Ulm/Neu-Ulm:

wolkig

wolkig
18°C/9°C

Mittlerweile leidet jeder fünfte Deutsche an Heuschnupfen.

Schwere Zeiten für Allergiker

Verstopfte Nase, tränende Augen oder Husten - die Leidenszeit für Heuschnupfengeplagte hat wieder begonnen. Bedingt durch die kühle Witterung beginnt der Birkenpollenflug etwas verspätet, aber dafür um so heftiger. mehr

Helga Söll (links im Vordergrund) auf dem Weg zum Gipfel. Das Foto entstand bei einer Expedition 2008 auf den Nanga Parbat - aufgenommen von ihrem Ehemann Jürgen Greher, mit dem sie derzeit im Basislager am Mount Everest festsitzt.

Bergsteiger aus Ulm und Neu-Ulm im Himalaya – alle wohlauf

Gleich vier Bergsteiger aus Ulm und Neu-Ulm sind derzeit auf Expeditionen im Himalaya unterwegs. Alle berichten von dem starken Erdbeben, sind aber wohlauf. mehr

Die Straßenbahn in Ulm ist bisher beschränkt auf die Linie 1. Kommt das Projekt Linie 2 mit Schienensträngen auf den Kuhberg und den Eselsberg bis Frühjahr vollends in die Gänge?

Straßenbahn Linie 2: Land legt mit 20 Millionen nach

Das Land hat nun einen Knopf an die Förderung des Straßenbahnausbaus in Ulm gemacht und legt nach Zusage des Bundes 20 Millionen Euro drauf. Die Neubaustrecke der Linie 2 wird also mit rund 85 Millionen Euro von Bund und Land unterstützt. mehr

Eigentlich wollte die Gemeinde Neenstetten direkt an der Landesstraße nach Weidenstetten ein Baugebiet für 20 Wohnhäuser ausweisen. Doch das Regierungspräsidium vereitelte das Vorhaben.

Diskussion über Zukunft des ländlichen Raums

Mehr Zuwanderung aus den Städten, bessere Infrastruktur und weniger Regularien haben Teilnehmer einer Tagung zur Strukturförderung ländlicher Raum gefordert. Nur über das "Wie" wurde eifrig diskutiert. mehr

Kann Trainer Thorsten Leibenath (l.) auch kommende Saison auf Per Günther zählen? Der Vertrag des begehrten Aufbauspielers in Ulm läuft aus. Ja, er kann! Günther bleibt in Ulm.

Basketball: Per Günther bleibt bei Ratiopharm Ulm

Der Ulmer Spielmacher, Per Günther hat am Sonntag in der vollen Ratiopharm-Arena verkündet, dass er für weitere zwei Jahre in Ulm bleibt. Die Freude war groß. Per Günther bleibt bei Rathiopharm Ulm. Das kündigte der 27-jährige Spielmacher am Sonntag in der Arena vor 6200 Fans an - Und die feierten ihn mit lauten Sprechchören. mehr

Eine Online-Umfrage der Deutschen Zentrale für Tourismus (DZT) hat ergeben: Das Ulmer Münster gehört zu den 100 schönsten Sehenswürdigkeiten Deutschlands.

Das Ulmer Münster braucht einen Turmwart

Zum Ulmer Münster gehört der Turm. Und zum Turm gehört der Turmwart. Und bei den Turmwarten herrscht ein Engpass. Ersatz ist gesucht. mehr

Steigende Zuversicht beim TSV Buch

Der Punktgewinn beim 0:0 beim ehemaligen Spitzenreiter TSV Weilheim nährt die Hoffnung des TSV Buch auf den Landesliga-Klassenerhalt. "Das war eine Top-Vorstellung. mehr

Söflingen bleibt seiner Strategie treu

Erfolgreiches Wochenende für die TSG Söflingen: Neben einem Sieg im letzten Heimspiel hatten die Handballer auch auf dem Transfermarkt Erfolg. mehr

A-Junioren sichern Klassenerhalt

Die beiden Oberliga-Nachwuchsmannschaften des SSV Ulm 1846 Fußball beseitigten die letzten theoretischen Zweifel am Klassenerhalt. mehr

Die Spezialisten des Kampfmittelbeseitigungsdienstes bei der Bombensuche im Lehrertal in Ulm.

Entwarnung: Keine Evakuierung nach Bombenfund

Es sind zwar mehr als 100 Bomben gefunden worden, doch es ist keine Evakuierung notwendig! Mit einem Kommentar von Hans-Uli Mayer: Vorsicht und Verpflichtung. mehr

Der eine will nur fotografieren. Der andere töten. Was dabei alles schiefgehen kann, zeigen Gunther Nickles und Christian Streit in "Die Nervensäge".

Der neue beste Freund

Philipp Jescheck setzt in seiner Version von "Die Nervensäge" auf perfektes Timing und eine gelungene Besetzung. Allen voran Gunther Nickles und Christian Streit lassen das Publikum im Podium Tränen lachen. mehr

Brachte den Vorsprung durch Wissen in der SWP-Reihe mit viel Humor rüber: Sabine Asgodom.

