Ulm/Neu-Ulm:

bedeckt

bedeckt
18°C/11°C

Südwestumschau

Eingang zum Fabrikverkauf von Hugo Boss in Metzingen. Foto: Sebastian Kahnert/Archiv

Spiegel erschlug Kind: Hugo Boss muss Millionenstrafe zahlen

Weil ein kleiner Junge in einer Umkleidekabine von einem Spiegel erschlagen wurde, muss der Modekonzern Hugo Boss umgerechnet mehr als 1,6 Millionen Euro Strafe zahlen. Der mehr als 100 Kilogramm schwere und gut zwei Meter hohe Spiegel kippte im Juni mehr

55-Jährige stirbt bei Unfall im Ostalbkreis

Bei einem Unfall auf der Bundesstraße 19 nahe Abtsgmünd (Ostalbkreis) ist eine 55-jährige Autofahrerin ums Leben gekommen. Sie war in einer scharfen Kurve ins Schleudern geraten und mit einem Baum kollidiert, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Dabei wurde die Frau aus dem Fahrzeug geschleudert. mehr

Einbruch in Brillengeschäft: Mehrere zehntausend Euro Schaden

Mehr als 200 Brillengestelle haben Einbrecher aus einem Optikergeschäft in Schwäbisch Hall gestohlen. Die Unbekannten brachen in der Nacht zum Freitag zwei Türen auf, um in den Laden zu gelangen, wie die Polizei mitteilte. Ihre Beute hat einen Wert von mehreren zehntausend Euro. mehr

Brand-Ermittlungen in Remchingen: Polizei sucht Autofahrer

Die Polizei sucht den Fahrer eines Autos, der ein wichtiger Zeuge im Fall der abgebrannten Asylbewerberunterkunft in Remchingen (Enzkreis) sein könnte. Laut Polizei stieg der 30 bis 40 Jahre alte Mann am 17. mehr

Eröffnung des Staatliche Museum für Archäologie in Chemnitz im Mai 2014. Foto: Hendrik Schmidt/Archiv

Red Dot Designpreis für Stuttgarter Atelier Brückner

Das Stuttgarter Atelier Brückner wird für die Gestaltung des Staatlichen Museums für Archäologie in Chemnitz mit dem renommierten Designpreis "Red Dot Award" ausgezeichnet. mehr

Gesundheitskarte für Flüchtlinge: Grüne und CDU streiten

Die Grünen und die CDU streiten über die geplante Gesundheitskarte für Flüchtlinge. Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) hält an der Karte fest - die Unions-Bundestagsfraktion hat sich allerdings dagegen ausgesprochen. mehr

Die Polizei durchsucht einen rechtsextremen Mann. Foto: Boris Roessler/Archiv

Rechtsextreme Täter kommen häufig ohne Strafe davon

Viele Bürger meinen, dass die Kriminalität in Baden-Württemberg steige. Doch die offiziellen Zahlen sprechen dagegen. Im Detail gibt es aber die eine oder andere besorgniserregende Entwicklung. mehr

Landessportbund: Sporthallen für Flüchtlinge keine Lösung

Der Präsident des Württembergischen Landessportbundes (WLSB), Klaus Tappeser, hat sich für eine bessere Unterbringung von Flüchtlingen ausgesprochen. "Sporthallen sind Notunterkünfte, aber für Flüchtlinge keine Dauerlösung für länger als ein Jahr", mehr

Der baden-württembergische Justizminister Rainer Stickelberger (SPD). Foto: Bernd Weißbrod/Archiv

Minister: Rückfälle lassen sich nicht ausschließen

Rückfälle von Sexualstraftätern auf Freigang lassen sich nach Einschätzung von Justizminister Rainer Stickelberger (SPD) nicht völlig ausschließen. Die Rechtslage sehe vor, dass auch solche Täter resozialisiert werden müssten, sagte Stickelberger am Freitag in Stuttgart. mehr

Ein freiwilliger Helfer betrachtet tote Fische in einem Container. Foto: Uwe Anspach/Archiv

Chemieunfall an Jagst: Vorwürfe gegen Mühlen-Betreiber

Nach dem Chemieunfall an der Jagst mit tausenden verendeten Fischen erhebt das Landratsamt schwere Vorwürfe gegen den Betreiber der abgebrannten Mühle. Die Düngemittel, die mit dem Löschwasser in die Jagst gespült wurden, seien illegal in der Mühle mehr

