Ulm/Neu-Ulm:

leicht bewölkt

leicht bewölkt
17°C/10°C

Südwestumschau

Mann fährt gegen Baum: vier Schwerverletzte

Beim Zusammenstoß eines Autos mit einem Baum sind vier Männer in Reutlingen schwer verletzt worden, einer von ihnen lebensgefährlich. Der 29 Jahre alte Fahrer war in der Nacht zum Samstag in einer Rechtskurve von der Straße abgekommen und frontal gegen den Baum geprallt. mehr

Junge Talente aus Überlingen gewinnen bei "Jugend forscht"

Wohin mit dem Strom, wenn Windräder und Solaranlagen mehr Energie liefern als gerade nötig? Er kann dafür genutzt werden, aus Wasser das Gas Methan als Energiespeicher zu erzeugen. mehr

Eine Helferin des Kirchentages faltet Papphocker. Foto: Marijan Murat/Archiv

"Aufhockern" für den Kirchentag

Die Hocker sind schon mal gefaltet: Wenn es allein ums Sitzen geht, kann der 35. Evangelische Kirchentag in Stuttgart eigentlich starten. Fleißige Helfer haben am Samstag auf dem Gelände des Kirchentags im Neckarpark Hunderte Papphocker gefaltet. mehr

"Baumhasser" schält acht Pflanzen einer Schule

Ein Unbekannter hat in Seckach (Neckar-Odenwald-Kreis) die Rinde von acht Bäumen abgeschält. Die Polizei spricht laut Mitteilung vom Samstag von einem "Baumhasser". Der Täter habe die Stämme jeweils in einer Höhe von 1,20 Metern eingeschnitten mehr

Unfall zwischen alkoholisierten Fahranfängern

Bei einem Unfall zwischen zwei alkoholisierten Fahranfängern in Bühlertal (Kreis Rastatt) ist ein 16 Jahre alter Rollerfahrer schwer verletzt worden. Der Teenager wollte in der Nacht zum Samstag eine Straße überqueren und nahm dabei einem 18 Jahre alten Autofahrer die Vorfahrt. mehr

Das Landeskriminalamt Baden-Württemberg. Foto: Daniel Naupold/Archiv

Ministerium sucht noch immer neuen LKA-Präsidenten

Das Stuttgarter Innenministerium hat den Chefposten im Landeskriminalamt (LKA) Baden-Württemberg nach wie vor nicht besetzt. "Die Stellenvergabe wird zu gegebener Zeit nach Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung erfolgen", heißt es in einer Stellungnahme auf einen Antrag der CDU-Landtagsfraktion. Es lägen Bewerbungen vor, die das Anforderungsprofil erfüllen. mehr

Martin Eitzenberger von der Piratenpartei. Foto: Franziska Kraufmann/Archiv

Piratenpartei kritisiert Steuergelder für Kirchentag

In der Politik regt sich Kritik an den staatlichen Zuschüssen für den Deutschen Evangelischen Kirchentag in Stuttgart. Der Vorsitzende der Piratenpartei Baden-Württemberg, Martin Eitzenberger, sagte den "Stuttgarter Nachrichten" mehr

Teilabriss bei Tortenhersteller Pfalzgraf gut angelaufen

Nach dem Großbrand beim Tortenhersteller Pfalzgraf sind die Abrissarbeiten einiger Gebäudeteile gut angelaufen. "Eine Spezialfirma arbeitet sich mit zwei Baggern zu den Glutnestern vor", sagte Feuerwehrkommandant Hartmut Kalmbach am Samstag. mehr

Drei Menschen retten sich vor Feuer in Wohnhaus

Bei einem Brand in einem Wohnhaus und einem landwirtschaftlichen Gebäude in Lichtenau (Kreis Rastatt) ist ein Schaden von etwa 80 000 Euro entstanden. Laut Polizei stand der Dachstuhl des Hauses beim Eintreffen der Rettungskräfte in der Nacht zum Samstag bereits in Flammen. mehr

