Ulm/Neu-Ulm:

wolkig

wolkig
6°C/0°C

Vermischtes

Angelina Jolie stellt ihr Weltkriegsdrama "Unbroken" in Berlin vor. Foto: Jörg Carstensen

Angelina Jolie plagen manchmal Selbstzweifel

Oscarpreisträgerin Angelina Jolie (39) hinterfragt sich selbst immer wieder. "Wie jeder Mensch habe ich Momente des Selbstzweifels", sagte der Hollywoodstar am Donnerstag in Berlin. mehr

Paul Walker starb vor einem Jahr

Paul Walker: Darum wurde er zur Legende

Vor einem Jahr schockierte die US-Promi-Seite "TMZ" mit folgender Schlagzeile: "Paul Walker. Dead at 40 in fiery car crash". Tragisch, dachten sicher viele. Mussten jedoch auch erst mal googeln, wer denn dieser Paul Walker überhaupt war. Durch seinen tragischen Tod wurde der Schauspieler fast schon zur Legende. Doch warum?

mehr

Justin Theroux treibt allerlei Schabernack und bringt Jennifer Aniston zum Lachen. Foto: Paul Buck

Jennifer Aniston schwärmt von Justin Theroux

Jennifer Anistons Verlobter Justin Theroux (43) hält seine Liebste gern mit ungewöhnlichen Überraschungen bei Laune. mehr

Thomas Hettche erhält für sein Buch "Pfaueninsel" den Bayerischen Buchpreis. Foto: Arne Dedert/Archiv

Erster Bayerischer Buchpreis geht an Thomas Hettche

Der erste Bayerische Buchpreis geht an den Schriftsteller Thomas Hettche. Er wurde am Donnerstagabend in München für sein Buch "Pfaueninsel" ausgezeichnet. mehr

Madeleine von Schweden mit ihrer Tochter Leonore

Familienfoto: So groß ist Leonore von Schweden schon

Zehn Monate ist Madeleine von Schwedens Töchterchen Leonore nun alt, ein gemeinsames Foto von Mutter und Tochter zeigt, dass die kleine Prinzessin deutlich gewachsen ist. Wie ein Profi strahlt sie an Mamas Seite in die Kamera.

mehr

P.D. James ist im Alter von 94 Jahren gestorben

Britische Krimi-Autorin P.D. James gestorben

Eine der bedeutendsten britischen Krimi-Autorinnen, P.D. James, ist tot. Laut einem BBC-Bericht starb die Schöpferin von Adam Dalgiesh im Alter von 94 Jahren in ihrem Haus in Oxford.

mehr

Sie sehen zwar nicht aus wie die Ramones, aber sie klingen so: CJ Ramone und seine Mitstreiter. Foto: Yuki Kuroyanagi

40 Jahre Punk: CJ Ramone ehrt die Ramones

Joey, Johnny, Dee Dee und Tommy - alle tot. Mit ihren simplen drei Akkorden, die sie in einem wahnwitzigen Tempo in die Instrumente hauten, und mit wütenden Texten haben die 1974 gegründeten Ramones vor 40 Jahren den Punk erfunden. mehr

Vier rote Kerzen brennen an einem Adventskranz. Erfunden hat den Adventskranz wohl der Theologe Johann Hinrich Wichern vor 175 Jahren.

Vor 175 Jahren strahlte der erste Adventskranz

Weniger als vier Wochen, dann ist Weihnachten. Um die Wartezeit zu verkürzen, werden von Sonntag an Adventskerzen angezündet. Begonnen hat diese Tradition vor 175 Jahren in einem Hamburger Kinderheim. mehr

Pelé geht es gut. Foto: Bartlomiej Zborowski

Erkrankter Pelé auf dem Weg der Besserung

Der in einem Krankenhaus liegende brasilianische Fußball-Held Pelé hat seine Fans beruhigt. "Es geht mir gut", schrieb der 74-Jährige in der Nacht auf Freitag beim Kurznachrichtendienst Twitter. mehr

