Ulm/Neu-Ulm:

Regen

Regen
10°C/5°C

Basketball Ulm

Per Guenther verkündet vor 6200 Fans in der Ratiopharm-Arena, dass er weitere 2 Jahre in Ulm beibt. Und die Menge bebt.

Ulm: Basketball: Per Günther bleibt bei Ratiopharm Ulm

Der Ulmer Spielmacher, Per Günther hat am Sonntag in der vollen Ratiopharm-Arena verkündet, dass er für weitere zwei Jahre in Ulm bleibt. Die Freude war groß. Mit einem Kommentar von Sebastian Schmid: Legende des Ulmer Sports. Per Günther bleibt bei Rathiopharm Ulm. Das kündigte der 27-jährige Spielmacher am Sonntag in der Arena vor 6200 Fans an - Und die feierten ihn mit lauten Sprechchören. mehr

Will Clyburn (rechts), der mit 15 Punkten eine solide Partie ablieferte, im Zweikampf mit dem Trierer Adin Vrabac.

Ulm: Leibenath hofft: Ulm muss sich dem Niveau anpassen im Spiel gegen Bamberg

Die Ulmer Basketballer haben beim 83:78 bei Absteiger Trier nicht viel abgeliefert, was als Mutmacher für das Heimspiel am Sonntag gegen Bamberg taugt. Trainer Leibenath schöpft aus der Tatsache Hoffnung, dass man sich meistens dem Niveau des Gegners anpasst. mehr

25. April 2015

Ulm: Ulmer NBBL-Team mit Riesenchance aufs Top Four

Das Spiel des Jahres steigt auf dem Kuhberg. Die Ratiopharm Akademie braucht noch einen Sieg für den größten NBBL-Erfolg der Geschichte. mehr

Ulm: U-12-Regioturnier in der Halle Nord

Nachdem die Ratiopharm Akademie beim U-12-Bezirksfinale mit beiden Mannschaften furios Platz eins und zwei belegte, folgt nun mit dem Regioturnier Württemberg die nächste Stufe. mehr

24. April 2015

Will Clyburn (rechts), der mit 15 Punkten eine solide Partie ablieferte, im Zweikampf mit dem Trierer Adin Vrabac.

Trier/Ulm: Basketball: Ratiopharm Ulm gewinnt mit 78:83 (36:44) in Trier

Ratiopharm Ulm kann auswärts gegen TBB Trier mit 78:83 (36:44) gewinnen. Die Trierer stehen damit als zweiter Absteiger in die Pro A fest. Ulm muss bereits am Sonntag wieder ran - beim Heimspiel gegen Bamberg. mehr

Der Vertrag von All-Star Philipp Schwethelm in Ulm läuft aus.

Ulm: Basketball: Schwethelms Zukunft in Ulm ist von anderen Personalien abhängig

Die Aufgabe in Trier sieht auf dem Papier einfach aus. Doch die TBB ist defensivstark – und die Ulmer Basketballer schwächeln im Angriff. Wichtig wird sein, dass die Distanzschützen um Philipp Schwethelm treffen. mehr

23. April 2015

Thorsten Leibenath (l.) und sein Trierer Trainerkollege Henrik Rödl stehen vor einem schwierigen Saisonendspurt und benötigen morgen einen Sieg.

Ulm / Trier: Ulmer und Trierer Basketballer müssen gewinnen

Ratiopharm Ulm kämpft um einen guten Ausgangsplatz für die Playoffs, Gastgeber Trier ums nackte Überleben. So unterschiedlich die Ziele sind, die Vorgabe für beide Teams ist klar: Verlieren verboten! mehr

20. April 2015

Tim Ohlbrecht (l.) und die Ulmer müssen in den letzten drei Saisonspielen aufpassen, dass sie in der Tabelle nicht noch abrutschen.

Ulm: Ulmer bewerten Niederlage in Berlin unterschiedlich

Dem Top-Team Paroli geboten oder schon wieder nicht gegen eine Spitzenmannschaft gewonnen? Wie ist die 66:80-Niederlage gegen Berlin zu bewerten. Bei den Ulmer Basketballern ist man geteilter Meinung. mehr

Mit 66:80 (34:35) unterlagen die Spieler von Ratiopharm Ulm am Sonntagabend in der Ratiopharm-Arena Alba Berlin.

Ulm: Per Günther lässt seine sportliche Zukunft weiterhin offen

Die Ehrung für 250 Bundesligaspiele wäre ein guter Zeitpunkt gewesen, um die Vertragsverlängerung zu verkünden. Doch Per Günther sagte nichts. mehr

19. April 2015

Mit 66:80 (34:35) unterlagen die Spieler von Ratiopharm Ulm am Sonntagabend in der Ratiopharm-Arena Alba Berlin.

Ulm: Ratiopharm Ulm verliert mit 66: 80 gegen Alba Berlin

Drei gute Viertel reichen nicht aus, um gegen ein Top-Team der Basketball-Bundesliga zu gewinnen. Diese bittere Erkenntnis machte Ratiopharm Ulm einmal mehr beim 66:80 gegen Spitzenreiter Alba Berlin. mehr

Basketball überregional

Immer hatte Alba Berlin (Alex Renfroe mit Ball) gegen München (Anton Gavel) in dieser Saison die Oberhand behalten - bis gestern!

