Metzingen:

leicht bewölkt

leicht bewölkt
22°C/15°C

Straßenfest-am-Mühlenplatz-Dettingen1 Foto Swoboda Kopie.jpg

Ein geselliges Miteinander

Etwas früher als gewohnt steigt in diesem Jahr das Straßenfest am Mühleplatz in Dettingen. Diese Tatsache tut freilich der Bedeutung des Festes keinen Abbruch, es wird wieder groß gefeiert. mehr

Das Grüne Herz wurde seit Januar umgestaltet, am Sonntag dürfen die Kinder das Gelände wieder in Besitz nehmen.

Abenteuer für kleine Entdecker

Mit Beginn der Sommerferien geht das neue Haus des Tourismus in Betrieb. Drei Millionen Euro hat die Kurstadt in das Projekt investiert, das vor allem junge Familien nach Bad Urach locken soll. mehr

Unerlässlich für Vorsitzende Anja Helmik und Gartenobmann Wilhelm Welker gerade bei der derzeitigen Hitze: das Gießen.

Renaissance der Gärten

Das Gärtnern erlebt gerade in den Städten eine große Renaissance, den Mitgliedern der Gartenfreunde Lindenbach ist die Freude daran nie verloren gegangen: 33 Parzellen werden individuell bewirtschaftet. mehr

Die IG Metall ehrte ihre langjährigen Mitglieder.

Gemeinsam Stärke zeigen

Die IG Metall hat 390 Mitglieder der Geschäftsstelle Reutlingen-Tübingen für ihre 25-jährige Treue zur Gewerkschaft geehrt. mehr

Vom Rauchdemohaus waren die Besucher am Tag des offenen Feuerwehrgerätehauses begeistert.

Einblicke ins Innere der Freiwilligen Feuerwehr

Am Sonntag brannte glücklicherweise nur die Sonne beim Tag der offenen Tür im Feuerwehrhaus Kohlberg, sodass die Mannschaft, die noch größere Hitze im Notfall aushalten muss, nicht ausrücken musste. mehr

dettingen uhlandschule und neuwiesenhalle feuerbestimmungen

Im Alter jung geblieben

Mit einem Festakt und einem bunten Programm feiert die Uhlandschule Dettingen an diesem Samstag ihr 100-jähriges Bestehen. Der Anfang war nicht einfach wegen des Ersten Weltkriegs. mehr

Lokaler Anstrich

Der Absteiger aus der 1. Bundesliga, der TV Reutlingen, hofft auf eine gute Tennis-Saison, ist aber nicht der Favorit auf den Meistertitel. Mit vermehrt deutschem Anstrich will man sich aber gut verkaufen. mehr

Spektakel in der Öschhalle

Zum dritten Mal fand am vergangenen Samstagabend in der Metzinger Öschhalle das internationale Kampfsportspektakel Shooto Kings statt. Der Reutlinger Robin Salahi Sarajeh setzte sich dabei die Krone auf. mehr

Frederic Stüber für den TVN-Kreis

Die Lücke am Kreis ist geschlossen. Der TV Neuhausen präsentiert mit Frederic Stüber von Eintracht Hildesheim einen weiteren Neuzugang. mehr

Drei Kapellen und 400 Zuhörer: Die Stadtkapelle musizierte vor großem Publikum.

Der Nachwuchs mischte mit

Eine prägnante Beschreibung des Sommerabendkonzerts der Stadtkapelle Metzingen gab Oberbürgermeister Dr. Ulrich Fiedler. Er bezeichnete das Konzert am Sonntagabend als bombastisch. mehr

Konrad Kramer, VRM-Vorsitzender und Nachfolger von Dr. Horst Laubner.

Es begann mit klapprigen Holzstühlen Veranstaltungsring Metzingen (VRM) feiert 60 Jahre - Fest am 10. Juli - Historische Splitter (1)

Das kulturelle Leben in der Stadt Metzingen entscheidend zu fördern": Dafür gründete sich 1954/55 der Veranstaltungsring Metzingen (VRM). Heute, 60 Jahre danach, feiert der VRM eine ganze Spielzeit lang. Zur Krönung der Jubiläumssaison steigt nun am Freitag, 10. mehr

Zum 60. Geburtstag des VRM dirigiert Oliver Bensch eine Uraufführung.

