Münsingen:

Nebel

Nebel
6°C/2°C

Kirchenansicht 
4-spaltig Vollformat 
Loka 01

Morgengebet um sieben Uhr

Für die Martinskirche in Münsingen gilt ab dem ersten Advent und damit zu Beginn des nächsten Kirchenjahrs eine neue Läuteordnung. mehr

Gunter Haug liest im Café Ikarus

Am Nikolaustag, Samstag, 6. Dezember, kommt um 14 Uhr der bekannte Autor Gunter Haug zu einer Lesung aus seinem neuesten Buch in das Café Ikarus. mehr

Die „Strat“ wimmert und schluchzt

Wer Clapton liebt, muss „klaeptn“ mögen: Die Tribute-Band aus Unterfranken gastierte am Samstagabend in der Meidelstetter Kulturkneipe „Adler“ und spielte – natürlich Songs von Eric Clapton.
mehr

Eine starke Premiere

Am Wochenende hat für die Dressurreiterin Anne Eppinger die Winterpause begonnen. Zuvor hatte die 25-Jährige aus Münsingen beim Finale des iWest-Cups in Stuttgart einen gelungenen Auftritt. mehr

Timo Göhlers bislang größter Erfolg

Mit Platz 44 bei den NCAA Nationals, dem Höhepunkt der Crossläufer in den USA, hatte der Mehrstetter Timo Göhler seinen bislang größten Erfolg verbucht. 31:02,7 Minuten benötigte Göhler für die zehn Kilometer lange Cross-Strecke. mehr

Der TVG hat den Tiefpunkt erreicht

Sowohl die Frauen als auch die Männer des TV Großengstingen bleiben ohne Punkte. Besonders bitter ist dies für die TVG-Männer, die nach der Niederlage auf den letzten Tabellenplatz abgerutscht sind. mehr

"Fühlt sich weich an": Die Auinger Schüler streicheln ein echtes Wolffell. Fotos: Privat

Warten auf die wilden Tiere

Wölfe, die kommen doch nur noch in Märchen vor oder doch nicht? Schüler der zweiten Grundschulklasse schütteln bei so einer Frage nur noch missbilligend den Kopf: keine Ahnung. Aber sie haben sie jetzt. mehr

Seite an Seite: Ortsvorsteher Gerd Söll und Pfarrerin Barbara Wurz gestalten die Gedenkfeier auf dem Friedhof.

Totengedenktag: Hoffnung auf Frieden

Zahlreiche Rietheimer kamen zum Totengedenktag auf den Friedhof. Pfarrerin Barbara Wurz erläuterte und interpretierte das "Vater Unser" und wies dabei mit Nachdruck darauf hin, dass wir Menschen doch "viel zu kleine Sünder" sind, die sich nicht einbilden dürften, die Welt... mehr

Nur mit einer Ausbildung dürfen Pflanzenschutzmittel verwendet werden

Wer für die berufsmäßige Anwendung Pflanzenschutzmittel verkauft oder einsetzt, muss laut Pflanzenschutzgesetz sachkundig sein. Diese Sachkunde kann entweder durch eine anerkannte fachliche Ausbildung oder aber durch einen Sachkundelehrgang mit abschließender Prüfung erworben werden. mehr

Die Natur entdecken

Die Tage sind kürzer geworden, in der Natur ist Ruhe eingekehrt. Welche Kräfte schlummern da bis zum Frühling? Bei einer besinnlichen Adventstour mit TrÜP-Guide Andreas Jannek werden "behutsam mit allen Sinnen den Tieren und Pflanzen nachgespürt". mehr

Trauercafé in der Germania

Der Abschied eines geliebten Menschen gehört zum Schwersten. Nichts ist mehr, wie es war. Verlassenheitsgefühle und Einsamkeit bestimmen den Alltag. Die Heftigkeit der Gefühle scheint endlos. Da ist es hilfreich, wenn man den Weg durch die Trauer nicht alleine gehen muss. Am Freitag, 28. mehr

