Münsingen:

leicht bewölkt

leicht bewölkt
20°C/7°C

Maria Heubuch (hinten links) und Beate Müller-Gemmeke (hinten rechts) diskutieren mit Vertretern aus der Landwirtschaft über die beginnende Milchkrise, die viele Bauern ihre Existenz kosten kann.

"Müssen den Markt in den Griff bekommen"

Im Rahmen ihrer Albtour traf sich die Bundestagsabgeordnete Beate Müller-Gemmeke (Grüne) auf dem Fladhof mit Landwirten zum Fachgespräch, dem sie den Titel „Milchkrise“ gegeben hatte. mehr

Den Anfang machte die neu entstandene Trommelgruppe.

Das Publikum singt mit

Mit einem gelungenen Abschlusskonzert glänzten Schüler der Musikschule Hohenstein zu Ferienbeginn im Dorfgemeinschaftshaus Bernloch. mehr

Bunt und musikalisch ging es zu bei der Abschlussfeier für die angehenden Fünftklässler.

Aus Riesen werden Zwerge

Aufgeregt huschten kürzlich 66 Schüler der Astrid-Lindgren-Schule durch die Alenberghalle. Gespannt warteten sie auf den Beginn ihrer Abschlussfeier. mehr

 

Ein leichter Anstieg

Einen leichten Anstieg der Arbeitslosenquote für die Münsinger Alb meldet die Reutlinger Agentur für Arbeit. Ende Juli liegt sie bei 2,9 Prozent. mehr

Der Moment der symbolischen Schlüsselübergabe: Die Mitarbeiter der Diakoniegesellschaft und ihre Geschäftsführerin sind dankbar für die großzügige Spende der Volksbank Münsingen. E-Bike, Weber-Grill und die glücklichen Gewinner dieser Sachpreise sind links zu sehen.

Das soziale Netz in der Region unterstützt

. Voller Freude nahm Irmgard Gürke, Geschäftsführerin der Diakoniegesellschaft Münsinger Alb, den Fahrzeugschlüssel des neuen VW Up entgegen. mehr

Zwiefalter Gemeinderäte verteilten kleine Willkommens-Geschenke.

Zwiefalter setzen ein Zeichen

Sprachhürden und eine erste Unsicherheit waren rasch ad acta gelegt - und dann wurde mit englischen Brocken, Übersetzern und dem Anstoßen mit Wasser und Saftschorle ein Zeichen des Willkommens gesetzt. mehr

Elias Stapel trumpft auf

Rund 5000 Zuschauer an zwei Tagen haben beim internationalen Reutlinger Motocross Läufe zur Seitenwagen- und Quad-DM bestaunt. Erstmals wurde auch die Jugend in die Hauptveranstaltung integriert. mehr

Für den TVR wird es ganz eng

Der Tennis-Zweitligist TV Reutlingen hat am Wochenende zwei Niederlagen gegen Weinheim (3:6) und in Dresden (4:5) kassiert. An den noch verbleibenden drei Spieltagen kämpft der TVR gegen den Abstieg. mehr

Der Aufstieg ist zum Greifen nah

Die Männer-Mannschaft des Golfclubs Reutlingen-Sonnenbühl hat den vielleicht entscheidenden Schritt in Richtung Oberligaaufstieg gemacht. mehr

Eindrücke von der Einkaufsnacht: Ein bunt zusammengewürfeltes Orchester eröffnete die Sommernachtsbühne (unten links), in der Altstadt bereiteten sich Läufer vor (oben links), viele Besucher bummelten über den Nachtmarkt (oben rechts) und auf der Rathausbühne wurden bunte Tänze geboten. Fotos: Maria Bloching

Innenstadt wird zur Einkaufsmeile

In der Münsinger Innenstadt herrschte am Mittwoch dank der langen Einkaufsnacht mit Sommernachtsbühne buntes Treiben. Das neue Konzept von ProMünsingen kam bei den vielen Besuchern bestens an. mehr

Im Rahmen der MEGA-WG fand ein Jugger-Turnier statt.

MEGA-WG im Münsinger CVJM

Wenn der Sommer vor der Tür steht, dann geht es entweder ins Freibad oder in die nächste Eisdiele. Im CVJM bedeutet Sommer aber in erster Linie MEGA-WG. 6 Tage, 24 Menschen, Spaß und Gemeinschaft. mehr

Kein Zweifel an der Messung

Deutlich zu schnell auf der B 465 unterwegs, doch den Bußgeldbescheid über 100 Euro wollte ein Vertreter nicht akzeptieren. Nun ging es vor Gericht. mehr