München: Alba patzt in München

Alba Berlin hat in München verloren und muss in der Basketball-Bundesliga um Platz eins und damit um den Heimvorteil bei den Playoffs bangen. mehr

26. April 2015

Das Team von Sasa Obradovic verliert in den letzten Sekunden das Spiel. Foto: Lukas Schulze

Frankfurt/Main: Bayern-Basketballer gewinnen Topspiel gegen ALBA Berlin

Spannung pur in der Basketball-Bundesliga. ALBA Berlin verliert in München und steht nun im Kampf um den Vorrundensieg gegen Bamberg unter Druck. Um den letzten Playoff-Platz duellieren sich Ludwigsburg und Göttingen. mehr

Die Skyliners mussten sich beim Final Four der EuroChallenge mit Platz vier begnügen. Foto: Daniel Reinhardt

Trabzon: Skyliners beenden EuroChallenge-Final-Four als Vierter

Die Fraport Skyliners Frankfurt haben beim Final Four der EuroChallenge im türkischen Trabzon auch ihre zweite Partie verloren. Der Bundesligist unterlag im Spiel um Platz drei dem rumänischen Vertreter Tartu Jiu knapp mit 80:83 (34:36) und schloss das Turnier als Vierter ab. mehr

24. April 2015

Der Trierer Coach Henrik Rödl muss mit seinem Team den Gang in die Zweitklassigkeit antreten. Foto: Sebastian Kahnert

Frankfurt/Main: Trier zweiter Absteiger - Oldenburg in Playoffs

TBB Trier ist nach den Crailsheim Merlins der zweite Absteiger aus der Basketball-Bundesliga. Die EWE Baskets Oldenburg stehen sicher in den Play-Offs. Die besten Chancen auf den letzten Endrundenplatz haben Ludwigsburg und Göttingen. mehr

Nürnberg: Gießen kehrt nach zwei Jahren in die Bundesliga zurück

Zwei Jahre nach dem Abstieg kehren die Gießen 46ers in die Basketball-Bundesliga zurück. mehr

Frankfurts Trainer Gordon Herbert (M) im Kreise seiner Spieler. Foto: Daniel Reinhardt

Trabzon: Skyliners verpassen Endspiel der EuroChallenge knapp

Es hat nicht ganz gereicht für die Skyliners Frankfurt. Trotz einer wieder einmal starken Aufholjagd haben die Hessen das Endspiel der EuroChallenge verpasst. mehr

David Bell bleibt in Hagen. Foto: David Ebener

Hagen: Phoenix Hagens Kapitän Bell verlängert Vertrag bis 2017

Kapitän David Bell hat seinen Vertrag bei Basketball-Bundesligist Phoenix Hagen um zwei Jahre bis 2017 mit einer Option auf ein weiteres Jahr verlängert. Dies teilte der Club mit. mehr

BBL-Geschäftsführer Jan Pommer wehrt sich gegen die FIBA. Foto: Bodo Marks

Barcelona: Europäische Ligen lehnen Spielplanreform der FIBA ab

In einem Offenen Brief an FIBA-Generalsekretär Patrick Baumann haben die wichtigsten Basketball-Ligen in Europa gemeinsam mit der Euroleague die geplante Spielplanreform ab 2017 abgelehnt. mehr

Der MBC setzt langfristig auf Trainer Silvano Poropat. Foto: Hendrik Schmidt

Weißenfels: Fünfjahresvertrag für MBC-Trainer Poropat

Cheftrainer Silvano Poropat hat seinen Vertrag beim Basketball-Bundesligisten Mitteldeutscher BC bis Mai 2020 verlängert. Das teilte der Verein auf einer Pressekonferenz in Weißenfels mit. mehr

23. April 2015

Sasa Obradovic ist zum Trainer des Jahres gewählt worden. Foto: Carmen Jaspersen

Berlin: ALBA-Coach Obradovic zum Trainer des Jahres gewählt

ALBA-Coach Sasa Obradovic ist zum besten Trainer der Saison in der Basketball-Bundesliga gewählt worden. Das teilte die Liga mit. mehr

Basketball, Bundesliga Saison 2014/15 DBB
Pl. Verein KV Pkt.
1 Bamberg 442 54
2 Alba Berlin 372 54
3 FC Bayern 475 50
4 Telekom Bonn 124 46
5 Ratiopharm Ulm -13 40
6 Skyl. Frankfurt 65 38
7 Oldenburg 80 38
8 Ludwigsburg 47 32
9 Göttingen -83 32
10 Braunschweig -55 32
11 Quakenbrück -18 30
12 Mitteldeutscher BC -120 28
13 Hagen -135 22
14 Tübingen -193 22
15 Bremerhaven -175 20
16 Bayreuth -167 20
17 Crailsheim -380 14
18 Trier -266 14
Sporttabellen