Metzingen:

wolkig

wolkig
11°C/6°C

Holzmacher sind enttäuscht

Dettingen Und weiter geht es im Dettinger Brennholzstreit. Die betroffenen Mitglieder der Interessengemeinschaft Holz haben nun gebührenpflichtige Bescheide zur Räumung ihrer Holzlager bekommen.

mehr

Ein Pflänzchen, das gedeihen möge

Bad Urach Auf der Suche nach einer sicheren Zuflucht sind rund 30 Flüchtlinge nach Bad Urach gekommen. Ein neu formierter Arbeitskreis Asyl kümmert sich um sie, zwei Mal fand bereits ein Asyl-Café statt.
mehr

Welcher Wein zum Essen?

Metzingen Die Weinmacher von der Metzinger-Neuhauser Hofsteige haben vor Weihnachten und zu Silvester noch viele köstliche Alb-Raritäten im Kabinett – zum Verschenken und nachhaltigen Genießen.
mehr

Kommentar zu Edathy: Unappetitliches Nachspiel

Der frühere SPD-Bundestagsabgeordnete Sebastian Edathy in der Bundespressekonferenz in Berlin.

Ulm Es ist eine unrühmliche Affäre, die jetzt noch einmal hochkocht. Nicht nur für Sebastian Edythy. Ein Kommentar von Wilhelm Hölkemeier.
mehr

Opposition attackiert Maut-"Unsinn" der Koalition

Ungeachtet jüngster Bedenken der EU-Kommission will die Bundesregierung an der Einführung einer Pkw-Maut in Deutschland festhalten. Foto: Julian Stratenschulte

Berlin Die Opposition hat die vom Bundeskabinett auf den Weg gebrachte Pkw-Maut scharf attackiert und die versprochenen Einnahmen bezweifelt. "Versenken Sie diesen Unsinn", sagte Grünen-Fraktionsvize Oliver Krischer in einer Aktuellen Stunde im Bundestag.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Die 51-jährige Margarete Metzger kandidiert für den Chefsessel im Trochtelfinger Rathaus.

"Die Stadt steht sehr gut da"

Die Bürgermeisterwahl in Trochtelfingen gewinnt an Fahrt: Die 51-jährige Verwaltungsfachfrau Margarete Metzger hat sich am Montag beworben. Sie bringt vielfältige kommunalpolitische Erfahrungen mit. mehr

Kneten, backen und walken fürs Fest

Weihnachten steht vor der Tür. Menschen, die Heiligabend nicht allein verbringen wollen, lädt die Diakonieverband in Zusammenarbeit mit der Caritas sowie der evangelischen und katholischen Gesamtkirchengemeinde erneut zu „Heiligabend gemeinsam feiern mehr

Das Albgymnasium nutzt Räume der Hohensteinschule.

Interessenten kommen auch aus Reutlingen

Das Albgymnasium ist in der Bevölkerung angekommen. Schulleiterin Ingrid Rück berichtete dem Gemeinderat kürzlich von der positiven Entwicklung, die sich für das kommende Schuljahr abzeichnet. mehr

Zwei klangvolle Aktenordner

Die Vorweihnachtszeit braucht klassische Musik wie der Christbaum bunte Glaskugeln. Doch so ein Instrument verschließt sich den Annäherungen Ungeübter wie ein Tresor dem Taschendieb. Da hilft nur Üben. mehr

In die Tiefe

Metzingen. Die Florianstraße im Neugreuth bekommt nicht nur ein neues Gesicht verpasst, vielmehr werden neue Leitungen und Kanäle eingezogen. Die Sanierung ist dringend notwendig. mehr

Die IHK-Spitze mit Präsident Christian O. Erbe und Hauptgeschäftsführer Dr. Wolfgang Epp fordert einen Masterplan für Reutlingen.

