Münsingen:

wolkig

wolkig
11°C/5°C

Fliegen, Käfer und Mikroorganismen

Tiere, Pflanzen und Mikroorganismen werden durch die Nutzung der Kulturlandschaft beeinflusst. Die Folgen werden seit 2006 in drei Biodiversitäts-Exploratorien erforscht. Ein Areal liegt auf der Alb.
mehr

Backen auf Schamott

In vier Pfronstetter Teilorten sind inzwischen Elektro-Steinbacköfen aufgestellt. Diese Öfen sind einfacher zu betreiben, erfordern weniger Vorarbeiten und sollen in der Unterhaltung günstiger sein.
mehr

Ein Botschafter für die Kultur seiner Heimat

Literatur, Kultur und Bräuche seines Heimatlandes Usbekistan stellte Oybek Ostanov mit Lesungen und einer Bildershow im Adler Meidelstetten vor und zeigte sich damit als großartiger Botschafter seiner Nation.
mehr

Gute Nerven und null Fehler Springreiten: Räuber Zweite in Stuttgart

Vor großer Kulisse in der Schleyerhalle hat Lisa Maria Räuber aus Steingebronn am Mittwoch den Höhepunkt ihres Reitjahres erlebt. Im Finale des Nürnberger Burgpokals wurde sie nur hauchdünn geschlagen Zweite. mehr

Gelingt SGM der nächste Coup?

Am Samstag steigt das Achtelfinale im Pokalwettbewerb. Sechs Bezirks-, fünf A- und drei B-Ligisten sind noch im Rennen. Die zuletzt starke SGM Holzelfingen/Honau ist der letzte Vertreter von der Alb. mehr

Tischtennis vom 21. November 2014

Männer Kreisliga, Gruppe 2 TSV Steinhilben - TTC rollcom Reutlingen III 9:3 SV Rommbelsbach - TSV Steinhilben9:2 TB Metzingen II - TTG Sonnenbühl 6:9 SSV Reutlingen III - SV Würtingen3:9 TV Neuhausen - TSG Münsingen9:5 TTG Sonnenbühl - TSG Münsingen9:3 TTC rollcom Reutling. mehr

Beleidigungen auf Facebook

Wegen Beleidigung verurteilte das Münsinger Amtsgericht jetzt zwei junge Männer. Der Jüngere erhielt eine dreimonatige Freiheitsstrafe auf Bewährung, der ältere eine Geldstrafe in Höhe von 3000 Euro. mehr

Josef Blatter ist bei Fußballfans aus Münsingen nicht glaubwürdig.

Die FIFA genießt kein Vertrauen

Glaubt man dem Urteil von Hans Joachim Eckert, Vorsitzender der FIFA-Ethikkommission, sind bei der Vergabe der Fußball-WM 2018 und 2022 keine korruptionsverdächtigen Gelder geflossen. Zweifel bleiben. mehr

Das Kirchenwort für den morgigen Sonntag stammt von Pfarrerin Daniela Janke.

Christus nimmt dem Tod den Schrecken

Das Kirchenwort für den morgigen Sonntag stammt von Daniela Janke. Die Pfarrerin aus Böttingen stellt die Bedeutung des Toten- und Ewigkeitssonntags in den Mittelpunkt ihrer Gedanken. mehr

Mitglieder des VdK Münsingen unternahmen kürzlich ihren Herbstausflug nach Bad Waldsee.

Herrschaft und Bürger

Kürzlich stand der Herbstausflug des VdK Münsingen für dieses Jahr auf dem Programm. Es ging nach Bad Waldsee zu einer Stadt- und Kirchenbesichtigung und anschließend in den nahegelegenen Mostbesen. mehr

"Tolles Jahr für die Hobbysportler" Auinger Laufgruppe zieht Jahresbilanz - Viele Einträge in Siegerlisten

Das Jahr neigt sich dem Ende zu und so ziehen die Laufsportler des SV Auingen nachfolgend eine Bilanz mit Blick auf die Aktivitäten des Jahres. mehr

Was blüht jetzt noch im Herbst?

