Mehrere Verletzte nach Auffahrunfall auf der A7 bei Fichtenau

Neustädtlein Sechs demolierte Autos, eine schwerverletzte Autofahrerin, vier Leichtverletzte und ein Sachschaden von geschätzten 100.000 Euro - auf der A7 bei Fichtenau kam es am Freitagmittag zu einem schweren Unfall. Mit Bildergalerie.
mehr

Untermünkheimer Feuerwehr bekämpft Brand in Enslingen

Rauch dringt aus der Haustür. Drinnen haben die Feuerwehrleute viel zu tun, müssen eine Wand aufstemmen.

Untermünkheim Ein Schwelbrand in einer Wand sorgte am Donnerstagmorgen für einen Feuerwehreinsatz in Enslingen. Es entstanden 20.000 Euro Sachschaden. Mit Bildergalerie.
mehr

Windpark an Roter Steige: Stadtwerke stellen Projekt im Michelfelder Rat vor

Der mögliche Windpark an der Roten Steige von der B 14 aus gesehen. Drei Windräder stehen auf Michelfelder, drei auf Mainhardter Seite.

Michelfeld Die Haller Stadtwerke wollen bei Witzmannsweiler drei Windkraftanlagen errichten. Ob sie auch bei Bubenorbis Anlagen bauen, ist noch unklar.
mehr

"Kochergespräch" vom Feinsten: Timo Wuerz rockt das Haller Haus der Bildung

Der Künstler Timo Wuerz plaudert im VHS-Kochergespräch mit Bettina Wilhelm über sein Leben.

Schwäbisch Hall Für ein Gespräch mit Bettina Wilhelm kam der Zeichner Timo Wuerz in seine Heimat. Zuhause ist der Künstler in Norddeutschland - und in der ganzen Welt, wie er im Haus der Bildung im Kocherquartier unterhaltsam deutlich macht.
mehr

Diak: Kilb wird Kaufmännischer Vorstand und Vorsitzender der Geschäftsführung

Michael Kilb tritt an die Diak-Spitze. Der 50-Jährige übernimmt die Funktionen von Dr. Frank Mau.

Schwäbisch Hall Führungswechsel am Diak: Michael Kilb wird Kaufmännischer Vorstand und Vorsitzender der Geschäftsführung. Dr. Frank Mau wird seinen Vertrag nicht verlängern.
mehr

Verjüngungskur für die Juhe: Modernisierung für gut 2,2 Millionen Euro

Hochbauamtsleiter Dieter Koch, Projektleiter Martin Lay und Architekt Uwe Schukraft betrachten im künftigen Speisesaal Pläne.

Schwäbisch Hall Brandschutz, Barrierefreiheit und ein Saal-Anbau sind die wesentlichen Punkte der Modernisierung der denkmalgeschützten Jugendherberge in Hall.
mehr

Unsere Nachrichten täglich kostenlos per E-Mail!

Ihre Vorteile:
100 % kostenlos. Dauerhaft
Alle News. Ihre Region und die ganze Welt auf einen Blick
Täglich pünktlich zur Mittagspause
Bilder
mehr Bilder
Der Weg zum neuen Job ist für Langzeitarbeitslose oft ein steiniger: Die vier Jobcenter im Bezirk der Agentur für Arbeit Schwäbisch Hall-Tauberbischofsheim bemühen sich um Hilfestellung.

Arbeitslosenquote liegt mit 3,4 Prozent im Agenturbezirk unter Landesschnitt

Der Arbeitsmarkt in der Region steht gut da, die Unternehmen brauchen Personal. Langzeitarbeitslose bekommen wieder Chancen. Sorge bereitet das Thema Flüchtlinge. mehr

Das Besondere an dem ESF-Programm für Langzeitarbeitslose ist die umfassende Betreuung der Kandidaten durch spezielle Mitarbeiter des Jobcenters.