DAS JUBILÄUM: Großes Finale am Freitag in der Stadthalle

Es wird ein besonderes Jubiläum: Am Freitag, 10. Juli, 19 Uhr, feiert der Veranstaltungsring Metzingen (VRM) seinen 60. Geburtstag in der Stadthalle. Und dies mit einem rundum eigenwilligen Programm - in der Halle ist auch eine Ausstellung zur VRM-Geschichte zu sehen. Nach Grußworten von OB Dr. mehr

Geschäftsführer Manuel Rongen ist mit seinem Natursteinhandel in Tübingen besonders engagiert.

Rongen nimmt soziale Verantwortung ernst Mittelstandspreis für Tübinger Unternehmer

Die Tübinger Firma Natursteine Rongen wurde jetzt mit dem Mittelstandspreis 2015 für soziale Verantwortung in Baden-Württemberg ausgezeichnet. mehr

Die Kleinkaliberschützen aus Neuhausen in Nördlingen.

Gerberviertel und ein Brauhaus

Nördlingen und das durch einen Meteoriteneinschlag entstandene Nördlinger Ries waren das Ziel des diesjährigen Vereinsausfluges des KK-Schützenverein Neuhausen am vergangen Samstag. mehr

Die Abiturienten: Mit der Reifeprüfung in der Tasche geht es in den nächsten Lebensabschnitt.

101 Abiturienten starten in neuen Lebensabschnitt

101 Schüler am Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium haben das Abitur geschafft und dürfen ins Berufs- oder Weiterbildungsleben starten. mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Singles & Flirt
Stellen sich den Fragen der Bürgerschaft: Landrat Thomas Reumann, Bad Urachs Rathauschef Elmar Rebmann, Norbert Finke, Vorsitzender der Geschäftsführung der Kreiskliniken, Professor Dr. Friedrich Pühringer, ärztlicher Direktor der Kreiskliniken, Kreisklinik-Geschäftsführer Friedemann Salzer, Dr. Frank Andres und Kreiskämmerer Wolfgang Klett (von links). Fotos: Regine Lotterer

Zahlen und Emotionen

Beifall für Bad Urachs Rathauschef Elmar Rebmann, Buhrufe für Landrat und Geschäftsführer: In der Diskussion um die Zukunft der Ermstalklinik am Montagabend schwangen viele Emotionen mit. mehr

Lasen zum Auftakt: Anneliese Schnitzler und Brigitte Ruf. Fotos: Privat

Sommerlich-leichte Lektüren im Gepäck

Die Lesenächte im Stiftshof begannen bei idealen Temperaturen. Noch bis Samstag stehen jeden Abend zwei Geschichten unter dem Motto "Kuren, Baden, Sommerfrische" auf dem Programm. mehr

Diskussion zur Zukunft: Fragen der Bürger

Mehr als drei Stunden lang haben die Bürger angeregt und streitbar mit Landrat, Geschäftsführung und Vertretern der Klinikärzte über die Zukunft des Bad Uracher Krankenhauses diskutiert. mehr

Pascal Freund übergibt Staffelstab

Nach der erfolgreichsten Saison seit vielen Jahren übergibt der bisherige Abteilungsleiter der Tischtennisabteilung des TSV Dettingen Pascal Freund aus beruflichen Gründen sein Amt an den Jugendleiter Martin Heuer. mehr

Schulumbau und Kriminalität

Im Sitzungssaal des Rathauses in Würtingen tagt heute, 8. Juli, um 19.30 Uhr der Gemeinderat. Auf der Tagesordnung steht nach der Bürgerfragestunde der Umbau der Schule in Lonsingen. mehr

Wandern auf dem Rössleweg

Die nächste Wanderung des Schwäbischen Albvereins ist am Sonntag, 19. Juli. Es wird das letzte Stück des Rösslewegs in Stuttgart erwandert. Treffpunkt ist um 7.20 Uhr am Bahnhof in Dettingen. Mit dem Zug geht es nach Stuttgart. mehr

Vorstandsvorsitzender Dieter Manz blickt bei der Aktionärsversammlung zurück.

Für die Kritiker ein Katastrophenjahr

Die Manz AG fuhr 2014 ein Minus von 32,8 Mio. Euro ein. So optimistisch wie Vorstand und Aufsichtsrat zeigten sich die Kritiker bei der Aktionärsversammlung nicht. Sie sprechen von einem Katastrophenjahr. mehr

Sind mit dem Defibrilator jetzt gut ausgerüstet: Björn Sterley, Michael Gräßler, Matthias Winter, Christian Bückle und der Gesamtkommandant der Feuerwehr Römerstein, Albert Haas.

