Ulm/Neu-Ulm:

bedeckt

bedeckt
7°C/3°C

Südwestumschau

Autofahrer stirbt bei Frontalzusammenstoß

Ein 54 Jahre alter Autofahrer ist bei einem Frontalzusammenstoß mit einem anderen Wagen in Bühlertal (Kreis Rastatt) ums Leben gekommen. Er sei am Dienstagabend noch an der Unfallstelle gestorben, teilte die Polizei mit. mehr

Polizei nimmt zwei mutmaßliche Dealer fest: Verbindungen zu Rockern

Mit einer großangelegten Aktion ist die Polizei Ludwigsburg gegen mutmaßliche Drogendealer aus dem Umfeld der Rockergruppe Red Legion vorgegangen. Die Beamten hatten nach eigenen Angaben bereits seit Juli gegen mehrere junge Männer ermittelt. mehr

Bürgerbewegung engagiert sich für Flüchtlinge in Karlsruhe

Mit der starken Zunahme der Flüchtlingszahlen ist auch die Bereitschaft zur Unterstützung der Not leidenden Menschen gestiegen. Zur Abstimmung der vielen Initiativen gab es in Karlsruhe jetzt einen Runden Tisch. mehr

Verkehrsminister bei Daimlers Wunsch nach Lang-Lkw gesprächsbereit

Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) zeigt sich mit Blick auf einen möglichen Einsatz umstrittener Riesenlaster im Land gesprächsbereit. "Wir haben in der übernächsten Woche einen Termin mit Vertretern des Daimler-Konzerns vereinbart", mehr

Der Vorsitzende des Landesseniorenrates, Roland Sing. Foto: Marijan Murat

Roland Sing als Chef des Landesseniorenrates bestätigt

Der Chef des Landesseniorenrates Roland Sing geht in seine dritte Amtszeit. Er wurde mit 95 von 101 abgegebenen Stimmen in seiner Position bestätigt, teilte der Verband heute in Stuttgart mit. mehr

Mutter und Sohn stehlen Kosmetika im Wert von über 10 000 Euro

Eine 54-Jährige und ihr 27 Jahre alter Sohn sollen Kosmetikartikel im Wert von weit mehr als 10 000 Euro geklaut haben. Die beiden hatten die Ware bei einem Großhändler für Drogerieartikel in Hockenheim (Rhein-Neckar-Kreis) zwischen Anfang April bis mehr

Mehr Vielfalt im Digitalradio im Südwesten

Mit zahlreichen neuen Programmangeboten wollen private Radiostationen und Südwestrundfunk dem Digitalradio auf die Sprünge helfen. Vom 1. Dezember sind sieben private regionale und lokale Programme digital zu empfangen, teilte die Landesanstalt für Kommunikation (LfK) heute in Stuttgart mit. mehr

Landesärztekammer warnt vor Praxisschließungen

Die Landesärztekammer hat den Bund vor Praxisschließungen gewarnt. Die Pläne, die Kassenärztlichen Vereinigungen zum Aufkauf von Praxen in überversorgten Gebieten zu zwingen, widersprächen dem Ziel der Koalition, die wohnortnahe haus- und fachärztliche mehr

17-Jähriger stürzt von Dach und verletzt sich lebensgefährlich

Ein 17-Jähriger ist am Montagabend vom Dach einer Jugendherberge bei Balingen (Zollernalbkreis) gestürzt und hat sich dabei lebensgefährlich verletzt. Der Jugendliche wollte vermutlich aus Übermut über das Dach in ein Nachbarzimmer klettern, wie das Polizeipräsidium Tuttlingen heute mitteilte. mehr

Stickelberger (SPD) wurde Montag vom Ausschuss befragt. Foto: Daniel Naupold

CDU will Entlassung von Justizminister Stickelberger

Die CDU will die Entlassung von Justizminister Rainer Stickelberger (SPD), der wegen diverser Vorfälle im Gefängnis Bruchsal unter Druck geraten ist. CDU-Fraktionschef Peter Hauk sagte heute in Stuttgart, seine Fraktion werde am Mittwoch bei der Landtagssitzung einen Entlassungsantrag stellen. mehr

Ein Brust-Silikonimplantat. Foto: Boris Roessler

Kein Schadenersatz für Frau nach Silikonpfusch

Im Kampf um Schadenersatz wegen gesundheitsschädlicher Brustimplantate hat das Landgericht Karlsruhe die Klage einer Frau aus Waghäusel abgewiesen. Der Arzt habe seine Aufklärungspflicht nicht verletzt, hieß es in der Urteilsbegründung. mehr