ESF-Programm für Langzeitarbeitslose im Landkreis erfolgreich gestartet

Langzeitarbeitslose in den Arbeitsmarkt zu integrieren ist ein erklärtes Ziel der Jobcenter. Das ESF-Bundesprogramm kann dabei helfen. mehr

In Mainhardt ist ein ähnliches Projekt bereits erfolgreich angelaufen. Das Foto zeigt die Jungfernfahrt des Seniorenbusses von Hütten nach Mainhardt.

Seniorenbus: Ehrenamtliche wollen in Ilshofen ältere Mitbürger mobil machen

Mehrere Freizeit-Chauffeure haben sich schon bei der Stadt gemeldet. Jetzt muss der Gemeinderat das passende Fahrzeug auswählen. mehr

Passanten gehen an einem Kellerhals in der Haalstraße unterhalb des Marktplatzes vorbei.

Vor 700 Jahren: Streitigkeiten um Kellerhälse - Hintergründe eines Konflikts

Vor 700 Jahren gab es großen Zwist in Hall. Guta Veldner war eine der Protagonisten. 1318 gehörte sie zu den Gläubigern des Klosters Comburg. mehr

Kreuzung Breiteich mit Westumgehung: Ampel und Kreisverkehr im Gespräch.

Ergebnisoffen, aber mit Priorität

Zu viele Verkehr auf der Westumgehung: Diskussion im Haller Rat über Kreisverkehr oder Ampel mehr

Diesen längs überflüssig gewordenen Kulturzaun an der Greulwiese zwischen Sulzdorf und Herlebach hat Jagdpächter Jürgen Schaffitzel erst vor ein paar Tagen entdeckt.

Jäger rufen Waldbesitzer auf, nicht benötigte Kulturzäune abzuräumen

Die Schwaben stehen im Ruf, ordentliche Menschen zu sein. In den Wäldern um Hall lässt der Wille zum Aufräumen teilweise zu wünschen übrig. mehr

Polizeibericht vom Donnerstag - 5500 Euro Schaden nach Unfall

Eine 19-jährige PKW-Fahrerin übersieht in Rosengarten ein Auto und kollidiert mit diesem. In Gerabronn fängt ein Fernseher Feuer. Der Polizeibericht vom Donnerstag. mehr

26-Jähriger kämpft mit Ex-Freundin

Zwei ehemalige Partner sind am Dienstagabend in Westheim in Streit geraten. Die neue Freundin des 26-Jährigen feuerte ihren Partner an. mehr

Streit in der Kreuzäckersiedlung: 71-Jähriger schießt mit Reizstoffrevolver

Zwei betrunkene Männer sind am Dienstag gegen 21 Uhr in einer Wohnung in der Kreuzäckersiedlung aneinander geraten. mehr

Die Krüge hoch! Im Wasenwirt feiern vor allem die jüngeren Festbesucher.

Frühlingsfest-Zelte im Check

Gemütliches Klönen hier, wilde Sause dort: Die Ausrichtung der Zelte auf dem Frühlingsfest bestimmen deren Betreiber. Wer wo wie feiert - ein Überblick. mehr

Eine der Plakatwände mit dem F-Wort steht beim Hauptbahnhof.

Kaufmann fordert: Kampagne einstellen

Weil auf Plakaten seiner Freier-Kampagne das F-Wort vorkommt, ist OB Fritz Kuhn in Kritik geraten. Die CDU fordert, die Aktion zu beenden. mehr

S-Bahn-Station am Arnulf-Klett-Platz in Stuttgart: Fahrgäste wünschen weniger Tarifzonen.