Tag des offenen Denkmals: Landesweit 800 Veranstaltungen

quot;Handwerk, Technik, Industrie" ist das Motto des diesjährigen Denkmaltags auch in Baden-Württemberg. Mehr als 800 Veranstaltungen listet das Landesamt für Denkmalpflege für den 13. September in einer Broschüre auf. Denkmale aller Gattungen öffnen für Führungen oder Sonderprogramme ihre Türen, darunter auch zahlreiche meist nicht zugängliche. mehr

Ein Kürbisgesicht in Ludwigsburg (Baden-Württemberg). Foto: Inga Kjer/Archiv

"Kürbis total" am Residenzschloss Ludwigsburg

Ein majestätischer Weißkopfseeadler, ein eleganter Flügel, ein historischer Doppeldecker - "Kürbis beflügelt" ist das Motto der laut Veranstalter weltgrößten Kürbisausstellung in Ludwigsburg. mehr

50 Hinweise nach "XY"-Beitrag über Mannheimer Juwelenraub

Nach der ZDF-Fernsehsendung "Aktenzeichen XY...ungelöst" sind etwa 50 Hinweise zum brutalen Überfall auf einen Schmuckhändler in Mannheim eingegangen. "Zwei Hinweisen werden wir jetzt näher nachgehen", sagte ein Polizeisprecher am Freitag. Inwieweit diese zielführend seien, konnte der Beamte aber nicht absehen. mehr

Löscharbeiten an dem Gebäude der geplanten Asylbewerber-Unterkunft. Foto: Friebe/SDMG/Archiv

Weissach: Tendenz zu Wiederaufbau des Flüchtlingsheims

Der Gemeinderat von Weissach im Tal tendiert dazu, das abgebrannte Flüchtlingsheim wieder aufzubauen. Bürgermeister Ian Schölzel (parteilos) berichtete am Freitag, bei der Sitzung am Donnerstagabend habe er Unterstützung für seinen Vorschlag bekommen. mehr

WM-Botschafterin Magdalena Brzeska. Foto: Henning Kaiser/Archiv

Magdalena Brzeska: "Olympia-Qualifikation ist machbar"

WM-Botschafterinhält eine direkte Qualifikation der deutschen Gymnastinnen für die Olympischen Spiele in Rio de Janeiro für möglich. "Das ist auf jeden Fall machbar", erklärte die mittlerweile 37 Jahre alte Ikone der deutschen Gymnastikszene am Freitag. mehr

Ein kleiner Junge hält sich ein Taschentuch an die Nase. Foto: Nicolas Armer/Archiv

Experten warnen vor Grippe-Gefahr für Flüchtlinge

Kurz vor dem Start der Grippe-Saison warnt die Gesellschaft für Virologie (GfV) vor der Gefahr für Flüchtlinge. Denn durch die Flucht geschwächte Menschen, die auf engem Raum zusammen leben, infizierten sich besonders leicht, teilte die Organisation am Freitag in Stuttgart mit. mehr

Eine Frau steigt aus dem Bürgerbus der Gemeinde Salach. Foto: Daniel Maurer/Archiv

Bürgerbusse sollen "Mobilitätsgarantie" schaffen

Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) will das alternative Verkehrskonzept Bürgerbus weiter ausbauen. "Den Anspruch der Mobilitätsgarantie im ländlichen Regionen schaffen wir nur mit Bürgerbussen", sagte er am Freitag in Stuttgart. mehr

Thomas Oppermann, Fraktionsvorsitzender der SPD-Bundestagsfraktion. Foto: Jörg Carstensen/Archiv

SPD: Einwanderungsgesetz kein Thema beim Koalitionstreffen

Das Einwanderungsgesetz ist beim Koalitionstreffen an diesem Sonntag nach SPD-Angaben kein Thema. "Wir werden am Sonntag weder über Betreuungsgeld noch über Einwanderungsgesetz verhandeln, sondern ausschließlich über die Frage, wie wir die große mehr

Der Verbrennungsmotor hat noch nicht ausgesorgt, sagt Bulander. Foto: Rolf Vennenbernd/Archiv

Bosch: CO2-Ziele ohne Verbrennungsmotor nicht erreichbar

Die Autoindustrie wird nach Einschätzung von Bosch-Kfz-Spartenchef Rolf Bulander noch über Jahre hinaus auf den klassischen Verbrennungsmotor setzen müssen. "Nur mit verbesserten Diesel- und Benzinmotoren können wir die CO2-Ziele der EU erreichen", mehr

Ein 27-Jähriger starb in seinem brennenden Auto. Foto: Lukas Schulze/Archiv

Autofahrer prallt gegen Baum und stirbt

Ein 27 Jahre alter Autofahrer ist in Donaueschingen (Schwarzwald-Baar-Kreis) gegen einen Baum geprallt und in seinem Fahrzeug verbrannt. Der Mann sei mit seinem Auto von der Fahrbahn abgekommen, wie die Polizei am Freitag berichtete. mehr