Motiv für tödliche Messerstiche weiter unklar

Nach einer blutigen Auseinandersetzung in Baiersbronn (Kreis Freudenstadt), bei der ein 49-Jähriger getötet wurde, ist das Motiv der Tat noch immer unklar. Der Mann war in seiner Wohnung mit einem Bekannten in Streit geraten, dann kam es zu körperlichen mehr

Bosch lagert Sparten in eigene Gesellschaften aus. Foto: Bernd Weißbrod/Archiv

Bosch lagert Sparten in eigene Gesellschaften aus

Der Technikkonzern Bosch will künftig alle Sparten neben der Kfz-Technik in eigenständigen Gesellschaften führen. Die Elektrogeräte Power Tools soll Anfang 2016 in eine eigenständige GmbH überführt werden, wie ein Firmensprecher der Deutschen Presse-Agentur sagte. mehr

Stuttgarter Einzelhandel freut sich auf Kirchentag

Über 100 000 Menschen mehr in der Stadt? Da freut sich natürlich auch der Stuttgarter Einzelhandel auf den Evangelischen Kirchentag. "Wir rechnen mit steigenden Umsätzen vor allem für die Gastronomie, Supermärkte und Lebensmittelgeschäfte", mehr

Aussenaufnahme des Helmholtz-Gymnasiums in Karlsruhe. Foto: Uli Deck/Archiv

Helmholtz-Gymnasium für Deutschen Schulpreis nominiert

Als einzige Schule in Baden-Württemberg ist das Karlsruher Helmholtz-Gymnasium für den diesjährigen Deutschen Schulpreis nominiert. Bundesweit können sich 15 Schulen Hoffnung auf den mit 100 000 Euro dotierten Hauptpreis und weitere hohe Geldpreise machen. Die Auszeichnung soll nach Angaben der Robert Bosch Stiftung am 10. Juni in Berlin von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) verliehen werden. mehr

Die FDP-Politiker Michael Theurer (l) und Hans-Ulrich Rülke. Fotos: Franziska Kraufmann/Bernd Weißbrod Foto: Franziska Kraufmann

Südwest-Liberale uneinig bei Haschisch-Freigabe

Die vom FDP-Bundesparteitag geforderte Legalisierung von Haschisch unter strikten Auflagen ist bei den Liberalen im Südwesten äußerst umstritten. "Die große Mehrheit der FDP-Fraktion, einschließlich mir selbst, ist nach wie vor gegen die Cannabis-Freigabe", mehr

Firmenaufgaben und leerstehende Geschäfte in der Stadt will Wertheim verhindern. Wer einen Laden weiterführt, dem das Aus droht, der bekommt Geld von der Kommune. Ein Modell für andere Gemeinden im Südwesten?

Geschäfte in Wertheimer Altstadt bekommen Zuschüsse von Stadt

Mit Fördermitteln aus der Kommunalkasse sollen Geschäfte in der Wertheimer Altstadt aufgepäppelt werden. Diese Subvention des Einzelhandels soll in Baden-Württemberg bisher einmalig sein. mehr

Aus und vorbei - zumindest fürs Erste: Die Stadt Stuttgart stellte gestern den Betrieb ihrer Paternoster-Aufzüge ein und sperrte sie mit Kordeln ab.

Stuttgarter Paternoster am Freitag stillgelegt - Etliche Abschiedsfahrten

Die Stadt Stuttgart hat am gestrigen Freitag ihre Paternoster-Aufzüge im Rathaus vorläufig stillgelegt. Grund ist eine neue Betriebssicherheitsordnung. Zahlreiche Stadtbummler nutzten die Gelegenheit zur letzten Fahrt. mehr

Eugen Bolz im Dezember 1944 vor dem Volksgerichtshof in Berlin: Der ehemalige württembergische Staatspräsident wurde zum Tode verurteilt.

