Schwäbisch Hall:

wolkig

wolkig
16°C/5°C

Die Handharmonika war sein Markenzeichen: Walter Steinbach. Der frühere Bürgermeister von Eckartshausen ist am Freitag gestorben. Archivfoto: johö

Walter Steinbach stirbt im Alter von 87 Jahren: Helfen war ihm eine Herzenssache

Freundlich lächelnd, gesellig und hilfsbereit - so wird Walter Steinbach vielen Menschen in Erinnerung bleiben. Am Freitag ist der frühere Bürgermeister von Eckartshausen im Alter von 87 Jahren gestorben. mehr

Das Wrack, aus dem sich die 21-jährige Frau befreien konnte.

Dramatische Suchaktion: Junge Frau bei Unfall schwer verletzt

Ein Verkehrsunfall auf dem Rauhenzainbachsträßle zwischen Wildgarten und Fichtenberg hat am späten Montagabend für erhebliche Aufregung gesorgt. Eine 21 Jahre alte Frau erlitt schwere Verletzungen. mehr

Jochen M. mit Verteidigerin Ulrike Wallot im Saal des Haller Amtsgerichts.

Prozessauftakt gegen Haller Bestatter: Pressspan-Särge für die Toten

Wieder muss sich ein Haller Bestatter vor Gericht verantworten: Jochen M. wird Betrug in 38 Fällen vorgeworfen. Er bestreitet illegales Verhalten. Zeugen und ein Ermittler belasteten ihn allerdings schwer. mehr

Nach dem Fraktions-Austritt ist Rätin Damiana Koch nun auch kein grünes Parteimitglied mehr. Archivfoto: T. Würth

Ausgetreten: Damiana Koch verlässt "angepasste SPD"

Die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen im Gemeinderat hat sie bereits im Dezember 2014 verlassen. Nun informiert Damiana Koch ihre ehemalige Fraktion, dass sie auch aus der Partei ausgetreten ist. mehr

Die Welt steht kopf, wenn Flüchtlinge beim Circus Compostelli mittrainieren dürfen.

Circus Compostelli lädt Flüchtlingskinder zum Training ein: 25 Teilnehmer kommen

Der 21. Mai ist Welttag der kulturellen Vielfalt. Beim Circus Compostelli in Schwäbisch Hall dürfen Flüchtlingskinder einen Nachmittag mit den Zirkusakteuren trainieren. Die Kinder machen begeistert mit. mehr

Beschäftigte der Förderindustrie auf dem Weg zu ihrem Arbeitsplatz. Bei Stahl rechnet man damit, dass die Investitionen der Öl- und Gasförderer in diesem Jahr geringer ausfallen.

Waldenburger Explosionsschutzexperte kündigt Innovationen an

Der Explosionsschutzspezialist Stahl rechnet damit, dass die Förderindustrie im Lauf des Jahres weniger investieren wird. Die Börse zeigt sich von dieser zurückhaltenden Prognose allerdings unbeeindruckt. mehr

Tüngentals Tischtennisherren feiern Aufstieg und Pokalsieg

Nach dem Aufstieg in die Kreisklasse A sicherte sich die Tischtennis-Herrenmannschaft des SV Tüngental auch den Pokalsieg in Mulfingen gegen den Ligakonkurrenten TTC Gnadental V. Spieler kniend an der Platte von links: Timo Seeger, Michael Most, Uwe Deigner. mehr

Louis Wolf wird beim U23-Weltcuprennen fünftbester Deutscher

Vier Fahrer des Untermünkheimer MHW-Cube-Racing-Teams waren beim Mountainbike-Weltcup im tschechischen Nove Mesto am Start. Vor mehr als 20000 Zuschauern fuhr Louis Wolf als bester auf Rang 46. mehr

