Münsingen:

Regenschauer

Regenschauer
16°C/10°C

Es geht um die Menschen

So sieht die Präsentationsfläche aus. Ein erstes Probesitzen hat's schon gegeben.

Metzingen Tue Gutes und rede darüber. Ein Motto, das mancher Verein und manche Initiative durchaus für sich beherzigen. Andere sind scheuer und in der Öffentlichkeit noch nicht so bekannt. Das soll sich bald ändern.
mehr

Stimmung ist „positiv aufgeregt“

Münsingen Immer wieder tauchen junge Handwerker auf Wanderschaft im Straßenbild auf. Eher ungewöhnlich der Anblick, der sich kürzlich in Münsingen bot: Eine Gruppe von gleich neun Gesellen kam durch die Stadt.


mehr

Eine Welle der Hilfsbereitschaft

Riederich Großes Interesse an Gründung und Mitarbeit des Freundeskreises Asyl in Riederich. Zum ersten Treffen am Dienstagabend kamen knapp 80 Leute in den großen Sitzungssaal des Rathauses.

mehr

Gastronom im Glück

Die Auszubildenden freuen sich auf ihre kommenden Aufgaben: Begüm Hosgör (v.l.), David Knauer, Koch und Ausbilder Peter Müller (hinten), Damian Pirracchio, Lara Keller und Jana Maser.

Glems Die IHK berichtet von einem Ausbildungsrückgang im Hotel- und Gastronomiegewerbe. Diese Branche umgibt seit jeher die Aura von unattraktiven Arbeitszeiten. Aber die Dinge sind im Wandel.
mehr

Herzhaftes aus Tradition

Dettingen Zum 20. Mal laden am Wochenende Dettinger Vereine und die Gemeinde zur beliebten Backhaushockete. Traditionell erstreckt sich die Festmeile entlang der drei Backhäuser mitten durch den Ort.

mehr

Bahnhof in Budapest wieder offen - Flüchtlinge drängen auf Bahnsteige

Der Weg gen Westen ist frei: Die ungarische Polizei stoppte die Kontrolle der Flüchtlinge am größten Bahnhof von Budapest. Die Behörden sind mit der Situation völlig überfordert.

Budapest Der Budapester Ostbahnhof ist seit Donnerstagmorgen wieder geöffent. Hunderte Flüchtlinge strömten daraufhin auf die Bahnsteige und versuchten, an Bord von Zügen zu gelangen um weiter in Richtung Westen zu reisen.
mehr

Bilder
mehr Bilder
Wertvolle Tipps im Nähcafé: Initiatorin Margarete Riedlinger (Mitte) freut sich über steigendes Interesse am ehrenamtlichen Projekt.

Nähen mal ganz anders

Das Metzinger Nähcafé bietet neben einer fachgerechten Anleitung auch eine gemütliche Kaffeerunde mit Kuchen und sehr viel Unterhaltung. mehr

Über 15 Monate wurde am Diegele-Wehr das neue Wasserkraftwerk gebaut, inzwischen ist auch der Uferbereich wieder begrünt. Fotos: Thomas Kiehl

Noch steht die Schnecke still

Die Arbeiten am neuen Wasserkraftwerk am Diegele-Wehr sind abgeschlossen. Noch ist es aber von Zäunen umgeben. In dreieinhalb Wochen wird es offiziell eingeweiht, bis dahin wird auch die Schnecke laufen. mehr

Erster Spatenstich im neuen Gewerbegebiet: Roland Steiger von der Firma Harsch, Bürgermeister Harald Steidl, Roland, Renate, Jochen und Verena Ladner, Projektleiter Markus Öchsle und Dr. Claudius Müller vom Kreisbauamt.

Der erste Betrieb legt los

Jetzt geht's los im Gewerbegebiet Rossgallenäcker II in Grabenstetten: Die Bäckerei "Ladner's Ochsenbeck" hat gestern zum Spatenstich geladen und ist damit die erste Firma, die sich dort niederlässt. mehr

Hilda und Johann Gross sind seit 60 Jahren verheiratet, was natürlich gefeiert wird.

Erfüllt von einem inneren Reichtum

Hilda und Johann Gross aus Neuhausen feiern heute ihr Diamanthochzeit. Zufrieden und dankbar für das Leben aus Gottes Hand. mehr

„Blind“ durch den Wald

Im Ferienprogramm der Kolpingsfamilie Zwiefalten gestaltete der Katholische Frauenbund eine Erlebnistour durch das Aachtal nach Wimsen. 24 Kinder machten sich auf den abenteuerlichen Weg.
mehr

Bei einem Rundgang wird am Sonntag Buttenhausen erkundet.

