Straßenbahnlinie 2: Weitere Verkehrsänderungen nötig

Im Zuge der Baumaßnahmen für die Ulmer Straßenbahnlinie 2 sind weitere Änderungen der Verkehrsführung im Stadtgebiet unumgänglich, teilen die Verantwortlichen mit. mehr

Die Sinfonietta aus Ulm spielt am Samstag das Eröffnungskonzert

Das Orchester des Humboldt-Gymnasiums und der Musikschule Ulm ist vier Jahre nach dem großen Erfolg wieder beim Deutschen Orchesterwettbewerb dabei; allerdings außer Konkurrenz, beim Eröffnungskonzert. mehr

Das kalte Wetter lässt alle möglichen Lebensbereiche erschauern.

Das kalte Wetter lässt alle möglichen Lebensbereiche erschauern

Alle möchten gerne loslegen: die Gurkenpflanzen, die Biergartenbetreiber, die Musiker, Aber diese Aprilkälte. Auch der 1. Mai wird kein Wonnetag. mehr

Wer im Ludwigsfelder Baggersee planscht, soll auch vernünftig parken. Das wird besser überwacht!

Wie Neu-Ulm Parksündern am Ludwigsfelder Badesee begegnet

Neu-Ulm will ran an die Parksünder am Ludwigsfelder Baggersee. Dafür wird die kommunale Verkehrsüberwachung um eine halbe Stelle aufgestockt. Mit einem Kommentar von Edwin Ruschitzka: Sinnvolles und eine Schnapsidee. mehr

Freiwilligenagentur legt neues Projekt zur Integrationshilfe auf

Ein neues Modellprojekt soll in Ulm den Einstieg in die Flüchtlingshilfe erleichtern. Die Freiwilligenagentur will Geflüchteten erste Orientierung geben. mehr

OB Gunter Czisch gratuliert Frieda und Walter Allinger im Bibliothekssaal des Curanum-Stifts zur Diamantenen Hochzeit.

60 Jahre verheiratet

Das bekannte Gastronomen-Ehepaar Frieda und Walter Allinger hat seine Diamantene Hochzeit gefeiert, dazu kam auch OB Gunter Czisch zur Gratulation ins Curanum-Stift, wo beide seit 2013 leben und es einen Empfang in der Bibliothek gab. mehr

Die IG Metall hat 3000 Beschäftigte zu deren Arbeitsbedingungen befragt.

Ebe im Vorstand der IG Metall Ulm

Bei den Vorstandswahlen der IG Metall Ulm sind die Erste Bevollmächtigte Dr. Petra Wassermann und der Zweite Bevollmächtigte Michael Braun mit 92 und 98 Prozent in ihren Ämtern bestätigt worden. mehr

Achim Weiß und Melanie Schoch haben mit weiteren Unterstützern auf dem Gelände des geplanten Baugebiets "An der Lone" ein Absperrband angebracht, um die Auffüllungshöhe zu verdeutlichen.

Aktivisten in Lonsee protestieren gegen Aufschüttung im Baugebiet "An der Lone"

Wie hoch sind 1,50 Meter? Mit einem Absperrband verdeutlichen Gegner des Baugebiets "An der Lone", wie hoch das Gelände aufgefüllt werden soll. mehr

Das überregional bekannte Hotel "Ochsen" in der Merklinger Ortsmitte kann jetzt seinen Betrieb vergrößern.