Einschnitt in Tarif-Dschungel

Zu unübersichtlich, zu kompliziert: Das Tarifsystem des öffentlichen Nahverkehrs in der Region Stuttgart soll besser werden. mehr

Reiner Hoffmann, Vorsitzender des Deutschen Gewerkschaftsbunds (DGB). Foto: Michael Kappeler/Archiv

DGB will Zeichen gegen Rechtsextremismus setzen

Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) will bei der bundesweiten Kundgebungen zum Tag der Arbeit ein Signal gegen Rechtsextremismus und Fremdenfeindlichkeit setzen. mehr

Eine Frau und eine Mann gehen mit einem Kinderwagen. Foto: Julian Stratenschulte/Archiv

Familiengeld kommt nicht: dafür aber Kinderbildungspass

Die CDU ist laut Verhandlungskreisen in den Koalitionsgesprächen mit den Grünen mit ihrer Forderung eines Familiengeldes zur Betreuung von Kindern zu Hause gescheitert. Dafür komme ein Kinderbildungspass, um die CDU-Idee von einem beitragsfreien und mehr

Das Logo des Südwestrundfunks "SWR". Foto: Patrick Seeger/Archiv

SWR Festspiele erwarten viele internationale Stars

Bei den diesjährigen Schwetzinger SWR Festspielen mit knapp 50 Veranstaltungen werden bis zum 4. Juni viele internationale Künstler erwartet. Das Programm reicht von Liederabenden und Kinderkonzerten bis zu einem Kammermusikabend und einem Solo-Klavierkonzert. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Weitere Videos:
Anzeigen und Prospekte
  • Zu_Recht_finden_2016_2017.indd
Alle anzeigen
Vorherige Inhalte Nächste Inhalte

Wahlkampf in den USA

Der Weg bis zur Wahl des Nachfolgers oder der Nachfolgerin von US-Präsident Barack Obama am 8. November ist lang und kompliziert. Dieses Jahr ist wohl alles noch etwas schwieriger und anders als früher - das zeigt etwa die Personalie Donald Trump. Alles über die Wahl in den USA finden Sie hier. » mehr

Angriffe gegen Flüchtlinge

An jedem dritten Tag versucht in Deutschland jemand, ein Flüchtlingsheim anzuzünden. So auch in Wertheim: Hier hat eine Attacke im September 330 Betten vernichtet und die Sporthalle, in der sie standen, unbenutzbar gemacht. Besuch in einer Stadt, in der der Ausnahmezustand zur Normalität geworden ist. Mit interaktiver Grafik. » mehr

Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Ein Teilnehmer beim Castle Downhill brettert über die Strecke.

Knappe Rennen beim Downhill

Das vergangene Wochenende stand in Bühlertann im Zeichen des Mountainbike-Sports. 180 Fahrer gingen beim Castle Downhill an den Start. mehr

Zug zum Tor: Der Hollenbacher Boris Nzuzi sorgt auf der rechten Seiten für ordentlich Betrieb.

Hollenbach will über 50 Punkte kommen - Auswärts-Offensivdrang soll weitergehen

Auswärts hui, daheim pfui: Hollenbach will seine Bilanz in der Fremde weiter aufbessern. Am Samstag geht es zum Traditionsclub Freiburger FC. mehr

Nichts zu holen im April 2015: Die Unicorns deklassieren die Adler bereits in der ersten Halbzeit.

Hall ist im Optima-Sportpark gegen Berlin klarer Favorit

Im vergangenen Jahr waren die Adler nur Kanonenfutter für die Unicorns. Auch am Samstag sind die Haller klarer Favorit gegen die Hauptstädter. mehr

Der frühere Bayern-Präsident Uli Hoeneß verfolgte das Hinspiel der Bayern in Madrid von der Tribüne aus. Foto: Peter Kneffel

Hoeneß glaubt an Finaleinzug - Bayern nicht herabwürdigen

Ex-Präsident Uli Hoeneß glaubt weiter fest an einen Einzug des FC Bayern München ins Champions-League-Finale. mehr

Der Präsident des FC Bayern München, Karl Hopfner (M) und Uli Hoeneß bei der Eröffnung der Sonderausstellung. Foto: Klaus Bergmann

Hoeneß: FC Bayern öffnet Hummels die Tür - "sein Wunsch"

Ex-Präsident Uli Hoeneß hat den FC Bayern München gegen Vorwürfe verteidigt, mit der angestrebten Verpflichtung von Fußball-Weltmeister Mats Hummels vor allem Borussia Dortmund ein weiteres Mal schwächen zu wollen. mehr

Der ehemalige VfB-Trainer Huub Stevens glaubt an die Rettung des Vereins. Foto: Daniel Naupold.