Unter der Überschrift "Was blüht denn da?" findet am Sonntag, 23. November, eine Herbstwanderung statt. "Soll im November, also fast Winter, tatsächlich noch etwas blühen?", fragt Biosphärenbotschafter und Tour-Guide Andreas Jannek. mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Singles & Flirt

Herbstlicher Nebel

Der November zeigte sich in dieser Woche immer wieder von einer seiner typischen Seiten und verhüllte die Landschaft in Nebel - so wie hier bei Steingebronn. mehr

"Musica Antiqua"

Heute, Sonntag, 23. mehr

Zeichnen, worüber zu sprechen schwer fällt: Die Kunsttherapie macht es möglich.

Freiheit mit dem Pinsel

Sein erstes Wort war "Nein". Seit er auf die Welt kam, ist die Welt sein Feind. Er rebelliert von Kindheit an. In der Kunsttherapie in Mariaberg lernt Florian nun eine andere Seite an sich kennen. mehr

Helden lieben Tod und Teufel

Am heutigen Sonntag, 23. mehr

Im Archiv geblättert

· Zwiefalten. (Verkehrsunfall). Am vergangenen Samstag, abends nach Eintritt der Dunkelheit, wurde ein Mann, als er die Heilanstalt verließ und die Straße überschreiten wollte, von einem Motorradfahrer angefahren und auf die Straße geschleudert, so daß er starke Verletzungen am Kopf davontrug. mehr

Bild der Woche

Platz nehmen erwünscht: Unter den Rathausarkaden stehen bereits zwei Bänke, Prototypen der Sitzgelegenheiten, mit denen der neugestaltete Platz möbiliert werden soll. Bänke in verschiedenen Formen, mit und ohne Lehne sowie Tische sind ausgesucht, kommen im Frühjahr. mehr

Seine Gassigeher sucht sich Bonzo schon selbst aus.

Charmanter Dickkopf

Der neunjährige Bearded-Collie-Mix Bonzo ist ein charmanter Dickkopf. Charmant weil er einen mit seiner Ausstrahlung um den Finger wickeln kann, ein Dickkopf weil er nicht mit jedem Gassi gehen möchte. Seine Gassigeher sucht sich Bonzo schon selber aus. mehr

Auf dem Weg ins Winterquartier

Feuersalamander zählen zu den Amphibien, deren Population sich in den letzten Jahren im Wasenwald gut entwickelt hat. Sowohl die gebänderte, als auch die gefleckte Art. mehr

Auf große Resonanz stieß das Gespräch zum Thema Wirtschaftsstandort, zu dem Stadt und Gewerbe- und Handelsverein eingeladen hatten.

Was das Gesicht der Stadt ausmacht

Hat die Stadt ein einladendes Gesicht? Und was tun gegen Leerstände? Das sind nur zwei Themen, die Handel und Gewerbe beschäftigen. Diskutiert wurden sie am Donnerstag auf Einladung der Stadt. mehr

Jochen Zeller folgt auf Rudolf Heß

Bei der jüngsten Sitzung des Kreisverbandes des Gemeindetages Baden-Württemberg wurde Bürgermeister Jochen Zeller, Hohenstein, zum Nachfolger von Bürgermeister Rudolf Heß, Pfullingen, gewählt. mehr

So soll der Neubau der Apostolischen Kirche aussehen.

Neues Gotteshaus an alter Stelle

Die Planungen sind weit vorangeschritten, im Februar 2015 wird das jetzige Kirchengebäude der Neuapostolen in der Pliezhäuser Bachstraße abgerissen, wurde nun während einer Info-Veranstaltung verkündet. mehr

Hubert Gulde (von links vorne) gratulierte Bernd Fetzer, Klaus Hepper, Roland Mosch und Bernd Prexler, die bereits 75 Mal Blut gespendet haben. Von Bürgermeister Rudolf Heß (rechts) gab's zudem die Medaillen der Stadt.

Mit einem Pieks anderen helfen

Helfen, um anderen helfen zu können: 26 Ehrennadeln und auch die Medaillen der Stadt gab es für Blutspender, die das schon eine ganze Weile tun. Vier "75-Malige" waren heuer mit dabei. mehr

"Boogaloo" - die Stuttgarter Krimikultband.

Mordsgeschichten mit Mordsmusik

Krimi-Freunde kommen am nächsten Samstag voll auf ihre Kosten. In Zusammenarbeit mit der Gemeinde Riederich lädt die Volkshochschule zu einer Krimi-Nacht ins Bürgerhaus ein. Musik wird auch gespielt. mehr

Petra Durst-Benning zeigte während der Lesung auch Scherenschnitte.

