Ulm/Neu-Ulm:

wolkig

wolkig
8°C/4°C

Der frühere SPD-Bundestagsabgeordnete Sebastian Edathy in der Bundespressekonferenz in Berlin.

Kommentar zu Edathy: Unappetitliches Nachspiel

Es ist eine unrühmliche Affäre, die jetzt noch einmal hochkocht. Nicht nur für Sebastian Edythy. Ein Kommentar von Wilhelm Hölkemeier. mehr

Nigerianische Regierungstruppen zeigen ein von der Terrormiliz Boko Haram erobertes gepanzertes Fahrzeug. Foto: Tony Nwosu/Archiv

Erneute Massenentführung durch Boko Haram in Nigeria

Der nigerianische Staat erscheint zunehmend machtlos gegen die Terroristen der Boko Haram. Sie haben erneut Dutzende Menschen getötet und entführt. Mehr als 50 Soldaten, die nicht gegen die Terroristen kämpfen wollten, sollen hingerichtet werden. mehr

Bundeswehrsoldaten im afghanischen Masar-i-Scharif. Obwohl der Kampfeinsatz beendet ist, bleiben zunächst etwa 850 Soldaten im Land. Foto: Maurizio Gambarini/Archiv

Bundeswehr bleibt mit bis zu 850 Soldaten in Afghanistan

Der verlustreichste Einsatz in der Geschichte der Bundeswehr geht zu Ende. Aber eine neue Mission in Afghanistan schließt sich an. Es bleibt gefährlich, die Sicherheitslage ist verheerend. Wann der letzte Soldat das Land verlässt, bleibt unklar. mehr

Der Thüringer Neonazi Tino Brandt muss wegen sexuellen Missbrauch von Minderjährigen für fünfeinhalb Jahre in Haft. Foto: Martin Schutt

Neonazi Brandt muss wegen Kindesmissbrauchs lange in Haft

Wegen sexuellen Missbrauchs von Kindern und Jugendlichen hat das Landgericht Gera den bekannten Thüringer Neonazi Tino Brandt zu fünfeinhalb Jahren Haft verurteilt. mehr

Ungeachtet jüngster Bedenken der EU-Kommission will die Bundesregierung an der Einführung einer Pkw-Maut in Deutschland festhalten. Foto: Julian Stratenschulte

Opposition attackiert Maut-"Unsinn" der Koalition

Die Opposition hat die vom Bundeskabinett auf den Weg gebrachte Pkw-Maut scharf attackiert und die versprochenen Einnahmen bezweifelt. "Versenken Sie diesen Unsinn", sagte Grünen-Fraktionsvize Oliver Krischer in einer Aktuellen Stunde im Bundestag. mehr

Der Europäische Gerichtshof hat entscheiden, dass starkes Übergewicht als Behinderung im Beruf gelten kann. Foto: Frank Leonhardt

EuGH-Urteil: Fettleibigkeit kann als Behinderung gelten

Starkes Übergewicht kann nach einem aktuellen Urteil des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) als Behinderung im Beruf gelten. mehr

Firmenzentrale des russischen Energieversorgers Gazprom in Moskau. Foto: Sergei Ilnitsky/Archiv

BASF und Gazprom stoppen Milliarden-Deal

Anfang Dezember verkündet Gazprom einen Strategiewechsel in Europa. Jetzt stoppt der Konzern ein milliardenschweres Geschäft mit BASF - mit dem die Russen Zugang zum Endkundenmarkt in Europa bekommen hätten. mehr

EnBW-Windpark in der Ostsee. Die schwarz-rote Regierungskoalition hat den bis 2020 geplanten Ausbau der Windenergie auf dem Meer verlangsamt. Foto: Matthias Ibeler/EnBW/Archiv

Streit um Energiewende mit Vergleich beigelegt

Mit einem Vergleich vor dem Düsseldorfer Oberlandesgericht ist ein drohender Stillstand des Windenergie-Ausbaus auf dem Meer abgewendet worden. Der Investor EnBW einigte sich nach stundenlangen Verhandlungen überraschend mit der Bundesnetzagentur. mehr

Der frühere Arcandor-Chef Thomas Middelhoff wurde zu drei Jahren Haft verurteilt. Foto: Rolf Vennenbernd

Middelhoff bleibt in Untersuchungshaft

Auch das Oberlandesgericht Hamm sieht Fluchtgefahr bei Thomas Middelhoff. Unter anderem, weil der Manager dem Landgericht Essen zunächst einen Reisepass mit gültigem chinesischem Visum verschwieg. mehr

Ein Land Rover Freelander auf der Motorshow in Moskau. Foto: Thomas Geiger/Archiv

