Public Viewing: 700 Besucher schauen Super Bowl in der Ratiopharm-Arena

Die Besucher in der Ratiopharm-Arena sahen das amerikanische Märchen vom Super-Bowl zu 700.

Neu-Ulm Nach der Fußball-WM ist der Super Bowl das zweitgrößte Sportereignis weltweit. Etwa 700 Besucher haben in der Ratiopharm-Arena gemeinsam das 50. Finale der US-Football-Profiliga geschaut. Mit einem Video vom Public Viewing
mehr

Ratiopharm Ulm gewinnt das Bundesligaspiel gegen FC Bayern mit 91:72

Chris Babb (r.) traf am Sonntag sieben Dreier gegen Dusko Savanovic und die Bayern. Damit war der Amerikaner einer der Garanten für den Heimsieg.

Neu-Ulm Die Ulmer Basketballer haben dank einer starken Leistung Bayern München klar mit 91:72 geschlagen. Überragender Mann war Chris Babb, dessen starker Auftritt die Doping-Kontrolleure auf den Plan rief.
mehr

David Braig glänzt mit Doppelpack - Spatzen und Illertissen in Tests erfolgreich

David Braig vom SSV Ulm 1846 Fussball.

Ulm Gute Stimmung beim SSV Ulm 1846 Fußball und beim FV Illertissen. Beide sind in der Vorbereitung auf die restliche Rückrunde auf einem guten Weg.
mehr

Slalom-Olympiasiegerin Shiffrin: Comeback am 15. Februar

Mikaela Shiffrin freut sich auf ihr Comeback.

München Slalom-Olympiasiegerin Mikaela Shiffrin will nach ihrer Knieverletzung schon in der nächsten Woche in Crans Montana in den alpinen Weltcup zurückkehren.
mehr

FIFA-Wahl: Afrikaner wollen Wahlempfehlung nicht folgen

Am 26. Februar wird ein neuer FIFA-Präsident gewählt.

Berlin Immer mehr afrikanische Fußball-Verbände scheinen der klaren Wahlempfehlung ihrer Konföderation für Scheich Salman bin Ibrahim al Chalifa bei der Wahl des neuen FIFA-Präsidenten nicht zu folgen.
mehr

Da gibt es nur eines: Große Freude beim Ulmer Pierria Henry.

Bamberg und Ulm mit Ausrufezeichen

Die Bamberger Bundesliga-Basketballer haben Tübingen regelrecht deklassiert. Auch die Bayern sind bei Ratiopharm Ulm unter die Räder gekommen. mehr
Ratiopharm Ulm schlägt den FC Bayern Basketball mit 91:72 (47:40) beim Bundesligaspiel am Sonntag in der Ratiopharm-Arena.

Ratiopharm Ulm gewinnt das Bundesligaspiel gegen FC Bayern mit 91:72

Die Basketballer von Ratiopharm Ulm haben stark gespielt und die Bayern beim Bundesligaspiel in der Ratiopharm-Arena mit 91:72 (47:40) besiegt. mehr
Auf Gastgeschenke braucht Per Günther (Nr. 6) gegen die Bayern und seinen Kumpel John Bryant nicht hoffen.

Ulmer Basketballer setzten im dritten Duell mit Bayern auf den Heimvorteil

Die Bayern-Festspiele gehen für die Ulmer Basketballer weiter. Angesichts der zwei Siege waren bislang aber nur die Münchner am Feiern. Das soll sich am Sonntag ändern - der Heimvorteil stimmt optimistisch. mehr
Christian Pluta (re.) stieg wie vor 16 Jahren mit dem SSV 46 auf - und macht in der nächsten Runde weiter.

Ulmer Hockey-Herren feiern Aufstieg

Mit einem 6:6 gegen Meister Ludwigsburg und einer Aufstiegs-Party beendeten die Hockey-Herren des SSV Ulm 1846 die Hallensaison. mehr
Durch den zweiten Platz qualifizieren sich die Frauen des SV Granheim für die Endrunde der Hallenmeisterschaft des WFV in Schorndorf.

Granheim im Verbandsfinale des WFV

Durch den ersten und zweiten Platz bei den Hallenbezirksmeisterschaften nahmen der SV Granheim und die SG Altheim bei der Vorrunde auf Verbandsebene in Grünkraut teil. Dabei erwischte die SG Altheim um Trainer Gerhard Kottmann alles andere als einen glücklichen Tag. mehr
Johannes Richter (vorne, weiß) und seine Mitspieler nutzen die Chance und steigen mit dem SSV Ulm 1846 in die erste Hockey-Regionalliga auf.

