Reutlingen:

bedeckt

bedeckt
11°C/8°C

Wie ein dressierter Affe im Käfig

Woyzeck tanzt als dressierter Affe einen Dirty Dance: Trotz der Schwere des Themas gab es viel Lob und Beifall für Oleg Myrzaks „Woyzeck“. Das Berliner Gastspiel läuft noch heute und morgen im Spitalhofkeller.
mehr

Stadt soll ran an die Schulden

Hat der Schuldenstand in Pfullingen eine bedenkliche Höhe erreicht? Der Landkreis zumindest glaubt das. mehr

Wegen Merkel nahe der Genickstarre

Es gibt Momente, die man nur einmal im Leben erlebt. Dazu zählt garantiert die Begegnung der anderen Art mit Bundeskanzlerin Angela Merkel, die am Donnerstag eine Besuchergruppe aus dem Kreis im Bundestag erlebt hat. mehr

Wenn die Schuld quält

Wenn ein naher Angehöriger stirbt, ist das unbeschreiblich schlimm. Nach Suizid plagen die Hinterbliebenen zudem oft Gefühle wie Schuld, Wut und Unverständnis. Für alles ist beim AKL Raum.
mehr

Europapokal winkt

Die TusSies gewannen mit 29:22 gegen die Füchse aus Berlin und eroberten somit den dritten Tabellenplatz in der Handballbundesliga, der zur Teilnahme an den europäischen Wettbewerben berechtigt. Die Metzingerinnen begannen mit einem etwas stotternden Motor, nach zehn Spielminuten nahmen sie jedoch das Heft in die Hand und ließen sich von da ab nicht mehr vom Erfolg abbringen. Bei den TusSies ragten Torhüterin Jasmina Jankovic und Anna Loerper (6/3 Tore) heraus. Bei den Gästen gehörten Torhüterin Julia Plöger und Daniela Gustin (5/3 Tore) zu den Besten.. mehr

Verdienter Sieg

Der SSV Reutlingen gewann in der Fußball-Oberliga am Samstag verdientermaßen gegen sehr harmlose Pforzheimer. Bischoff und Golinksi trafen für die Kreuzeiche-Kicker beim 2:0-Sieg. Bei besserer Chancenverwertung wäre ein weitaus höherer Erfolg möglich gewesen.. mehr

Das Casting-Team kommt

Oberligist SSV Reutlingen Fußball empfängt heute (15 Uhr) das "Casting-Team" Kickers Pforzheim. Ein Dreier ist Pflicht, um sich nach hinten abzusichern, wobei die Zahl der Absteiger noch ermittelt werden muss. mehr

Der neue Vorstand des Eninger Gewerbe- und Handelsvereins (von links): Kassenwartin Renate Lutz, Schriftführer/Pressewart Thomas Büttner sowie der neue Erste Vorsitzende Christoph Beck. Irene Kellner-Langanky (mit Blumen) trat als 2. Vorsitzende zurück und ist jetzt im Ausschuss.

Beck ist zurück an der Spitze

Erleichterung bei der Hauptversammlung des Gewerbe- und Handelsvereins in der Achalmgemeinde: Es gibt einen neuen Vorstand, der handlungsfähig ist. Allerdings fehlt Christoph Beck der Stellvertreter. mehr

Die Hohbuchschüler winken frohgemut in die Kamera - schließlich gilt es ja ein Jubiläum zu feiern.

Wundersame Vermehrung

Mit einem Festakt in ihrer Turnhalle, Angeboten in den Klassenräumen und einer Ausstellung wurde das 40-jährige Bestehen der Hohbuchschule gebührend gefeiert. Mehr als 300 Gäste waren gekommen. mehr

Dr. Wolfgang Epp, Christian O. Erbe und Dr. Stefan Engelhard erläuterten die Arbeit des IHK-Instituts.

Mit Albatrossen über die Weltmeere

Vor drei Jahren wurde das IHK-Institut gegründet. Am gestrigen Freitag zog Christian O. Erbe ein positives Zwischenfazit bei den Bemühungen, Wirtschaft und Wissenschaft zusammenzubringen. mehr

Eninger Idyll am Leinsbach: ein "Lustpavillon" um 1900.

Lustpavillon reaktivieren

Ein verborgenes Schmuckstück soll noch in diesem Jahr im Zuge des Eninger "Kunst- und Sinnespfades" geborgen werden: Das "Flurstück 100" an der Kreuzung Bahnhofstraße/Wengenstraße gegenüber vom Getränkemarkt. mehr

Verkehrserziehung in Theorie und vor allem Praxis gab es an der GWRS Lichtenstein.

Den Rausch nur mal simuliert

Dieser Tage war das Verkehrssicherheitsmobil des Polizeipräsidiums Reutlingen unter Leitung von Manuel Mulzer und Siefried Nimtz zu Gast an der GWRS Lichtenstein. mehr

Die Geehrten des SV Rommelsbach (von links): Mathias Vöhringer (zweiter Vorsitzender), Armin Flohr, Karlheinz Rödler, Harm Harmsen und Adolf Müllerschön (dritter Vorsitzender).