Merklingen verabschiedet Bebauungsplan Ortsmitte Nord

Der neue Bebauungsplan Ortsmitte Nord in Merklingen ermöglicht dem Hotel "Ochsen" eine Erweiterung. Auch Betriebe können sich ansiedeln. mehr

Spatzen ringen SSV Reutlingen mit 4:1 nieder

Großes Kino im Donaustadion. Vor 3620 Zuschauern gewann der SSV Ulm 1846 Fußball das Derby gegen Reutlingen - trotz schwacher erster Halbzeit. Sie siegen nach 0:1-Rückstand noch mit 4:1. mehr

FV Illertissen vor schwerem Gang nach Buchbach

Beim TSV Buchbach haben am Freitagabend (19 Uhr) die Fußballer des FV Illertissen in der bayerischen Regionalliga etwas gut zu machen: Sie waren nämlich in der Vorrunde im Vöhlinstadion der Mannschaft aus dem oberbayerischen 3000-Seelen-Markt trotz einer 1:0-Pausenführung noch mit 1:3 unterlegen. mehr

Top-12-Turnier: Kegel-Elite beim ESC Ulm

Neuer Termin, gleicher Modus, alter Reiz: An diesem Wochenende findet die 36. Auflage des Top-12-Kegelturniers beim ESC Ulm statt. mehr

Jan Rick hat derzeit viel zu tun: Im International Office der Uni Ulm ist er Ansprechpartner für Flüchtlinge, die studieren wollen.

Was die Uni Ulm tut, um Asylbewerbern den Zugang zum Studium zu erleichtern

Viele Geflüchtete wollen studieren. Doch der Weg an die Uni ist hürdenreich. Jan Rick vom International Office der Uni Ulm ist Ansprechpartner für sie. mehr

Szenen aus dem Fort Oberer Kuhberg: Schön ist es da oben. 2002 kam dem Förderkreis eine Mauer entgegen. 2004 waren OB Ivo Gönner und die Ziegen da. 1996 führte Otmar Schäuffelen übers Gelände. Fotos: Matthias Kessler (2), Volkmar Könneke, Maria Müssig

Förderkreis Bundesfestung: Das Buch zu 40 Jahren Restaurieren, Dokumentieren, Präsentieren

Der Förderkreis Bundesfestung kümmert sich unablässig um denkmalgeschütztes Gemäuer. Manchmal gibt's ein Buch dazu - jetzt zur Vereinsgeschichte. mehr

Immer in Fahrtrichtung sitzen: Elisabeth Bilger testet den neuen Lift zum Schuhhaussaal.

Kunst, erfahrbar gemacht

Pieeeeep. Piep. Piep. Piep. So lange es piept, weiß Monika Machnicki, dass alles läuft, wie es soll. Wobei: Eigentlich fährt's. Und zwar Gäste, hoch in den Schuhhaussaal im ersten Stock des Kunstvereins. mehr

Hedwig Pogadl fordert nicht nur zum Tag der Hebammen bessere Wertschätzung ihres Berufs.

Interview mit Hedwig Pogadl zu ihrem Beruf der Hebamme

Drei Dinge mit Hedwig Pogadl. Sie stammt aus Söflingen, wohnt in Blaustein und ist seit 2008 Vorsitzende des Hebammenkreisverbands Ulm und Alb-Donau. Sie hat drei Kinder im Alter von 28, 17 und 5 Jahren und ist Inhaberin der Hebammenpraxis "babyblau". mehr

Der B 28-Brückenbau führt zur Vollsperrung der Europastraße.

B 28-Brückenbau: Vollsperrung der Europastraße

Autofahrer, die auf der Europastraße (B 10) zwischen Ratiopharm-Arena und Kreisverkehr an der Wiblinger Straße unterwegs sind, müssen sich am Wochenende auf eine Vollsperrung einstellen. mehr

Jeder Biss versinkt in den Weichteilen: Cindy aus Marzahn:

Schamlos charmant: Cindy aus Marzahn in der Ratiopharm-Arena

Cindy aus Marzahn zelebriert schamlos charmant das Körpergefühl einer erotisch zu kurz gekommenen Matrone. Das Publikum in der Ratiopharm Arena warf sich ihr in die Arme. mehr

Schubart-Konzert mit Humor, Herz und Groove

Die Ensembles des Schubart-Gymnasiums überzeugten beim Jahreskonzert. Ein spannendes und sehr modernes Programm erwartete die Zuhörer am Mittwoch im Kornhaus. Der Saal schien aus allen Nähten zu platzen, so viele Menschen waren zum Jahreskonzert des Schubart-Gymnasiums gekommen. mehr

Der SSV Ulm schlägt seinen Errivalen aus Reutlingen eindeutig mit 4:1. Den Heimsieg fuhren die Spatzen trotz 0:1-Rückstands und vor Rekordkulisse - 3620 Zuschauern - im Donaustadion unter aufgestockter Polizei- und Security-Präsenz ein.