Ulmer Hockey-Herren suchen neuen Trainer

Nach dem Aufstieg in die dritthöchste Hallenliga suchen die Hockey-Herren des SSV Ulm 1846 einen neuen Trainer. Und auch der Kader erfordert Blutauffrischung. Doch erst einmal wird am Samstag gefeiert. mehr
Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Fußball, Bundesliga, 20. Spieltag
Pl. Verein Diff. Pkt.
1 FC Bayern 41 53
2 Bor. Dortmund 28 45
3 Hertha BSC 8 35
4 FC Schalke 04 3 33
5 Bayer Leverkusen 8 32
6 Mönchengladbach 5 32
Fußball: Sporttabellen aus der Region
Da mag sich der Junge von RB Leipzig (Mitte) noch so einsetzen: Die F-Junioren des FC Bayern München waren im Finale nicht zu bezwingen.

Auch die Jüngsten des FC Bayern haben schon das Sieger-Gen

Das war das Wochenende des FC Bayern München bei den Turnieren um den Blausteiner Hallenpokal. Sowohl bei den E- als auch bei den F-Junioren setzte sich der Nachwuchs des deutschen Rekordmeisters durch. mehr

Spatzen, Buch und Blaustein mit Testspielen

Beim SV Göppingen, Spitzenreiter der Verbandsliga, hat der SSV Ulm 1846 Fußball vor einer Woche sein Testspiel mit 6:2 gewonnen. mehr

Die Frankfurter E-Junioren (links) sind diesmal beim Blausteiner Hallenpokal nicht mehr mit dabei. Dafür neue Teams wie der RC Strasbourg.

Hallenfußball: Noch fehlt in Blaustein die Trophäe für die Jüngsten

Wo bleibt der Wanderpokal? Diese Frage stellt sich Turnierorganisator Martin Endres vor der F-Junioren-Hallenfußball-Talentschau des TSV Blaustein. mehr

Wolfsburgs Manager Klaus Allofs ist von der Heftigkeit der VfL-Krise überrascht. Foto: Peter Steffen

Allofs von Heftigkeit der VfL-Krise überrascht

Der Wolfsburger Manager Klaus Allofs ist von der Heftigkeit der Krise des Fußball-Bundesligisten überrascht. "Wir waren vorbereitet, dass es auch mal einen Einbruch geben wird", sagte Allofs in Hannover: "Aber dass wir sieben Spiele nicht gewinnen, das hätte ich auch nicht gedacht." mehr

Chelseas Kurt Zouma wird sechs Monate ausfallen. Foto: Andy Rain

Chelseas Verteidiger Zouma muss sechs Monate pausieren

Der französische Jung-Nationalspieler Kurt Zouma vom englischen Fußball-Meister FC Chelsea hat einen Kreuzbandriss erlitten und fällt damit auch für die EM-Endrunde aus. mehr

Sergio Ramos (r) wurde als wertvollster Nationalspieler ausgezeichnet. Foot: Angel Diaz Foto: Angel Diaz

Spanier Ramos setzt auf dritten EURO-Triumph in Serie

Der spanische Fußball-Nationalspieler Sergio Ramos setzt bei der Europameisterschaft 2016 vom 10. Juni bis 10. Juli in Frankreich auf den dritten Titelgewinn der "La Roja" in Serie. mehr

Verletzte sich beim Derbysieg der Langenauer in Vöhringen: HSG-Spieler Marco Mannes.

Handball-Württembergliga: Langenau gewinnt glücklich in Vöhringen

Spannend war es, das Württembergliga-Duell zwischen Vöhringen und Langenau. Am Ende besiegelte eine Zeitstrafe gegen den SCV die 25:28-Niederlage der Gastgeber in einer schwachen Partie. mehr

Patrick Kofler, hier gegen Oftersheim, traf für die TSG siebenmal.

Söflingen offenbart eklatante Schwächen

Die Handballer der TSG Söflingen haben nach der Pleite in Pforzheim nichts mit den ersten vier Plätzen der Baden-Württemberg-Oberliga zu tun. mehr

Für die Europameister Jannik Kohlbacher (l-r), Steffen Fäth und Andreas Wolff beginnt wieder der Alltag. Foto: Fredrik von Erichsen

Ende der Party: EM-Helden im Alltag

Meisterschaft, Champions League, Europacup: Die Handball-Europameister sind wieder in ihren Clubs gefordert. Der Bundestrainer erwartet Spannung auf allen Ebenen. Das HSV-Aus sehen die Nationalspieler emotionslos. mehr

