Partner der

Heidenheim:

Regen

Regen
5°C/-1°C

Schnaitheim ist nach 20:21 gegen Lauterstein II Platz eins los

TSG Schnaitheim vs. TSG Lauterstein II in der Ballspielhalle/Schnaitheim

Schnaitheim Handball-Bezirksligist TSG Schnaitheim hat die Tabellenführung eingebüßt. In einem in der Schlussphase hochdramatischen Spitzenspiel mussten sich die Grün-Weiß en dem bisherigen Verfolger SG Lauterstein II etwas unglücklich mit 20:21 (7:8) geschlagen geben.
mehr

Pärchen trägt Streit auf Autobahn 7 aus

Giengen Na sowas: Am frühen Sonntagmorgen meldete sich gegen 2.30 Uhr eine 42-jährige Frau, die auf der Autobahn 7 Richtung Ulm unterwegs war, bei der Polizei und gab an, dass sie von einem anderen PKW verfolgt werde. Die Polizei fand die Anruferin und einen 41-Jährigen beim Eintreffen streitend vor.
mehr

FCH verliert gegen Düsseldorf 1:2

Heidenheim Viel vorgenommen hatten sich die Zweitliga-Fußballer des FCH beim Heimspiel gegen Fortuna Düsseldorf in der Voith-Arena. Doch am Ende ist wieder nichts zu holen. Auch gegen die Rheinländer zieht das Team von Frank Schmidt den Kürzeren und verliert 1:2.
mehr

Beschädigtes Friedhofsportal kostet 150 000 Euro

Ende März, Anfang April sollen die Steinmetzarbeiten am Friedhofseingang beginnen.

Giengen Die Steinmetzarbeiten für das seit Sommer 2012 beschädigte Friedhofsportal wurden in der Sitzung des Ausschusses für Umwelt, Planung und Technik am Donnerstag vergeben. Die Vergabesumme beträgt knapp 80 000 Euro.
mehr

Wildstraße: 14 der 16 Grundstücke sind weg

Noch immer Brachland mit bester Aussicht: Das Neubaugebiet "Beletage" an der Wildstraße. Doch anscheinend sind inzwischen zahlreiche Grundstücke verkauft.

Heidenheim Lange herrschte Stillstand, vor einem Jahr dann ein zögerlicher Beginn mit dem Spatenstich fürs erste Haus im "Beletage" genannten Neubaugebiet an der Wildstraße. Inzwischen scheint der Verkauf zu laufen, sind nach Angaben der Investoren nur noch vier der insgesamt 16 verfügbaren Baugrundstücke zu haben.
mehr

Vereinsnachrichten: Hier finden Sie eine Übersicht

Kreis Heidenheim Vereine bilden eine wichtige Grundlage für unsere Gesellschaft. Vereinsnachrichten sind auch bei einem modernen Medium stets gefragt. Hier gibt es mehr aus den Vereinen.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos

Kugelrunde Hilfe fürs Tier

Homöopathie statt Schulmedizin? Globuli statt Antibiotika? Auch für Tiere? „Ja“, sagt Christine Witzig. In ihrer Praxis in Dettingen behandelt die geschulte Homöopathin und Krankenschwester Tiere jeglicher Art und Größe. Eine Geschichte über hoffnungslose Fälle und Happy Ends. mehr

Neue Bäume am Stadtpark gepflanzt

Gesetzt worden waren die meisten jungen Bäume bereits im vergangenen Jahr, dieser Tage haben die 50 Hölzer nun ein lockeres Stangenkorsett erhalten, das sie stabil durch die nächste Zeit bringen soll. mehr

In verschiedene Bauabschnitte eingeteilt sollm Zuge der Umsetzung des Verkehrskonzepts der Innenstadtring hergestellt werden. Dieser soll dann im Uhrzeigersinn befahren werden.

Reichsstadtring: Baustellen bis September

Für die Umsetzung der beschlossenen Verkehrskonzeption mit Reichsstadtring und Reichsstadtmeile wird es von Frühjahr bis September Baustellen in der Innenstadt geben. Nach Wunsch des Ausschusses für Planung, Umwelt und Technik soll der Stadtbus mit seinen Haltestellen dringend mit eingebunden werden. mehr

Weniger helfende Hände in Herbrechtingen: eine Hausarztpraxis hat geschlossen

Bald medizinische Unterversorgung in Herbrechtingen?