NAJU-Aktion: Sterne basteln

Am Samstag, 29. November, bietet Helmut Attinger eine NAJU-Bastelaktion an. Um 10 Uhr treffen sich die Kinder im Münsinger Begegnungszentrum Germania, um winterlichen Sternenschmuck herzustellen. Hierbei werden Papiersterne gebastelt, die auf den Symmetrien der Eiskristalle beruhen. mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Singles & Flirt
Am Montagabend wurden im Trochtelfinger Rathaus erfolgreiche Sportlerinnen und Sportler geehrt. Unser Foto zeigt von links: Bürgermeister Friedrich Bisinger, Schützenvereins-Vorsitzender Frank Heinzelmann, Ewald Heinzelmann, TSV-Vorsitzender Bernd Schmid, Verena Uhlig, Timo Ströbele, Thomas Pauleweit, Valentin Klingenstein, Johannes Heinzelmann, Ferdinand Heinzelmann und Lennart Schwöbel.

Botschafter der Stadt Trochtelfingen

Zum zehnten Mal wurden am Montagabend im Trochtelfinger Rathaus erfolgreiche Sportlerinnen und Sportler aus der Stadt geehrt. mehr

Ratten im Gesicht und Most im Schützengraben

"Soll ich mich für den Tod von zwei meiner Schützen rächen?" Diese Frage geht Ludwig Bückle durch den Kopf. Er entscheidet sich dagegen. mehr

In der Pfronstetter Albhalle findet am kommenden Sonntag wieder der Adventsmarkt statt. Zwölf Händler bieten ein vielfältiges Sortiment an.

Markt mit Schalmeien

Auch in diesem Jahr findet in der Pfronstetter Albhalle wieder der Adventsmarkt statt. Für die Veranstaltung am kommenden Sonntag, 30. November, sind insgesamt zwölf Stände angemeldet. mehr

Tauschen sich über die ideale Schulpolitik aus: Die FDP-Politiker Dr. Timm Kern und Andreas Glück mit Bürgermeister Friedrich Bisinger (r.).

Mehr Entscheidungsfreiheit gefordert

Am "Trochtelfinger Gespräch" nahmen 25 Gäste teil. Eingeladen hatte der Arbeitskreis Ermstal-Alb. Im Mittelpunkt stand ein liberales Schulkonzept. mehr

Women of Ireland

Heute, Mittwoch, 26. mehr

Musik gegen Gewalt

Endspurt für den Wettbewerb "Gitarren statt Knarren": Noch diese Woche können Songs, die sich gegen Gewalt richten, eingereicht werden. mehr

Als Fußabdruck der Geschichte

Der Rat hatte im Juli grünes Licht für den zweiten Bauabschnitt des Bürgerparks gefasst, der das Areal um das Krankenhäusle und den Kulturplatz umfasst. Am Mittwoch waren die Räte vor Ort.
mehr

Vorfahrt missachtet

Eine 37-jährige Reutlingerin hat am Dienstag gegen 16 Uhr in der Donaustraße zwischen Altenburg und Rommelsbach einen Unfall verursacht, bei dem Blechschaden in Höhe von 7000 Euro entstand. mehr

Eine rote Ampel ist rot - oder doch nicht?

Der 27-Jährige ist über eine rote Ampel gefahren. Die stand aber vor einem Feldweg, den während derSperrung nur Busse hätten befahren dürfen. mehr

Mit Dodokay und Simon Tress

An allen vier Adventssamstagen wird wieder der Päckles-Bus, ein kostenloser Depot-Service für Weihnachtseinkäufe, angeboten. Neu ist allerdings der Standort: am Marktplatz vor dem Spitalhof.
mehr

Landauf, landab sterben die Eschen, weil sie von einem Pilz befallen werden.

Und weiter stirbt die Esche

Das "falsche weiße Stengelbecherchen" hat nun auch Pliezhausen erreicht. Es verursacht dort wie im ganzen Land ebenfalls das Eschentriebsterben. Die Krankheit hat mittlerweile Eschen im ganzen Land erfasst. mehr

Auch in diesem Jahr hat der Nikolaus wieder sein Erscheinen angekündigt.