Magazin: Mössinger Metzgerei ist die beste im Südwesten

Mit Rosmarinsalami und Schwarzwurst mit Kräutern ist ein Familienbetrieb in Mössingen (Kreis Tübingen) zur besten Metzgerei im Südwesten gewählt worden. "Was in ihrer Wurstküche entsteht, gehört zum besten, was Baden-Württemberg zu bieten hat", mehr

Die Siedlung ist rund 25 000 Quadratmeter groß. Foto: Daniel Maurer

Archäologen finden gut 7000 Jahre altes Dorf

Archäologen haben in Kirchheim unter Teck (Kreis Esslingen) eines der frühesten Dörfer des Südwestens ausgegraben. Die Siedlung stamme aus der zweiten Hälfte des 6. Jahrtausends vor Christus, wie Grabungsleiter Jörg Bofinger vom Landesamt für Denkmalpflege am Dienstag mitteilte. mehr

Klage von Ex-KIT-Manager vom Arbeitsgericht abgewiesen

Die Wiedereinstellungsklage eines früheren Projekte-Leiters im Forschungszentrum Karlsruhe ist am Dienstag vom Arbeitsgericht abgewiesen worden. Der inzwischen 65-jährige Axel W. mehr

Der neue Trainer Stevens unterschrieb seinen Vertrag beim VfB. Foto: S. Kahnert

Trainer Stevens unterschreibt beim VfB Stuttgart bis Saisonende

Huub Stevens hat als neuer Trainer des Fußball-Bundesligisten VfB Stuttgart zunächst einen Vertrag bis zum Saisonende unterschrieben. Das gab der Präsident des Tabellenletzten, Bernd Wahler, am Dienstag bei der offiziellen Vorstellung des Niederländers bekannt. mehr

Start der ARD-Vorabendserie ist voraussichtlich im September. Foto: D. Naupold

ARD-Vorabendprogramm bekommt schwäbischen Privatdetektiv "Huck"

Ungebunden, cool, schwäbisch: Ein Stuttgarter Privatdetektiv soll von Ende nächsten Jahres an im Vorabendprogramm der ARD ermitteln. Die Krimiserie "Huck" werde voraussichtlich im September an den Start gehen, sagte Produzentin Sabine Tettenborn am Dienstag in Stuttgart. mehr

Mannheimer Hallenturnier wieder mit Frankfurt und Kaiserslautern

Mit dem Bundesligisten Eintracht Frankfurt, drei Zweitligisten und Gastgeber SV Waldhof Mannheim aus der Regionalliga Südwest findet am 4. Januar zum neunten Mal das Fußball-Hallenturnier um den Harder13-Cup statt. Neben Frankfurt ist mit dem 1. mehr

Binnenhäfen wollen gemeinsam effizienter werden

Die neun Binnenhäfen am Oberrhein wollen sich besser vernetzen, gemeinsam in Infrastruktur investieren und sich effizienter aufstellen. Am Dienstag besiegelten Colmar, Kehl, Karlsruhe, Ludwigshafen, Mannheim, Straßburg und das Konsortium Rheinports mehr

Kretschmann würde die Gemeinde Neckarsteinach übernehmen. Foto: Inga Kjer/Archiv

Kretschmann: Wunsch nach Länderwechsel "tolles Kompliment"

Den Wunsch der südhessischen Gemeinde Neckarsteinach, nach Baden-Württemberg zu wechseln, empfindet Südwest-Regierungschef Winfried Kretschmann (Grüne) als "tolles Kompliment". "Wir fühlen uns im höchsten Maße geehrt", sagte Kretschmann am Dienstag in Stuttgart. mehr

SPD und Grüne besprechen bei Sondertreffen Aufbau Ost 2019. Foto: J. Wolf/Archiv

Kretschmann ruft zu Kompromissen bei Finanzverhandlungen auf

Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) hat noch einmal zu Kompromissbereitschaft bei den Gesprächen für eine Neugestaltung der Finanzbeziehungen aufgerufen. Alle müssten nun den Schritt hin zu einer Lösung machen, sagte Kretschmann am Dienstag mehr

Turn-Weltcup in Stuttgart mit Weltklasse-Feld

Deutschlands Topturner Fabian Hambüchen trifft beim DTB-Pokal in Stuttgart auf hochkarätige Konkurrenz. Beim Auftakt der Weltcupserie am Sonntag sind bei den Herren immerhin sechs der neun besten Athleten der Weltmeisterschaften von China am Start. mehr