Es werde Licht: Das Weihnachtshaus in Bücken-Calle. Foto: Ingo Wagner

400 000 Lichter lassen Weihnachtshaus erstrahlen

Die einen halten es für Kitsch und Energieverschwendung, die anderen lassen sich verzaubern: Zum ersten Advent startet für dutzende Weihnachtshäuser zwischen Alpen und Nordsee die Saison. mehr

Erwartet derzeit ihr zweites Kind: Kendra Wilkinson

Kendra Wilkinson: "Sex mit Hugh Hefner war ein Job"

Was viele ahnen, spricht das Ex-Playboy-Häschen Kendra Wilkinson jetzt aus: Der Sex mit Hugh Hefner war kein Vergnügen. Sie brauchte sehr viel Alkohol und Gras, "um die Nächte zu überleben". Das Gute: Der Akt an sich dauerte immer nur 60 Sekunden.

mehr

Starb im Alter von nur 29 Jahren: Ryan Knight

"The Real World"-Star Ryan Knight ist tot

Trauer bei allen Fans der MTV-Reality-Show "The Real World": Darsteller Ryan Knight ist im Altern von nur 29 Jahren verstorben. US-Medien zufolge erstickte er nach einer Party an seinem eigenen Erbrochenen.

mehr

Scott Stapp von Creed bei einem Konzert im April 2014

Creed-Sänger Scott Stapp ist pleite

In einem als "Öffentliche Stellungnahme" betitelten Video räumt Scott Stapp, der Sänger der erfolgreichen Band Creed, mit einigen Gerüchten auf. Aber er erzählt auch, dass er pleite sei.

mehr

Die "Pille danach": Mit einer einzigen Tablette lassen sich ungewollte Schwangerschaften verhindern.

Je schneller, desto besser

Die "Pille danach" hat schon so manche Frau vor einer ungewollten Schwangerschaft bewahrt. Bisher sind die Hürden, die Präparate zu bekommen, relativ hoch. Künftig soll das einfacher werden. mehr

Mickey Rourke hält Wladimir Putin für einen "prima Typ".

Mickey Rourke steigt in den Ring

Mit dem Erotikfilm "9 1/2 Wochen" wurde Mickey Rourke einst zum Sexsymbol. Fast 30 Jahre später steht er in Moskau als Boxer im Ring. mehr

Psychische Leiden als Todesursache mehr im Fokus

Es gibt eine auffällige Verschiebung in der Liste der häufigsten Todesursachen: Psychische Krankheiten und Verhaltensstörungen wurden im vergangenen Jahr häufiger als Grund des Sterbens diagnostiziert. Das geht aus einer gestern in Wiesbaden veröffentlichten Statistik hervor. mehr

Weihnachtspost: Jedes Schreiben wird beantwortet

Es gibt in Deutschland sieben Weihnachtspostfilialen in verschiedenen Bundesländern. Ein großer Teil der Kinder schreibt beispielsweise dem Weihnachtsmann in Himmelpfort in Brandenburg, wo die größte deutsche Weihnachtspostfiliale die Post der Kinder bearbeitet. Sie feiert dieses Jahr 30. mehr

Italienischer Falschgeld-Ring aufgedeckt

Die Polizei in Neapel hat ein europaweit tätiges Falschgeld-Netzwerk zerschlagen. Es soll sogar einen 300-Euro-Schein in Umlauf gebracht haben. mehr

Schmetterling des Jahres: Rotes Ordensband

Das Rote Ordensband (Catocala nupta) ist Schmetterling des Jahres. Das Insekt aus der Familie der Eulenfalter verschwinde in vielen Gegenden Deutschlands, teilt der Bund für Umwelt und Naturschutz in Düsseldorf mit. Die Einstufung auf der Roten Liste als gefährdet sei nur eine Frage der Zeit. mehr

HIV-Infektionen weiter dramatisch

Rund drei Jahrzehnte nach der Entdeckung des Aids-Erregers HIV stecken sich auch in Europa immer noch jährlich Zehntausende mit dem lebensgefährlichen Virus an. Allein 2013 wurden von den europäischen Ländern einschließlich Russland insgesamt 136 235 neue HIV-Infektionen registriert. mehr

Berliner Ärzte helfen Flüchtlingen

Balsam für kriegstraumatisierte Seelen: Mit dem "Balsam-Projekt" helfen Ärzte der Berliner Charité syrischen Flüchtlingen und Menschen in Jordanien. mehr

Scarlett Johansson.