Der Stollen ist schon eine Tradition

Am Samstag, 29. November, ist es wieder so weit. Um 11 Uhr eröffnet Bürgermeister Alexander Schweizer den Weihnachtsmarkt. Im Anschluss wird der Musikverein die Besucher auf die Adventszeit einstimmen. mehr

Der Kampf geht weiter

In Sachen Ortsumfahrung bleibt Grafenberg weiter am Ball. Das muss sie auch, will sie damit vorankommen. Gestern waren die SPD-Landtagsabgeordneten Klaus Käppeler und Martin Haller zu Gast. mehr

Susanne Wurz (vorne) vollführte mit ihrem Kirchenchor einen musikalischen Spagat durch die Jahrhunderte.

Musikalischer Wegweiser zum Glück

Mit einem abwechslungsreich geschnürten Programm boten der evangelische Kirchenchor Riederich und zahlreiche Solisten am Samstag sinnstiftende musikalische Kost mit modernen Melodien und alte Meister. mehr

Der Chorverband Ludwig-Uhland plant die kommenden Jahre.

Gesucht: Sänger für Männerchor

Im Mittelpunkt der Bezirksversammlung Neckar-Erms im Chorverband Ludwig Uhland standen die Chortage in Metzingen im Jahr 2015. Für den Ermstal-Männerchor werden dringend noch gute Stimmen gesucht. mehr

Gymnasium: Projekt "25 Jahre Mauerfall"

Um das Wissen über die ehemalige DDR aufrecht zu erhalten, gab es am Gymnasium Neckartenzlingen ein Projekt zum Mauerfall vor 25 Jahren. mehr

Orangenverkauf der Jungscharen und Pfadfinder

Am Samstag, 29. November, verkaufen die Jungscharen und Pfadfindergruppen mit tatkräftiger Unterstützung der Konfirmanden in Riederich wieder Orangen und Clementinen. Zum Mitmachen sind alle Riedericher Kinder und Jugendliche eingeladen. mehr

Mit Tusche gezeichnet

Der später in Upfingen lebende Maler Paul Jäger ist ein Sohn Dettingens. Die Gemeinde widmet ihm eine Ausstellung, die am Donnerstag eröffnet wird. Paul Jäger ist in Dettingen geboren und aufgewachsen. In diesem Jahr wäre er 100 Jahre alt geworden. mehr

Firmendaten aus der Region in der Cloud

Es geht um Mitarbeiterdaten, um Aufträge, um die Buchhaltung: Unternehmen stehen vor der Frage, ob sie die Datenverarbeitung im Haus belassen – oder der Cloud anvertrauen. Stimmen aus der Region. mehr

Einbruchswelle verunsichert Langenauer

19 Einbrüche in Langenau in diesem Jahr, die Hälfte davon seit Oktober, beunruhigen die Langenauer. Stadträte fordern mehr Polizeipräsenz. mehr

Mehr als frische Farbe: Dank der Sanierungen mit Millionenaufwand sind am Bühl-Schulzentrum in Dornstadt der Energieverbrauch, die Heizkosten und die Emissionen gesunken.

Saniert: Wärmeverbrauch im Bühl-Schulzentrum gesunken

Sanieren lohnt sich. Im Bühl-Schulzentrum in Dornstadt wird deutlich weniger Wärme-Energie verbraucht. Dadurch sind die Kosten für die Gemeinde und die Umweltbelastung gesunken. mehr

Bewährungsstrafe: Sozialkassen um 30.000 Euro betrogen

Bar auf die Hand hat ein Bau- und Fuhrunternehmer teils seine Arbeiter bezahlt. Und so die Sozialkassen um viel Geld betrogen. Wegen eines Berufsverbots fungierte sein jüngerer Bruder dabei als Strohmann. mehr

Noch steht das Bau-Zelt auf der Bahnbrücke und müssen die Fahrbahnanschlüsse noch asphaltiert werden. Die Arbeiten bei Beimerstetten dauern noch gut zwei Wochen, die Sperrung wird am Montag aufgehoben.