Heimsieg des SSV Ulm 1846 Fußball gegen Reutlingen mit viel Security

Der SSV Ulm schlägt seinen Errivalen aus Reutlingen eindeutig mit 4:1. Den Heimsieg fuhren die Spatzen trotz 0:1-Rückstands und vor Rekordkulisse - 3620 Zuschauern - im Donaustadion unter aufgestockter Polizei- und Security-Präsenz ein. mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
WhatsApp Teaser Aktion Frau
Fehler: kein passender Ort gefunden.
Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort

Großaufgebot an Polizei beim Derby im Donaustadion

Der SSV Ulm schlägt seinen Errivalen aus Reutlingen eindeutig mit 4:1.  Galerie öffnen

Lkw steht quer, A 7 bei Langenau gesperrt

Zur Mittagszeit geriet ein Lkw auf der A 7 ins Schliddern und versperrte zwei Fahrstreifen.  Galerie öffnen

Kindergarten bei der Feuerwehr

Vorschulkinder vom Jahnkindergarten in Erbach haben an einem Feuerwehr-Projekt teilgenommen.  Galerie öffnen

32 Jahre Wolfgang Mangold als Bürgermeister in Langenau

Vier Mal wählten die Langenauer Wolfgang Mangold zum Bürgermeister in Langenau, macht insgesamt ...  Galerie öffnen

Aufbau Ulmer Zelt

Bis zu 80 Männer und Frauen packen trotz schlechten Wetters kräftig an und bauen gemeinsam das ...  Galerie öffnen

Singles & Flirt
Centrotherm will schwarze Zahlen schreiben.

Photovoltaik-Spezialist Centrotherm veröffentlicht Prognose für 2016

Das Großprojekt in Katar stockt. Es gibt auch kein Neugeschäft im Segment Silizium. Trotzdem will Centrotherm schwarze Zahlen schreiben. mehr

Nicht alle Besucher ließen sich vom durchwachsenen Wetter von einem Marktbesuch abhalten. Die Gäste fanden ein breites Angebot vor.

Regen hält Besucher fern

Das Angebot auf dem Georgi-Markt war breit gefächert, der große Besucheransturm blieb jedoch aus. Das Wetter war vielen für einen Bummel zu mies. mehr

Nach dem mysteriösen Tannensterben soll in Wettingen ein Vorrat angelegt worden sein.

Tannensterben in Wettingen

Mal mit der Säge, mal mit biologischen Kampfstoffen - im kleinen Wettingen greift das Tannensterben um sich. Angefangen hatte alles vor dem Feuerwehr-Häuschen in dem Nerenstetter Ortsteil. mehr

Jedes Jahr wird in dem 80 Jahre alten Blaubeurer Freibad etwas gerichtet (hier ein Foto von 2012). Morgen rücken Helfer des Freibad-Fördervereins zur Putzaktion an.

Freibad in Blaubeuren wird 80 Jahre - Neues wie Slacklines

Das Blaubeurer Freibad wurde vor 80 Jahren gebaut. Am 25. Juni steigt ein Fest. Vor Saisonbeginn wird das Bad gesäubert. Morgen hilft der Förderverein. mehr

Der Kostendruck in der Photovoltaikindustrie macht Centrotherm zu schaffen. Foto: S. Puchner/Archiv