Fliegenschiss im Kosmos

Achtsamkeit, Dankbarkeit, Geduld: Insgesamt zwölf Schlüssel zur Gelassenheit stellte Sabine Asgodom bei der SWP-Vortragsreihe "Vorsprung durch Wissen" vor. Die Zuhörer waren ob ihres Humors eher ausgelassen. mehr

Eine Tettnanger Hopfenprinzessin waltet auf dem Ulmer Kleinbrauermarkt ihres Amtes.

Die Vielfalt der Biere kennen lernen

Eines ist allemal klar: Der Markt der Kleinbrauer auf dem südlichen Münsterplatz braucht sich vor dem Weinfest, das zum Ende der Sommerferien an derselben Stelle über die Bühne geht und ein Publikumsmagnet ist, nicht zu verstecken. mehr

Bienenhaltung zeitgemäß: Auf dem Imkertag sprach Pia Aumeier von der Uni Bochum über faule Imker und gesunde Bienen. Neben den Fachvorträgen gab es aber auch Workshops, Bastelkurse und Produkte für Laien.

Bienen-Kino und Lago-Honig

Der Württembergische Imkertag in der Messehalle informierte rund um Bienen und ihre Produkte. Honig stand im Mittelpunkt. Aber auch allerlei Wissenswertes über Arten, Haltung und Umwelteinflüsse. mehr

Franco Hänle führt seine Orchester mit erfahrener Hand.

Gemeinsam stark

Der Abend endet mit einem Knaller: Maslankas "Testament". Doch auch davor wissen die Stadtkapelle und das Jugendblasorchester Ulm/Alb-Donau beim Frühjahrskonzert im Kornhaus zu überzeugen. mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort

Ratiopharm Ulm unterliegt Bamberg mit 88:95 (48:43)

Ulm verliert gegen Bamberg nach großartigem Start. Mit 88:95 (48:43) mussten sich die ...  Galerie öffnen

Leistungsschau 2015 in Dietenheim

Der Handwerker- und Gewerbeverein Dietenheim hat am Wochenende zur dritten Leistungsschau ...  Galerie öffnen

156 Bomben im Lehrertal aus dem Erdboden geholt

In drei Metern Tiefe finden die Spezialisten des Kampfmittelbeseitigungsdienstes am Sonntag im ...  Galerie öffnen

Ulmer Musiknacht 2015

Bei der Musiknacht in Ulm war am Samstag wieder einiges los in den 22 teilnehmenden Lokalen.  Galerie öffnen

Stiege feierte Eröffnung mit Kunstinstallation

Pünktlich zur Eröffnung der Stiege an der Ulmer Herdbrücke, stand die neue Kunstinstallation am ...  Galerie öffnen

Singles & Flirt
Beim Rundgang über das Messegelände informierten sich die Ehrengäste auch bei der Brennerei Feller. Hilde Mattheis und Max Semler hatten Spaß beim gemeinsamen "Urlaubsfoto". Foto (2): Johannes Braun

Leistungsschau als Volksfest

Zahlreiche Besucher haben am Wochenende die Leistungsschau in und um die Dietenheimer Stadthalle besucht. 26 Aussteller präsentierten sich dem Publikum. Am Sonntag gab es eine Art Volksfest-Stimmung. mehr

Rainer Braig (links) ist für weitere acht Jahre als Bürgermeister in Dornstadt gewählt. Andreas Aigeltinger (rechts), Braigs erster Stellvertreter, gratuliert gestern Abend nach Bekanntwerden des Wahlergebnisses als einer der Ersten dem alten und neuen Bürgermeister.

Dornstadt wählt Rainer Braig mit 96,3 Prozent

Mit 96,3 Prozent haben die Dornstadter Rainer Braig am Sonntag als Bürgermeister wiedergewählt. Ein Traumergebnis mit Wermutstropfen: Die Wahlbeteiligung lag bei lediglich 23,3 Prozent. mehr

Eine Spezialfirma wird sich für fünf Jahre der Pflege des Regenrückhaltebeckens am Breitenbach annehmen.

Lösung bei Instandhaltung des Rückhaltebeckens für die nächsten fünf Jahre

Eine zumindest vorläufige Lösung für die Pflege des Regenrückhaltebeckens am Breitenbach ergab sich bei der jüngsten Sitzung des Balzheimer Gemeinderats. mehr

Die drei Jahre in Kriegsgefangenschaft nennt Ernst Strobel die härtesten seines Lebens.

Harte Jahre erlebt

In Öllingen ist heute vor 90 Jahren, am 27. April 1925, Ernst Strobel geboren. Aufgewachsen auf dem elterlichen "Höfle" hat er dort Zeit seines Lebens gewohnt. mehr

Die Parkinsongruppe Laichinger/Blaubeurer Alb trifft sich einmal pro Woche zur Gymnastik im Seniorenzentrum Laichingen.

