Ulm/Neu-Ulm:

sonnig

sonnig
7°C/0°C

Wintersport

Die US-Biathletin Cara Salmela hatte sich gut gegen die Kälte gewappnet. Foto: Jussi Nukari

Eisige Erinnerungen: WM 1999 wird zum Kälte-Fiasko

1999 wurde in Kontiolahti bereits eine Biathlon-WM ausgetragen. Doch wegen eisiger Temperaturen wurde der Start um sechs Tage verschoben, am Ende fanden in Finnland nur an drei Tagen Wettbewerbe statt. Die Organisatoren sorgten mit skurrilen Entscheidungen für Aufsehen. mehr

Magdalena Neuner hofft auf Erfolge der deutschen Biathleten. Foto: Caroline Seidel

Rekord-Weltmeisterin Neuner: Können einiges erwarten

Rekord-Weltmeisterin Magdalena Neuner ist auch knapp drei Jahre nach ihrem Rücktritt die bekannteste deutsche Biathletin. Die 28-Jährige blickt dem Saisonhöhepunkt im finnischen Kontiolahti optimistisch entgehen und erwartet einiges vom deutschen Team. mehr

Jens Müller ist nach seinem Herzinfarkt und zwei folgenden Operationen noch nicht voll belastbar. Foto(2011): Tobias Hase Foto: Tobias Hase

Skeleton-Chefcoach Jens Müller wieder da

Der Herzinfarkt kam mitten in den Planungen zur Neuausrichtung. Die Skeletonis waren zuvor wie die Bobfahrer in Sotschi ohne Olympia-Medaillen geblieben. Bei der WM in Winterberg wagt Cheftrainer Jens Müller die ersten Schritte zurück ins Tagesgeschäft. mehr

Reist als Medaillenfavorit nach Kontiolahti: Simon Schempp.

Biathlet Simon Schempp ist in Topform

Fünf Frauen und sechs Männer kämpfen bei der Biathlon-Weltmeisterschaft vom 5. bis 15. März im finnischen Kontiolahti für das deutsche Team um die Titel. Wir stellen das DSV-Team und ihre Medaillenchancen vor. mehr

02. März 2015

Viktoria Rebensburg kam in Bansko als Sechste ins Ziel. Foto: Vassil Donev

Rebensburg holt sich als Sechste Sicherheit vor Garmisch

Im letzten Rennen vor dem Heim-Weltcup in Garmisch-Partenkirchen holt Viktoria Rebensburg einen sechsten Platz. Klare Favoritin für die Abfahrt und den Super-G auf der Kandahar ist nach dem Weltcup in Bansko aber Anna Fenninger. mehr

Kelly Clark in Aktion. Foto: Gian Ehrenzeller

Clark und Yiwei gewinnen Halfpipe-Weltcup in Park City

Die Amerikanerin Kelly Clark und der Chinese Zhang Yiwei haben den letzten Halfpipe-Snowboard-Weltcup der Saison gewonnen. Clark siegte 13 Jahre nach ihrem Olympia-Gold in Park City in Utah vor ihrer Teamkollegin Arielle Gold. Weltmeisterin Cai Xuetong aus China wurde Dritte. mehr

Franz Steinle ist zufrieden mit der WM. Foto: Fredrik von Erichsen

DSV-Präsident Steinle: Haben echte Sternstunden erlebt

Bei seiner ersten WM als Präsident des Deutschen Skiverbandes durfte Franz Steinle gleich ein Rekordergebnis bejubeln. Nicht nur deshalb kann er sich im nächsten Jahr eine erneute Kandidatur für das Amt gut vorstellen. mehr

"Ich denke, wir können sehr optimistisch zur WM fahren", sagte DSV-Präsident Franz Steinle. Foto: Patrick Seeger

Nach Ski-WM hofft DSV auf erfolgreiche Biathlon-WM

Nach den überaus erfolgreichen nordischen Ski-Weltmeisterschaften in Falun hofft der Deutsche Skiverband (DSV) auch bei der Biathlon-WM auf eine reiche Medaillenausbeute. mehr

Franz Steinle erwägt eine erneute Kandidatur. Foto: Fredrik Von Erichsen

DSV-Präsident Steinle erwägt 2016 erneute Kandidatur

Franz Steinle erwägt im kommenden Jahr eine erneute Kandidatur als Präsident des Deutschen Skiverbandes (DSV). mehr

Laura Dahlmeier gilt als größte Hoffnung im deutschen Team. Foto: Filip Singer

Das deutsche Aufgebot für die Biathlon-WM

Fünf Frauen und sechs Männer kämpfen bei der Biathlon-Weltmeisterschaft vom 5. bis 15. März im finnischen Kontiolahti für das deutsche Team um die Medaillen. mehr

"Ich denke, in den Staffeln sind die Chancen sehr gut", sagt Magdalena Neuner. Foto: Caroline Seidel