Im Blindflug überholt

Ein Autofahrer legte Einspruch gegen eine Bußstrafe von 35 Euro ein, was jetzt zu einer Verhandlung vor dem Münsinger Amtsgericht führte. Der Mann hatte an einem unübersichtlichen, engen Straßenabschnitt einen Omnibus überholt und gestreift, weil dieser in der Kurve ausscherte. mehr

Unklug eingemischt

Ein 25-Jähriger mit mehrere Voreintragungen und drei offenen Bewährungen mischte sich völlig inadäquat in einen Konflikt zwischen Teenagern ein. mehr

Lokales vom 31. Juli 2015

"Bürgerauto" Das Pilotprojekt "Bürgerauto" beginnt am kommenden Dienstag. Dafür haben sich bereits zehn ehrenamtliche Fahrer gemeldet. Mit dieser Initiative sollen vor allem Münsinger Senioren entlastet werden, die nicht Auto fahren können. mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort

Baumkinder-Aktion

Baumkinder: Alle haben einen Paten  Galerie öffnen

Run in die Ferien

Mit Vollgas durch die Münsinger Altstadt: Für Jung und Alt ging es am Mittwochnachmittag, ...  Galerie öffnen

Verabschiedung Wilhelm Röhm

Am Gymnasium wird Schulleiter Karl-Wilhelm Röhm bei einer Schulversammlung verabschiedet.  Galerie öffnen

Stadtfest Hayingen

Die enorme kulturelle und kulinarische Vielfalt lockte am Wochenende wieder tausende Besucher ...  Galerie öffnen

Konzert Württembergische Philharmonie Reutlingen in Münsingen

Das Open-Air-Konzert der Württembergischen Philharmonie Reutlingen mit Solistin Katarzyna ...  Galerie öffnen

Singles & Flirt
Casper auf dem Open-Air Frauenfeld 2015 in der Schweiz. Er tritt am heutigen Freitag in Ludwigsburg auf.

Konzerte unter freiem Himmel

In Münsingen wird am Samstag auf dem Schlosshof gerockt, während in Meidelstetten Gitarrenklänge den Sound ausmachen werden. Außerdem locken vier ganz unterschiedliche Festivals in der Region. mehr

Zelte sorgen auch in diesem Jahr dafür, dass die Gottesdienstbesucher auf dem "Burren" geschützt sein werden.

Gottesdienst im Grünen

Die evangelische Gesamtkirchengemeinde Trochtelfingen und die Familie Lechler veranstalten zum bereits 27. Mal gemeinsam einen Gottesdienst im Grünen auf dem "Burren" beim Lechlerhof. mehr

Zeigen stolz ihre Urkunden: Die Teilnehmer am Schulsporttag in Mägerkingen.

Vor den Ferien: Schulsporttag in Mägerkingen

Einen festen Platz im Kalender hat der Schulsporttag des TSV Mägerkingen mit der Grundschule Mägerkingen. Zudem beteiligten sich kurz vor Ferienbeginn die Vorschulkinder der Kindergärten in Mägerkingen und Hausen mit großer Begeisterung am Schulsporttag auf der Dölle. mehr

Treten heute auf der Blautopfbühne auf: "Hillu's Herzdropfa".

Zum letzten Mal: "Arche Konrad"

Die "Arche Konrad" steht noch mal im Mittelpunkt auf dem Himmelberg. Und bevor Theaterferien angesagt sind, spielt die Tonne drei Mal "Liebe, Glaube, Hoffnung" im Reutlinger Spitalhof. mehr

Viele schnelle Schüler

Den Großteil der 527 Starter beim Münsinger "Run in die Ferien" am Mittwoch in der Münsinger Innenstadt stellten Schülerinnen und Schüler - was ja nun auch zum Motto passte. mehr

RATSSPLITTER

Sperrvermerk weg Es darf gebaut werden - das Feuerwehrgerätehaus in Bichishausen. Für das Vorhaben hatte der Münsinger Gemeinderat einen Sperrvermerk verfügt, ihn in seiner jüngsten Sitzung jetzt aufgehoben. mehr

Rollender Anhänger verletzt Arbeiter

Ein 53-jähriger Arbeiter ist am Freitagmorgen gegen 1.30 Uhr an einer Nachtbaustelle in der Schieferstraße verletzt worden. mehr

Für gute Arbeit und soziale Sicherheit

Befristungen, Leiharbeit, hohe Mieten: Das waren die Themen des Linken-Chefs Bernd Riexinger, der am Donnerstag bei einer Kundgebung auf dem Marktplatz vor knapp 50 Zuhörern sprach.

mehr

Rechtzeitig Hilfe einholen

In Deutschland werden 1,4 Millionen Menschen zuhause gepflegt. „Und fast 50 Prozent der Pflegenden sind berufstätig“, sagt Cornelia Karl. Seminare geben Informationen zur Vereinbarkeit von Pflege und Job.
mehr

Viel Geld für neue Klos

Im Zeitraum von acht Jahren will die Stadt über eine Million Euro in eine neue Toilettenkonzeption für die Stadt investieren. Der Gemeinderat gab dafür am Dienstag auf seiner Sitzung einstimmig grünes Licht.
mehr

Das neue Volleyball-Abteilungsteam mit (von links): Uli Treiber, Eric Homann, Walter Bückle, Lena Missbauer, Monika Bings, Frauke Geesmann-Frank, Katharina Vielsack und Felix Pauckner.

