Formel 1

Wenn das mal nicht ins Auge geht: Bernie Ecclestone poltert, er wäre gerne wieder "Diktator".

"Diktator" fordert Macht

An der Seite von Wladimir Putin fühlt sich Bernie Ecclestone wohl. Für den Briten wird es aber immer ungemütlicher - viele in der Formel 1 rücken ab. mehr

28. April 2016

Nico Rosberg will in Russland den vierten Sieg in Serie einfahren. Foto: Lynn Bo Bo

Hamilton und Vettel bereit für Attacke auf Rosberg

Dauersieger Nico Rosberg ist alarmiert. In Sotschi rechnet der WM-Spitzenreiter mit Attacken von Lewis Hamilton und Sebastian Vettel. Hamilton und Vettel geben sich gelöst. Doch sie stehen unter Zugzwang. Am Schwarzen Meer wollen sie die Wende einleiten. mehr

Bernie Ecclestone sehnt sich nach der alten Formel 1. Foto: Wallace Woon

Formel-1-"Diktator" Ecclestone fordert Macht zurück

An der Seite von Wladimir Putin fühlt sich Bernie Ecclestone wohl. Für den Briten wird es aber immer ungemütlicher. Die Absetzbewegungen von dem einst unantastbaren Formel-1-Alleinherrscher werden immer deutlicher. Ecclestone sehnt sich nach der guten alten Zeit. mehr

Das Ziel von Nico Rosberg ist klar: In Russland soll Erfolg Nummer vier her. Foto: Diego Azubel

Die Aussichten der vier deutschen F1-Piloten in Russland

Nico Rosberg will auch in Russland seine beeindruckende Siegesserie fortsetzen. Ferrari-Pilot Sebastian Vettel hofft, den souveränen Mercedes-Mann in Sotschi endlich zu stürzen. mehr

27. April 2016

Nico Rosberg ist seit seinem Sieg in China der erfolgreichste Nicht-Weltmeister der Formel-1-Geschichte.

Rosberg will nicht ewig der erfolgreichste Pilot ohne WM-Titel sein

So erfolgreich wie Nico Rosberg war noch kein Formel-1-Fahrer – zumindest keiner ohne WM-Titel. Die Statistik spricht für den 30-Jährigen. mehr

Nico Rosberg ist mit drei Siegen in die Saison gestartet. Foto: Valdrin Xhemaj

Rosberg ist gewarnt: "Genieße es, solange du kannst"

Nico Rosberg ist derzeit nicht zu stoppen. Lewis Hamilton und Sebastian Vettel wollen den Formel-1-Dauersieger aber endlich einbremsen. Ausrutscher sind nach ihren Pannenrennen schon verboten. Vor allem für Hamilton ist Sotschi ein gutes Pflaster. mehr

Lewis Hamilton (l) und Mercedes-Motorsportchef Toto Wolff. Foto: Jens Büttner

Mercedes-Motorsportchef lobt Hamilton: "Echter Champion"

Mercedes-Motorsportchef Toto Wolff ist von den Nehmer-Qualitäten von Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton in dieser Saison beeindruckt. mehr

26. April 2016

Sebastian Vettel (r) schwört auf die Helme von Peter Bürger. Foto: Lukas Gorys

Bürger der Mann der Helme - Vettel fühlt sich "sicher"

Sebastian Vettel lernte Peter Bürger schon als kleiner Junge kennen. Seitdem vertraut der viermalige Formel-1-Weltmeister dem Düsseldorfer in Sachen Helme. Nicht nur der Heppenheimer zählt zu dem exquisiten Kundenkreis von Bürger. mehr

25. April 2016

Vijay Mallya droht eine Haftstrafe. Foto: Alex Cruz

Indiens Formel-1-Baron wird zum Gejagten der Behörden

Die Luft wird dünn für Vijay Mallya, den schillernden indischen Unternehmer und Chef des Formel-1-Rennstalls Force India. Im Streit um milliardenschwere Kredite ist nun sein Pass eingezogen worden. mehr

Motorrad-WM: Jonas Folger fährt auf Platz zwei

Jonas Folger ballte nur kurz die Siegerfaust, dann schnaufte er kräftig durch. Für den zweiten Podestplatz in einem Motorrad-Weltmeisterschaftslauf in dieser Saison musste der Schwindegger gestern im spanischen Jerez alles geben. mehr