Vorfahrt für die Wirtschaft

Ein Masterplan für Reutlingen soll heimischen Firmen mehr Wachstumschancen bieten. „Die Förderung der Wirtschaft muss in den nächsten Jahren höchste Priorität genießen“, betont Wolfgang Epp.
mehr

Kleine Ursache, große Wirkung

Am Donnerstag war gegen 16.40 Uhr der Integrierten Leitstelle ein Küchenbrand in der Mauerstraße gemeldet worden. mehr

Gegen die Fahrtrichtung

Eine Streife des Polizeireviers stoppte in den frühen Donnerstagmorgenstunden gegen 1.30 Uhr einen Radfahrer, der entgegen der Fahrtrichtung in der Siemensstraße unterwegs war. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort

Nächste Ausfahrt…

Mauerfall

Vier Reporter der Märkischen Oderzeitung und der SÜDWEST PRESSE sind 25 Jahre nach dem Mauerfall die Europastraße 30 entlanggefahren – einmal quer durch Deutschland. Ein Team fuhr im Westen los, eines im Osten. Unterwegs haben sie Geschichten gesammelt: Über den Herbst 1989, den Stand der Einheit und das Leben an Grenzen. Unser Multimedia-Projekt nimmt Sie mit. mehr

Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Marie-Christine Beddies (am Ball) trug mit sieben Toren maßgeblich dazu bei, dass die TuS Metzingen II in einem Duell zweier Württembergligisten im HVW-Pokal die HSG Strohgäu knapp in der heimischen Öschhalle besiegen konnte.

Viel Widerstand für die Pink Ladies

Kurz vor Weihnachten standen im Handball diverse Pokalwettbewerbe auf dem Programm, etliche Teams aus der Region mussten in die Zusatzschicht.. mehr

Nach dem insgesamt nicht zufriedenstellenden deutschen EM-Abschneiden soll Shenia Minevskaja am Samstag bei den TusSies auf andere Gedanken kommen.

Nationalspielerinnen sind wieder mit an Bord

Frauenhandball-Bundesligist TuS Metzingen testet am Samstagabend mit seinen Nationalspielerinnen gegen den Schweizer Erstligisten LK Zug (18 Uhr, Öschhalle). Bei den Gästen wirbelt Ariane Geissmann am Kreis. mehr

Breno will in seiner Heimat Brasilien den Neuanfang starten. Foto: Sven Hoppe

Neustart: Breno nach Haftentlassung in Brasilien

Ex-Bayern-Profi Breno ist nach der Entlassung aus dem Gefängnis in seiner Heimat Brasilien angekommen. Der 25-jährige Fußballer landete am 18. Dezember in São Paulo, wo er künftig für den FC São Paulo spielen wird. mehr

Mario Mandzukic erzielte beide Treffer für Atlético Madrid beim 2:2 gegen CE L'Hospitalet. Foto: Kiko Huesca

Copa del Rey: Real gegen Atlético im Achtelfinale

Im spanischen Pokal kommt es im Januar zu einem echten Fußball-Knüller. In der Neuauflage des Champions-League-Endspiels trifft Real Madrid im Achtelfinale auf Atlético Madrid. mehr

Jobs aus der Region

18.12. Projektmanager (m/w) Klebstoffe
RAMPF Polymer Solutions GmbH & Co. KG, Grafenberg bei Stuttgart

17.12. Stellvertretender Schichtführer (m/w)
RAMPF Polymer Solutions GmbH & Co. KG, Grafenberg

17.12. Software-Entwickler Automatisierungstechnik (m/w)
iT Engineering GmbH, Pliezhausen

Über die Maßen – muss nicht sein

Der Bauch ist eine der sensibelsten Zonen im menschlichen Körper. Viele hören nicht auf ihn. mehr

Nur nicht durchdrehen

Viele Eigenschaften nicht nur im Winter von Vorteil mehr

Fit im Studio in jedem Alter

„Früh übt sich“ gilt vor allem für den Sport – es ist aber auch nie zu spät damit anzufangen. Für die richtige Wahl muss vorab feststehen, wie trainiert werden möchte: Vor allem Ausdauer, Krafttraining oder spezielle Kurse? mehr

Schriftsteller Ror Wolf. Foto: Uwe Anspach/Archiv

Günter-Eich-Preis geht an Ror Wolf

Der Hörspielautor und Schriftsteller Ror Wolf erhält den Günter-Eich-Preis. Die Auszeichnung ehrt Autoren, die dem Hörspielgenre "ein Gesamtwerk von inhaltlicher und formaler Kompetenz gewidmet haben", wie der Südwestrundfunk (SWR) am Donnerstag mitteilte. mehr