Erster Auftritt von Savchenko/Massot: Bei DM außer Konkurrenz

Premiere in Stuttgart: Die fünfmalige Eiskunstlauf-Weltmeisterin Aljona Savchenko wird bei den Deutschen Meisterschaften im Dezember erstmals mit ihrem neuen Partner Bruno Massot zu sehen sein. mehr

Die Forderungen der IG Metall stehen nun. Foto: Daniel Bockwoldt/Archiv

IG Metall Baden-Württemberg will Lohnplus von 5,5 Prozent

Die IG Metall in Baden-Württemberg hat ihre Forderung von 5,5 Prozent mehr Geld für die anstehende Tarifrunde festgezurrt. Das habe die Große Tarifkommission einstimmig beschlossen, teilte die Gewerkschaft am Dienstag in Leinfelden-Echterdingen (Kreis Esslingen) mit. mehr

Nur 40 Prozent der Grundschüler essen in der Schule.

Studie: Essen in der Schule spielt im Südwesten geringe Rolle

Das Mittagessen in der Schule spielt im Südwesten laut einer Studie noch immer eine vergleichsweise geringe Rolle. In anderen Bundesländern - mit höherem Anteil an Ganztagsschulen - essen demnach deutlich mehr Kinder in der Schule. mehr

Das Einheitsforstamt soll ersetzt werden. Foto: Patrick Seeger/Archiv

Wettbewerbshüter zwingen Land zur Neuordnung der Forstverwaltung

Das Land Baden-Württemberg befolgt die Vorgaben des Bundeskartellamts und ordnet seine Forstverwaltung neu. Eine Trennung der bislang zentralisierten Holzvermarktung zwischen dem Staatswald einerseits und dem Körperschafts- und Privatwald andererseits sei wegen des Kartellverfahrens unabdingbar, erläuterte Agrarminister Alexander Bonde (Grüne) am Dienstag in Stuttgart. mehr

Hintergründe zu toten Sittichen weiter unklar

Der Tod von 32 Sittichen im Heilbronner Pfühlpark bleibt vorerst ungeklärt. Ein Veterinär soll in den nächsten Tagen untersuchen, warum die Tiere gestorben waren. Das könne einige Zeit dauern, sagte ein Sprecher der Polizei am Dienstag. mehr

Erzdiözese Freiburg macht Axel Mehlmann zum Verwaltungschef

Der katholische Geistliche Axel Mehlmann (68) wird neuer Generalvikar der Erzdiözese Freiburg. Er trete im Februar sein neues Amt und damit die Nachfolge von Fridolin Keck (71) an, teilte die Diözese heute in Freiburg mit. Dieser geht in den Ruhestand. mehr

Vorgänger Stevens wird Vehs Nachfolger. Foto: A. Gebert/Archiv

Stevens erneut Trainer in Stuttgart

Der VfB Stuttgart hat mit Huub Stevens ganz schnell einen Nachfolger für Armin Veh gefunden. "Huub Stevens wird neuer Cheftrainer des VfB. Der 60-Jährige übernimmt das Amt mit sofortiger Wirkung und wird bereits am Dienstagnachmittag um 15.00 Uhr das Mannschaftstraining leiten", teilte der Tabellenletzte der Fußball-Bundesliga am Dienstag auf seiner Internetseite mit. mehr

Einkaufen in der Innenstadt trotz Online-Handel hoch im Kurs. Foto: J. Büttner/Archiv

Einzelhändler im Südwesten erwarten stärkeres Weihnachtgeschäft

Die Einzelhändler im Südwesten rechnen in diesem Jahr mit guten Geschäften zur Weihnachtszeit. Bei den Umsätzen im November und Dezember geht der Handelsverband Baden-Württemberg von einem Anstieg um 1,2 Prozent aus - und teilt damit die bundesweiten Erwartungen. mehr

Elfrun Faude, Psychologin bei der Behandlungsinitiative Opferschutz. Foto: U.Deck/dpa

Baden-Württemberg bekommt neuartige Trauma-Ambulanz in Karlsruhe

In Karlsruhe ist heute eine neuartige Trauma-Ambulanz eröffnet worden. Die Anlaufstelle für Opfer von Gewalt- oder Sexualstraftaten sei als einzige im Südwesten bewusst nicht an eine Psychiatrische Klinik angegliedert, sondern in Räumlichkeiten, mehr

Singles & Flirt