Blicke ins Königshaus

Entgegen dem Titel "Winterwind" war es nicht kalt, sondern gemütlich warm in der Grafenberger Kelter bei der Lesung des neuen Buches von Petra Durst-Benning. Drei Jahre Schreibzeit in 40 Minuten. mehr

Freuen sich gemeinsam über das seltene Jubiläum: Sabrina Richter, Martin Class und Karl-Heinz Loser.

18 992 Blutspenden in einem halben Jahrhundert

Am 20. November 1964 waren 168 Böhringer zur ersten Blutspende ins Schulhaus der Gemeinde gekommen. Auf den Tag genau 50 Jahre und 81 Spendeaktionen später blicken die Verantwortlichen zurück. mehr

Wer Interesse hat, mit dem Ultraleichtflugzeug der Hülbener Fliegergruppe abzuheben, kann im Frühjahr eine entsprechende Ausbildung beginnen.

Erfolgreicher Pilot

Vergangene Woche konnte Philipp Vietzke erfolgreich die Prüfung zum Ultraleichtpiloten ablegen. Bereits 2012 hatte er die Prüfung zum Segelflugpiloten absolviert. mehr

Pfarrer Hartmut Bosch,evangelische Kirchengemeinde Bempflingen.

ANGEDACHT: Gemeinsames Erinnern

Sie können die Form eines Einkaufszettels haben; vielleicht sind es auch Haftnotizen, die an Elternabende oder Arzttermine erinnern; oder sie sind in einer To-do-Liste im Terminkalender zusammengefasst: Ich bin froh, dass es Notizzettel gibt. mehr

Gottesdienst: Advent, Advent

Der nächste OHO-Gottesdienst findet am Sonntag, 30. November, in der Pankratiuskirche in Ohnastetten statt. Das Thema lautet "Advent, Advent. . .". Das OHO-Team und Pfarrer Frieder Dietelbach bereiten diesen Gottesdienst vor. mehr

Hier soll ein Kreisverkehr entstehen, dahinter ein neues Wohnbaugebiet für Merklingen mit zwanzig Plätzen.

Merklingen erschließt Flächen für Wohnhäuser

In Merklingen entsteht ein neues Baugebiet in Anbindung an die Lindenstraße. Notwendig werden ein Kreisverkehr und eine weitere Bushaltestelle. Die Kosten werden auf 1,75 Millionen Euro geschätzt. mehr

Spatenstich zum Neubau der Firma Erwema Erhardt (v. li.): Planer Oliver Schwarz, Harald Brückel und Michael Stickel von Geiger Bau, Geschäftsführer Roland Erhardt, Bürgermeisterin Renate Bobsin, Hermann Schmid vom VVL Langenau, Geschäftsführer Alexander Erhardt und Großvater Georg Erhardt.

Werkzeug- und Maschinenbauer setzt auf Neubau

Noch bevor das erste Ballendorfer Gewerbegebiet erschlossen ist, feiert die einheimische Firma Erwema ihren dort entstehenden Neubau mit einem Spatenstich. Sie investiert 1,6 Millionen Euro. mehr

Die Gemeinderätinnen Maria Striebel und Ute Werner haben schon mächtig Appetit auf den Ratsburger.

Gemeinderäte auf dem Weihnachtsmarkt

Eine Rekordbeteiligung von 46 Ständen beim Dietenheimer Weihnachtsmarkt am 30. November vermeldete Bürgermeister Christopher Eh in der jüngsten Gemeinderatssitzung am Montag. mehr

Die Schulbank drückte gestern Bundestagsabgeordnete Hilde Mattheis gemeinsam mit Regglisweiler Förderschulkindern.

Vorlesetag: Hilde Mattheis liest in Regglisweiler

Zum bundesweiten Vorlesetag hatte die heimische Bundestagsabgeordnete der SPD, Hilde Mattheis in diesem Jahr einen weiten Anfahrtsweg. Die Politikerin tauschte Plenum des Bundestages mit der Förderschule in Regglisweiler. mehr

Die Verwaltung auf der einen, die Asyl-Initiativen auf der anderen Seite wollen sich künftig besser abgestimmt um Flüchtlinge kümmern.