Stevens glaubt an VfB-Rettung - "Qualitäten vorhanden"

Stuttgarts ehemaliger Trainer Huub Stevens glaubt auch in dieser Saison an die Rettung des VfB. "Die Qualitäten sind vorhanden, um da unten rauszukommen", sagte Stevens in einem Interview der "Stuttgarter Nachrichten". mehr

Haustiere & Tierpensionen

Wohin mit dem Hund, wenn es in den Urlaub geht? Tierhalter wissen es – das Zusammenleben mit Hund, Katze, Fisch, Meerschweinchen und Co. ist schön, bringt aber auch Pflichten mit sich. mehr

Tag des Bieres

Ein Prosit der Gemütlichkeit! Fast schon klischeehaft genießen diese jungen Leute ihre Maß Bier in Tracht. Wasser, Hopfen, Malz, ­Hefe – aus diesen vier ­natürlichen Zutaten wird bis heute Bier gebraut. mehr

Wellness – Vollkommen entspannt

Schalten Sie vom Alltag ab und lassen Sie die Seele baumeln. Wir zeigen Ihnen Entspannungs-Tipps für Sauna, Dampfbad und Co. Zurücklehnen und genießen in einer der vielen Wellness-Oasen der Region. mehr

Reinhold Hanning hat im Auschwitz-Prozess sein Schweigen gebrochen und sich entschuldigt. Foto: Bernd Thissen

Ehemaliger Auschwitz-Wachmann bricht Schweigen im Prozess

Stumm, meist unbeweglich hat der frühere Auschwitz-Wachmann seinen Gerichtsprozess verfolgt. Der 94-Jährige ist der 170 000-fachen Mordbeihilfe in dem Vernichtungslager angeklagt. Erstmals äußert er sich nun zu der Zeit, die er sein Leben lang verdrängen wollte. mehr

Nach dem Luftangriff auf Aleppo: Überlebende in dem von Rebellen gehaltenen Stadtteil Bustan Al Qasr. Wegen der zunehmende Gewalt im Bürgerkrieg hatte die Opposition die Friedensgespräche in Genf Ende vergangener Woche verlassen. Foto: Zouhir Al Shimale

Syriens Armee erklärt neue Waffenruhe

Die Gewalt in Syrien eskaliert wieder. Nach dem Angriff auf ein Krankenhaus sterben in Aleppo erneut Menschen. Die vom Regime ausgerufene Waffenruhe soll für die nordsyrische Stadt nicht gelten. mehr

In diesem abgelegenen Haus in Höxter wurde die Frau gefangen gehalten und misshandelt. Foto: Marcel Kusch

Frau stirbt nach langen Misshandlungen in Gefangenschaft

Sie antwortete auf eine Partnerschaftsanzeige - doch ihr vermeintlicher neuer Freund hält sie dann wochenlang gefangen. Nach immer neuen Misshandlungen stirbt die Frau. mehr

Obwohl Exxon die Produktion um 1,8 Prozent steigerte, gingen die Einnahmen wegen des massiven Preisrückgangs bei Rohöl kräftig zurück. Foto: Justin Lane

Ölpreisverfall setzt Exxon und Co. zu

ExxonMobil, der größte nichtstaatliche Ölkonzern der Welt, verdient 63 Prozent weniger. Das schwächste Quartalsergebnis seit 1999 folgt auf eine Reihe weiterer schlechter Nachrichten. Der Marktführer steht stellvertretend für eine gebeutelte Branche. Doch es gibt Hoffnung. mehr