Mitgliederschwund bereitet Sorgen

Bei der Mitgliederversammlung des Sportvereins Rommelsbach sprach Vorsitzender Reiner Linsenbolz von einem florierenden sportlichen und geselligen Leben in den einzelnen SVR-Abteilungen. mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Singles & Flirt
An der Zukunft des Uniplast-Areals wird immer noch gefeilt. Mitte des Jahres könnte gebaut werden.

Im Sommer kann's losgehen

Mit der Bebauung des Dettinger Uniplast-Areals ist nicht vor dem Sommer zu rechnen. Auch stehen wichtige Entscheidungen noch aus - etwa die, ob die Bruderhaus-Diakonie dort ein Pflegeheim errichten wird. mehr

Sylke Weber, Mari Vihmand, Pierre Schindler und Regine Maier (von links) vom Förderverein.

Gelungener Führungswechsel

Bei der Generalversammlung des Fördervereins der Geschwister-Scholl-Realschule konnten die frei gewordenen Ämter neu besetzt werden. mehr

Peter Brugger, Kerstin Notz, Helga Schuster, Hans Löwl, Hans Schuster.

Pflege: Sozialverband fordert neue Wege

Kürzlich hat der VdK Ortsverband Dettingen seine Mitgliederversammlung im Kaninchenzuchtvereinsheim abgehalten. Thema war unter anderem die Pflegeversicherung. mehr

Klaus Fritz geht voran

In Klaus Fritz konnte ein langjähriges aktives Mitglied als Erster Vorsitzender des Tenniclubs Dettingen gefunden werden. Andy Tiltscher, Trainer und Tennisschulleiter, unterstützt ihn als zweiter Vorsitzender. mehr

Der Weg zum "Leitwolf"

Die Hundefreunde in der Bad Uracher Zittelstatt starten in die neue Saison. Der Verein bietet auch wieder Kurse für Hundebesitzer mit Welpen an. mehr

RATSSPLITTER

Übergabe St. Johann - Der letzte Amtstag von St. Johanns Bürgermeister Eberhard Wolf naht, am 15. April wird der neugewählte Schultes Florian Bauer die Amtsgeschäfte aufnehmen. Davor allerdings, so sieht es das Verfahren vor, muss Bauer noch den Amtseid leisten. mehr

Andree Fees: "Die Hilfsbereitschaft der Klassenkameraden ist groß."

"Die Mädchen waren beliebt"

Die Zahl der Flüchtlinge nimmt zu und damit auch der Anteil von Kindern und Jugendlichen, die in den Schulen besonders gefördert werden müssen. mehr

Nach der Kranzniederlegung (rechts) lassen sich Gerlinde und Winfried Kretschmann von Thomas Stöckle und Mike Münzing (von links) den Aufbau des Dokumentationszentrums erklären. Fotos: Ralf Ott

"Der Beginn des Zivilisationsbruchs"

Am Freitagnachmittag besuchte der baden-württembergische Ministerpräsident Winfried Kretschmann Grafeneck. Vor nun 75 Jahren wurden dort 10 654 kranke Menschen aus Heilanstalten umgebracht. mehr

Die Vorstände Martin Schnitzler (links) und Karl Herrmann vor dem Verwaltungssitz der Volksbank im Engstinger Gewerbegebiet Haid. Dieser Standort soll nach der Fusion aufgegeben werden. 27 Mitarbeiter sind hier beschäftigt.

Aus der Stärke heraus handeln

Die Bilanz der Volksbank Alb für das Jahr 2014 fällt positiv aus - trotz Niedrigzinsen. Dennoch arbeitet der Vorstand auf die Fusion mit der Volksbank Metzingen-Urach hin. Zuvor gibt es 4 Prozent Dividende. mehr

Johannes-Passion

Am heutigen Sonntag, 29. mehr

Im Archiv geblättert

· Der Wehrmachtsbericht. Berlin, 28. März. Das Oberkommando der Wehrmacht gibt bekannt: An der Westfront keine besonderen Ereignisse. mehr

Zum Schluss

Esslingerin landet Youtube-Hit

Die Schauspielerin und "Prenzlschwäbin", Bärbel Stolz: "Ich bin ganz viel mein eigenes Klischee".

Berlin und die Schwaben: Erst gab es Schrippen-Streit am Prenzlauer Berg. Jetzt lachen die Prenzlschwaben über sich selbst. Eine gebürtige Esslingerin gibt eine intelligente Antwort auf den „Spätzle-Krieg“. mehr

Facebook-Meldetaste für Lebensmüde

Facebook hat Ende Januar neuen Datenschutz-Regeln eingeführt, um die es wochenlange Debatten gegeben hatte. Foto: Oliver Berg

Der Facebook-Status von Paul Zolezzi war unmissverständlich. "Ich bin in San Francisco geboren und habe in Brooklyn mein Leben beendet", schrieb das Model, damals 30 Jahre alt, im Februar 2009 auf seine Seite des sozialen Netzwerks. mehr

Bekiffte Karnickel

©Anatolii - Fotolia.com

Führt der Anbau von Cannabis dazu, dass Kaninchen und andere im Freien lebende Tiere die Pflanzen fressen und sich im permanenten Rauschzustand befinden werden? mehr