Bahnbrücke bei Beimerstetten am Montag wieder offen

Für Beimerstetten gehen viereinhalb Monate mit Sperrung und Umleitung zu Ende. Am nächsten Montag soll die Bahnbrücke wieder geöffnet werden, allerdings steht vorläufig nur eine Spur zur Verfügung. mehr

Die Prager Burg ist Blickfang der Papier- und Kartonbau-Ausstellung während des Dietenheimer Weihnachtsmarkts am Sonntag.

Papier- und Kartonbauer auf dem Weihnachtsmarkt in Dietenheim

Flugzeuge oder Schiffe als Plastikmodelle kennt jeder. Genauso filigran kann man heutzutage aber auch mit Papier und Karton arbeiten. Ein altes, fast ausgestorbenes Hobby kommt wieder in Mode. mehr

„Bring mir eine Pistole“

Schwere Schläge mit dem Stock oder „nur“ ein K.O? Im Prozess wegen versuchten Totschlags standen Vater und Sohn aus Dettingen erneut vor Gericht. Einiges deutet auf den Gebrauch eines Schlagstocks hin. mehr

Walter Gaßner

NACHRUF: Der erste Träger der Uracher Bürgermedaille ist verstorben

Am vergangenen Donnerstag verstarb der Bad Uracher Bürgermedaillenträger Walter Gaßner im Alter von 79 Jahren. Er war der erste, dem 2005 diese Auszeichnung verliehen wurde. mehr

Ihre Werke treten in Dialog miteinander: Heidemarie Ziebandt (links) und Ingrid Swoboda.

Sehenswerte Doppelausstellung

Zwei Künstlerinnen, deren Werke einen spannenden Dialog eingehen, gestalten die aktuelle Ausstellung im Stadtmuseum Klostermühle. Bis zum 1. März 2015 können die Bilder betrachtet werden. mehr

Greenpeace zeigt Schatzkammern des Nordens

Es ist das einmalige Licht, die Weite und Klarheit und die einzigartige Tierwelt, die den Fotografen Bernd Römmelt an der Arktis faszinieren. mehr

Nur übles Machtgehabe

„Am Ende eines Tages sind die Russen leidensfähiger als wir", mahnt Professor Dr. Helmut Haussmann, Mentor der Rathausgespräche in Bad Urach, „wir verlieren Zeit. Sanktionen bewirken das Gegenteil.“ mehr

Ausstellung von Spielzeugen

Das Kulturreferat der Stadt Bad Urach veranstaltet während der Advents- und Weihnachtszeit auch in diesem Jahr wieder die beliebte Spielzeugausstellung. Sie soll am Dienstag, 16. Dezember, eröffnet werden. Ausstellungsschluss soll am 1. Februar sein. mehr

Zum Schluss

Jugendwort: "Läuft bei Dir"

"Läuft bei Dir" ist für den Langenscheidt-Verlag das "Jugendwort des Jahres". Foto: Sven Hoppe/Illustration

Das "Jugendwort des Jahres" ist ein Satz: "Läuft bei Dir" als Synonym für cool oder krass wurde in diesem Jahr gekürt, wie der Langenscheidt-Verlag heute in München mitteilte. mehr

Verrückte Weihnachtsmärkte

Burlesque-Tänzerin Eve Champagne (vorn) badet während der Eröffnung des Weihnachtsmarktes "Santa Pauli" neben Drag Queen Olivia Jones in warmem Glühwein.

Trends erobern auch die traditionellen Weihnachtsmärkte. Zum Auftakt der Saison ein Überblick, wo es vegan, bio oder erotisch zugeht - oder sogar „Schlag den Santa“ gespielt wird. mehr

125 Jahre Jukebox

Eine Jukebox mit der Aufschrift "The real Wurlitzer".

Der Palais Royale Saloon war einst eine Kneipe mitten in San Francisco an der US-Westküste. Am 23. November 1889 stießen die Gäste dort auf ein wundersames Gerät: Dem Vorläufer der Jukebox. mehr