Tag der Jüdischen Kultur

Der europäische Tag der Jüdischen Kultur findet am 6. September unter dem Motto „Brücken“ statt. Das Programm in Buttenhausen ist vielfältig.
mehr

Bei Fenstersturz verletzt

Beim Sturz aus einem Fenster ihrer Wohnung im ersten Stock eines Gebäudes in der Glaserstraße hat sich eine 31-jährige Frau am Dienstag schwere, aber nicht lebensgefährliche Verletzungen zugezogen. mehr

Fußgängerin umgefahren

Ein Unfall mit zwei Verletzten hat sich am Dienstag am Listplatz ereignet. mehr

Motorradfahrer bremst und stürzt

Nach einem zu starken Bremsmanöver ist am späten Sonntagnachmittag auf der Kreisstraße 6769 zwischen Hayingen und Indelhausen ein 47-jähriger Motorradfahrer gestürzt. mehr

Anette Ladovic führt in schwarzer Kutte die Besucher durch die Hinterhöfe und verwinkelten Gassen abseits der breiten Promenaden von Stuttgart-Mitte. Einen Abstecher macht sie auch in die Leonhardskirche (im Hintergrund).

Liebe auf den zweiten Blick

Kein Bezirk in Stuttgart ist so von Protzbauten und Handelspalästen geprägt wie die Mitte. Doch bei näherem Hingucken finden sich Plätze und Ecken mit Charme - eine Schönheit, die sich sehen lassen kann. mehr

Constantin Karras

Zwischen Maultaschen und Moussaka

Zu der Gartenwirtschaft auf der Waldau mit griechischen Säulen und Kastanienbäumen - da passt der Beiname "Der Grieche im Grünen" vorzüglich. mehr

Jonas Große, Sprecher der Bundespolizei in Stuttgart: "Kollegen stehen unter Strom."

Bundespolizei in Stuttgart an der Belastungsgrenze

In dieser Woche hat die Bundespolizei am Hauptbahnhof so viele Flüchtlinge wie nie zuvor aufgegriffen. Sprecher Große: "Herausforderung ist riesig." mehr

Die Bertelsmann-Stiftung informiert zur Inklusion von Kindern mit Behinderung.

Bertelsmann Stiftung: Südwesten hinkt bei Inklusion hinterher

Baden-Württemberg hinkt bei der Integration behinderter Kinder und Jugendlicher nach einer Erhebung der Bertelsmann Stiftung im Bundesvergleich hinterher. Mehr 28,7 Prozent der Kinder mit Förderbedarf besuchten demnach im Schuljahr 2013/14 eine allgemeine Schule. mehr

Die Fernsehmoderatorin Jessica Kastrop. Foto: Andreas Gebert/Archiv

Jessica Kastrop fordert mehr Geld für Olympioniken

Die Fernsehreporterin Jessica Kastrop (Sky) ärgert sich über wenig Geld für deutsche Olympiateilnehmer. "Die meisten von ihnen leben deutlich unter der Armutsgrenze", sagte die 41-Jährige im badischen Offenburg der Deutschen Presse-Agentur. mehr

Die Sauerstoffkonzentration im See sollte erhöht werden. Foto: Christoph Schmidt/Archiv

Fische im Max-Eyth-See in Gefahr: Feuerwehr pumpt Wasser

Um die Fische im Max-Eyth-See in Stuttgart am Leben zu halten, hat die Feuerwehr rund 10 000 Liter Wasser pro Minute aus dem See abgepumpt. Das Wasser führte sie über Löschrohre am Mittwochnachmittag unmittelbar wieder zurück in den See, wie das Deutsche Rote Kreuz mitteilte. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Weitere Videos:
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Im Neuffener "Täle" geht es eine Etage tiefer als bisher weiter. Mit diesem Aufgebot strebt Erstliga-Absteiger TTC Frickenhausen einen Neuaufbau in der 2. Tischtennis-Bundesliga an, von links: Physiotherapeut und Betreuer Sebastian Koch, Tadakatsu Ikeda, Filip Zeljko, Alfredas Udra, Marton Szita und Chefcoach Derd Soos.Foto:Benjamin Lau

Die Talfahrt soll gestoppt werden

Der TTC Frickenhausen spielt freiwillig in der 2. Bundesliga, obwohl er sein Ziel Klassenerhalt in der 1. Liga erreichte. Doch finanziell gab es keine Basis. Mit japanischem Anstrich will man sich konsolidieren. mehr

Der Neuhäuser Michael Wetzel ist auf der Jagd nach einem "herausragenden Resultat".