Seligsprechung für den von den Nazis ermordeten Eugen Bolz

Vor 70 Jahren ermordeten die Nationalsozialisten in Berlin den letzten württembergischen Staatspräsidenten Eugen Bolz. Er gehörte dem Widerstand gegen Hitler an und soll als Märtyrer selig gesprochen werden. mehr

CDU-Spitzenkandidat Guido Wolf: Mehr Geld für schnelles Internet nötig.

Digitale Gegenoffensive

Im kleinen Kreis hat CDU-Spitzenkandidat Wolf sein Konzept für den digitalen Wandel skizziert. Es ist auch der Versuch, die Meinungsführerschaft der Christdemokraten bei Wirtschaftsthemen zu behaupten. mehr

Meldesystem gegen Giftköder?

Im Kampf gegen ausgelegte Giftköder fordert Tierschützer von Peta ein zentrales Melderegister. mehr

Killerprotein gegen Krankenhauskeime

Der neue Wirkstoff HY-133 soll künftig helfen, Krankenhauskeime zu bekämpfen. Ein Tübinger Forscher bereitet die klinische Prüfung des Proteins vor. mehr

Land dringt auf schnellere Asylverfahren

Asylverfahren sollen nach dem Willen der Landesregierung innerhalb von drei Monaten abgeschlossen werden. "Das muss unsere Zielmarke sein", sagte ein Sprecher des Staatsministeriums. mehr

Babyleiche im Rhein: Suche nach der Mutter läuft

Nach dem Fund einer Babyleiche im Rhein bei Albbruck (Kreis Waldshut) sind bei der Polizei mehrere Hinweise eingegangen. Diese würden nun so schnell wie möglich ausgewertet, teilte die Polizei mit. Eine Sonderkommission namens "Baby" hat mit 20 Ermittlern die Fahndung aufgenommen. mehr

Tuberkulose an Gymnasium

Weil eine Lehrerin an offener Tuberkulose erkrankt ist, müssen sich drei Klassen eines Stuttgarter Gymnasiums Tests unterziehen. mehr

Schmid verlangt schnelle Reform

Finanzminister Nils Schmid (SPD) fordert mehr Tempo bei der Neuordnung der Finanzbeziehungen zwischen dem Bund und den Ländern. mehr

Landeschef wirbt für Homo-Ehe

Im Streit um die Gleichberechtigung Homosexueller hat Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) die Öffnung der Ehe für Lesben und Schwule in Deutschland gefordert. mehr

Zwei Menschen sterben bei Unfall

Nach einem Unfall mit zwei Toten bei Zell (Kreis Lörrach) schweben zwei weitere Opfer Männer weiter in Lebensgefahr. Wie genau es zum Unfall kam, sei noch unklar. mehr

Flugschüler bei Absturz umgekommen

Nach dem Absturz eines Segelfliegers am Flugplatz Bartholomä im Ostalbkreis ist der schwer verletzte Flugschüler gestorben. Vermutlich sei eine Flugübung schief gegangen, sagte gestern ein Sprecher der Bundesstelle für Flugunfalluntersuchungen in Braunschweig. mehr

49-Jähriger erstochen

Die beschauliche Schwarzwaldgemeinde Baiersbronn ist Schauplatz eines Gewaltverbrechens geworden. mehr

29. Mai 2015

David McCray wechselt zu den MHP RIESEN Ludwigsburg. Foto: Lukas Schulze/Archiv

Basketballer David McCray kehrt zurück nach Ludwigsburg

David McCray kehrt zum Basketball-Bundesligisten MHP RIESEN Ludwigsburg zurück. Der erste Neuzugang der Schwaben erhält einen Zwei-Jahres-Vertrag, teilten die Ludwigsburger am Freitag mit. mehr

Bluttat in Baiersbronn: 49-Jähriger erstochen

Die beschauliche Schwarzwaldgemeinde Baiersbronn ist Schauplatz eines Gewaltverbrechens geworden. Ein 49-jähriger Mann wurde am Donnerstagabend in seiner Wohnung von einem drei Jahre jüngeren Bekannten erstochen, wie die Polizei am Freitag mitteilte. mehr