenhaus, das seit 125 Jahren besteht, ist renommiert wegen seiner plastischen Chirurgie. mehr

Christoph Traub schaffte eine kleine Sensation. Die Filderstädter wählten ihn zum OB.

Filderstadt: Traub jagt Dönig den OB-Posten ab

Die CDU stellt mit Christoph Traub wieder den Oberbürgermeister von Filderstadt. mehr

Protest gegen Sparpolitik: Efi und Dima Vasilikoula.

Die griechische Community wächst

Stuttgart gilt bundesweit als eine Hochburg der Griechen. Wegen der derzeitigen Krise in ihrer Heimat wandern wieder vermehrt Hellenen ein. mehr

Mit dem jetzt erzielten Kompromiss über die Erbschaftsteuer kommt die Koalition Unternehmen nochmals entgegen. Foto: Wolfram Kastl

Koalition einigt sich bei Erbschaftsteuer

Firmenerben können aufatmen. Die Koalition lockert nochmals die geplanten Auflagen zur steuerlichen Begünstigung. Mit dem Kompromiss ist zumindest der Kabinettsbeschluss am Mittwoch gesichert. mehr

Zerstörte Häuser im Wohnviertel Nairija: Die irakische Luftwaffe hat versehentlich Bagdad bombardiert. Foto: Ali Abbas

Irakische Luftwaffe bombardiert versehentlich Bagdad

Die irakische Luftwaffe hat versehentlich die Hauptstadt Bagdad bombardiert. Sieben Menschen seien bei dem unbeabsichtigen Angriff getötet und weitere 13 verletzt worden, teilte die Polizei mit. mehr

In Kitas soll die Kinderbetreuung in den Abend- und Nachtstunden weiter ausgebaut werden. Foto: Jens Büttner

Unterstützung für Schwesig-Pläne: Ja zur Kita mit Übernachtung

Die erste Reaktion war harsch: Mit verbalem Kopfschütteln reagierte die CSU auf die 24-Stunden-Kita. Aber die Schwesterpartei CDU unterstützt die Förderpläne von Familienministerin Schwesig - und erinnert die Christsozialen an gemeinsame Programme. mehr

Die Autobahn ist eines der großen Lagerhäuser Deutschlands. Foto: Markus Scholz/Archiv

Immer mehr Güter rollen über deutsche Straßen

In Deutschland werden immer mehr Güter auf der Straße transportiert. Während Bahn und Binnenschiffer im vergangenen Jahr Einbußen hinnehmen mussten, stieg der Anteil der per Lkw beförderten Güter von 72,4 Prozent im Jahr 2013 auf 73,1 Prozent im vergangenen Jahr weiter an. mehr

Erst kürzlich hatte der Konzern milliardenschwere Großaufträge für Gaskraftwerke und Windparks in Ägypten an Land gezogen. Foto: Peter Kneffel

Siemens braucht Endspurt im vierten Quartal

Der Elektrokonzern Siemens muss sich anstrengen, um sein angepeiltes Margenziel im laufenden Geschäftsjahr zu erreichen. Man gehe aber davon aus, dass es einen Endspurt im Schlussquartal 2014/15 (30. September) geben werde, verlautete aus Unternehmenskreisen in München. mehr

Lufthansa-Maschinen in Düsseldorf: Bei Deutschlands größter Fluggesellschaft sind ab sofort wieder Streiks der Piloten möglich. Foto: Federico Gambarini/Archiv

Schlichtung gescheitert - Streiks wieder möglich

Die Schlichtung für die Piloten der Lufthansa ist gescheitert, bevor sie überhaupt begonnen hat. Die Parteien konnten sich nicht auf ein gemeinsames Programm verständigen. Ab sofort sind Streiks wieder möglich. mehr

Sarah Engels und Pietro Lombardi halten fest zusammen. Foto: Britta Pedersen

Lombardi und Engels: Facebook-Liebesbrief ans Baby

Nach den Problemen bei der Geburt des gemeinsamen Sohnes hat sich das singende Casting-Paar Pietro Lombardi und Sarah Engels erstmals an seine Fans gewandt. mehr

Die Stifterfiguren Uta (r) und Ekkehard. Foto: Oliver Killig

Unesco-Jein zu Naumburg: Uta und Ekkehard sollen es richten

Uta, Ekkehard, Reglindis und wie sie alle heißen - die zwölf Stifterfiguren im Dom sollen es nun richten, damit sich Naumburg und die Region doch noch mit dem Welterbetitel schmücken können. mehr

Der bayerische Finanzminister Markus Söder wird zum Karnevalsritter geschlagen. Foto: Sven Hoppe

Söder wird Ritter wider den tierischen Ernst

Der Aachener Karnevalsverein zeichnet den bayerischen Finanzminister Markus Söder (CSU) mit dem Orden wider den tierischen Ernst aus. "Er ist ein Politiker, der keine Angst hat, Schläge auszuteilen, aber auch gerne einstecken muss", sagte Vereinspräsident Werner Pfeil in München. mehr

Ebenfalls auf der Weltkulturerbe-Liste: das Hamburger Kontorviertel mit dem Chilehaus des Architekten Fritz Höger.

Neu auf der Liste des Weltkulturerbes: Die Hamburger Speicherstadt

Bislang war Hamburg das einzige Bundesland ohne Weltkulturerbe. Diese Lücke wurde nun auf der Unesco-Tagung in Bonn geschlossen. Speicherstadt und Kontorviertel wurden in die Liste aufgenommen. mehr

Nora Gomringer beim Bachmann-Wettbewerb.

Nora Gomringer gewinnt Ingeborg-Bachmann-Wettbewerb

Als Dichterin hat Nora Gomringer bereits zahlreiche Auszeichnungen gewonnen. Jetzt hat sie auch die Jury des Bachmann-Preises überzeugt. mehr

Festival streicht IS-Szenen bei Kuej-Inszenierung

Das Festival von Aix-en-Provence hat Terror-Szenen aus einer Mozart-Inszenierung gestrichen. Regisseur Martin Kuej reagierte empört. mehr