Centrotherm kämpft weiter mit schwierigem Silizium-Geschäft

Schwierigkeiten im Silizium-Geschäft machen der Solarfirma Centrotherm weiterhin zu schaffen. Die Umsatzerwartung für 2016 liege in dem Geschäftsbereich deutlich unter den Erlösen von 2015, teilte das Unternehmen in Blaubeuren (Alb-Donau-Kreis) am Donnerstag mit. mehr

Lebensrettung am Telefon

Der Begriff klingt sperrig, bietet aber die Möglichkeit zur Lebensrettung: Telefon-Reanimation. 200 Mal hat die Leitstelle Donau-Iller damit geholfen. mehr

Mit einem Tagespflege-Angebot soll in Weißenhorn die Lücke zwischen stationärer Versorgung in Pflegeheim oder Klinik und der Betreuung durch Angehörige und ambulante Pflegedienste zu Hause geschlossen werden.

Pflegende entlasten

Pflegebedürftige und deren Angehörige sollen in Weißenhorn stärker entlastet werden. Die Idee dazu hat die Stadtwerkstatt ins Spiel gebracht. mehr

In Sichtweite des Storchennests auf dem Turm von St. Michael wurde das Schwalbenhaus in Unterelchingen aufgestellt.

44 Nester unter einem Dach

Die Störche bekommen wohl bald Nachbarn: Der Gartenbauverein Unterelchingen hat mitten im Ort ein Schwalbenhaus errichtet. Ein idealer Platz. mehr

Josef Ölberger und der Wullenstetter Maibaum 2016: Das gute Stück wird in einer Halle geschmückt, damit es garantiert niemand stibitzt.

Maibaumklau: "Es geht ja auch um die Ehre"

Er wird heute gut bewacht, angekettet oder erst kurz vor dem Aufstellen gefällt: der Maibaum. Der traditionelle Diebstahl wird so schwieriger. mehr

Was wird aus der Wirtschaftsschule Senden? Die Umwandlung in eine Realschule wird derzeit geprüft.

Realschule Senden: Kultusminister will mehr Daten vom Landkreis Neu-Ulm

Im Februar verwies der Kreis die Frage, welche Folgen eine Realschule Senden hätte, ans Kultusministerium. Dieses fordert nun weitere Zahlen. mehr

Nuran B. sitzt vor Beginn des Prozesses gegen vier mutmaßliche Terrorunterstützer im Gerichtssaal der Justizvollzugsanstalt Stammheim.

Stuttgarter Terror-Prozess: Anwälte fordern Infos über "V-Person" Nuran B.

V-Mann oder nur Hinweisgeber? Der Stammheimer Terrorprozess wird überlagert von der Frage, welche Rolle der Amstetter Textilhändler Nuran B. für das Landeskriminalamt gespielt hat. mehr

Bauhofleiter Michael Kienast (links) und Gärtnermeister Christian Haller pflanzen eine Hopfenbuche.

Neue Bäume braucht die Stadt

Bäume haben es nicht immer leicht. In der Stadt setzen ihnen Hitze, Trockenheit und milde Winter zu. Deshalb werden jetzt Zukunftsbäume gepflanzt. mehr

360° Virtuell bummeln

Erleben Sie eine neue Art des Schaufenster- bummelns. Schlendern Sie online durch interessante Läden.

Zum Schluss

Polizei rettet Kaninchen vor Marder

Kaninchen. Foto: Jennifer Jahns/Archiv

Polizisten haben bei einem nächtlichen Einsatz in Achern (Ortenaukreis) ein Kaninchen vor einem angriffslustigen Marder gerettet. mehr

YouTube-Star Moritz Garth ...

Justin Bieber war der erste, der noch nicht ganz so bekannte Moritz Garth will ihm folgen. Musiker, die auf der Onlineplattform Youtube Erfolge feiern, wagen sich auch in die richtigen Charts vor. mehr

Schells Witwe ist schwanger

Iva Schell erwartet ihr erstes Kind.

Die Witwe des vor zwei Jahren gestorbenen Schauspielers Maximilian Schell, die Operettensängerin Iva Schell (37), erwartet ihr erstes Kind. mehr