Hat wirklich allein die kassenärztliche Vereinigung das Sagen? Es war ein Hin und Her der Argumente und der Gefühle im Gemeinderat. Anlass zur Debatte war die reale Sorge, einer Unterversorgung bei den Hausärzten entgegenzugehen. mehr

Konnten 2014 eine Rekordsumme verteilen: Die Spitze der Hanns-Voith-Stiftung mit Angela Voith (vorne), sowie von links Meinrad Schad, Dr. Michael Rogowski und Klaus Wolf.

Hanns-Voith-Stiftung vergab rund 570 000 Euro

62 Jahre alt wird die Hanns-Voith-Stiftung in diesem Jahr. Und sie fördert mehr als je zuvor: Kapital und Ausschüttung erreichten 2014 Rekordniveau. Besonders Bildung und Erziehung junger Menschen standen dabei im Fokus. mehr

Dreimal innerhalb weniger Tage wurde im Keller eines Mehrfamilienhauses auf den Reutenen Feuer gelegt. Sachschaden: mindestens 115 000 Euro.

Brandstifter-Prozess: Mühsames Sammeln von Indizien

Tag zwei im Brandstifter-Prozess am Landgericht Ellwangen. Hat Dimitri G. tatsächlich im vergangenen Jahr mehrmals Feuer in einem Mehrfamilienhaus auf den Reutenen gelegt? Die Indizien häufen sich, der Angeklagte schweigt weiter. mehr

Auffahrunfall mit Blechschaden

Kurz nicht aufgepasst, und schon prallte eine 22-jährige Polo-Fahrerin am Donnerstagnachmittag in der Böhmenkircher Straße auf einen vor ihr anhaltenden BMW. Verletzt wurde niemand. mehr

Schwer verletzt: Autofahrer fährt 75-Jährige an

Beim Rückwärtsausparken hat ein Autofahrer in Giengen am Donnerstag eine gehbehinderte Frau übersehen. Die ältere Dame kam zu Fall und wurde dabei so erheblich verletzt, dass sie ins Krankenhaus musste. mehr

Ohne Führerschein unterwegs: Zwei Verletzte nach Unfall

Ein 28-Jähriger, der ohne Führerschein unterwegs war, prallte am Mittwoch gegen 13.30 Uhr mit seinem Audi in der Lonetalstraße in Giengen gegen ein Haus, als er von der Fahrbahn abkam. Seine beiden Mitfahrer wurden leicht verletzt, er selbst blieb unverletzt. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Anzeigen und Prospekte
  • Expert 2014 aktuelle Informationen
alle Anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Lokalsport aus Heidenheim
mehr Sport

Manislavic ist zurück beim FV Sontheim

Sportlich betrachtet läuft es beim Fußball-Bezirksligisten FV Sontheim nicht so schlecht, dennoch gibt es auf der Trainerposition eine Veränderung: Vladimir Manislavic folgt auf Michael Butrej. mehr

Jan Zimmermann: „Du musst sowieso bekloppt sein“

Ihn hatte wohl niemand so richtig auf dem Zettel, zumindest nicht so früh: FCH-Torhüter Jan Zimmermann feierte am Sonntag im Heimspiel gegen Fortuna Düsseldorf nach knapp drei Monaten sein Comeback. „Zimbo“ hielt dabei, was zu halten war – als wäre nie etwas gewesen. mehr

Villarreal erwies sich für Real und Cristiano Ronaldo (M) als hartnäckiger Gegner. Foto: Ballesteros

Real patzt beim 1:1 gegen Villarreal - Barca holt auf

Die deutschen Gegner in der Champions League feierten in der spanischen Primera Division keine Erfolgserlebnisse. Real Madrid kam zuhause nur zu einem 1:1 gegen Villarreal, Atlético Madrid spielte 0:0 beim FC Sevilla. Der FC Barcelona profitiert vom Real-Patzer. mehr

DFL-Geschäftsführer Andreas Rettig kann sich gut vorstellen, bei der WM 2022 auf das Achtelfinale zu verzichten. Foto: Matthias Balk