Bauer für Prüfung der Hochschule Ludwigsburg durch Rechnungshof

Der Landesrechnungshof soll sich nach Ansicht von Wissenschaftsministerin Theresia Bauer (Grüne) mit der Hochschule für öffentliche Verwaltung und Finanzen in Ludwigsburg befassen. mehr

Gall verbietet Göppinger Neonazi-Gruppe

Es soll Schluss sein mit Nazi-Parolen: Das Innenministerium hat zum ersten Mal seit 1993 eine rechtsextreme Gruppe verboten. Sie hatten die Bevölkerung der Region jahrelang verunsichert. Ob weitere Verbote folgen, blieb offen. mehr

Trotz Schmuddelwetters drängen sich die Menschen in der Stuttgarter Königstraße.

Nicht verträglich

Die Kritik an der Massierung des Einzelhandels im Stuttgarter Zentrum setzt sich fort. Im Verband Region Stuttgart wurde bezweifelt, dass zwei Giganten wie Milaneo und Gerber auf einmal zuträglich sind. mehr

Die Chefin des "Reiskorn": Sofia Antoniadou.

Ständig auf der Suche nach neuen Harmonien

Mit Fleisch oder ohne, vegan, gluten- oder laktosefrei? Im "Reiskorn" findet jeder etwas Passendes. Auf Hockern sitzen verschiedene Gäste gemeinsam an großen Tischen. mehr

Kurz und bündig vom 18. Dezember 2014

Radler in Lebensgefahr Freiberg. Lebensgefährliche Verletzungen hat sich ein 55-jähriger Radfahrer bei einem Sturz auf einem Radweg bei Freiberg (Kreis Ludwigsburg) zugezogen. Der hilflose Mann wurde von einem anderen Radfahrer in der Dunkelheit auf dem Grünstreifen entdeckt. mehr

Nigerianische Regierungstruppen zeigen ein von der Terrormiliz Boko Haram erobertes gepanzertes Fahrzeug. Foto: Tony Nwosu/Archiv

Erneute Massenentführung durch Boko Haram in Nigeria

Der nigerianische Staat erscheint zunehmend machtlos gegen die Terroristen der Boko Haram. Sie haben erneut Dutzende Menschen getötet und entführt. Mehr als 50 Soldaten, die nicht gegen die Terroristen kämpfen wollten, sollen hingerichtet werden. mehr

Bundeswehrsoldaten im afghanischen Masar-i-Scharif. Obwohl der Kampfeinsatz beendet ist, bleiben zunächst etwa 850 Soldaten im Land. Foto: Maurizio Gambarini/Archiv

Bundeswehr bleibt mit bis zu 850 Soldaten in Afghanistan

Der verlustreichste Einsatz in der Geschichte der Bundeswehr geht zu Ende. Aber eine neue Mission in Afghanistan schließt sich an. Es bleibt gefährlich, die Sicherheitslage ist verheerend. Wann der letzte Soldat das Land verlässt, bleibt unklar. mehr

Der Thüringer Neonazi Tino Brandt muss wegen sexuellen Missbrauch von Minderjährigen für fünfeinhalb Jahre in Haft. Foto: Martin Schutt

Neonazi Brandt muss wegen Kindesmissbrauchs lange in Haft

Wegen sexuellen Missbrauchs von Kindern und Jugendlichen hat das Landgericht Gera den bekannten Thüringer Neonazi Tino Brandt zu fünfeinhalb Jahren Haft verurteilt. mehr

Firmenzentrale des russischen Energieversorgers Gazprom in Moskau. Foto: Sergei Ilnitsky/Archiv

BASF und Gazprom stoppen Milliarden-Deal

Anfang Dezember verkündet Gazprom einen Strategiewechsel in Europa. Jetzt stoppt der Konzern ein milliardenschweres Geschäft mit BASF - mit dem die Russen Zugang zum Endkundenmarkt in Europa bekommen hätten. mehr

EnBW-Windpark in der Ostsee. Die schwarz-rote Regierungskoalition hat den bis 2020 geplanten Ausbau der Windenergie auf dem Meer verlangsamt. Foto: Matthias Ibeler/EnBW/Archiv

