Ulm/Neu-Ulm:

sonnig

sonnig
7°C/0°C

Mehrkämpfer Vollmer bester Nachwuchs-Mehrkämpfer im Land

Schaffte unter anderem im Weitsprung eine neue persönliche Bestleistung: Maximilian Vollmer vom SSV 46 landete bei 6,53 Metern und ließ den Sand nur so spritzen.

Maximilian Vollmer, 17, ist der beste Nachwuchs-Mehrkämpfer im Land. Das hat der Athlet des SSV 46 in der Messehalle 4 eindrucksvoll demonstriert.
mehr

Kunstturnen: SSV Ulm 1846 mit solidem Start in die Oberliga

Team mit Perspektive: Die junge Mannschaft des SSV Ulm 1846 II.

Nach dem ersten von vier Wettkampftagen rangiert der SSV Ulm 1846 II in der Kunstturn-Oberliga der Frauen auf Rang vier. Der Blick geht nach oben.
mehr

Ulmer Talente sichern sich vier Titel

Lena Hanses sicherte sich dank starker Laufleistung den Titel.

Ulm Die Saison der Biathleten biegt auf die Zielgerade ein. Bei den baden-württembergischen Meisterschaften gewann der DAV Ulm vier Titel.
mehr

Handball-Ikone Stefansson mit 41 Jahren vor Comeback

Der Isländer Olafur Stefansson kehrt mit 41 Jahren wieder auf die Handball-Bühne zurück. Foto: Srdjan Suki

Kopenhagen Islands Handball-Ikone Olafur Stefansson steht fast zwei Jahre nach seinem Karriereende vor einem Comeback.
mehr

Susie Wolff wieder für Wochenenden in Formel 1 eingeplant

Susie Wolff darf für Williams im Training ran. Foto: Valdrin Xhemaj

Grove Susie Wolff wird für das Formel-1-Team Williams auch in diesem Jahr an Trainingseinheiten teilnehmen. Wie der britische Rennstall mitteilte, ist die 32-Jährige jeweils für das erste freie Training beim Spanien-Rennen im Mai und beim Grand Prix von Großbritannien im Juli vorgesehen.
mehr

Svetsilav Pesic bleibt zwei weitere Jahre Trainer bei Bayern München.

Pesic hat noch viel vor

Trainer Svetislav Pesic möchte Bayern München international an einen Titel heranführen. Deshalb verlängert er für zwei Jahre beim deutschen Meister. mehr
Neuzugang Ian Vougioukas (l.), hier mit Unics Kasan im Eurocup-Spiel in Ulm, hat die Ratiopharm-Arena in guter Erinnerung behalten.

Ratiopharm-Team verpflichtet bis Saisonende griechischen National-Center

Zunächst war Zittern angesagt, doch am späten Nachmittag war klar: Ian Vougioukas verstärkt bis Saisonende die Ulmer Bundesliga-Basketballer. Dem Ratiopharm-Team ist damit ein Transfer-Coup gelungen. Mit einem Kommentar von Sebastian Schmid: Auszeichnung für Ulm und die Bundesliga. mehr
Bundesliga-Profi Jaka Klobucar spielte mit Oberdischinger Schülern.

Ulmer Profis besuchen Oberdischinger Grundschule

Einmal mit den Bundesliga-Profis von Ratiopharm Ulm Basketball spielen. Das wurde am Donnerstag für 29 Grundschüler aus Oberdischingen Wirklichkeit. Jaka Klobucar zeigte sein Können und gab Autogramme. mehr
Max Traub und Reinhold Laut (v. li.) punkteten für die SpVgg Obermarchtal, die beim SC Berg mit 9:6 die Zähler mitnahm.

Tischtennis: TTC feiert Kantersieg - Erfolgreiche Ehinger Teams

Die Tischtennisteams aus Öpfingen, Schelklingen und Berg haben zum Teil deftige Niederlagen kassiert. Die Ehinger feiern dagegen durchweg Erfolge. Rottenacker und Griesingen trennten sich remis. mehr
Der Startschuss für die 40. NWZ-Benefizaktion »Gute Taten« fällt am 1. Dezember. Beim 24-Stunden-Schwimmen in den Göppinger Barbarossa-Thermen legten sich die Teilnehmer aber schon im Oktober für den guten Zweck ins Zeug.

SSV 1846: Schwimmer beziehen Position

Der SSV Ulm 1846 geht wirtschaftlich gesundet, sportlich erfolgreich und einig ins neue Vereinsjahr. Die Schwimmer allerdings suchen Oberwasser. mehr
Nicht nur Verteidiger, sondern auch unermüdlicher Angreifer: Benjamin Sturm (M.) vor Balingens Keeper.

