Ulm/Neu-Ulm:

wolkig

wolkig
10°C/3°C

Wintersport

Ksenia Stolbowa and Feder Klimow gewannen ihren zweiten Grand Prix in Serie. Foto: Caroline Blumberg

Favoriten bei Eiskunstlauf-Grand-Prix in Bordeaux vorn

Beim Eiskunstlauf-Grand-Prix Trophée Bompard in Bordeaux haben sichin fast allen Kategorien die Favoriten durchgesetzt. mehr

Die deutsche Mannschaft um Skip Alexander Baumann gbesiegte den Olympia-Sechsten aus Dänemark verdient mit 8:6. Foto: Jean-Christophe Bott

Zwei Siege für Curling-Herren - Damen-Team verliert

Die deutschen Curling-Herren sind mit zwei Siegen optimal in die Europameisterschaft in der Schweiz gestartet. Das Team um Skip Alexander Baumann gewann seine Auftaktbegegnung gegen den Olympia-Sechsten aus Dänemark verdient mit 8:6. mehr

Die deutschen Skispringer um Severin Freund präsentierten sich gut in Form zum Weltcup-Auftakt. Foto: Hendrik Schmidt

DSV-Springer gewinnen Team-Weltcup in Klingenthal

Die deutschen Skispringer landen beim Weltcup-Auftakt einen ungefährdeten Sieg im Teamwettbewerb. Das neu zusammengestellte Quartett lässt Japan und Norwegen klar hinter sich. Bundestrainer Schuster ist sehr zufrieden. mehr

Anja Schneiderheinze-Stöckel (l) und Francesco Friedrich sind nicht zu schlagen. Foto: Timm Schamberger

Schneiderheinze und Friedrich gewinnen am Königssee     

Weltmeister Francesco Friedrich und die Olympia- Zehnte Anja Schneiderheinze haben auch das letzte Zweierbob-Nominierungsrennen für die deutsche Weltcup-Mannschaft gewonnen. mehr

Samuel Schwarz verpasste einen Podestplatz in Seoul über 1000 Meter. Foto: Kimimasa Mayama

Eis-Sprinter verpassen Podest - 10 000 m: Beckert 5.

Einen Tag nach dem furiosen Auftakt mit dem Sieg Claudia Pechsteins haben die deutschen Eisschnellläufer in Seoul die Podestplätze verfehlt. Patrick Beckert als Fünfter über 10 000 Meter und Samuel Schwarz als Sechster über 1000 Meter boten dennoch Top-Leistungen. mehr

21. November 2014

Severin Freund zeigte sich in der Qualifikation zum Weltcup-Auftakt in Klingenthal in guter Form. Foto: Hendrik Schmidt

Alle DSV-Springer für Weltcup-Auftakt qualifiziert

Die deutschen Skispringer haben die erste Herausforderung des WM-Winters bestanden. In der Qualifikation zum Weltcup-Auftakt in Klingenthal gab es keinen Ausfall, so dass an diesem Sonntag alle sieben DSV-Adler im Einzel an den Start gehen. mehr

Andrea Schöpp hat ihre Teilnahme an der Curling-EM eingeklagt. Foto: Karl-Josef Hildenbrand

Curlerin Andrea Schöpp klagt EM-Startrecht ein

Nachdem Ex-Weltmeisterin Andrea Schöpp ihren Startplatz vor Gericht erstritten hat, gibt es bei den deutschen Curlern neuen Ärger. Die eigentlich nominierte Daniela Driendl muss aus der Schweiz wieder abreisen. mehr

Severin Freund hat sich hohe Ziele für die Saison gesetzt. Foto: Andrzej Grygiel

Topspringer Freund entspannt - Hohe Ziele im WM-Winter

Die Saison 2013/14 wird Severin Freund wohl nie vergessen. Erst wurde er Olympiasieger mit der Mannschaft, dann kürte er sich zum Skiflug-Weltmeister. Doch Deutschlands Top-Skispringer will sich auf den Lorbeeren nicht ausruhen und peilt neue Ziele an. mehr

Judith Hesse sprintet über 500 Meter Dritte in Seoul

Judith Hesse hat beim Eisschnelllauf-Weltcup in Seoul mit Platz drei über 500 Meter überzeugt. Nur wenige Minuten nach dem Sieg von Claudia Pechstein über 5000 Meter gelang der 32 Jahre alten Erfurterin in 38,95 Sekunden ihre zweite Podestplatzierung auf der olympischen Sprint-Distanz. mehr

