Ulm/Neu-Ulm:

Schneefall

Schneefall
5°C/1°C

Basketball Ulm

Sportlich läuft es bei Tim Ohlbrecht und dem Ratiopharm-Team. Da sich der 26-Jährige in Ulm wohl fühlt, ist eine Vertragsverlängerung durchaus drin.

Ulm: Eine andere Dimension

Die Ulmer Basketballer kommen immer mehr in Fahrt. Dabei profitierten zuletzt die Distanzschützen von der starken Präsenz unter dem Korb. Tim Ohlbrecht kann sich gut vorstellen, länger in Ulm zu bleiben. mehr

Weißenhorn: Playoffs Pro B: Weißenhorn lässt in Extrazeit nach

Die Youngstars müssen um den Halbfinal-Einzug bangen. Gegen die Baskets Akademie Weser-Ems verloren sie mit 64:73 (39:32) nach Verlängerung. mehr

29. März 2015

Igor Salamun (rechts) gab im letzten Elche-Spiel den Ausschlag.

Region.: Ergebnisse vom Wochenende

Elchingens Basketballer entschieden das unbedeutende letzte Regionalliga-Spiel in Gießen mit einem starken Schlussspurt für sich. Auch Illertal gelang die erhoffte Revanche gegen Ludwigsburg. mehr

Die Ulmer Basketballer sind gestern souverän auf die Playoff-Zielgerade eingebogen. Will Clyburn (Mitte) tankt sich hier mit dem Ball durch.

Braunschweig: Sechster Sieg in Folge für Ulm

Nach dem 86:78 in Braunschweig ist Ulm auf Playoff-Kurs. Ein gut aufgelegtes Duo von der Bank und die Distanzschützen sichern den Sieg, bei dem Ian Vougioukas ein seltenes Erfolgserlebnis hat. mehr

28. März 2015

Erfolgreiche Saison: Die ScanPlus Baskets haben den Aufstieg in die 2. Bundesliga ProB sportlich in der Tasche.

Oberelchingen: Einstimmig für Profisport

Die Elchinger Basketballer werden voraussichtlich kommende Saison in der 2. Basketball-Bundesliga ProB an den Start gehen. Ein Profi-Konzept hat die Hauptversammlung des SV Oberelchingen verabschiedet. mehr

Ehingen: Steeples: Vorerst letztes Mal Pro A

Am heutigen Samstag steht für die Ehinger Basketballer mit dem Heimspiel gegen Spitzenreiter Würzburg (19.30 Uhr) die vorerst letzte Partie in der Pro A auf dem Programm. Die Steeples stehen bereits seit zwei Wochen als Absteiger in die Pro B fest. mehr

Söflingen: Zweimal Zeit für eine Revanche

Letzter Spieltag in der Basketball-Oberliga. mehr

27. März 2015

Tim Ohlbrecht (l.) war unter der Woche krank, hat aber inzwischen wieder trainiert. Wenn nichts schief geht, wird er am Samstag in Braunschweig spielen.

Ulm/Braunschweig: Ulmer Basketballer starten gegen Braunschweig in die heiße Phase

Mit der Partie am Sonntag in Braunschweig starten die Ulmer Basketballer in die heiße Phase der Hauptrunde. Die Gastgeber setzen im Kampf um die Playoffs auf eine erfahrene Truppe um den Ex-Ulmer Dru Joyce. mehr

Weißenhorn: Jansson warnt seine Youngstars

Im ersten von drei möglichen Viertelfinalspielen um die Meisterschaft in der Pro B erwarten die Basketballer der Weißenhorn Youngstars am Samstag um 19 Uhr die Baskets Akademie Weser-Ems in der Dreifachhalle. mehr

Ulm: Sabres heben sich das Beste für den Schluss auf

Nach einer hervorragenden Rückrunde schlossen die Rollstuhl-Basketballer der Ulm Sabres die Zweitliga-Saison auf Platz vier ab. mehr

Basketball überregional

Jan Pommer hört im Sommer auf. Foto: Bodo Marks

Berlin: Pommer tritt im Sommer als BBL-Geschäftsführer zurück

Jan Pommer hört Ende Juli als Geschäftsführer der Basketball-Bundesliga auf. Der langjährige Macher habe um vorzeitige Beendigung des Arbeitsverhältnisses gebeten, teilte die BBL auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur mit. mehr