Weiter im Aufwärtstrend

Mit Dankesworten an die verschiedenen Funktionsträger eröffnete Walter Bückle in seiner Funktion als "Chef" der Volleyball-Abteilung des TSV Eningen die Jahreshauptversammlung im TSV-Sportheim . mehr

 

Quote bei 3,5 Prozent

Im Juli stieg die Arbeitslosenquote um 0,1 auf 3,5 Prozent an. 9536 Frauen und Männer waren bei der Arbeitsagentur und den Jobcentern der Landkreise Reutlingen und Tübingen arbeitslos gemeldet. mehr

Riederich und der Landkreis schaffen im Gebäude in der Industriestraße 18 Platz für Asylsuchende.

Platz für 80 Asylsuchende

Gut 80 Asylsuchende werden ab Mitte September in Riederich untergebracht. Bei einer Infoveranstaltung kristallisierte sich heraus, dass die Bürger bereit sind, eine Willkommenskultur zu schaffen. mehr

Ein Überholmanöver hat zu einem schweren Unfall zwischen Böhringen und Zainingen geführt.

Riskant überholt: Vier Verletzte

Ein riskantes Überholmanöver ist nach derzeitigem polizeilichem Ermittlungsstand die Ursache für einen schweren Verkehrsunfall, der sich gestern gegen 14.30 Uhr auf der B 28 zwischen Böhringen und Zainingen ereignet hat. mehr

Den letzten Schliff erhält der Festwagen am Freitag, 35 Strohschuhe zieren ihn bereits.

Zurück in die Welt der Ahnen

Am Samstag und Sonntag ist wieder ganz Donnstetten auf den Beinen, dann wird die "Gugelfuhr" gefeiert, mit viel Musik und einem Straßenspiel: Ein Winterabend im Wohnzimmer vergangener Zeiten. mehr

Hans-Dieter Nau (Mitte) setzt auf moderne Maschinen. Und auf das Knowhow der Mitarbeiter, darunter Ehefrau Sabine und Sohn Thomas.

Selbst entwerfen und selbst fertigen

Vom Ein-Mann-Betrieb im Nebenerwerb zum Handwerksunternehmen mit zehn Mitarbeitern: Die Schreinerei Nau hat in 25 Jahren einen rasanten Aufstieg erlebt. mehr

Von Hausach nach Gutach

Die diesjährige Wanderung des Albvereins der Ortsgruppe Upfingen führt am Sonntag, 2. August, auf dem Westweg Pforzheim - Basel von Hausach (260 Meter) um die Burg Husen auf angenehmen und aussichtsreichen Wegen zum Haseneckle (490 Meter). mehr

Wettbewerb: Der Neckar in Bildern

Unter dem Motto "Mein; dein, unser Neckar - Bilder vom Fluss" veranstaltet die Landesinitiative "Unser Neckar" einen Fotowettbewerb. Noch bis zum 15. August können alle Neckar-Begeisterten die Sicht auf den Neckar zeigen. mehr

Katze rennt vor Auto und gerät hinter Kühlergrill.

Katze springt in fahrendes Auto und gerät hinter Kühlergrill

Die zwei Männer konnten kaum glauben, was ihnen da in Langenau passiert ist: Während der Fahrt sprang eine Katze vor's Auto. Der Fahrer dachte zunächst, er habe die Katze überfahren. Doch dann maunzte es unter der Motorhaube hervor. Mit Video mehr

Cleverer Einsatz der Erneuerbaren und Investitionen in Wärmedämmung: So kann die Energiewende laut einer OEW-Studie gelingen.

Zweckverband legt Energie- und Klimaschutzkonzept für neun Landkreise vor

Die Energiewende ist machbar. Zu diesem Ergebnis kommt die Energieagentur Ravensburg für die neun Landkreise des Zweckverbands OEW. Wichtige Voraussetzung: deutlich weniger Wärme verbrauchen. mehr

Die Merklinger Kläranlage weiter zu betreiben, ist dem Gemeinderat zu teuer.

Merklingen entsorgt Abwasser in Neu-Ulm

Jetzt ist es amtlich. Die Kläranlage Merklingen wird spätestens Ende 2019 stillgelegt. Das Abwasser wird danach über einen neuen Anschluss in das Neu-Ulmer Klärwerk Steinhäule geleitet. mehr

Wenn das Gebäude in der Pfarrer-Debler-Straße 8 umgebaut ist, soll es als Jugendhaus so aussehen.