Die Reaktionen an den Finanzmärkten auf die Daten fielen verhalten aus. Der Euro bewegte sich kaum. Auch die Börsen und die Anleihemärkte zeigten sich unbeeindruckt. Foto: Oliver Berg

Wirtschaft in Eurozone zeigt sich überraschend robust

Die EU-Statistiker haben gute Nachrichten über Wirtschaftswachstum und Arbeitslosigkeit. Zu Euphorie oder gar Jubelstürmen wollen sich Experten deshalb aber nicht hinreißen lassen. mehr

Bundesbank-Präsident Jens Weidmann verteidigt die Geldpolitik der Europäischen Zentralbank. Foto: Michael Reynolds

Weidmann: Notenbanken können keine Mindestrendite versprechen

Angesichts der Dauerkritik am Zinstief gerade aus Deutschland hat Bundesbank-Präsident Jens Weidmann die Geldpolitik der Europäischen Zentralbank (EZB) verteidigt. mehr

In der deutschen ESC-Jury: Sarah Connor. Foto: Britta Pedersen

Sarah Connor und The BossHoss sind in der ESC-Jury

Als deutsche ESC-Jury vergeben die Musiker Sarah Connor, Anna Loos, Namika sowie Alec Völkel und Sascha Vollmer von der Band The BossHoss diesmal die Punkte. Das teilte der Norddeutsche Rundfunk (NDR) am Freitag in Hamburg mit. mehr

Zehn Tage hat sich unser Autor von diesem Pulver ernährt – und sonst von nichts. Richtig glücklich ist er damit nicht geworden.

Shake statt Salat - Zehn Tage Astronautennahrung im Test

Wie viel Zeit wir hätten, wenn dieses lästige Essen nicht wäre. Einkaufen, kochen, abwaschen, zunehmen, abnehmen - all das kostet Stunden, die wir woanders einsparen müssen. Das hat sich zumindest ein Berliner Start-Up gedacht und einen Drink entwickelt, der Essen überflüssig machen soll. Redakteur Thomas Block hat ihn getestet. Mit Video. mehr

Ein Shake statt einer Mahlzeit?

Nahrungsersatz für den Alltag

Rhineharts Firma „Rosa Labs“ vertreibt ein Produkt, das er „Soylent“ genannt hat – ein Pulver, das mit Wasser verrührt alle Nahrungsstoffe enthält, die der Mensch zum Überleben braucht. Rosa Labs ist das erfolgreichste Start-Up, das die Branche seit langem gesehen hat. mehr

Seine Sammlung ist in Baden-Baden zu sehen: Frieder Burda.

„Ein Leben mit der Kunst ist immer ein reiches Leben“: sagt Frieder Burda

Für Kunst hat er viel Geld ausgegeben. Doch sie macht ihn auch reich - vor allem im Herzen. Kunst ist für Mäzen Frieder Burda kein Spekulationsobjekt. mehr

Lenin-Kopf in der Spandauer Zitadelle in Berlin.

Lenins Kopf und mehr vergessene Denkmäler

Einschusslöcher, übersprühte Schrift, abgebrochene Nasen - in Berlin werden jetzt Denkmäler mit Spuren ihrer Geschichte gezeigt. Um die Schau mit den entsorgten Stücken wurde lange gerungen. Doch nun ist auch der Granitschädel des russischen Revolutionärs zu sehen. mehr

Kenner der Südstaaten: US-Autor Tom Cooper.

„Das zerstörte Leben des Wes Trench“ von Tom Cooper

Hurrikan Katrina, die Ölpest und die Folgen. Der US-Amerikaner Tom Cooper hat einen starken Roman über die Menschen in der Sumpflandschaft des Bayou geschrieben: „Das zerstörte Leben des Wes Trench“. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Kampf der Schreihälse: Begleitet von Sumoringern messen sich Babies in Tokio im Wettschreien. Der schräge Wettbewerb hat in Japan Tradition - entscheidend sind Lautstärke und Ausdauer. Foto: Franck Robichon