Streit um Energiewende mit Vergleich beigelegt

Mit einem Vergleich vor dem Düsseldorfer Oberlandesgericht ist ein drohender Stillstand des Windenergie-Ausbaus auf dem Meer abgewendet worden. Der Investor EnBW einigte sich nach stundenlangen Verhandlungen überraschend mit der Bundesnetzagentur. mehr

Der frühere Arcandor-Chef Thomas Middelhoff wurde zu drei Jahren Haft verurteilt. Foto: Rolf Vennenbernd

Middelhoff bleibt in Untersuchungshaft

Auch das Oberlandesgericht Hamm sieht Fluchtgefahr bei Thomas Middelhoff. Unter anderem, weil der Manager dem Landgericht Essen zunächst einen Reisepass mit gültigem chinesischem Visum verschwieg. mehr

Bald Eltern: Ashlee Simpson und Evan bei der Premiere von "The Hunger Games: Mockingjay - Part 1"

Ashlee Simpson ist schwanger!

In den USA kündigt sich mal wieder prominenter Nachwuchs an - und er könnte einiges an Talent erben: Schauspielerin und Sängerin Ashlee Simpson und der Sohn von Soul-Diva Diana Ross, Evan, erwarten ihr erstes gemeinsames Kind.

mehr

Kris Jenner ist nun offiziell von ihrem langjährigen Ehemann Bruce geschieden

Kris und Bruce Jenner offiziell geschieden

Rund 23 Jahre waren Kris und Bruce Jenner, die Familienoberhäupter des Kardashian-Clans, verheiratet. Abgewickelt wurde die Ehe nun aber sehr schnell: Im September hatte Kris Jenner die Scheidung eingereicht. Seit Donnerstag ist die Trennung offiziell besiegelt.

mehr

Ein Auftritt ohne tiefere Einblicke: Nicki Minaj bei den MTV European Music Awards

Schon wieder: Nicki Minaj zeigt im TV (zu viel) Brust

Gerade erst ist Nicki Minajs Hintern vom Männermagazin "GQ" zum "Po des Jahres" gekürt worden. Dass die Sängerin aber auch noch ganz andere Reize zu bieten hat, hat sie nun live im US-Fernsehen bewiesen. Unfreiwillig, nicht zum ersten Mal - und zum denkbar ungünstigsten Zeitpunkt.

mehr

Randall Park posiert bei der "The Interview"-Weltpremiere mit seinem Film-Alter-Ego Kim Jong Un

"The Interview": Kim Jong Uns Todesszene taucht im Netz auf

Gerade erst hat Sony Seth Rogens umstrittene Komödie "The Interview" eingestampft, um weiteren Ärger zu vermeiden - da ist auch schon das nächste Malheur passiert: Im Internet ist just jene heikle Filmszene aufgetaucht, in der der nordkoreanische Diktator Kim Jong Un ums Leben kommt.

mehr

Marius Müller-Westernhagen bei einem Auftritt in Berlin

Müller-Westernhagen will mit Rammstein singen

Marius Müller-Westernhagen will - so ungewöhnlich es klingt - in Heinos Fußstapfen treten: Der renommierte Sänger wünscht sich nämlich ausgerechnet ein Duett mit Rammstein. Zuletzt hatte er noch mit Rapper Sido auf der Bühne gestanden.

mehr

Singen kann sie - nun will Yvonne Catterfeld mit Götz Schubert in Görlitz ermitteln

Yvonne Catterfeld wird auch ohne "Tatort" TV-Kommissarin

Eigentlich hatte eine Produktionsfirma Sängerin Yvonne Catterfeld zur "Tatort"-Kommissarin machen wollen. Daraus wurde jedoch nichts. Ermitteln darf Catterfeld im Ersten dennoch bald. Dem Sender gefiel die Idee so gut, dass es bald einen ersten Görlitzer TV-Krimi mit der Sängerin gibt.

mehr

Bild des Tages
alle Bilder
"Mein letzter großer Auftritt": Der frühere SPD-Bundestagsabgeordnete Sebastian Edathy erklärt sich in der Affäre um seine Person vor der versammelten Hauptstadtpresse. Foto: Maurizio Gambarini