Ergebnisse vom 27. Mai 2015

American Football German Football League Franken Knights - Munich Cowboys 7:24 Schwäbisch Hall Unicorns - Allgäu Comets 40:14 Berlin Adler - Kiel Baltic Hurricanes 28:43 Berlin Rebels - Hamburg Huskies 17:9 Lions Braunschweig - Düsseldorf Panther 58:7 Saarland Hurricanes - Marburg... mehr

 

Proben der Freilichtspiele gezeichnet

In der Haller Akademie der Künste stellen Studierende des Kurses Zeichnen unter Leitung von Rolf Nickel seit vergangener Woche ihre Werke aus. mehr

Mit einem selbstgestalteten Plakat bedankten sich die Sprachlehrerinnen und Schülerinnen für die 2000-Euro-Spende des Zonta-Clubs. Privatfoto

2000 Euro für Sprachkurse

Die Evangelische Familienbildung Schwäbisch Hall bietet seit mehreren Jahren einen Sprachkurs für Asylbewerberinnen an. Ziel ist es, die Frauen fit zu machen für den deutschen Lebensalltag. mehr

Bäcker und Weltgebetstagsteam von links: Ursula Orthen, Harald Lang, Nicole Gräter-Held, Sabine Gruber-Dürr, Eberhardt Glück und Ingmar Krimmer.

30 Cent pro verkauftem Brot

Mehrere Bäcker aus der Region wollen erneut den Weltgebetstag der Frauen am 4. März 2016 unterstützen. Seit 2009 bieten sie ein "Weltgebetstagsbrot" an und spenden pro verkauftes Exemplar 30 Cent für die Weltgebetstagsarbeit. mehr

Vorzeige-Ossi Olaf Schubert präsentiert sein Programm "So!". Archivfoto

Wissenswertes zu . . .

Der Pullunder hat ihn bundesweit berühmt gemacht: Comedian Olaf Schubert tritt am 29. Mai in der Crailsheimer Großsporthalle auf. mehr

Konzert für zwei Klaviere: Ursl Belz-Enßle und Kurt Enßle in St. Michael in Aktion.

Romantische Sicht auf Bachs Musik

Romantische Auffassungen von barocker Musik, moderat wiedergegeben, waren am Freitagabend in der Michaelskirche mit der Rheinbergerschen Fassung von Bachs Goldbergvariationen zu hören. mehr

Kristoffer Hedberg: raus aus den Kinosesseln, hinein ins Anlagencafé.

Kristoffer Hedberg singt Ständchen fürs Anlagencafé

Zwei schwedische Singer/Songwriter sind am Mittwoch, 3. Juni, im Anlagencafé zu Gast: "Easy October"-Frontmann Kristoffer Hedberg und Flamman. mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort

Freilandmuseum Wackershofen: Die Mühle klappert wieder

Das Freilandmuseum zeigt neuerdings eine weitere Mühle in Aktion.  Galerie öffnen

Kabarett: Hagen Rether im Neubau-Saal

Kabarett - Hagen Rether mit seinem Programm "Liebe" im Neubau-Saal in Schwäbisch Hall; ...  Galerie öffnen

Circus Compostelli lädt Flüchtlingskinder zum Training ein

Der 21. Mai ist Welttag der kulturellen Vielfalt. Beim Circus Compostelli in Schwäbisch Hall ...  Galerie öffnen

Ausstellung in der Haller Akademie

In der Haller Akademie der Künste stellen Studierenden des Kurses Zeichnen unter Leitung von ...  Galerie öffnen

Die Sieder tanzen für das Pflegeheim

Sieder spielen und tanzen für das AWO Pflegeheim "Seniorenwohnpark Hohenlohe"  Galerie öffnen

Singles & Flirt
Eine Carrera-Rennbahn begeistert im Januar 2004 große und kleine Besucher im BRT-Schuppen. Viele Fans der berühmten Spielrennwagen kommen in den Schuppen. Archivfoto: Amac Garbe