Autobauer stoppen Verkäufe in Russland

Angesichts des Einbruchs beim russischen Rubel stoppen die ersten Autobauer ihre Verkäufe in Russland. Die Opel-Mutter General Motors (GM) habe damit schon am 16. Dezember für eine noch unbekannte Dauer begonnen, teilte der Konzern mit. mehr

Die Kaufkraft steigt Experten zufolge infolge höherer Nettoeinkommen und des drastischen Ölpreisverfalls. Foto: Inga Kjer

IfW erwartet Konjunkturimpulse in Deutschland

Das Kieler Institut für Weltwirtschaft (IfW) erwartet in Deutschland Konjunkturimpulse durch mehr Konsum und höhere Unternehmensinvestitionen. mehr

Die SNB will es für Anleger weniger attraktiv machen, die als sicher geltende Schweizer Währung zu kaufen. Foto: Peter Schneider

Schweizer Notenbank führt Strafzins ein

Die Kapitalflucht der Russen zwingt die Notenbanken zu reagieren. Jetzt haben die Schweizer Währungshüter drastische Schritte ergriffen: Ein Strafzins soll kommen. mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos

Lastzug verliert an A8-Auffahrt 250 Kisten Bier

Ein Sattelzug hat am Dienstag gegen 15.45 Uhr an der Auffahrt zur A8 bei Merklingen seine Ladung ...  Galerie öffnen

Tödlicher Verkehrsunfall auf der A7

Eine 19-Jährige ist nach einem schweren Verkehrsunfall auf der Autobahn verstorben.  Galerie öffnen

Basketball: Ratiopharm Ulm gewinnt 88:86 gegen Artland Dragons

Ulm gewinnt Nervenschlacht gegen Quakenbrück. Mit 88:86 (44:39) erringt Ratiopharm Ulm einen ...  Galerie öffnen

Schriftsteller Ror Wolf. Foto: Uwe Anspach/Archiv

Günter-Eich-Preis geht an Ror Wolf

Der Hörspielautor und Schriftsteller Ror Wolf erhält den Günter-Eich-Preis. Die Auszeichnung ehrt Autoren, die dem Hörspielgenre "ein Gesamtwerk von inhaltlicher und formaler Kompetenz gewidmet haben", wie der Südwestrundfunk (SWR) am Donnerstag mitteilte. mehr

Gall verbietet Göppinger Neonazi-Gruppe

Es soll Schluss sein mit Nazi-Parolen: Das Innenministerium hat zum ersten Mal seit 1993 eine rechtsextreme Gruppe verboten. Sie hatten die Bevölkerung der Region jahrelang verunsichert. Ob weitere Verbote folgen, blieb offen. mehr

EnBW-Windpark in der Ostsee. Foto: Matthias Ibeler/EnBW/Archiv

Streit um Energiewende auf dem Meer beigelegt

Mit einem Vergleich vor dem Düsseldorfer Oberlandesgericht ist ein drohender Stillstand beim Windenergie-Ausbau auf dem Meer abgewendet worden. Der Investor EnBW (Energie Baden-Württemberg) einigte sich am Donnerstag nach stundenlangen Verhandlungen mehr

Baden-Württembergs Ministerpräsident Kretschmann (Grüne). Foto: R. Wittek/Archiv

Kretschmann: Berufsverbote für Radikalenerlass aufarbeiten

Ministerpräsident Kretschmann steht als Politiker in der Mitte der Gesellschaft. Doch vor Jahrzehnten stand er weiter links. An die Vergangenheit haben ihn Betroffene des Jahrzehnte alten Radikalenerlasses jetzt erinnert. mehr

Bilkay Öney (SPD) mit Marianne Engeser (CDU). Foto: Inga Kjer/Archiv

Verlorene Wette: Strobl bietet Öney Wiedergutmachung an

Ungewöhnliches Angebot einer Wiedergutmachung: CDU-Landeschef Thomas Strobl hat Integrationsministerin Bilkay Öney zum gemeinsamen Döner-Essen in Berlin eingeladen. Die SPD-Politikerin Öney hatte bei einer Wette zur CDU-Spitzenkandidatur auf Strobl mehr

Ein "erfreulichen Geschäftsjahr" für die Baubranche. Foto: F. Kraufmann/Archiv

L-Bank: Baubranche im Südwesten weiter auf Wachstumskurs

Die Baubranche in Baden-Württemberg blickt nach Einschätzung der landeseigenen L-Bank weiter rosigen Zeiten entgegen. Die Stimmung sei besser als im schon "erfreulichen Geschäftsjahr" 2013, erklärte L-Bank-Vorstandschef Axel Nawrath am Donnerstag in Karlsruhe. mehr

Trotz Schmuddelwetters drängen sich die Menschen in der Stuttgarter Königstraße.