Konditionsstarke Spatzen lassen sich von Rückstand nicht unterkriegen

Erstaunliche Spatzen. 15 ihrer 32 Oberliga-Punkte holte der SSV Ulm 1846 Fußball nach einem Rückstand. Auch beim 2:1 gegen den Tabellenzeiten TSG Balingen gab es eine erfolgreiche Aufholjagd. mehr
Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Fußball, Bundesliga, 23. Spieltag
Pl. Verein Diff. Pkt.
1 FC Bayern 53 58
2 VfL Wolfsburg 26 50
3 M'gladbach 13 40
4 Bayer Leverkusen 8 36
5 FC Schalke 04 5 35
6 FC Augsburg 2 35
Fußball: Sporttabellen aus der Region
Turniersieger SV Jungingen (links Tim Bärtele) fertigte den SV Weidenstetten (Ronny Böhm) im Halbfinale mit 6:0 ab.

SV Jungingen gewinnt eigenes Fußball-Turnier

Gastgeber SV Jungingen war das Maß aller Dinge beim eigenen Fußball-Turnier um den "Berg-Cup" auf dem Kunstrasen. mehr

Bastian Heidecker wird im Strafraum niedergestreckt. Der Routinier verwandelte den anschließenden Foulelfmeter zum 2:1 Siegtreffer.

2:1 – Spatzen gelingt Jahresauftakt nach Maß

Ein Jahresauftakt nach Maß gelang dem SSV Ulm 1846 Fußball gegen die Aufstiegs-ambitionierte TSG Balingen. mehr

In der Vorbereitung wie hier in Essingen viel am Ball, heute aber wohl nicht in der Startelf: Robert Henning (r).

SSV Ulm 1846 Fußball mit bekanntem Personal gegen Balingen

Grünes Licht auch ohne grünen Rasen. Die Platzkommission erklärte das Terrain im Donaustadion für bespielbar. Somit erwartet der SSV Ulm 1846 am heutigen Samstag den Oberliga-Zweiten TSG Balingen. mehr

Juan Ignacio Martinez ist der Trainer von UD Almería. Foto: Peter Steffen

Wirrwar um FIFA-Punktabzug für UD Almería

Eine FIFA-Strafe für den spanischen Erstligisten UD Almería hat ein Wirrwarr in der Primera División ausgelöst. Der Fußball-Weltverband hatte den Club nach spanischen Medienberichten wegen angeblich ausstehender Transferzahlungen zu einem Abzug von drei Punkten verurteilt. mehr

Der Einsatz von Philipp Lahm auf dem Platz rückt näher. Foto: Andreas Gebert

Bayern-Comeback von Lahm, Thiago und Martínez naht

Pep Guardiola rechnet beim FC Bayern München in absehbarer Zeit mit einer schrittweisen Rückkehr der Fußball-Profis Philipp Lahm, Thiago und Javier Martínez in den Spielbetrieb. mehr

Joachim Löw: "Doping hat im Sport nichts verloren." Foto: Federico Gambarini

Löw positioniert sich gegen Doping

Bundestrainer Joachim Löw hat sich klar gegen Doping positioniert. "Doping hat im Sport nichts verloren, ich lehne es absolut ab, das galt für mich als Spieler genauso wie es heute als Bundestrainer immer noch gilt", ließ Löw über die DFB-Pressestelle mitteilen. mehr

War gestern restlos bedient: Uli Gebhard. Archivfoto: Rudi Apprich

Söflinger Pleite: Aus 18:10 wird 30:32-Niederlage

Welch eine Ohrfeige für die Viertliga-Handballer der TSG Söflingen. mehr

Gekonnt durchgesetzt: Gerhausens Fabian Deckwitz lässt der Ostfildern-Abwehr keine Chance.