Ein Duo will powern

Beim berühmtesten und zugleich härtesten Duathlon der Welt im schweizerischen Zofingen wird am Sonntag die WM 2015 ausgetragen. Mit Bernd Weis und Michael Wetzel sind zwei Ermstäler am Start. mehr

Glückwünsche fürs große Talent: Schönbuchs Klubpräsident Jürgen Schmidt (links) und Jugendwart Michael Sapper feiern Alina-Sophie Koch.

Platzrekord mit Hole-in-one

Die erst 14-jährige Metzingerin Alina-Sophie Koch sorgt für Staunen bei ihrem Verein GC Schönbuch: Dort pulverisierte die Schülerin den Platzrekord und schaffte ein Hole-in-one, das "Einlochen" des Abschlags. mehr

Englands Nationaltrainer Roy Hodgson hat bisher eine makellose Bilanz in der EM-Qualifikation. Foto: Antonio Bat

Britisches Quartett auf dem Weg zur EM-Endrunde

Die englische Fußball-Liga macht gern mit Einkäufen Schlagzeilen, die englische Nationalmannschaft eher mit Niederlagen. Nach einem Tiefpunkt bei der WM könnte es für die Briten international aufwärtsgehen: Nicht nur Englands EM-Quali läuft besser als erwartet. mehr

Für Joachim Löw ist es das 123. Länderspiel als Chefcoach. Foto: Fredrik von Erichsen

Die Fakten zum EM-Qualifikationsspiel gegen Polen

Die Fakten zum EM-Qualifikationsspiel der deutschen Fußball-Nationalmannschaft am Freitag gegen Polen. mehr

In der Mercedes-Benz-Arena in Berlin finden die deutschen EM-Spiele statt. Foto: Jens Kalaene

Interessantes Experiment: Basketball-EM in vier Ländern

Eigentlich sollte die am Samstag beginnende Basketball-EM in der Ukraine stattfinden. Doch wegen der dortigen instabilen politischen Situation wurde dem osteuropäischen Land das Turnier vom Kontinentalverband wieder entzogen. mehr

Der gesunde Dienstag

Die erste Schwangerschaft mit Mitte 30, das ist heutzutage nichts Ungewöhnliches mehr. mehr

Haustiere und Tierpensionen

Das Haustier im Urlaub mitzunehmen, geht nicht immer. Wer keinen Urlaubssitter für sein Haustier hat, kann dank Tierpensionen trotzdem beruhigt in die Ferien starten. mehr

Fit im Studio in jedem Alter

Ein Trainer hilft, die gesetzten Ziele schnell und vor allem auf gesundem Weg zu erreichen. „Früh übt sich“ gilt vor allem für den Sport – es ist aber auch nie zu spät damit anzufangen. Für die richtige Wahl muss vorab feststehen, wie trainiert werden möchte: Vor allem Ausdauer, Krafttraining oder spezielle Kurse? mehr

Flüchtlinge auf dem Mittelmeer

Fotos eines ertrunkenen Flüchtlingskindes sorgen für Bestürzung

Das Bild macht betroffen. Ein syrisches Flüchtlingskind, leblos an einem türkischen Strand. Für Medien sowie für viele Nutzer in den sozialen Netzwerken wird es zum Sinnbild der Flüchtlingskrise. mehr

An der Parade in Peking nahmen mehr als 12.000 Soldaten teil. Foto: Wu Hong

China hält Rekord-Militärparade zum Kriegsgedenken ab

Nie zuvor hat China das Ende des Zweiten Weltkrieges mit einer Militärparade gefeiert. Nie zuvor gab es in Peking eine derart gigantische Waffenschau. Es ist auch eine Demonstration der Stärke. mehr

Orban rügte die "verfehlte Einwanderungspolitik" der EU und den mangelnden Schutz ihrer Außengrenzen. Foto: Julien Warnand

Flüchtlinge in Ungarn: Orban bittet bei EU um Finanzhilfe

Der rechtskonservative ungarische Regierungschef Viktor Orban kommt heute nach Brüssel, um für Hilfe in der Migrationskrise zu bitten. Er wird mit EU-Parlamentspräsident Martin Schulz und danach mit EU-Kommissionschef Jean-Claude Juncker zusammentreffen. mehr

In Sunderland soll die neue Generation des Modells Juke gebaut werden, wie das Unternehmen mitteilte. Foto: Christopher Jue

