Ulm/Neu-Ulm:

wolkig

wolkig
6°C/0°C

Boeing baut 2300 Stellen ab

Nach der Pannenserie seines Prestigeflugzeugs Dreamliner hat der Luftfahrtkonzern Boeing einen umfangreichen Stellenabbau angekündigt. In der Fertigung der Maschinen vom Typ 787 und 747 würden bis zum Jahresende 2000 bis 2300 Stellen abgebaut, kündigte das Unternehmen an.

Nach der Pannenserie seines Prestigeflugzeugs Dreamliner hat der Luftfahrtkonzern Boeing einen umfangreichen Stellenabbau angekündigt. In der Fertigung der Maschinen vom Typ 787 und 747 würden bis zum Jahresende 2000 bis 2300 Stellen abgebaut, kündigte das Unternehmen an.

Begründet wurde die Maßnahme unter anderem mit einem geringeren Personalbedarf nach Beendigung der Entwicklungsphasen der Modelle 787 und 747.

Rund 800 Mitarbeitern werde gekündigt, die übrigen Stellen fielen durch ausscheidende Mitarbeiter, Versetzungen und die Nicht-Neubesetzung von Stellen weg, hieß es in der Mitteilung.

Boeing hatte in den vergangenen Monaten erhebliche Probleme mit seinem Prestigeflugzeug Dreamliner. Alle weltweit eingesetzten Dreamliner müssen seit Mitte Januar am Boden bleiben.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

Zum Schluss

Welcher Facebook-Typ bist du?

Mache den Test und finde heraus, ob ein Philosoph oder eine Drama-Queen in dir steckt. mehr

Jugendwort: "Läuft bei Dir"

"Läuft bei Dir" ist für den Langenscheidt-Verlag das "Jugendwort des Jahres". Foto: Sven Hoppe/Illustration

Das "Jugendwort des Jahres" ist ein Satz: "Läuft bei Dir" als Synonym für cool oder krass wurde in diesem Jahr gekürt, wie der Langenscheidt-Verlag heute in München mitteilte. mehr

Verrückte Weihnachtsmärkte

Burlesque-Tänzerin Eve Champagne (vorn) badet während der Eröffnung des Weihnachtsmarktes "Santa Pauli" neben Drag Queen Olivia Jones in warmem Glühwein.

Trends erobern auch die traditionellen Weihnachtsmärkte. Zum Auftakt der Saison ein Überblick, wo es vegan, bio oder erotisch zugeht - oder sogar „Schlag den Santa“ gespielt wird. mehr