Tod eines Touristen aus Tübingen weiter ungeklärt

Der gewaltsame Tod eines 64-jährigen Touristen aus Tübingen in Berlin-Tiergarten ist noch immer ungeklärt. Es gebe keine neuen Hinweise auf den oder die Täter, teilte die Polizei am Freitag mit. Der Mann war in der Nacht zum 19. mehr

Tübinger Gemeinschaftsschule gibt Ministerium Rückendeckung

Baden-Württembergs Kultusministerium bekommt im Streit mit der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" über einen Bericht zur Gemeinschaftsschule Rückendeckung. "Wenn die FAZ behauptet, dass das Kultusministerium die Beobachtungsstudie unter mehr

Frau kommt bei Verkehrsunfall in Offenburg ums Leben

Bei der Kollision zweier Autos ist in Offenburg (Landkreis Ortenaukreis) eine Frau ums Leben gekommen. Wie die Polizei mitteilte, geriet ein Autofahrer auf der Bundesstraße 3 im Stadtteil Elgersweier auf die Gegenfahrbahn. mehr

BWIHK-Präsident Kulitz glaubt, dass Fracking eine Chance sein kann. Foto: Bernd Weißbrod/Archiv

Chef vom Südwest-IHK: Fracking kann eine Chance sein

Baden-Württembergs Industrie- und Handelskammertag (BWIHK) warnt davor, der möglichen Schiefergasförderung einen Riegel vorzuschieben. "Die Förderung von vornherein abzulehnen, anstatt die Möglichkeiten genau zu prüfen - das halte ich für gefährlich", mehr

Zahl der rechtskräftig Verurteilten auf niedrigstem Stand seit 1979

Die Zahl der rechtskräftig verurteilten Menschen in Baden-Württemberg hat 2014 den niedrigsten Stand seit 35 Jahren erreicht. Die konkrete Entwicklung und die Hintergründe will Justizminister Rainer Stickelberger (SPD) heute in Stuttgart bei der Vorstellung mehr

Inklusion hat viele Gesichter. Viele Rollstuhlfahrer sind gar keine "echten" Inklusionsschüler. Dennoch haben auch ihre Eltern einige bürokratische Hürden zu überwinden, um den Unterricht an einer Regelschule möglich zu machen.

Umstrittene Inklusionsquote

Der Südwesten hinkt bei der Inklusion hinterher. Das sagt eine Studie der Bertelsmann-Stiftung aus. Stimmt gar nicht, heißt es aus dem Kultusministerium: Einige Aussagen beruhten auf falschen Annahmen. Mit einem Kommentar von Ute Gallbronner: Inklusion - Quote ist nicht alles. mehr

Sigmaringer Projekt verhilft Wohnungslosen zu einem neuen Zuhause

Ein Kooperationsprojekt in Sigmaringen hilft Wohnungslosen, wieder eine feste Bleibe zu finden. Erfolgsquote: 91 Prozent. Die Landesbaugenossenschaft verlängert deshalb den Mietvertrag um weitere zehn Jahre. mehr

Teils braun gefärbtes Blatt einer Eiche (in Mannheim): Vor allem an Waldrändern oder auf Hügelkuppen werfen die Bäume frühzeitig ihr Laub ab.

Entlaubt nach langer Dürre und anhaltender Hitze

Bunte Blätter an den Bäumen - der Herbst scheint in diesem Jahr früh dran zu sein. Doch der Eindruck täuscht. Der heiße Sommer hat vielen Bäumen so sehr zugesetzt, dass sie schon jetzt ihr Laub abwerfen. mehr

Seit mehr als einem Jahr ist das Neue Schloss in Baden-Baden eingerüstet. Die Eigentümerin Fawzia Al Hassawi lässt sich mit dem Umbau zum Luxushotel viel

Ein Schloss im Warte-Modus

Die Badener sind bekannt dafür, dass sie meist ungemein entspannt unterwegs sind. Es gibt nicht viel, das sie aufregt oder aus der Ruhe bringt. Ja, es gibt auch welche, die sind anders. Keine Regel ohne Ausnahme. Aber für die Baden-Badener gilt das Klischee bestimmt. mehr

Jagst-Giftbrühe am Samstag im Neckar erwartet

Ist die Giftbrühe aus dem Chemieunfall an der Jagst erst mal im Neckar, wird das Schlimmste überstanden sein. Am Wochenende wird damit gerechnet. mehr

Singles & Flirt