24. April 2016

Moto2-Pilot Jonas Folger fuhr in Jerez auf Platz zwei. Foto: Jose Manuel Vidal

Lieblingsstrecke Jerez: Jonas Folger wieder auf dem Podium

Jonas Folger fühlt sich im spanischen Jerez besonders wohl. Nach seinem Sieg im vergangenen Jahr landet er diesmal auf Platz zwei. Für die anderen Deutschen gibt es nicht viel zu holen. mehr

Nico Rosberg hat in einem Interview grundlegende Änderungen in der Formel 1 gefordert. Foto: Valdrin Xhemaj

Rosberg fordert grundlegende Änderungen in Formel 1

WM-Spitzenreiter Nico Rosberg hat sich für grundlegende Reformen in der Führungsstruktur der Formel 1 ausgesprochen. mehr

23. April 2016

Hans-Joachim Stuck hält das Stuer des Deutschen Motor Sport Bundes weiter fest in Händen. Foto: Jörg Carstensen

Stuck bleibt Chef des Deutschen Motor Sport Bundes

Der frühere Formel-1-Rennfahrer Hans-Joachim Stuck bleibt für weitere vier Jahre Präsident des Deutschen Motor Sport Bundes. mehr

Jonas Folger hat sich beim Qualifying auf der Rennstrecke von Jerez einen Startplatz in der ersten Reihe gesichert. Foto: Jose Manuel Vidal

Folger und Cortese in erster Reihe - Rossi auf Pole

Die Motorrad-Piloten Jonas Folger und Sandro Cortese starten am Sonntag beim Grand Prix von Spanien in Jerez aus der ersten Reihe. mehr

21. April 2016

Bradl ambitioniert nach Europa

Motorrad-Pilot Stefan Bradl will nach dem unerwartet erfolgreichen Start in die neue MotoGP-Saison beim Europa-Auftakt am Sonntag in Jerez/Spanien (14 Uhr/Eurosport) nachlegen. mehr

20. April 2016

Formel-1-Boss Bernie Ecclestone demonstriert neben Russlands Präsident Putin den Tunnelblick. Foto: Srdjan Suki

Ecclestone über Frauen in der Formel 1, Putin und Trump

Bernie Ecclestone hat mit öffentlichen Aussagen über Frauen als Rennfahrerinnen in der Formel 1, über Wladimir Putin und Donald Trump einmal mehr für Kontroversen gesorgt. mehr

19. April 2016

Silberpfeil Nico Rosberg ist jetzt schon kaum mehr einzuholen.

Formel 1: Alle jagen "Rakete" Rosberg

Auf dem Weg zur nächsten Partynacht in Berlin gönnte sich Nico Rosberg noch einen fettigen Burger am Flughafen von Schanghai. mehr

18. April 2016

Jorge Lorenzo wechselt den Rennstall. Foto: Paul Buck

Spektakulärer MotoGP-Wechsel: Lorenzo künftig bei Ducati

Der erste spektakuläre Wechsel in der Motorrad- Weltmeisterschaft für die nächste Saison ist perfekt. Weltmeister Jorge Lorenzo aus Spanien verlässt Yamaha und heuert bei Ducati an. Das wurde vertraglich fixiert und von beiden Rennställen bekanntgegeben. mehr

Nico Rosberg führt die Fahrerwertung mit 36 Punkten Vorsprung auf Lewis Hamilton an. Foto: Valdrin Xhemaj

Hamilton mit Kampfansage: "Ich werde sie alle gewinnen"

Lewis Hamilton ist trotz des schon immensen Rückstands in der Formel-1-Fahrerwertung auf Nico Rosberg von einer baldigen Wende im WM-Kampf überzeugt. mehr

Vijay Mallya droht eine Haftstrafe. Foto: Alex Cruz

Hülkenbergs Force-India-Teamchef Mallya droht Haft

Nico Hülkenbergs Force-India-Teamchef Vijay Mallya droht die Haft. Ein indisches Gericht in Mumbai, das sich mit Geldwäsche befasst, stellte den Haftbefehl gegen den 60-Jährigen aus. Das bestätigte ein Sprecher der Vollstreckungsbehörde, die den Antrag dafür gestellt hatte. mehr

Spitzenreiter Nico Rosberg (M) hält auch bei der Siegerehurng die Konkurrenten auf Abstand. Foto: Wu Hong

Joker aufgebraucht: Rosberg-Rivalen ringen um Anschluss

Nico Rosberg könnte sich nach seinem perfekten Start in die Formel-1-Saison die Reise zum nächsten Rennen sparen - und würde die WM immer noch anführen. Seine Jäger stehen nun unter Zugzwang. mehr