Nicht verträglich

Die Kritik an der Massierung des Einzelhandels im Stuttgarter Zentrum setzt sich fort. Im Verband Region Stuttgart wurde bezweifelt, dass zwei Giganten wie Milaneo und Gerber auf einmal zuträglich sind. mehr

Die Chefin des "Reiskorn": Sofia Antoniadou.

Ständig auf der Suche nach neuen Harmonien

Mit Fleisch oder ohne, vegan, gluten- oder laktosefrei? Im "Reiskorn" findet jeder etwas Passendes. Auf Hockern sitzen verschiedene Gäste gemeinsam an großen Tischen. mehr

Kurz und bündig vom 18. Dezember 2014

Radler in Lebensgefahr Freiberg. Lebensgefährliche Verletzungen hat sich ein 55-jähriger Radfahrer bei einem Sturz auf einem Radweg bei Freiberg (Kreis Ludwigsburg) zugezogen. Der hilflose Mann wurde von einem anderen Radfahrer in der Dunkelheit auf dem Grünstreifen entdeckt. mehr

Klärungsbedarf bei neuen Zügen für die Zacke

Früher war die Zacke eine Arbeiterbahn, heute transportiert sie Fahrgäste vom Stuttgarter Süden nach Degerloch und zurück. Nun sollen neue Züge her. mehr

Ryanair im Anflug

Der Flughafen Stuttgart hat eine weitere Billig-Airline gewonnen. mehr

Wilhelma-Azubi ausgezeichnet

Die bundesweit beste Auszubildende in der Fachrichtung Tierpflege kommt aus der Wilhelma: Lisa Kühn (22) ist vom Deutschen Industrie- und Handelskammertag (DIHK) ausgezeichnet worden. Im Team des Zoos gilt Kühn, die schon als Kind Tierpflegerin werden wollte, als besonders engagiert. mehr

Kris Jenner ist nun offiziell von ihrem langjährigen Ehemann Bruce geschieden

Kris und Bruce Jenner offiziell geschieden

Rund 23 Jahre waren Kris und Bruce Jenner, die Familienoberhäupter des Kardashian-Clans, verheiratet. Abgewickelt wurde die Ehe nun aber sehr schnell: Im September hatte Kris Jenner die Scheidung eingereicht. Seit Donnerstag ist die Trennung offiziell besiegelt.

mehr

Ein Auftritt ohne tiefere Einblicke: Nicki Minaj bei den MTV European Music Awards

Schon wieder: Nicki Minaj zeigt im TV (zu viel) Brust

Gerade erst ist Nicki Minajs Hintern vom Männermagazin "GQ" zum "Po des Jahres" gekürt worden. Dass die Sängerin aber auch noch ganz andere Reize zu bieten hat, hat sie nun live im US-Fernsehen bewiesen. Unfreiwillig, nicht zum ersten Mal - und zum denkbar ungünstigsten Zeitpunkt.

mehr

Ab nach Wolfsburg? Robbie Williams jobbt bei VW

Robbie Williams weiß, wie man die Massen unterhält - und wie ein guter PR-Gag funktioniert. Kürzlich hatte sich der Popstar öffentlich einen "Job in Deutschland" gewünscht. Jetzt scheint klar: Für Williams geht es auf irgendeine Art und Weise zu Volkswagen.

mehr

Til Schweiger (l.) und Dieter Hallervorden bald zusammen auf der Kinoleinwand

Promi-Bild des Tages

Dieter Hallervorden mit Schauspielkollege Til Schweiger

mehr

Der Bart sitzt noch: Burt Reynolds bei den "Guys Choice Awards" 2013

Kunst und Krempel: Was Burt Reynolds' Hab und Gut wert ist

Er will es ja nicht zugeben - aber es gibt Grund zur Annahme, dass Film-Altstar Burt Reynolds pleite ist. Bei einer Auktion sind kürzlich 676 Erinnerungsstücke des Stars unter den Hammer gekommen. Ein kultiges Film-Auto und ein Golden Globe brachten durchaus Kohle. Manches fiel aber auch in die Kategorie "Ramsch".

mehr

Video-Spaß mit "Dubsmash". Foto: Christoph Schmidt

Die App "Dubsmash" amüsiert zurzeit viele

Es ist eine Steigerung vom Selfie oder der Sekundenvideo-App Vine und am Ende des Jahres 2014 der letzte Schrei in den App-Charts: "Dubsmash". mehr