Berghof Racing Team: Gegen alle Widerstände

Auf eine bewegte Geschichte kann das Berghof Racing Team (BRT) zurückblicken. Aus einer losen Clique ist vor 40 Jahren ein Verein geworden. Mehrmals hat das BRT den Standort seines Schuppens gewechselt. mehr

Naturparkvorsitzender Thomas Bernlöhr (links stehend) verabschiedet Rems-Murr-Landrat Johannes Fuchs, der sich seit 2002 im Vorstand engagiert hat. Privatfoto

Wanderwege neu konzipieren

Die Erfahrungen mit der zu Beginn des Jahres 2014 vollzogenen Erweiterung des Naturparks Schwäbisch-Fränkischer Wald sind durchweg positiv. Dies bilanzieren der Vorstand und die Geschäftsführung. mehr

Hier ist vorerst kein Durchkommen mehr – und das wird noch einige Wochen so bleiben.

Gesperrtes Stadttor hat Folgen: Zum Teil massive Umsatzeinbußen in den Geschäften

Von der einen Seite des Langenburger Stadttors zur anderen sind es zu Fuß 24 Schritte, mit dem Auto jedoch 8,4 Kilometer. Seit dem 15. Mai ist das Tor gesperrt, und der Umweg durch das Jagsttal hat Folgen. mehr

 

Treppe zum Bühlersteg saniert

In Zusammenarbeit mit dem Metallbaubetrieb Rudolf Mangold, Ellwangen, haben die Mitarbeiter des Gemeindebauhofs die Sanierung der Treppe am Bühlersteg abgeschlossen. mehr

Im hinteren Gebäudekomplex stellen 250 Mitarbeiter nicht nur Blechkomponenten für andere Werke her, sondern produzieren jedes Jahr auch rund 6000 verkaufsfertige Geräte. Im vorderen Gebäude befindet sich das Logistikzentrum.

Kärcher: Aus Obersontheim in die Welt

Vom Komponenten-Zulieferer zum Produktionsstandort für kommunale Fahrzeuge: Vor 50 Jahren hat Kärcher sein Werk in Obersontheim eröffnet. Seit Inbetriebnahme wurde der Standort kontinuierlich ausgebaut. mehr

 

Korrektur: Bild zeigt Tilo Etzel

Auf der gestrigen Titelseite war beim Anriss zum Braunsbacher Pfingstmarkt nicht Matthias Prexler zu sehen. mehr

 

Volksfest: Die Last mit dem Karussell

HT-Leser Steffen Ott aus Crailsheim, vielen durch seinen Volksfestcomic bekannt, hat sich auf seine Weise so seine Gedanken zum geplanten "Dickenzuschlag" gemacht. mehr

SWR3-Live-Lyrix: Alexandra Kamp und Ronald Spieß blicken "hinter die Kulissen" von Songs.

SWR3-Live-Lyrix: Die Geschichten hinter den bekannten Songs

Einen gut gelaunten redseligen Moderator und zwei Schauspieler, die mit Ironie, Witz und Liebe zum alltäglichen zwischenmenschlichen Drama agieren - mehr braucht es nicht, um die Geschichten, die hinter vielen bekannten Songs stecken, lebendig werden zu lassen. mehr

Landespreisträger: Lukas Bürk (links) und Tim Schweizer. Privatfoto

Realschule holt etliche Preise bei Wettbewerb

Überaus kundig in Sachen politischer Bildung zeigt sich die Realschule am Karlsberg in diesem Schuljahr; Schulleiter Ulrich Kern überreichte kürzlich die Preise für den Schülerwettbewerb des Landtags und für den europaweiten Wettbewerb. Kreative schriftliche Arbeiten sind dabei gefragt. mehr

Thomas Schinabeck und Thomas Beckenbauer flankieren Petra Beck (links) und Carla Henrich (rechts) von der Satteldorfer Hospizgruppe. Fotos: Anna Berger

IG-Metall-Mitglieder der Firma Bosch spenden Prämie an Tafelladen und Hospizgruppe