Das erwarten Ex-Stars wie Neuner vom Biathlon-WM-Team

Berlin (dpa) - Mit der Mixed-Staffel beginnt am Donnerstag im finnischen Kontiolahti die Biathlon-Weltmeisterschaft. Nach den starken Leistungen der deutschen Skijäger im Vorfeld mit insgesamt 23 Podestplätzen trauen die Ex-Stars dem Team in einer mehr

Mehr als 800 Athleten bei Special Olympics in Inzell

Mehr als 800 Athleten mit geistiger Behinderung gehen bei den nationalen Special Olympics in dieser Woche in Inzell an den Start. Sie messen sich in den Sportarten Eiskunstlauf, Eisschnelllauf, Ski alpin, Ski nordisch, Snowboard, Floorball, Schneeschuhlaufen und Stocksport. mehr

Johannes Rydzek (links) und Eric Frenzel sorgten nochmals für Jubel - Severin Freund gelang fürs Team nicht mehr der ganz große Sprung. Fotos: dpa/Imago

Nordische Ski-WM: Fast alle Wünsche erfüllt

Zum Abschluss der nordischen Ski-WM gehen nicht alle Wünsche in Erfüllung. Für den Deutschen Skiverband waren es mit acht Medaillen - fünf davon aus Gold - dennoch die bisher erfolgreichsten Titelkämpfe. mehr

Groß in Fahrt: Der Österreicher Marcel Hirscher drehte in Garmisch mächtig auf und nahm Felix Neureuther im Riesenslalom über drei Sekunden ab.

Österreicher Hirscher mit 3,28 Sekunden Vorsprung auf Neureuther

Felix Neureuther hat als Zweiter beim Heimweltcup in Garmisch sein achtes Podestergebnis in diesem Winter gefeiert. Der 30-Jährige wurde im Riesenslalom nur durch den Österreichers Marcel Hirscher besiegt. mehr

Bobpilot Francesco Friedrich hat einmal mehr die Konkurrenz alt aussehen lassen. In Winterberg krönte er sich erneut zum Weltmeister.

Bobpiloten glänzen bei der Heim-WM

Ein versöhnlicher Erfolg der Bobpiloten: Titelverteidiger Friedrich und Debütant Lochner sorgten für einen Doppelsieg bei der Heim-WM. mehr

Staffelsieg krönt ertragreiche Saison der Rodler

Als Felix Loch mit EM-Bronze und großem Kristallpokal in die Kamera strahlte, hatte die völlig verblüffte Dajana Eitberger schon eine goldene Nacht hinter sich. mehr

Umstrittener Fehlstart bringt Nico Ihle um erste Medaille

Das Kraftpaket Nico Ihle saß wie ein Häufchen Elend am Rande der Eisbahn und schüttelte immer wieder fassungslos den Kopf. mehr

01. März 2015

Karolin Horchler zeigte im kanadischen Canmore im Sprint eine gute Leistung. Foto: Hendrik Schmidt

IBU-Cup: Horchler siegt zweimal - Gössner Fünfte      

Biathletin Karolin Horchler aus Clausthal-Zellerfeld hat im kanadischen Canmore zwei Sprintrennen des zweitklassigen IBU-Cups gewonnen. mehr

Nico Ihle leistete sich einen Fehlstart. Foto: Yuri Kochetkov

Schlimmster Moment: Ihle bei WM disqualifiziert

Überaus zuversichtlich war Nico Ihle in den zweiten Tag der Sprint-Weltmeisterschaften gegangen, so groß war die Chance auf seine erste internationale Medaille. Doch ein angebliches Übertreten der Startlinie bei den 500 Metern ließ seine Träume platzen. mehr

Deutscher WM-Doppelerfolg im Team-Wettbewerb

Die deutschen Bob- und Skeletonpiloten haben im nicht-olympischen Teamwettbewerb einen Doppelerfolg eingefahren. mehr

Einsame Spitze: Norwegens Petter Northug holte zum Abschluss seinen vierten WM-Titel. Foto: Fredrik Sandberg

Vierter WM-Titel für Northug - Deutsche am Scheideweg

Petter Northug hat zum Abschluss der Ski-WM eine einzigartige Show abgeliefert und seinen vierten Titel gewonnen. Der deutsche Langlauf steht nach der zweiten medaillenlosen WM am Scheideweg. mehr

Fußball, Bundesliga, 23. Spieltag
Pl. Verein Diff. Pkt.
1 FC Bayern 53 58
2 VfL Wolfsburg 26 50
3 M'gladbach 13 40
4 Bayer Leverkusen 8 36
5 FC Schalke 04 5 35
6 FC Augsburg 2 35
7 Hoffenheim 1 33
8 Eintr. Frankfurt -3 31
9 Werder Bremen -10 30
10 Bor. Dortmund 0 28
11 Hannover 96 -8 27
12 FSV Mainz 05 -3 25
13 1. FC Köln -8 25
14 Hertha BSC -14 24
15 Hamburger SV -17 24
16 SC Paderborn -20 23
17 SC Freiburg -8 22
18 VfB Stuttgart -17 19
Sporttabellen