Ulm/Neu-Ulm:

Schneefall

Schneefall
5°C/1°C

Ladendieb bedroht Detektivin mit Messer

Mit einem Messer bedroht hat ein etwa 20-jähriger Mann am Donnerstagmittag eine Ladendetektivin, die ihn auf frischer Tat ertappte, als er Waren im Wert von circa zehn Euro stehlen wollte. Der Täter konnte flüchten.

SWP |
Am Donnerstagmittag entwendete ein junger Mann in einem Verbrauchermarkt in der Memminger Straße mehrere Lebensmittel im Wert von etwa zehn Euro. Er verstaute die Ware in einem mitgebrachten Rucksack und bezahlte an der Kasse lediglich eine Getränk. Dabei wurde er von der Ladendetektivin beobachtet, vor dem Ausgang angesprochen und ins Büro gebeten.

Bei der Personalienaufnahme sprang der Mann plötzlich auf und zog ein Messer aus der Hosentasche. Er bedrohte die Detektivin und einen Mitarbeiter und flüchtete anschließend in Richtung Innenstadt. Er vergaß allerdings, seinen Rucksack mitzunehmen. Der Täter war circa 20 Jahre alt und mit einem schwarzen Kapuzenpullover und mit einer Jeans bekleidet.
Zum Schluss

April, April mit Pac-Man

Auf Google Maps kann man am heutigen 1. April Pac-Man spielen - hier frisst er sich gerade durch die Ulmer Innenstadt.

Google hat sich für den 1. April einen kurzweiligen Scherz ausgedacht: Auf Google-Maps kann man sich heute als Pac-Man durch die eigene Nachbarschaft fressen. mehr

Wenn Schwaben lachen

Die Schauspielerin und "Prenzlschwäbin", Bärbel Stolz: "Ich bin ganz viel mein eigenes Klischee".

Berlin und die Schwaben: Erst gab es Schrippen-Streit am Prenzlauer Berg. Jetzt lachen die Prenzlschwaben über sich selbst. Eine gebürtige Esslingerin gibt eine intelligente Antwort auf den „Spätzle-Krieg“. mehr

Tischservice bei McDonalds

In Deutschland haben Burger und Fritten mit Imageproblemen und einer wachsenden Konkurrenz zu kämpfen. Foto: Matthias Schrader

Im Kampf gegen den Kundenschwund wird McDonald's an den wichtigsten deutschen Standorten künftig einen Tischservice anbieten. mehr