Die IG-Metall-Mitglieder der Firma Bosch wollten etwas für die sozialen Einrichtungen in Crailsheim tun und haben deshalb ihre Prämien für die im Jahr 2014 neu gewonnenen Mitglieder gesammelt. 630 Euro kamen so zusammen. mehr

Die Schüler aus Pamiers mit ihren Lehrern werden von Oberbürgermeister Rudolf Michl empfangen. Foto: Stadt

Fast 100 Schüler aus der französischen Partnerstadt nehmen am Austausch teil

Eine Woche lang stand neben Deutsch lernen auch Kultur entdecken auf dem Plan der fast 100 Schüler, die aus Pamiers beim Austausch dabei waren. mehr

Das amerikanisch-europäische Freihandelsabkommen TTIP, das derzeit verhandelt wird, ruft allerlei Ängste hervor - nicht nur in Bezug auf Chlorhühnchen, sondern auch auf die kommunale Selbstverwaltung.

Blick hinter die Chiffren: Gemeinderat beschäftigt sich mit geplanten Freihandelsabkommen

Das geplante US-EU-Freihandelsabkommen wirft viele Fragen auf. Etwa: Was bedeutet es für Kommunen? Damit hat sich der Crailsheimer Gemeinderat beschäftigt - und sich einem Positionspapier angeschlossen. mehr

 

Gaildorfer Innenstadt ist Großbaustelle

Wie geplant: Am Dienstag haben die Bauarbeiten zur Erneuerung der Gasleitungen in der Gaildorfer Innenstadt begonnen. Für den ersten von insgesamt vier Bauabschnitten muss die Karlstraße voraussichtlich bis Mitte Juni voll gesperrt werden. mehr

Füttern erlaubt: Auch zwei ausgewachsene Gänse feierten mit. Fotos: Petra Zott

Auf dem Kornberg ist gut feiern

Das Wetter meinte es gut mit den Kornbergern: Zum Hoffest bei Hägeles und Hertleins blieb es weitgehend trocken, die Besucher kamen in Scharen. mehr

Pfarrer Rainer Zube, die Lektoren Bernd Feucht (evangelische Kirche) und Otto Zimmermann (katholische Kirche) sowie Henrike Plohmann. Fotos: Buchhofer

Protestanten und Katholiken feiern gemeinsam Gottesdienst im Zeichen des Pfingstereignisses

Nicht nur der Mühlentag und das Schwäbisch Haller Siedersfest sind Tradition am Pfingstmontag, sondern auch die von Gaildorfer Katholiken und Protestanten gemeinsam gestaltete Feier. mehr

Zum Abschied ein Duett für die Freunde in Gaildorf: Anurag und Kshmata.

Schüleraustausch der Schloss-Realschule mit Indien - Gastschüler verabschiedet

Der Austausch zwischen der Gaildorfer Schloss-Realschule und der Delhi Public School Indirapuram ist derzeit in der neunten Runde. Die Austauschschüler aus Indien wurden jetzt verabschiedet. mehr

Alle möglichen Schiffs- und Bootsformen waren am und auf dem Fornsbacher Waldsee vertreten, und so gab es über Pfingsten viel zu sehen und zu entdecken.

Internationales Treffen lockt viele Modellboot-Freunde in den Schwäbischen Wald

Die große Welt der kleinen Schiffe war über Pfingsten auf dem Waldsee in Fornsbach zu bestaunen. Schiffs-Modellsport-Club Stuttgart und Stadt Murrhardt hatten das Treffen organisiert. mehr

Sternspuren über dem Hagberg

Dieses Startrail- oder Sternspurenbild ist aus 350 Einzelbildern zusammengesetzt, aufgenommen über mehre Stunden am Gschwender Hagbergturm. mehr

Beschäftigte der Förderindustrie auf dem Weg zu ihrem Arbeitsplatz. Bei Stahl rechnet man damit, dass die Investitionen der Öl- und Gasförderer in diesem Jahr geringer ausfallen.