Bundespräsident Joachim Gauck (M) beglückwünschte die Handball-Nationalmannschaft. Foto: Arne Dedert

Bundespräsident Gauck gratuliert Handballern zum EM-Titel

Bundespräsident Joachim Gauck hat den deutschen Handballern persönlich zum EM-Triumph gratuliert. Vor der Eröffnung des 46. Ball des Sports am Samstag in Wiesbaden ließ es sich Gauck nicht nehmen, der DHB-Auswahl seine Glückwünsche zum sensationellen Titelgewinn zu überbringen. mehr

Nationaltorhüter Andreas Wolff (l) klatscht beim Allstar Game Beifall. Foto: Daniel Karmann

Mann und Sport: Torhüter Wolff wirbt überall für Handball

Als würde es nur einen geben: Andreas Wolff ist derzeit das Gesicht des deutschen Handballs. Der Torhüter tingelt durch die Medien und hat dabei nur eins im Sinn: Werbung für seinen Sport. mehr

Handball, Bundesliga Saison 2015/16 DHB
Pl. Verein Diff. Pkt.
1 Rh.-N. Löwen 110 34
2 THW Kiel 96 32
3 Flensburg/H. 91 31
4 Melsungen 64 28

Ulmer Hockey-Herren feiern Aufstieg

Christian Pluta (re.) stieg wie vor 16 Jahren mit dem SSV 46 auf - und macht in der nächsten Runde weiter.

Mit einem 6:6 gegen Meister Ludwigsburg und einer Aufstiegs-Party beendeten die Hockey-Herren des SSV Ulm 1846 die Hallensaison.
weiter lesen

Deutsches Fed-Cup-Team unterliegt starken Schweizerinnen 2:3

Andrea Petkovic konnte im Doppel gegen die Schweizerinnen auch nichts mehr rausreißen.

Die deutschen Tennis-Damen haben den Halbfinaleinzug im Fed Cup verpasst. Die Entscheidung gegen die Schweiz fiel im Doppel. Kerber und Co. müssen nun um den Verbleib in der Weltgruppe bangen.
weiter lesen

FIFA-Wahl: Afrikaner wollen Wahlempfehlung nicht folgen

Am 26. Februar wird ein neuer FIFA-Präsident gewählt.

Immer mehr afrikanische Fußball-Verbände scheinen der klaren Wahlempfehlung ihrer Konföderation für Scheich Salman bin Ibrahim al Chalifa bei der Wahl des neuen FIFA-Präsidenten nicht zu folgen.
weiter lesen

Oberelchingen gegen Ehingen (grün), Tommy Spagnolo.

Zweite Basketball-Liga Pro B - vierte Niederlage der Weißenhorner in Folge

In der zweiten Basketball-Liga Pro B sind die Weißenhorner nach der vierten Niederlage in Folge reichlich frustriert. Dagegen haben die ScanPlus Baskets Elchingen weiterhin die Playoffs fest im Visier. mehr

Youngstar-Coach Jansson (rechts) muss mit seinem Personal jonglieren, weil der Ulmer Trainer Leibenath schließlich auch Spieler braucht.

Ehingen, Elchingen und Weißenhorn auf Kurs Playoffs

Basketball am Faschingswochenende: Die zweite Liga Pro B nähert sich dem Ende der Hauptrunde. Ehingen auf Platz eins, Elchingen auf Playoff-Kurs, Weißenhorn auch noch gut dabei, muss aber kämpfen. mehr

Andrea Trinchieri hat mit seinem Team weiterhin die Chance auf die Qualifikation zum Viertelfinale. Foto: Nicolas Armer

Bamberger dürfen weiter von Euroleague-Coup träumen

Die Brose Baskets Bamberg sorgen in Europa weiter für Furore. Nach dem beeindruckend erkämpften Sieg über den FC Barcelona ist der Einzug in die K.o.-Runde machbar - es wäre einmalig. Coach Trinchieri fand im Hinblick auf die anstehenden Kracher warnende Worte. mehr

Elias Harris mit dem Dunk. Bamberg gewinnt zu Hause gegen den FC Barcelona. Foto: Nicolas Armer

Coup gegen Barcelona: Bamberg mit Sieg in der Euroleague

Die Brose Baskets Bamberg haben im Kampf um den Einzug ins Viertelfinale der Euroleague einen eminent wichtigen Sieg gefeiert. Der deutsche Basketball-Meister landete beim 74:70 (35:32) gegen den FC Barcelona einen Coup und darf sich weiter gute Chancen auf die K.o.-Runde ausrechnen. mehr