Leute im Blick vom 28. November 2014

Maria Furtwängler Die Schauspielerin und Ärztin Maria Furtwängler (48) wünscht sich in der Gesellschaft mehr Bereitschaft zu tätiger Hilfe. mehr

Notizen vom 28. November 2014

Einbrecher umgekommen Ein Einbrecher (28) ist in Brandenburg auf der Flucht vor der Polizei umgekommen. Er hatte mit zwei Komplizen versucht, einen Schuppen aufzubrechen und wurde vom Eigentümer ertappt. Das Trio floh vor der alarmierten Polizei. mehr

Quoten: Lotto am Mittwoch

LOTTO Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 1 388 537,60 Euro Gewinnklasse 2 unbesetzt, Jackpot 789 854,70 Euro Gewinnklasse 3 6369,70 Euro Gewinnklasse 4 2499,50 Euro Gewinnklasse 5 149,00 Euro Gewinnklasse 6 33,30 Euro Gewinnklasse 7 17,20 Euro Gewinnklasse 8 8,70 Euro Gewinnklasse 9 5,00 Euro SPIEL... mehr

Na sowas... . . .

Viel Aufwand für wenig Ertrag: Zwei junge Männer sollen in Nordfrankreich in nur zwei Nächten in 14 Rathäuser eingestiegen sein. Sie erzielten dabei aber nur eine magere Beute, wie aus Justizkreisen verlautete: Ein Laptop, insgesamt 684 Euro in bar sowie ein Paar Sportschuhe. mehr

27. November 2014

Zeuge eines Überfalls: Ronald Schill spricht mit mehreren Beamten

Ronald Schill wird Zeuge von Überfall

Da ist Ronald Schill mal wieder in seiner Hansestadt und schon wird er Zeuge eines Raubüberfalls. Auf Facebook schildert der Ex-Innensenator von Hamburg wie er die Tat miterlebt hat.

mehr

Burt Reynolds bei den "Guys Choice Awards" im Jahr 2013. Jetzt lässt der Schauspieler 600 persönliche Gegenstände versteigern.

Ist "Schlitzohr" Burt Reynolds pleite?

Burt Reynolds mag zwar "Ein ausgekochtes Schlitzohr" sein, in Sachen Finanzen ist er aber anscheinend nicht so abgebrüht, wie er sich das wohl wünschen würde. Der Hollywood-Schauspieler lässt im Dezember über 600 persönliche Gegenstände versteigern.

mehr

Was ist damals passiert? Foto: Henning Kaiser

Rapper Sido kommt vor Gericht

Auf den Rapper Sido kommt ein Auftritt als Angeklagter zu: Wegen gefährlicher Körperverletzung muss sich der Musiker an diesem Freitag (13.00 Uhr) vor dem Amtsgericht Berlin-Tiergarten verantworten. mehr

Drei Stylisten bereiten Lady Gaga auf einen TV-Auftritt vor

Promi-Bild des Tages

Lady Gaga lässt sich stylen

mehr

Nora Tschirner am Dienstag bei der Premiere von "Alles ist Liebe" in Berlin

Bei ihrer Privatsphäre wird Nora Tschirner "bissig"

So mancher Schauspieler genießt jede Form von Öffentlichkeit. Nora Tschirner ist da anders. Sie will einen geschützten Raum für ihre Familie und sich - und wird zu dessen Verteidigung notfalls auch mal "juristisch bissig", wie sie in einem Interview erklärt.

mehr

Singles & Flirt