Waldenburger Explosionsschutzexperte kündigt Innovationen an

Der Explosionsschutzspezialist Stahl rechnet damit, dass die Förderindustrie im Lauf des Jahres weniger investieren wird. Die Börse zeigt sich von dieser zurückhaltenden Prognose allerdings unbeeindruckt. mehr

Manfred Wittenstein ist auch Präsident des Verbandes Deutscher Maschinen- und Anlagenbau. Archivfoto

Lebenswerk gewürdigt

Der Verein Deutscher Ingenieure (VDI) hat dem Unternehmer Dr. Manfred Wittenstein die Grashof-Denkmünze für seine besonderen Leistungen auf technisch-wissenschaftlichem Gebiet verliehen. mehr

Erst der begehrte Hermes-Award auf der Hannover Messe, jetzt die Münze fürs Lebenswerk. Manfred Wittenstein (rechts) hat Grund zum Feiern.

Herausragendes Lebenswerk durch VDI geehrt

Der Verein Deutscher Ingenieure verleiht dem Unternehmer Dr. Manfred Wittenstein die Grashof-Denkmünze für seine besonderen Leistungen auf technisch-wissenschaftlichem Gebiet. mehr

 

Gemeinde hat 95 Mitarbeiter

Kürzlich trafen sich die Mitarbeiter der Michelfelder Gemeindeverwaltung zu einer Personalversammlung in der Steinäckerhalle. Die Zahl der Beschäftigten beträgt 95 Mitarbeiter, berichtet die Gemeinde. mehr

Geehrt: Jürgen Hensinger aus Schnelldorf

Persönliche Note bei Gruppensingen

Die Verantwortlichen des Gesangvereins 1903 Schnelldorf nahmen das jüngste Gruppensingen der Sängergruppe Leutershausen in der Frankenlandhalle zum Anlass, um Jürgen Hensinger aus Schnelldorf für sein 50-jähriges aktives Singen im Chor auszuzeichnen. mehr

Eine seit drei Jahren geltende Veränderungssperre für den Bereich eines landwirtschaftlichen Anwesens, welches unmittelbar am geplanten Trassenverlauf für eine Umgehung liegt, wurde jetzt nicht verlängert.

Nein zur Verlängerung: Gemeinderat Schnelldorf lehnt weitere Veränderungssperre ab

Der Erlass einer Satzung zur Verlängerung einer Veränderungssperre im Bereich des Bebauungsplanes "Umgehungsstraße Nord" wurde mit sechs zu neun Stimmen abgelehnt. Die Sperre läuft Ende Mai aus. mehr

Zum Schluss

Wassermelonen-Brot

Der taiwanesische Bäcker Lee Wen-fa mit seinem Wassermelonen-Brot. Foto: David Chang

Grünteepulver, Erdbeeren, Bambuskohle und Lebensmittelfarbe: Daraus hat ein Bäcker in Taiwan ein sogenanntes Wassermelonen-Toastbrot gebacken. mehr

Die Kassette lebt weiter

Robert Schulze, Inhaber des Plattenladens "Bis aufs Messer", hat die Kassette lieb. Foto: Stephanie Pilick

Nicht nur Fans der „Drei Fragezeichen“ haben noch Kassetten. Auch Musikliebhaber und Labels entdecken sie wieder. Also: den Walkman bloß nicht wegschmeißen! mehr

Die "Game of Thrones"-Effekte

Jan Burda, «Visual-Effects-Artist» bei Mackevision zeigt die Arbeit an der Serie Game of Thrones.

Mittelalterliche Burgen, magische Wesen und imposante Landschaften prägen die Fantasiewelt der Serie "Game of Thrones". Gedreht wird in Nordirland, Island und Kroatien - viele der besonderen Bilder stammen aber aus Deutschland. mehr