DFL-Geschäftsführer: WM-Achtelfinale in Katar streichen

In der Debatte um die Fußball-WM in Katar hat DFL-Geschäftsführer Andreas Rettig eine Turnierreform vorgeschlagen. mehr

Elmar Braun wurde mit 85,1 Prozent im Amt bestätigt. Foto: S. Puchner/Archiv

Erster grüner Rathauschef im Amt bestätigt

Der erste grüne Rathauschef Deutschlands bleibt für weitere acht Jahre Bürgermeister in Maselheim. Elmar Braun wurde am Sonntag mit 85,1 Prozent der Stimmen im Amt bestätigt, wie der Hauptamtsleiter der Gemeinde im oberschwäbischen Kreis Biberach nach Auszählung der Stimmzettel am Abend mitteilte. Die Wahlbeteiligung lag demnach bei 40,4 Prozent. mehr

Im Südwesten dürften nur wenige Filialen geschlossen sein. Foto:A.Heimken/Symbol

Postbank-Warnstreiks: Im Südwesten "höchstens punktuell"

In Baden-Württemberg dürften am Montag nur wenige Kunden der Postbank vor verschlossenen Türen stehen. Nach Angaben von Verdi-Sprecher Andreas Henke sind im Südwesten "höchstens punktuell" Warnstreiks geplant. mehr

Polizei nimmt 23 Hooligans vorläufig fest

Die Polizei hat 23 gewaltbereite Hooligans im Kreis Karlsruhe vor einem Fußballspiel vorübergehend festgenommen. Die vermummten Fans der TSG 1899 Hoffenheim hätten am Samstag am Bahnhof Ubstadt-Weiher auf Anhänger des VfR Aalen gewartet, berichtete ein Polizeisprecher am Samstag: "Die hatten die Absicht, sie abzupassen", sagte ein Sprecher am Sonntag. mehr

Mit Feuereifer sind Selina, Moritz und Lara (von links) im Kinderhaus Feuerland der Bosch-Niederlassung Feuerbach bei der Sache. Für die Mutter von Selina und Lara ist es wichtig, dass sie von ihrem Büro aus nur wenige Schritte machen muss, wenn sie nach ihren Sprösslingen schauen will.

Stuttgarter Firmen bieten Kinderbetreuungsplätze an

Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist ein immer wichtigeres Kriterium bei der Entscheidung für einen Arbeitgeber. Große Firmen in und um Stuttgart bieten ihren Beschäftigten betriebliche Kitas - meist nah am Büro. mehr

Flughafen: Mehr Flüge, mehr Ziele

Der Flughafen Stuttgart startet mit neuen Airlines und neuen Zielen in die Sommersaison. mehr

Ein rieisger Bagger reißt den Altbau der IHK Region Stuttgart ein. Der Kran daneben schützt mit einem "Vorhang" das neue IHK-Domizil.

Der IHK-Altbau ist S 21 im Wege

Die Innenstadt von Stuttgart verändert weiter ihr Gesicht: Der Altbau der IHK wird abgerissen. Auch das Filmhaus in der Friedrichstraße macht Platz. mehr

Der frühere SPD-Bundestagsabgeordnete Sebastian Edathy steht im Gerichtssaal im Landgericht Verden. Foto: Julian Stratenschulte

Edathy-Prozess geht weiter - Einstellung gegen Geldauflage?

Vor dem Landgericht Verden wird heute der Kinderpornografie-Prozess gegen den früheren SPD-Politiker Sebastian Edathy fortgesetzt. Dabei wird das erst vor einer Woche eröffnete Verfahren möglicherweise bereits beendet. Es könnte gegen die Zahlung einer Geldauflage eingestellt werden. mehr

In jungen Jahren: Boris Nemzow auf einer Aufnahme von 1993.