Nur Gerhausen punktet

Kurioses in der Handball-Württembergliga: Das Spiel des SC Vöhringen bei der SG Ober-/Unterhausen fiel ins Wasser - ein großer Schaden in der dortigen Halle war der Grund. Blaustein ging baden in Laupheim. mehr

Frank Bergemann ist nicht mehr Trainer des HC Erlangen. Foto: Jens Wolf

Andersson löst Bergemann als Trainer vom HC Erlangen ab

Die Verantwortlichen des HC Erlangen reagieren auf die sportliche Misere des Handball-Bundesligisten. Ein neuer Trainer soll jetzt die Wende bringen und den Verein vor dem Abstieg retten. mehr

Die Hamburger mussten sich in Norwegen knapp geschlagen geben. Foto: Malte Christians

HSV Handballer mit 32:34-Auswärtspleite in Norwegen

Die Handballer des HSV Hamburg haben im EHF-Pokal einen schweren Dämpfer hinnehmen müssen. Der Bundesligist unterlag mit 32:34 (16:17) beim bislang punktlosen norwegischen Vertreter Haslum HK. mehr

Das THC-Team feiert seinen Erfolg. Foto: Hendrik Schmidt

Thüringer HC auf Kurs Champions League-Viertelfinale

Der Thüringer HC bleibt in der Handball-Champions- League auf Viertelfinalkurs. Am achten Spieltag der Hauptrunde feierte der deutsche Meister in Nordhausen einen 33:21 (17:10)-Kantersieg gegen Krim Ljubljana aus Slowenien. mehr

Es wurde ein Fehler festgestellt

Leider konnte die von Ihnen ausgewählte Liga nicht dargestellt werden.
Es könnte sein, dass die dazu notwendigen Ligapläne noch nicht vollständig vorliegen oder von unseren Erfasser/innen noch nicht angelegt worden sind.

Wenn Sie anderer Meinung sind, möchten wir Sie ermutigen uns eine kurze Email an online-dienste@swp.de zu senden.

Vielen Dank für Ihr Verständnis

Mehrkämpfer Vollmer bester Nachwuchs-Mehrkämpfer im Land

Schaffte unter anderem im Weitsprung eine neue persönliche Bestleistung: Maximilian Vollmer vom SSV 46 landete bei 6,53 Metern und ließ den Sand nur so spritzen.

Maximilian Vollmer, 17, ist der beste Nachwuchs-Mehrkämpfer im Land. Das hat der Athlet des SSV 46 in der Messehalle 4 eindrucksvoll demonstriert.
weiter lesen

Biathlet Simon Schempp ist in Topform

Reist als Medaillenfavorit nach Kontiolahti: Simon Schempp.

Fünf Frauen und sechs Männer kämpfen bei der Biathlon-Weltmeisterschaft vom 5. bis 15. März im finnischen Kontiolahti für das deutsche Team um die Titel. Wir stellen das DSV-Team und ihre Medaillenchancen vor.
weiter lesen

Lisicki scheitert in erster Runde in Malaysia

Sabine Lisicki unterlag in Kuala Lumpur in der ersten Runde der Rumänin Alexandra Dulgheru. Foto: Ali Haider

Sabine Lisicki ist auch beim WTA-Turnier in Kuala Lumpur in der ersten Runde ausgeschieden. Die Berlinerin unterlag der Rumänin Alexandra Dulgheru 4:6, 5:7.
weiter lesen

Jaka Klobucar (Mitte) hatte etwas Pech beim Abschluss, zeigte sich aber in besserer Form als zuletzt.

Leibenath gibt Hilfestellung

Der 101:85-Sieg der Ulmer Basketballer gegen Göttingen war letztlich eine klare Sache. Dabei konnte der eine oder andere Akteur etwas Selbstvertrauen tanken. Für ein Duo blieb es jedoch beim Zuschauen. mehr

Uli Schmölz, Manfred Wolf und Thomas Paa (v. l., helle Trikots) wollen zuhause mit den Sabres eine bessere Leistung zeigen, als zuletzt in Wiesbaden.

Ulmer Sabres spekulieren auf Platz vier

Mit einem Heimsieg gegen München müssen sich die Sabres keine Sorgen mehr um den Ligaverbleib machen. Dann wäre sogar Rang vier drin. mehr

Dirk Bauermann ist sehr traurig über den Tod von Chris Welp. Foto: Armando Babani

Bauermann "tief erschüttert" von Welp-Tod

Sein langjähriger Weggefährte Dirk Bauermann hat "tief erschüttert" auf den Tod des früheren Basketball-Europameisters Christian Welp reagiert. mehr

Der frühere Basketball-Europameister Christian Welp starb im Alter von nur 51 Jahren. 1997/1998 spielte er für ALBA Berlin. Foto: Toni Albir

Deutscher Basketball trauert um Welp: "Ein richtig Guter"

Der Matchwinner der Basketball-Europameisterschaft 1993 ist tot. Christian Welp starb laut seiner früheren Uni im Alter von 51 Jahren. Ehemalige Weggefährten sind "tief traurig". mehr