20. November 2014

Die Termine im Skispringen

Die Termine im Skispringen für die Saison 2014/15 im Überblick: mehr

Severin Freund hofft "auf einen tollen Start in den Winter". Foto: Antonio Bat

Start in WM-Saison: DSV-Springer bereit für Höhenflüge

Nach dem Olympia-Gold von Sotschi haben es die deutschen Skispringer im Sommer etwas ruhiger angehen lassen. Nun starten sie voller Tatendrang und mit großen Zielen in die WM-Saison, die an diesem Wochenende mit dem Weltcup in Klingenthal beginnt. mehr

Werner Schuster: Bis 2019 beim DSV.

Werner Schuster bleibt bei seinen Adlern

Die deutschen Skispringer setzen auf Kontinuität. Vor dem ersten Wettbewerb des Winters verlängerte Bundestrainer Werner Schuster den Vertrag. mehr

Eisschnelllauf: Neuer Modus schon umstritten

Kaum vier Monate nach dem Beschluss über Änderungen beim Modus der Eisschnelllauf-Europameisterschaften ab der Saison 2016/17 stellt der Welteislauf-Verband ISU die geplante Reform selbst wieder infrage. mehr

19. November 2014

Vanessa Mae droht Ärger. Foto: Michael Kappeler

IOC zu Fall Mae: "Manipulation erschreckendes Bild"

Das Internationale Olympische Komitee hat harte Konsequenzen gegen die suspendierte Star-Geigerin Vanessa Mae angekündigt. "Eine Manipulation in diesem Ausmaß, das wäre schon ein erschreckendes Bild", sagte IOC-Präsident Thomas Bach der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung". mehr

ISU stellt neues Format der Eisschnelllauf-EM infrage

Kaum vier Monate nach dem Beschluss über Änderungen beim Modus der Eisschnelllauf-Europameisterschaften ab der Saison 2016/17 stellt der Welteislauf-Verband ISU die geplante Reform selbst wieder infrage. mehr

Werner Schuster bleibt bis 2019 Bundestrainer der deutschen Skispringer. Foto: Daniel Karmann

DSV verlängert Vertrag mit Skisprung-Bundestrainer

Bundestrainer Werner Schuster hat die deutschen Skispringer seit seiner Amtsübernahme 2008 Schritt für Schritt in die Weltspitze zurückgeführt. Das Team-Gold bei Olympia sieht er noch nicht als Ende des Weges an, weshalb er seinen Vertrag bis 2019 verlängert. mehr

Stefan Lösler bei den Paralympics 2014 in Sotschi. Foto: Julian Stratenschulte

Snowboarder Lösler: Zwischen Gletscher und Rio

Als bisher einziger deutscher Snowboarder trat Stefan Lösler im März 2014 bei den Paralympics in Sotschi an. Nun startet er in die neue Weltcup-Saison. Sein großes Ziel liegt jedoch abseits vom Schnee: Lösler will 2016 zu den Paralympics nach Rio - als Triathlet. mehr

18. November 2014

Ein Airbag könnte schlimme Verletzungen bei einem Sturz verhindern. Foto: Stephan Jansen

FIS genehmigt Airbag für Weltcuprennen und WM

Skirennfahrer können im Weltcup und bei der Ski-WM bald einen Airbag zur eigenen Sicherheit anziehen. Der Skiweltverband FIS genehmigte bei einem Treffen im schweizerischen Oberhofen den Einsatz des Systems vom 1. Januar 2015 an. mehr

Saisoneröffnungs-Pressekonferenz des Bob- und Schlittenverbandes. Foto: Timm Schamberger

Bob-Verband glaubt an erfolgreiches Comeback

Nach der Schmach der Bobfahrer von Sotschi glaubt der Bob- und Schlittenverband für Deutschland (BSD) an eine schnelles Comeback seiner Athleten in die Weltelite. mehr

17. November 2014

Bode Miller muss sich einer Rücken-OP unterziehen. Foto: Robert Jaeger

OP bei Olympiasieger Miller: Pause bis Mitte Januar

Olympiasieger Bode Miller muss sich einer Rückenoperation unterziehen und fällt für längere Zeit aus. Wie der US-Skiverband auf seiner Webseite mitteilte, will der Alpin-Star Mitte Januar in den Weltcup zurückkehren. mehr

Der lädierte Rücken hält: Felix Neureuther findet in Levi als drittschnellster Läufer durch die Slalom-Kurven.