Gut 100 Interessierte kamen zum Asyl-Dialog ins Landratsamt

Der Bedarf an Information und Austausch ist riesig. Im Kreis Neu-Ulm soll deshalb nun ein neues Asyl-Netzwerk gebildet werden. Koordiniert wird es vom Elchinger Freundeskreis Asyl und dem Landratsamt. mehr

Auf der Großbaustelle in Dornstadt läuft es bisher nach Plan. Hinter dem Container (links) wird es in einigen Monaten ins Kinderhaus gehen.

Mehrgenerationen-Projekt in Dornstadt verläuft nach Plan

Das Mehrgenerationen-Projekt auf dem Alten Sportplatz in Dornstadt verläuft nach Plan - was die Kosten und die Bauzeit anbetrifft. Allerdings stößt die Einrichtung einer Senioren-WG auf Schwierigkeiten. mehr

Ruben Stapelbroek (links) und Xhavit Mustafa kümmern sich gemeinsam um Uracher Jugendliche.

"Es geht um den Menschen"

Ruben Stapelbroek und Xhavit Mustafa haben das Land ihrer Geburt verlassen. Der eine zog der Liebe wegen nach Deutschland, der andere kam als Flüchtling. Gemeinsam kümmern sie sich in Urach um Jugendliche. mehr

Ulrike Vöhringer, Inge Schiller und Annemarie Schilling freuen sich zusammen mit Hannes und Klara auf die adventliche Ausstellung.

Adventlicher Zauber erfüllt das Schulhaus

Erstmals bittet eine Gruppe Wittlinger Frauen zur weihnachtlichen Ausstellung ins Alte Schulhaus. Zu sehen und zu kaufen gibt es nur Dinge, die selbst gebastelt, genäht, gekocht oder gebacken sind. mehr

Eine Schlange bedroht die kleine Maus, doch die weiß sich zu helfen: Sie erfindet einen Freund, der sie beschützt, wie das Theaterstück zeigt.

Futter für kleine Leseratten

Zu einem bunten Nachmittag mit dem Ungeheuer Grüffelo strömten zahlreiche Kinder in die Stadtbücherei. Sie konnten malen, basteln und einem bezaubernden Theaterstück lauschen. mehr

VHS ST. JOHANN

GPS-Tourenplanung Würtingen - Garmin Base-Camp ist die neue PC-Planungssoftware von Garmin. Der Kurs wendet sich an GPS-Einsteiger ebenso wie an erfahrene Nutzer des Vorgängers MapSource. mehr

RATSSPLITTER

Hundesteuer angehoben Römerstein - Der Gemeinderat hat erstmals seit 1996 eine Anhebung der Hundesteuer beschlossen. Sie steigt um einen Euro pro Monat von 78 auf 90 Euro pro Jahr für den Ersthund, für jeden weiteren Hund wird der doppelte Steuersatz fällig. mehr

Sprachtraining in der Zittelstatt

Neben Englisch gilt derzeit vor allem Spanisch als wichtigste Weltsprache. Französisch hingegen gerät immer mehr in den Hintergrund, obwohl es die Amtssprache in der EU ist und weltweit gesprochen wird. Mehr als 200 Millionen Menschen auf allen fünf Kontinenten sprechen Französisch. mehr

Zum Schluss

Verrückte Weihnachtsmärkte

Burlesque-Tänzerin Eve Champagne (vorn) badet während der Eröffnung des Weihnachtsmarktes "Santa Pauli" neben Drag Queen Olivia Jones in warmem Glühwein.

Trends erobern auch die traditionellen Weihnachtsmärkte. Zum Auftakt der Saison ein Überblick, wo es vegan, bio oder erotisch zugeht - oder sogar „Schlag den Santa“ gespielt wird. mehr

125 Jahre Jukebox

Eine Jukebox mit der Aufschrift "The real Wurlitzer".

Der Palais Royale Saloon war einst eine Kneipe mitten in San Francisco an der US-Westküste. Am 23. November 1889 stießen die Gäste dort auf ein wundersames Gerät: Dem Vorläufer der Jukebox. mehr

Dogdance-EM

Es tanzten Hunde und Menschen zusammen um die Wette. Foto: Inga Kjer

Border Collie "Queeny" bellt vor Freude - der Hirtenhund der Dänin Anja Christiansen hat den ersten Platz auf der Europäischen Meisterschaft im "Dogdance" gewonnen. mehr