Nissan steckt 136 Millionen Euro in britisches Werk

Der japanische Autobauer Nissan investiert 100 Millionen Pfund (136 Mio Euro) in sein Werk in Nordengland. mehr

Die insgesamt 223 Kilometer lange A71 führt vom Autobahndreieck Südharz bei Sangerhausen in Sachsen-Anhalt durch Thüringen nach Schweinfurt in Bayern. Foto: Jens Schlueter/Archiv

Milliarden-Projekt A71 ist fertig

Die Autobahn 71 zwischen Thüringen und Bayern ist endgültig fertig. Mit der heutigen Freigabe des letzten Teilstücks ist das 2,6 Milliarden Euro teure Projekt durchgängig befahrbar. Damit ist der Autobahnneubau in Thüringen mit mehreren Verkehrsprojekten Deutsche Einheit (VDE) abgeschlossen. mehr

Daumen hoch für eine weitere Amtszeit: VW-Chef Martin Winterkorn kann sich darauf freuen, dass der Aufsichtsrat seinen Vertrag bis Ende 2018 verlängern wird.

Verlängerung für VW-Chef

Martin Winterkorn sitzt bei Volkswagen vorerst wieder fest im Sattel. Den Machtkampf mit dem einstigen Aufsichtsratschef Piëch hat der Konzernlenker überstanden - jetzt soll sein Vertrag verlängert werden. Mit einem Kommentar von Karen Emler: Nachfolger nicht in Sicht. mehr

Justin Bieber ist von der Unterstützung überwältigt gewesen. Foto: Paul Buck

Justin Bieber erklärt Tränen bei Awards

Der Zuspruch des Publikums hat den Popstar Justin Bieber (21) bei den MTV Video Music Awards zu Tränen gerührt. "Es war einfach so überwältigend für mich", sagte der kanadische Sänger am Mittwoch (Ortszeit) in der US-Sendung "The Tonight Show". mehr

Avril Lavigne singt wieder allein. Foto: Angelo Palombini

Ehe-Aus bei Avril Lavigne und Chad Kroeger

Das kanadische Musikerpaar Avril Lavigne und Chad Kroeger hat sich getrennt. Dies teilte die Sängerin (30) am Mittwoch bei Instagram mit. mehr

Robin Schulz hat alles auf eine Karte gesetzt. Foto: Andreas Gebert

Chartstürmer Robin Schulz hatte keinen Plan B

DJ und Produzent Robin Schulz (28) hat nach eigener Aussage alles auf seine Musikkarriere gesetzt. "Ich hatte nur Plan A, es gab keinen Plan B", sagte der Interpret des aktuellen erstplatzierten Songs der deutschen Charts ("Sugar" Feat. Francesco Yates) im Interview der "Neuen Osnabrücker Zeitung". mehr

Giovanna Casolla (Mitte) und Rubens Pelizzari (rechts) in Angelo Bertinis "Turandot"-Inszenierung beim Puccini-Festival in Torre del Lago.

Opern sehen, wo sie einst entstanden

Puccini-Opern dort erleben, wo sie der Meister einst komponiert hat: Das Puccini-Festival in Torre del Lago machts möglich und fesselte heuer mit "Tosca", "Turandot" , "Madame Butterfly" und "Trittico". mehr

Rapper Sido im Interview: "Ich bin sehr demütig, aber auch größenwahnsinnig."

Interview mit Sido: Zwischen Demut und Größenwahn

Mit seinem Album „VI“ geht Sido neue Wege, rappt Klartext zu aktuellen gesellschaftlichen Entwicklungen und schaut auch über den deutschen Tellerrand hinaus. Der Höhenflug des Berliners sollte ungebremst weitergehen. mehr

Auf der Bühne in seinem Element: Beatsteaks-Frontmann Arnim Teutoburg-Weiß beim Festival Rock am Ring.

Beatsteaks-Sänger Teutoburg-Weiß über Liveauftritte

Die Beatsteaks aus Berlin haben sich in den vergangenen 20 Jahren aus kleinen Clubs auf die größten Bühnen gerockt. Ihr Sänger Arnim Teutoburg-Weiß versucht im Interview das Live-Phänomen zu erklären. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Das ist "Chris" - ein seit Jahren ungeschorenes Schaf. Die Tierschutzorganisation RSPCA entdeckte das Merino-Schaf herrenlos in der Nähe der australischen Hauptstadt Canberra. Der Vierbeiner bringt rekordverdächtige 42,3 Kilogramm Wolle auf die Waage. Foto: Rspca/APA