Marco Baldi ist mit der Saison der Berliner sehr zufrieden. Foto: Ole Spata

Berlin: ALBA will "herausragende Spitzensaison" krönen

So gut wie ALBA Berlin war noch nie ein deutsches Team in der Euroleague. Nach sechs Siegen in der Zwischenrunde bietet sich die Chance auf das Viertelfinale. Doch auf dem Weg warten noch zwei europäische Spitzenclubs. mehr

31. März 2015

Basketball-Fans legen sich vor dem Spiel mit der Polizei an. Foto: Oliver Mehlis

Berlin: Randale in Berlin: Geldstrafen für ALBA und Galatasaray

Eine unabhängige Disziplinar-Kommission der Euroleague hat sowohl den Basketball-Bundesligisten ALBA Berlin als auch Galatasaray Istanbul für die Randale am 19. März in der O2 World bestraft. mehr

30. März 2015

Bayern München (v.l. Lucca Staiger, Philipp Heilrath/Crailsheim, John Bryant) steht mit Spitzenreiter Bamberg und Berlin für die BBL-Playoffs fest.

München: Basketball: Bayern sichern sich Playoffs

In der Basketball-Bundesliga steht nun auch Bayern München für die Playoffs fest. Ludwigsburg stoppte derweil Bambergs lange Siegesserie. mehr

29. März 2015

Das Team von Andrea Trinchieri verlor erstmals seit 16 Partien ein Ligaspiel. Foto: Andreas Gebert

Frankfurt/Main: Bamberger Serie nach 16 Siegen gerissen

Tabellenführer Bamberg kann in der Basketball-Bundesliga doch noch verlieren. Nach 16 Siegen in Serie kassierten die Bamberger eine Niederlage in Ludwigsburg. Das ohnehin schon enge Rennen um die Playoff-Plätze wird noch spannender. mehr

27. März 2015

Henrik Rödl ist der Coach der Trierer Basketballer. Foto: Sebastian Kahnert

Trier: BBL-Entscheidung: TBB Trier darf Saison zu Ende spielen

Endlich einmal gute Nachrichten für die TBB Trier: Die Basketballer dürfen die Saison zu Ende spielen. Wie es danach weiter geht, ist aber weiter unklar. mehr

Viele Top-Clubs sind auf Jamel McLean aufmerksam geworden. Foto: Lukas Schulze

Berlin: MVP-Kandidat: McLean mit ALBA gegen Ex-Club

Er ist in der Basketball-Bundesliga der Mann für die entscheidenden Momente bei ALBA Berlin: Jamel McLean sucht nach seiner Verletzung seine Form. Am Samstag trifft der MVP-Kandidat auf seinen ehemaligen Club aus Bonn. mehr

26. März 2015

Marko Banic erzielte 18 Punkte für ALBA Berlin. Foto: Lukas Schulze

Berlin: Euroleague: ALBA bezwingt gegen Roter Stern Belgrad

Basketball-Pokalsieger ALBA Berlin darf weiter auf die Playoffs in der Euroleague hoffen. Gegen den serbischen Vizemeister Roter Stern Belgrad gewannen die Berliner dank einer starken Defensivleistung mit 73:68 (39:22). mehr

Basketball, Bundesliga Saison 2014/15 DBB
Pl. Verein KV Pkt.
1 Bamberg 368 46
2 Alba Berlin 330 46
3 FC Bayern 463 44
4 Ratiopharm Ulm 22 38
5 Telekom Bonn 88 34
6 Oldenburg 54 32
7 Skyl. Frankfurt 37 30
8 Ludwigsburg 53 28
9 Quakenbrück 4 28
10 Göttingen -76 28
11 Braunschweig -57 26
12 Hagen -99 22
13 Mitteldeutscher BC -118 20
14 Bayreuth -129 18
15 Tübingen -198 16
16 Bremerhaven -167 16
17 Crailsheim -344 10
18 Trier -231 10
Sporttabellen