Per Knopfdruck Leben retten

Zahlreichen Kreisgemeinden sind inzwischen mit Defibrillator ausgestattet. Seit drei Wochen sind das auch die Römersteiner Teilgemeinden. Eine Einweisung wird es am 16. Juli in der Festhalle Böhringen geben. mehr

Hier lässt es sich aushalten: Wer ein schattiges Plätzchen gefunden hat, gibt es auch nicht mehr her.

Karibik-Gefühle rund um die Hüle

Das gab's noch nie beim Traditionshock auf der Alb: Feiern bei tropischen Temperaturen bis tief in die Nacht, Karibik-Feeling rund um die Hüle. Unzählige Besucher genossen das Ambiente samt Feuerwerk. mehr

Lions-Club hilft Jugendfeuerwehr

Die Jugendfeuerwehr hat Mitglieder des Lions-Clubs beim Verkauf von Enten für das Nürtinger Entenrennen unterstützt. Die Aktion bereitete allen Beteiligten sehr viel Spaß, und die Jugendlichen waren nicht zu bremsen. mehr

Betrunken mit dem Fahrrad gefahren

Ein Fahrradfahrer ist in der Nacht zum Dienstag von einer Polizeistreife in der Tübinger Straße angehalten worden. Der 33 Jahre alte Mann fiel wegen seiner extrem unsicheren Fahrweise auf. Wie sich herausstellte, war der Mann deutlich alkoholisiert. mehr

Rettung in letzter Minute

Wegen Brandstiftung muss sich ein 55-Jähriger vor dem Amtsgericht Reutlingen verantworten. Er bestreitet, Stroh in einer Scheune angezündet und so das angrenzende Wohnhaus gefährdet zu haben. mehr

Goldene Hochzeit

Das Ehepaar Johann und Ilse Fath, geb. mehr

Eiserne Hochzeit

Das Ehepaar Paul und Doris Alle, geb. mehr

Über mangelnden Zuspruch kann sich die Leitung des Seniorenzentrums Betzingen überhaupt nicht beklagen.

Standort als Glücksfall

Das Seniorenzentrum Betzingen gibt es mittlerweile seit zehn Jahren. Dieser runde Geburtstag war Anlass genug, das Jubiläum mit großem Programm und Einblicken in die Einrichtung zu feiern. mehr

Tourismusförderung mit dem Schloss als Motiv: Mit Echazwasser rührte Elvira Meloni-Gekeler den Teig an.

Vom Gebäck bis zum "Leuchtturm"

Schnell aus den Startlöchern gekommen ist die Bürgerinitiative "Wir sind Lichtenstein". Bei der Vorstellung des Gemeinde-Entwicklungskonzepts legten sie gleich fünf eigene Projekte auf den Tisch - und Gebäck. mehr

Küchenchef Alexander Schirrmann und Heimkoch Patrick Niebuhr

Bis hin zum Fingerfood

Die Produktionsküche der RAH wurde zwei Monate grundlegend saniert und für die zukünftige Produktion mit hochmodernen Küchengeräten ausgestattet. Die Wiedereröffnung stieß auf großes Interesse. mehr

Qualitätsmanager Artur Lichtarski erklärt Mitarbeiter Abdallah El-Gandaoui, auf welche Details er bei der gespritzten Dichtung achten muss.

Nach Durststrecke wieder auf Erfolgskurs

Die Reutlinger Reiff Elastomertechnik GmbH R.E.T. hat das erste Halbjahr 2015 mit Bravour gemeistert und befindet sich wieder auf Erfolgskurs. mehr

Zum Schluss

Der letzte Kinoplakate-Maler ...

In seinem Atelier in Athen legt Vassilis Dimitriou letzte Hand an sein Porträt des Filmstars an der Seite von Ethan Hawke. Dimitriou ist 80, seit sechseinhalb Jahrzehnten malt er Kinoplakate. mehr

Die skurrilsten Bitten an den ...

Alltagsärgernis Waschetikett: Die Zettel in der Kleidung sollten abgeschafft werden, forderte ein Antragsteller in einer Petition an den Bundestag.

Jeder in Deutschland kann sich mit einer Petition an den Bundestag wenden. Hier die fünf skurrilsten Beschwerden aus dem Jahr 2014 und was draus geworden ist. mehr

Japans Männer verlernen den Sex

Japans Männer verlernen den Sex

Es ist eine künstlerische Annäherung an das weibliche Geschlecht. Eine andere Annäherung an eine Frau hat dieser Japaner noch nicht erlebt. Wie viele seiner Landsleute hat der Einundvierzigjährige noch nie mit einer Frau geschlafen. mehr