Feinmotorik üben

Seit fast genau einem Jahr ist die Parkinsongruppe Laichinger/Blaubeurer Alb selbstständig, gehört nicht mehr zur Gruppe aus Schwendi. "Früher waren wir eine Kontaktgruppe, jetzt sind wir selbstständig, sagt Adolf Rösch, der Vorsitzende der Regionalgruppe. mehr

Eine Heidenheimer Tanzgruppe sorgte auch für Unterhaltung beim "Fest der Kulturen".

Für ein friedliches Zusammenleben

Das "Fest der Kulturen" der baden-württembergischen alevitischen Gemeinden zog Aleviten aus dem ganzen Land nach Laichingen. Folkloremusik und Tanz bestimmten den Abend, aber auch Politik. mehr

Einsatz vor der Kamera: Geehrte Feuerwehrleute, Jugendwart Martin Hiller (Dritter von links), Lokalpolitiker, Kreisbrandrat Bernhard Schmidt (links).

Solaranlagen fordern die Feuerwehr

Hinter den Feuerwehren im Kreis Neu-Ulm liegt ein arbeitsreiches Jahr: Fast 3700 Mal rückten sie 2014 aus. "Die Feuerwehr hat sich zur Allzweckwaffe entwickelt", sagt Kreisbrandrat Bernhard Schmidt. mehr

Die Grundsteinlegung für die evangelische Kirche in Illertissen war ein Festakt mit vielen Gästen und vielen Rednern (von links): Dekanin Gabriele Burman, Pfarrer Hans-Joachim Scharrer, Imam Cabir Dincer, Pfarrerin Susanne Scharrer, Holzschwanger Pfarrer Thomas Pfundner, katholischer Pfarrer Martin Gall, die Vertrauensfrau des Kirchenvorstandes, Ute Eiselt. Am Morgen waren die Gläubigen von ihrer alten Kirche (im HIntergrund) zum Standort des geplanten Neubaus gezogen. Fotos: Claudia Schäfer

Protestanten starten ihren Umzug

Die evangelische Gemeinde Illertissen macht sich auf den Weg in die Zukunft: Mit der Grundsteinlegung für die neue Christuskirche fiel der Startschuss für den Bau eines Gemeindezentrums im Ortskern. mehr

VdK Illertissen (von links): Bisherige Vize-Vorsitzende Ingrid Kienle, Bürgermeister Jürgen Eisen, Mitglied Valentin Mayer (65 Jahre), bisherige Vorsitzende Margit Münzenrieder.

Dem VdK Illertissen droht die Auflösung

Der mit 800 Mitgliedern größte VdK-Ortsverband im Kreis Neu-Ulm hat keinen Vorstand mehr. Viele Veranstaltungen werden in Zukunft wohl ausfallen. mehr

Ist nicht mehr zu retten: Das Gemeindehaus in Wullenstetten.

Gemeindehaus wird geschlossen

Hohe Ausgaben, weniger Einnahmen: Die evangelische Kirchen in Senden kann sich das marode Gemeindehaus in Wullenstetten nicht länger leisten. Spätestens bis 2017 soll das Grundstück verkauft werden. mehr

Jahrmarkt Vöhringen: Angebote für Große und Kleine.

Western-Musik zum Bummel über Jahrmarkt

Es gibt auf dem Vöhringer Jahrmarkt, zwischen dem wie üblich immensen Angebot an Schals, Socken, bunt gemusterten Pluderhosen und Süßigkeiten, immer etwas Neues zu entdecken. mehr

Auch dafür hat es dieses Jahr noch gereicht: Kaum in den Investitionsplan aufgenommen, wird der Bypass am Autobahn-Kreisel bei Vöhringen gebaut.

Kreistagsfraktionen verabschieden Haushalt der Rekorde

Der Wille zur Kooperation ist stark ausgeprägt im Kreis Neu-Ulm: Bei der Beurteilung des Haushalts herrscht zudem finanzpolitische Eintracht. Der Kreis investiert kräftig - und erhöht den Schuldenstand. mehr

Zum Schluss

Sexy Tanz an der Stange

Es sieht leicht aus und kostet doch so viel Kraft. Es wirkt lasziv oder einfach nur akrobatisch. Zuzana Fucikova beherrscht Pole Dance.

Es sieht leicht aus und kostet doch so viel Kraft. Es wirkt lasziv oder einfach nur akrobatisch. Zuzana Fucikova beherrscht alles an der Stange. mehr

Miss Wollie und ihr Häkelkleid

Schön bunt ist Tanja Becks Häkelflitzer. Die 23-jährige Laupheimerin hat allein für das Bekleben des Autos 60 Stunden gebraucht.

Schön bunt ist Tanja Becks Häkelflitzer. Die 23-jährige Laupheimerin hat ihr Auto komplett eingehäkelt. mehr

April, April mit Pac-Man

Auf Google Maps kann man am heutigen 1. April Pac-Man spielen - hier frisst er sich gerade durch die Ulmer Innenstadt.

Google hat sich für den 1. April einen kurzweiligen Scherz ausgedacht: Auf Google-Maps kann man sich heute als Pac-Man durch die eigene Nachbarschaft fressen. mehr