Boris Nemzow: Tod eines kritischen Lebenskünstlers

Er war ein ebenso charmanter wie furchtloser Kreml-Kritiker: Boris Nemzow. Am Freitag wurde er mitten in Moskau erschossen. Tausende gingen gestern trauernd auf die Straße – und spekulieren über die Täter. mehr

Der Bundestag soll am Donnerstag erstmals über das Tarifeinheitsgesetz beraten. Einem Gutachten zufolge gibt es allerdings Zweifel an seiner Verfassungsmäßigkeit. Foto: Michael Kappeler

Gutachten: Tarifeinheitsgesetz verstößt gegen Grundgesetz

Gegenwind für die Bundesregierung: Beim Tarifeinheitsgesetz könnte in Karlsruhe Endstation sein. Ab Montag soll es turbulente Tage zu den Plänen in Berlin geben. mehr

Für die Beschäftigten der Postbank Filialvertrieb AG fordert Verdi ein Angebot zum Kündigungsschutz und ein verbessertes Gehaltsangebot. Foto: Paul Zinken

Verdi ruft zu weiteren Warnstreiks bei der Postbank auf

Vor den in den kommenden Tagen angesetzten Tarifverhandlungen bei der Postbank kündigt Verdi weitere Proteste an. Die Gewerkschaft geht davon aus, dass zahlreiche Filialen geschlossen bleiben. mehr

RWE setzt sich über die Bedenken der britischen Regierung hinweg. Foto: Angelika Warmuth

RWE will Dea-Verkauf trotz Bedenken Londons abschließen

Das Öl- und Gasförderunternehmen Dea geht am Montag wohl in russische Hände. Verkäufer RWE braucht die fünf Milliarden Euro dringend. Die britische Regierung hat Einwände gegen den Deal. mehr

Dichter Rauch hängt im chinesischen Qianjiang über einer Industrieanlage der Chemieindustrie. Foto: How Hwee Young

China senkt Zinsen und Wachstumsziel

Das Turbo-Wachstum ist vorbei. Chinas Premier Li Keqiang muss die Erwartungen dämpfen. Damit es nicht noch schlimmer kommt, senkt die Zentralbank zum zweiten Mal in drei Monaten die Zinsen. mehr

Alicia Keys mit ihren vier Männern

Promi-Bild des Tages

Alicia Keys: Erstes Foto von Baby Genesis

mehr

Ein Bild aus glücklicheren Tagen: Adel und Jasmin Tawil vor gut sechs Jahren auf der Fashion Week Berlin

Jasmin Tawil: Ein Song über Adel und seine Neue?

Die Sängerin Jasmin Tawil macht offenbar ihrem Ärger Luft. Auf der Website "Soundcloud" veröffentlichte sie nun ein Lied mit dem Namen "Ein Song für Deine BITCH!".

mehr

"Kluftinger"-Autoren: Volker Klüpfel (li.) und Michael Kobr

Erfolgsautoren: "Die Kluftinger-Semmel konnten wir verhindern"

Deutschlands erfolgreichstes Krimiautoren-Duo, Volker Klüpfel und Michael Kobr, geht wieder auf Tour. Wer es nicht abwarten kann, dem empfehlen sie die Kluftinger-Führungen im Allgäu - die seien "cool", sagt Klüpfel.

mehr

Die Kommissare Bukow (C. Hübner, r.) und König (A. Sarnau) kämpfen jeder mit seiner Einsamkeit

Drei Fragen zum "Polizeiruf 110"

Im "Polizeiruf 110: Sturm im Kopf" befindet sich Kommissar Bukow an einem persönlichen Scheideweg. Wie geht es mit ihm weiter und wie entwickelt sich die Beziehung zu seiner Kollegin? Drei Fragen und Antworten.

mehr

Kommissar Bukow (Charly Hübner) hat mit privaten Problemen zu kämpfen.

Krimi-Tipps am Sonntag

Im Ersten bekommen es Bukow und König im "Polizeiruf 110" mit einem Verdächtigen ohne Erinnerungen zu tun, während Bella Block auf ZDFneo einen Mörder sucht, der es auf rothaarige Jungen abgesehen hat. Im "Tatort" im SWR wird ein Weinhändler ungewollt zum Zeugen eines Mordes.

mehr

Westbam wird am 4. März 50 Jahre alt und bringt in den kommenden Tagen eine Autobiografie auf den Markt

Westbam ist ein Frühaufsteher

Seit über 30 Jahren legt er auf und ist damit eine der bedeutendsten Figuren des Techno. Kurz vor seinem 50. Geburtstag am 4. März spricht Westbam nun im Interview über das Nachtleben, Drogen beim Auflegen und darüber, dass er eigentlich gar kein Nachtmensch ist.

mehr

Artikel des Tages
März 2015
|
Montag
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag
Freitag
Samstag
Sonntag
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
1
2
3
4
5