Felix Neureuther lenkt als Slalom-Dritter vom Debakel der Frauen ab

Lange sorgte sich Felix Neureuther um seinen Rücken, beim Comeback als Slalom-Dritter hingegen für Entzücken - und kaschierte die Damen-Pleite. mehr

Glücklich in Obihiro: Claudia Pechstein aus Berlin.

Freude statt Querelen

Ihr schelmisches Grinsen hatte Claudia Pechstein noch 24 Stunden nach ihrem Coup nicht abgelegt. Auch wenn das Massenstartrennen gestern mit Platz acht zum Abschluss nicht nach ihrem Geschmack verlief, verließ die 42-jährige Berlinerin beflügelt das Eisschnelllaufoval in Obihiro/Japan. mehr

Machata schnell in Altenberg

Auf der vertrauten BobBahn in der Altenberger Heimat kam Manuel Machata in Fahrt. Der Weltmeister von 2011, der jetzt für Stuttgart startet, gewann die Weltcup-Qualifikation im Zweier und wurde im Vierer nur um eine Hundertstel von Nico Walther aus Riesa auf dessen Heimbahn bezwungen. mehr

16. November 2014

Die Paarläufer Annabelle Prölß/Ruben Blommaert wurden beim Grand Prix in Moskau Sechste. Foto: Sergei Ilnitsky

Paarläufer Prölß/Blommaert nach Grand Prix neu motiviert

Die Paarläufer Annabelle Prölß/Ruben Blommaert haben in Moskau trotz eines Sturzes Rang sechs belegt. Das Saison-Topergebnis in der Kür macht Mut für die nächsten Herausforderungen. mehr

Ob Evi Sachenbacher-Stehle in die Loipe zurückkehrt, steht noch nicht fest. Foto: Michael Kappeler

Karriereende oder Comeback von Sachenbacher-Stehle?

Kehrt Evi Sachenbacher-Stehle noch einmal zurück? Ob die Biathletin ihre Karriere fortsetzt, ist noch nicht entschieden. Auch die Trainer blicken gespannt auf die anstehende Entscheidung. Dem Biahtlon-Weltverband drohen juristische Konsequenzen. mehr

Claudia Pechstein startete beim Weltcup in Japan. Foto: Kimimasa Mayama

Pechstein Achte im Massenstartrennen in Japan

Claudia Pechstein hat im abschließenden Massenstartrennen beim Eisschnelllauf-Weltcup im japanischen Obihiro den achten Platz belegt. mehr

Nico Ihle in Aktion. Foto: Andreas Gebert

Eissprinter Ihle und Hesse verpassen die Top 10

Nico Ihle und Judith Hesse haben beim Eisschnelllauf-Weltcup im japanischen Obihiro nicht an ihre guten Leistungen vom Auftakt anknüpfen können. mehr

15. November 2014

Francesco Friedrich siegte auch mit dem Viererbob. Foto: John G. Mabanglo

Friedrich gewinnt auch ersten Vierer-Europacup

Zweierbob-Weltmeister Francesco Friedrich hat in Innsbruck/Igls auch das erste Europacup-Rennen mit dem Vierer gewonnen. mehr

Fußball, Bundesliga, 12. Spieltag
Pl. Verein Diff. Pkt.
1 FC Bayern 28 30
2 VfL Wolfsburg 12 23
3 M'gladbach 7 20
4 Bayer Leverkusen 4 20
5 Hannover 96 -4 19
6 FC Schalke 04 0 17
7 Hoffenheim -1 17
8 FSV Mainz 05 1 16
9 SC Paderborn 0 16
10 FC Augsburg 2 15
11 1. FC Köln -1 15
12 Eintr. Frankfurt -4 15
13 Hertha BSC -5 14
14 SC Freiburg -3 12
15 Bor. Dortmund -5 11
16 Werder Bremen -10 10
17 Hamburger SV -10 9
18 VfB Stuttgart -11 9
Sporttabellen