Neues Jugendhaus in Dietenheim nimmt weitere Hürde

Das neue Dietenheimer Jugendhaus hat die nächste Hürde genommen. Das ehemalige Obdachlosenwohnhaus soll in ein Jugendhaus umgebaut werden. mehr

In Merklingen soll es wieder einen Bahnhof geben.

Für Bahnhalt an Schmerzgrenze

Auch Laichingen sagt weiter "Ja" zum Bahnhalt Merklingen. Um ihren Anteil von mehr als sechs Millionen Euro aufzubringen, wird die Stadt an ihre Schmerzgrenze gehen - und auf andere Projekte verzichten. mehr

Merklingen entsorgt Abwasser in Neu-Ulm

Die Kläranlage Merklingen wird spätestens Ende 2019 stillgelegt. Das Abwasser wird danach in das Neu-Ulmer Klärwerk Steinhäule geleitet. mehr

Einfach abtauchen: Im Höhenfreibad lässt es sich bei fast jedem Wetter aushalten.

Rekord fürs Höhenfreibad

61 500 Besucher sind seit Mai ins Höhenfreibad geströmt, so viele wie während der gesamten Badesaison 2014. Die Stadt rechnet deshalb mit Mehreinnahmen von rund 10 000 Euro, falls das Wetter so schön bleibt. mehr

Bei Regen und Nebel eben nur auf dem Foto zu sehen: Hubertus Kemmler erklärt Hans-Jürgen Stede, Grünen-Landtagskandidatin Kerstin Lamparter, Alexander Bonde und SPD-Landtagsabgeordneten Klaus Käppeler (von links) am Beispiel des Alpenbocks, wie erfolgreicher Artenschutz geht.

Imposanter Exot auf der Alb

Es regnet. Da streckt dann auch kein Alpenbock seine Fühler raus. Forstminister Alexander Bonde kam dennoch in den Staatswald bei St. Johann und schaute sich dort den erfolgreichen Artenschutz an. mehr

Der neue Schlepper wird künftig in St. Johann seine Dienste tun.

125 PS für den Bauhof

Es war kein Porsche-Cabrio und nicht der neue Dienstwagen des St. Johanner Rathauschefs Florian Bauer, der im Vorfeld der jüngsten Gemeinderatssitzung die Blicke auf sich zog. Es war vielmehr der neu angeschaffte Kommunalschlepper, der künftig im Dienst des Bauhofs steht. mehr

Tolle Darbietungen, begeisterte Zuschauer: Die Schillerschule feierte ein buntes Schulfest.

Ein bunter Kosmos: Kinder tanzen und trommeln

Ein Bildtelefonat mit Tansania, Zirkus-Aufführungen und komplexe Trommelrhythmen - das alles und noch viel mehr hatte die Schillerschule während Projekttage zum Schuljahresabschluss im Angebot. mehr

Herzogs Luftschloss

Kürzlich unterrnahm eine Gruppe des Albvereins Dettingen eine Wanderung um Stuttgart. Pfaffensee, Bärensee und Bärenschlössle waren die Ziele. mehr

Friedhof: Gebühren werden teurer

Der St. Johanner Rat beschloss jetzt die neue Satzung für die insgesamt sechs Friedhöfe der Gemeinde. Ab August steigen die Gebühren teils deutlich. mehr

Zum Schluss

Nürnberger Delfinbaby steht auf ...

Am Wochenende hat das Delfinbaby des Nürnberger Tiergartens zum ersten Mal einen gefrorenen Wasserwürfel geschluckt.

Rund acht Monate ist Delfinbaby Nami jetzt alt. Zusammen mit den anderen Delfinen des Nürnberger Tiergartens tollt es durch die Becken. Noch trinkt das Jungtier ausschließlich Muttermilch, entdeckt aber gerade neue Vorlieben. Kein Wunder bei der Hitze. mehr

Der letzte Kinoplakate-Maler ...

In seinem Atelier in Athen legt Vassilis Dimitriou letzte Hand an sein Porträt des Filmstars an der Seite von Ethan Hawke. Dimitriou ist 80, seit sechseinhalb Jahrzehnten malt er Kinoplakate. mehr

Die skurrilsten Bitten an den ...

Alltagsärgernis Waschetikett: Die Zettel in der Kleidung sollten abgeschafft werden, forderte ein Antragsteller in einer Petition an den Bundestag.

Jeder in Deutschland kann sich mit einer Petition an den Bundestag wenden. Hier die fünf skurrilsten Beschwerden aus dem Jahr 2014 und was draus geworden ist. mehr