Nico Rosberg gewann bisher alle Saisonrennen. Foto: AP Pool

Internationale Pressestimmen zum Großen Preis von China

Die internationalen Pressestimmen zum Großen Preis von China. mehr

Mercedes-Motorsportchef Toto Wolff ist gegen eine Änderung der Formel-1-Regeln. Foto: Erwin Scheriau

Toto Wolff: Finger weg von Formel-1-Regeländerungen

Mercedes-Motorsportchef Toto Wolff sieht die für 2017 geplanten Regeländerungen in der Formel 1 als Schritt in die falsche Richtung. "Wir sollten die Finger davon lassen", sagte Wolff nach dem Großen Preis von China. mehr

Nico Rosberg ist sicher noch viele Jahre für Mercedes zu fahren. Foto: Lynn Bo Bo

Nico Rosberg: Noch viele Jahre für Mercedes

Formel-1-Spitzenreiter Nico Rosberg will sich vorerst nicht mit den Verhandlungen über seinen am Jahresende auslaufenden Vertrag bei Mercedes beschäftigen. mehr

Nico Rosberg genießt seinen Sieg und die Champagnerdusche in China. Foto: Diego Azubel

Die Lehren aus dem Großen Preis von China

Drei Rennen, ein Sieger: Nico Rosberg dominiert die Formel 1. Seine ärgsten Titelrivalen kämpfen mehr mit sich als mit dem Spitzenreiter. Und plötzlich mischt noch ein alter Bekannter mit. mehr

Wurde von seinem Team nach dem Sieg schon wie ein Champion empfangen: Mercedes-Pilot Nico Rosberg (oben).

Nico Rosberg mit Spazierfahrt zum Schanghai-Sieg

Nico Rosberg ist derzeit in der Formel 1 unschlagbar. Der Mercedes-Pilot sicherte sich den dritten Sieg in Folge. Die Verfolger rieben sich hinter ihm auf. mehr

17. April 2016

Mick Schumacher gewann sein erstes Rennen in der Formel 4. Foto: Jens Wolf

Mick Schumacher eilt von Sieg zu Sieg

Wie vor einem Jahr. Mick Schumacher gewinnt in Oschersleben das dritte Rennen des Formel-4-Wochenendes. Nur, dass er diesmal bereits als zweifacher Saisonsieger angereist war. Es läuft bei dem 17-Jährigen oder wie er zu seinem Sieg meinte: "Fühlt sich gut an." mehr

Nico Rosberg sah im dritten Rennen zum dritten Mal als Erster die Zielflagge. Foto: Lynn Bo Bo

China-Sieger Rosberg schon wie ein Weltmeister

Nico Rosberg ist derzeit in der Formel 1 unschlagbar. Der Mercedes-Mann sichert sich auch den Sieg in Shanghai. Die Verfolger reiben sich in einem packenden China-Rennen auf. mehr

Weltmeister Lewis Hamilton kam in Shanghai nur als Siebter ins Ziel. Foto: Lynn Bo Bo

Hamilton bleibt gelassen: "Keine dunkle Wolke über mir"

Auch der nächste Tiefschlag im Formel-1-Titelrennen brachte Weltmeister Lewis Hamilton nicht aus der Fassung. mehr

Nico Rosberg bedankte sich nach dem Rennen bei seinem Mercedes-Team. Foto: Lynn Bo Bo

Rosberg widmet Sieg "allen Frauen in meinem Leben"

Nico Rosberg hat seine Formel-1-Siegesserie in China fortgesetzt. Nach dem dritten Erfolg in dieser Saison führt der Mercedes-Pilot die WM-Gesamtwertung mit klarem Vorsprung an. mehr

Fußball, Bundesliga, 32. Spieltag
Pl. Verein Diff. Pkt.
1 FC Bayern 60 81
2 Bor. Dortmund 45 74
3 Bayer Leverkusen 15 54
4 Hertha BSC 2 49
5 Mönchengladbach 14 48
6 FSV Mainz 05 2 45
7 FC Schalke 04 -3 45
8 1. FC Köln -4 40
9 FC Ingolstadt -6 40
10 VfL Wolfsburg -1 39
11 Hamburger SV -7 37
12 FC Augsburg -8 36
13 Darmstadt 98 -13 35
14 Hoffenheim -12 34
15 VfB Stuttgart -17 33
16 Werder Bremen -20 31
17 Eintr. Frankfurt -19 30
18 Hannover 96 -28 22
Sporttabellen